welchen namen findet ihr am schönsten


 
  welcher gefällt euch am meisten  
  leandro [23] [22.12%]  
  lukas [47] [45.19%]  
  lukas antonie [4] [3.85%]  
  bastian [30] [28.85%]  
  Stimmen Gesamt: 104  
Gäste können nicht abstimmen, 'Die Registrierung dauert nur eine Minute 

hi ihr lieben.............


welchen namen findet ihr am besten welchen nicht ;) :blumen: :blumen: :blumen:


hi,laxxia!auf jeden fall nicht"bastian".daraus wird evtl. mal "basti","basta",oder
sogar "bastard".... ;)


Hallo,

ich find Lukas schön. :blumen:

Bastian gibt´s schon sooo oft, und naja mit Leandro oder Lukas-Antoine kann ich mich nicht so recht anfreunden. :keineahnung:


Zitat (rostigernagel @ 04.12.2006 19:10:04)
hi,laxxia!auf jeden fall nicht"bastian".daraus wird evtl. mal "basti","basta",oder
sogar "bastard".... ;)


Das könnte sein :lol:

Es könnte auch sein, dass aus Leandro Oleander wird,
aus Lukas "Hau den Lukas"
und aus Lukas Antonie... da fragt man sich wahrscheinlich, weshalb
der Junge einen Mädchennamen dazu bekam :blink:

Meine Meinung: ich finde keinen der Namen gut.


Tante Edit fragt sich übrigens, weshalb diese Umfrage gestartet wurde?!

Bearbeitet von Wecker am 04.12.2006 19:20:56

Und wer erhält diesen Namen? ^_^ *neugier*


mir gefällt ja bastian immer noch am besten, erinnert mich aber doch sehr stark an die unendliche geschichte.
der bastian war der , der sich am schluss auf fuchur geschwungen hat (das war der drache oder so was ähnliches)
bitte aber für eingefleischte neverending story fans hätt ich auch einen vorschlag:

bastian atreu fuchur limahl Müller/Meier/Schulze

Ps:im zweifelsfall auch für ein meerschweinchen quartett anwendbar ;o)


Leandro ist echt schön! Ist selten und hört sich schön an!


eine freundin von mir bekommt ein sohn im märz nächsten jahres....

und sie streitet sich mit ihrem mann ein wenig über den namen!



hihi



ich persönlich finde lukas antonie am schönsten danach leandro!


dann hab ich gesgat ich kann ja mal ne umfrage starten :wub:


Ich denke eigentlich, bei dem Namen müssten sich die werdenden Eltern einigen, und nicht was uns gefällt.

Aber wenn Du einmal so fragst, ich könnte mich mit keinem Namen anfreunden.
Ist eben Geschmackssache.


ohjee, bis dahin kann sich ja die Meinung noch 3x ändern.
ich hab für Lukas gestimmt, da gibt es zwar auch schon hunderte von, aber Bastian gefällt mir gar nicht.
Bei Lukas Antonie denk ich auch erstmal das es wie ein Mädchenname klingt. Dann lieber Lukas Antonio oder die englische SChreibweise Anthony, dann ist er auch ok, außergewöhnlich, aber ok. Nur keinen Bindestrich, dann muss der arme Wurm immer mit vollem Namen unterschreiben.

Leandro, da stelle ich mir einen schmucken jungen Mann, sehr schlank, aber sportlich durchtrainiert mit schwarzen Haaren, knapp Schulterlang und leicht gewellt vor. Wenn es dann aber ein vielleicht sogar etwas zur pummeligkeit neigender Rothaariger Junge mit ganz vielen Sommersprossen wird, dann find ich den Namen eher lächerlich.

Just my 2 cents.


Mir gefällt Lukas am besten, evtl noch Bastian. Aber Antonie, das ist etwas merkwürdig, für nen Jungen sollte es dann schon Anthony mit oder ohne H sein, oder? Klingt ja sonst wie Antonia :unsure:

Oje, freue ich mich schon auf den Tag, wo mich diese Kindernamenfrage treffen wird :rolleyes:


Ich find Bastian am besten. Find ich niedlich...


