Flecken durch Waschen: = iehks.


Hallo ihr fleißigen und erfahrenen Hausleut',

mein erster richtiger Tag hier, und schon muss ich mich als schlampig outen.
Ich habe es bislang versäumt, die Spülkammern meiner zu säubern.

Drumherum habe ich immer ordentlich sauber gemacht, aber jetzt habe ich festgestellt, dass man die Kammern sogar ABmachen kann, um sie auch innen ordentlich sauber zu kriegen. *schäm*

Leider viel zu spät, denn zwei Wäscheladungen (bunt und weiß) hat's erwischt: ich habe auf jedem Kleidungsstück hässliche Flecken drauf, die wie Fettflecken aussehen, und zwar flächendeckend. Ich vermute, dass sind irgendwelche Rückstände des langjährig benutzten Waschmittels (dash gel).

Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich diese Flecken wieder rauskriege, außer den Scherentrick? Habs mit Flecken (SIL)- und Spülmittel (FAIRY) versucht, normalerweise klappt das...


:rolleyes:

Bearbeitet von Shiva am 07.02.2006 02:10:07


Das klingt gut! Werde mich umgehend drum kümmern!
Herzlichen Dank! :)


Hat funktioniert! Alles raus! *mitderwäscheumdiewettestrahl* Danke nochmal!


Zitat (Minikeks @ 28.03.2005 - 21:57:09)
Hat funktioniert! Alles raus! *mitderwäscheumdiewettestrahl* Danke nochmal!

:angry: Da komme die mit waschen an ich glaube das nicht :angry:

Wie meinen?


Zitat (Minikeks @ 28.03.2005 - 21:59:27)
Wie meinen?

Vermutlich spielt Eifel darauf an, daß es in anderen Threads im Forum über das heutige neuerliche Seebeben und die Entscheidung, Terri Shiavo sterben zu lassen, gerade um ganz andere Probleme geht, die ihn auch emotional sehr stark berühren (wie uns alle wohl).

Lieben Gruß
chris

Siehe Hammer-Thread.


:wacko:

Bearbeitet von Shiva am 07.02.2006 02:08:11


:rolleyes:

Bearbeitet von Shiva am 07.02.2006 02:09:32



Kostenloser Newsletter