Hilfe schlimm stinkendes Fussballtrikot: Wie bekomm ich den Geruch weg


Hallo liebe Muttis
Eben praesentierte mir mein Freund sein Fussballtrikot,das nach einem Spiel im Regen eine Woche lang in einer Plastiktuete im Auto lag.
Als ich die Tuete oeffnete,kam mir ein vermodderter Gestank entgegen....
Da man das gute Ding laut Etikett nur bei 30 Grad waschen darf,ging der Gestank nach dem dritten Waschgang nicht einmal raus :heul:
Was kann ich dagegen tun,denn er braucht das Ding uebermorgen wieder und der Gestank ist keinem Menschen zumubar...
Weiss jemand was dagegen?

Liebe Gruesse
Julie


Vielleicht mal einen Tag ins Gefrierfach legen. Hilft auf jeden Fall, wenn die Teile so schrecklich nach Chemie riechen. Probieren geht über studieren. :)


Ich würde vorschlagen, das teil einige zeit in essig einzulegen. essig ist ein guter geruchskiller. man nimmt ihn auch um gerüche aus der wohnung zu bekommen.

Eine stunde genügt sicher. dann wäscht du das shirt ganz normal mit waschmittel und trocknest es vorzugsweise draußen an der frischen luft.

irgendwas wurde durch die unsachgemäße lagerung zum leben erweckt. entweder bakterien oder pilze. auf jeden fall ist das material in verwesung übergegangen. essig wirkt gegen diese widerlichen biester schnell und ökologisch.

Sollten sich durch die feuchtigkeit allerdings spakflecke gebildet haben, bekommst du die nicht mehr weg. dann tritt das shirt in die tonne.
Und sag deinem freund, dass er sein trikot das nächste mal alleine waschen soll.

Bearbeitet von Omilein am 14.12.2006 00:48:56


Wasch es auf 40 Grad. Ich wasche die Trikots von meinen Jungen grundsaezlich auf 40 Grad. Wenn es dann immer noch stinkt, weiss ich auch nicht. Vielleicht ein paar Tage in Waschmittel einweichen.


Sind zwar alles gute Tipps für den Normalfall - das hier ist aber doch keiner.
Sohnemann hat selbst Fußball gespielt. Nasses Trikot eine Woche lang in der Plastiktüte lassen? Na, schönen Dank.
Ich denke, das Trikot ist hin.


Zitat (Hilla @ 14.12.2006 12:19:34)
Sind zwar alles gute Tipps für den Normalfall - das hier ist aber doch keiner.
Sohnemann hat selbst Fußball gespielt. Nasses Trikot eine Woche lang in der Plastiktüte lassen? Na, schönen Dank.
Ich denke, das Trikot ist hin.

Besser ein "Normalfalltipp" als gar keiner.

Warte doch erstmal ab Hilla, vielleicht haut es ja doch hin. Man muss doch nicht immer vom Schlimmsten ausgehen. Positiv denken!!

Also nasses Trikot eine Woche in der Plastiktüte, da tippe ich auch nicht auf Normalfall, sondern auf Schimmel, da hilft dann leider nur noch die gute Tonne. :o

tante ju


Ich glaub es is hin! Wenn du den geruch weg hast, dann hast du noch ein Problem:

Pilze und Bakterien! Die werden sich sicherlich schon längst gebildet und ordentlich verbreitet haben...daher auch der Geruch!!!! :blumen:


Eines verstehe ich bei dieser Sache gar nicht - den kleinen Kickern bringt man bei, dass die Kluft komplett aus der Tasche muss und in die Wäsche kommt.
Ein "großer Junge" muss das doch dann eigentlich längst drauf haben.

Auch die Trainingsklamotten müssen nach dem Training in die Wäsche - ist doch alles verschwitzt.

Edit: ich bin gespannt auf die neuesten Nachrichten von der "Front". JULIE GREECE?

Bearbeitet von Hilla am 14.12.2006 21:32:05


Ich platze inzwischen fast vor Neugier.

Julie, was ist aus dem Trikot geworden?


Ich glaube, Julie hat diesen Thread total vergessen. Gesehen habe ich sie ja schon wieder hier. :lol:


Ich habe das Trikot in Dettol (Bakterienkiller Geruchsbinder) eingelegt und anschliessend mit etwas Essigwasser eingeweicht und anschliessend normal gewaschen..
Der Vereinsaufkleber ist zwar am Rand etwas abgebroeselt,aber habe schon einen neuen bestellt.

Sorry dass ich den Thread nimmer gelesen habe...Irgendwie hatte ich nicht mehr dran gedacht.


Dann gibt es das Trikot also noch - das ist gut. Danke für die Aufklärung. ;)



Kostenloser Newsletter