Lukas!? :blumen:


Ich find Finn schön oder Leonard, aber steht ja nicht auf der Liste, Lukas ist auch schön :blumen:


Ich finde von diesen Namen Lukas am schönsten!
Bastian gefällt mir auch, so heißt einer meiner besten Freunde! Ist aber immer der Basti.

Bearbeitet von Mrs Bean am 05.12.2006 17:53:06


Ich finde es wichtig, daß der Name klangmäßig zum Nachnamen passt.
Gea


Genau, Gea.
Der Nachname ist wichtig.
Denn z.B. Bastian Bach würde sich nicht besonders anhören.


hallo...
warum Leandro? Leander finde ich viel schöner :-) Lukas heißen zur Zeit sehr viele Kinder, das wird sicher ein Alelrweltsname wie früher Christian oder Stefan. Bastian gefällt mir. Aber das ist ja alles Geschmacksache und wie schon manche sagten: zum Nachnamen muss es passen.


Ich habe für keinen Namen gestimmt, weil ich keinen so richtig gut finde.


...Leandro... :yes: :applaus: :daumenhoch:


Ich finde von den vorgegebenen Namen immer noch LUKAS am schönsten, vielleicht aber auch weil ich den Namen mal selbst gewählt hatte, ist aber dann doch eine JULIA gekommen *grins*

Aber Lukas find ich toll!


Der Vorname muss auf jeden Fall zum Nachnamen passen. Leandro Müller finde ich nicht so passend, außerdem sind diese ganzen italienisch angehauchten Namen ne Modeerscheinung. Gleiches gilt für amerikanische. Sowas würde ich allenfalls als Zweitnamen verteilen.

Von den angegebenen mochte ich Bastian am liebsten, da ich zwei davon kenne und ich beide sehr gern mag und als sehr eigentständige Individuen schätze. Und - am allerwichtigsten - ich kann mir einen "Bastian" besser als erwachsenen Mann vorstellen, als einen "Leandro".

Tante Edit will noch schnell was zufügen:

Abkürzungen für Namen werden doch meistens von den Eltern eingeführt.
Und Kinder finden für wirklich JEDEN Namen noch einen Spottnamen. Oder sie gehen dann eben auf körperliche "NAchteile", wenn der Name nix hergibt. Kinder sind nun mal Kinder sind nun mal grausaum gelegentlich.

Bearbeitet von Cambria am 15.12.2006 08:32:14


Von den vier Namen würde ich persönlich keinen für meinen Sohn nehmen.
Mürde auch gar nicht zu unserem Nachnamen passen.
Aber von diesen Alternativen gefällt mir Leandro noch am besten.


Leandro gefällt mir überhaupt nicht aber die deutsche Version Leander finde ich sehr schön. Dann gefällt mir noch Leon oder Leo sehr gut.


Hi,
welcher Vorname schön ist hängt auch ein wenig vom Nachnamen ab. Finde nichts schlimmer als einen super exotischen Vornamen und dann einen super langweiligen Nachnamen. Leandro find ich schön, wenn es passt, Lukas ist auch schön, jedenfalls nicht so auffällig. Man sollte auch immer ans Kind denken. Die sind meist mit ausgefallenen Namen gestraft. :wallbash:
Gruß Agricola


Ich habe für Lukas gestimmt.
Gefällt mir von den Vorgegebenen am besten.

Aber wie schon viele sagten, der Vorname sollte zu dem Nachnamen passen.
Wegen eventuellen Spitznamen, die aus dem Vornamen abgeleitet werden könnten, würde ich mir keine Gedanken machen. Da hat man eh keinen so großen Einfluss drauf. Selbst wenn die Eltern schon einen vorgeben, im Kindergarten oder Schule ändert sich das dann auf jeden Fall. :D


Leandro, weil so der Sohn meiner Schwester heißt. Leider kam der Kleine viel zu früh zur Welt und blieb nicht bei uns...


Hab auch für Leandro gestimmt, wird dann später bestimmt mal Leo draus.


Ich hab für Bastian gestimmt. Unser Sohn heisst Sebastian.



Kostenloser Newsletter