seltsame flecken in baumwolljacke: gehen auch mit fleckenspray nicht raus


:D hallo ihr lieben muttis!

brauche mal wieder eure ultimativen tips!

ich habe eine kakifarbende übergangsjacke, 100% baumwolle.

nun hatte ich einige flecken entdeckt, sehen aus wie fettflecken. kann mir zwar überhaupt nicht erklären wie die dahingekommen sind, aber nun gut: ich habe die besagten flecken mit fleckenspray besprüht und gewaschen (laut anleitung im wollwaschgang der waschmaschine)

als ich die jacke dann getrocknet hatte, hab ich mich schon gefreut, denn die flecken waren weg.

aber jetzt beim bügeln sind sie wie von zauberhand wieder aufgetaucht :ph34r:

hab die jacke dann noch mal ein paar stunden in die sonne gehängt, leider ohne erfolg :(

die flecken fallen zwar nicht so sehr auf, aber ich weiss ja dass sie da sind und deshalb gucke ich natürlich auch immer hin :wacko:

nun meine fragen: soll ich die jacke einfach mal "normal" waschen?

mit welchen hausmittelchen könnten die flecken rausgehen?
(mit meinem fleckenmittel krieg ich eigentlich alle flecken raus. komisch, dass es diesmal nicht geklappt hat)

bin schon auf eure antworten gespannt :blumen:


Vielleicht könnte Gallseife helfen?


da gab es mal nen tipp hier auf der seite mit körperpuder gegen fettflecken
einfach das puder auf den fleck und dann abklopfen hat bei mir funktioniert aber ich habs vorm waschen gemacht...einfach mal testen?

lg
-saubär-


:D danke erst mal ihr zwei: ich werd beides ausprobieren!


Ich habe Fettflecken aus meiner Hose "schon des öfteren" mit normalem Spülmittel rausgekriegt. Vor dem Waschen ein bißchen Spülmittel auf die Flecken und dann ganz normal waschen.

Lg Usch


Hallo Viva,

Wenn die Jacke aus 100% BW ist, kannst Du Sie 100%ig auch im Normalwaschgang bei 40°C waschen. Vielleicht tust Du dann die Schleuderdrehzahl verringern, nimm ausnahmsweise mal Vollwaschpulver, da dieses Fettflecken löst. Und ich denke wenn man 1mal mit V.w. wäscht, dürfte der Jacke das nicht schaden. Ich weiß ja nicht, ob es bei euch sowas wie Sil oxi perfekt, oder gar Dr. Beckmanns Fleckenteufel gibt, aber dieses wären sicherlich auch nützliche Mittel.


VG Miele


- Achso: Vielleicht weichst du die Jacke mal über Nacht in warmen Wasser ein!


Zitat (Miele Navitronic @ 10.04.2006 - 21:10:55)
Wenn die Jacke aus 100% BW ist, kannst Du Sie 100%ig auch im Normalwaschgang bei 40°C waschen.

:unsure: ehrlichgesagt ich hab mich auch schon gewundert warum drin steht, man soll die jacke mit der hand waschen.

ich glaub ich versuchs einfach noch mal mit normal waschen. werde euch dann von meinem erfolg bzw. misserfolg berichten :lol:

:D so, ich hab die jacke jetzt mal ganz normal gewaschen, die flecken vorher nochmal mit fleckenmittel besprüht und siehe da: die flecken sind weg und auch nach dem bügeln nicht wieder aufgetaucht! "freu"

vielen dank nochmal fur eure tips :blumen: :blumen: :blumen:

Bearbeitet von VIVAESPAÑA am 12.04.2006 21:40:14


Beim Wollprog. schwenkt die Trommel ja auch nur hin und her, da kann es ja nicht richtig sauber werden! Und da wollte sich nur der Hersteller mit absichern, wenn die nicht sogar 1800 Touren und 60°C ausgehalten hätte!



Kostenloser Newsletter