Innovative Wäscheklammer! Der etwas andere "Zwicker" ...


Hallo allezusammen,

meine Anfrage an dieser Stelle mag etwas ungewöhnlich erscheinen, doch ich wusste mir keinen Rat mehr, als mich vielleicht einmal in diesem Forum auf die Suche nach Fachleuten zu meinem Problem zu begeben. Das Thema beschäftigt mich schon wirklich lange und keiner konnte mir bisher weiterhelfen ... ich zähl' auf euch !

Folgendes:

Die hier abgebildete Wäscheklammer ist ein Fundstück aus der Schweiz. Genauer gesagt wurde sie von einem Bekannten von mir im wunderschönen Arosa entdeckt. Ob das gute Teil nun tatsächlich auch aus der Schweiz stammt oder, ob es dort nur ein Urlauber aus einem wohlmöglich völlig anderem Land verloren hat, kann ich leider nicht sagen.







Großansicht der Bilder

Die Klammer ist so aufgebaut, dass man sie beidseitig verwenden kann. Sprich: Sie ist völlig symmetrisch, was bedeutet ... egal, wie man nach ihr greift, man kann sie nie verkehrt herum halten im Vgl. zu herkömmlichen Wäscheklammern, eine eigentlich geniale und vor allem praktische Idee.

Wie ihr seht, besteht sie aus zwei völlig identischen Hälften (was die Fertigung ungemein erleichtern sollte) und einer winzigen Spannfeder in der Mitte, die beide Hälften miteinander verbindet.

Meine Frage nun lautet: Hat irgendjemand diese Klammer bereits wo gesehen ? Wenn, ja wo kann man sie kaufen ? Wer stellt sie her ?

Oder: Kennt irgendjemand einen, der sich damit auskennen könnte ?


Für jegliche Information / Hilfe wäre ich wirklich sehr sehr dankbar und würde mich ggf. erkenntlich zeigen !

Hoffe, ihr könnt mir da weiterhelfen ...

Gruß
MdG2004


Erstmal herzlich willkommen hier bei den Muttis.

Zu Deiner Klammer kann ich aber leider nicht weiterhelfen.


Als wir in Österreich im Urlaub waren habe ich da diese Klammern mal gesehen -aber das war so Ende der 70ger Jahre -ob und wo man die heutzutage kaufen kann weiß ich leider auch nicht.


Danke schonmal, gut zu wissen, dass man überhaupt weiß, wovon ich rede. *g*

Die Klammer wurde vor etwa 10 Jahren gefunden. Wie ihr sehen könnt, trägt sie nirgends eine erkennbare Patentnummer oder Hinweise auf den Herstellungsort. Auf ihr steht faktisch nichts. :heul:

Bearbeitet von MdG2004 am 27.12.2006 12:10:06


dann kopier das ding und werde reich.


Ich hab mal in einem Haushalt gelebt, in dem diese Dinger für kürzere Zeit zum Einsatz kamen. Praxistauglich erwies sich diese Konstruktion nicht, die Materialermüdung der für die Klemmspannung eingesetzten Spiralfeder erforderte ein recht schnelles Aussortieren dieser Klammern.
Ich kenne auch noch andere Bereiche, wo eine Federwirkung durch Knicken einer Metallspirale erzeugt wurde, z.B. Fahrradklingel, wo ein auf eine Spirale aufgepreßtes Metallteil durch kurzes Anschlagen einer Metallschale diese zum Schwingen anregt.
Alle derartigen Konstruktionen hielten den Anforderungen in der Praxis nicht stand.


Wenn du diese Klammern haben willst, dann guck doch mal bei Ebay! (IMG:http://www.cosgan.de/images/smilie/haushalt/a020.gif)

Oder kauf dir einen Wäschetrockner ;)


Zitat (Navitronic @ 27.12.2006 17:01:32)


Oder kauf dir einen Wäschetrockner ;)

Das wäre doch mal eine Alternative. ;)
Wenn ich das nächste Mal neue Klemmern brauche, sage ich:
"Hey Schatz was hälst du von einem ,
dann brauch ich keine Wäscheklammer mehr kaufen." :daumenhoch:

bei solch detailgetreuen bildern und dann noch im
grossformat...könnte man fast auf den gedanken kommen..du machst reklame
für diese dinger. :lol: :lol: :lol: ein bild hätte da vollkommen genügt und nein..ich hab solche noch nie gesehen...wo ich doch in der ch lebe :lol: :lol: :lol:
werde mal die augen offen halten...


Nun ja, mein Bekannter sucht auch schon relativ lange nach diesen Klammern, hat sogar beim Patentamt und bei Tod und Teufel angefragt, wie gesagt seit fast 10 Jahren ... :rolleyes:

Hab aber in nem anderen Forum mittlerweile Hilfe bekommen: http://www.behindertenwerkstatt.ch/shop/in...target=d52.html


die hat mein papa auch, die hat er glaube ich in nem ramschladen gekauft. aber wirklich gut find ich die nicht, gehen so schnell futsch.


Zitat (MdG2004 @ 29.12.2006 10:50:05)
Nun ja, mein Bekannter sucht auch schon relativ lange nach diesen Klammern, hat sogar beim Patentamt und bei Tod und Teufel angefragt, wie gesagt seit fast 10 Jahren ... :rolleyes:

Hab aber in nem anderen Forum mittlerweile Hilfe bekommen: http://www.behindertenwerkstatt.ch/shop/in...target=d52.html

Oha!!!

30 stück für nur 51,00 Franken!!!! :o:o:o


Kostenloser Newsletter