Sonne - vertragt ihr sie noch ?


Huhu,

hab mal ne frage. könnt ihr euch noch sonnen , bzw. vertragt ihr die Sonne noch ? egal, ob Sommer oder Winter ?

Mir wird schwindelig und übel,.. muß dann schlafen.
Hab ja viele Nahrungsmittelunverträglichkeiten und auch heuschnupfen und kreuzallergien und habe nun die Vermutung, daß das zusammenhängt. Solarium geht auch nicht mehr. auch kein sonnenschirm oder markise. muß schon im hausschatten sein oder hinterm, auto am strand oder so.
mit hut aufm kopf kann ich am strand ne halbe stunden spazierengehen oder auch schwimmen mit hut aufm kof, dann is aber höchste zeit, wieder in den schatten zu kommen !!

kein arzt kann mir helfen, hab es aber schon von ganz vielen menschen gehört, daß es ihnen so geht. das ist schon beim nachbar-gartenzaun- gespräch so, daß man den schatten sucht.
Auch im Haus, wenn die sonne reinscheint, oder bei der fortbildung, dann muß ein rollo runter,.. schon doof.

früher konnte ich mich in spanien , ohne eincremen, den ganzen tag 4 wochen lang in die pralle sonne legen im hochsommer, nie was passiert, kein sonnenbrand, keinsonnesntich,.. nix.

ich meine jetzt nicht sonnenbrand - mir wird regelrecht schwindelig und übel, bis zum erbrechen, nach ganz kurzer zeit !!! ist das sonnenstich, oder ?????

danke euch.

Bearbeitet von Trulli am 06.01.2007 15:25:05


ich konnte mich noch nie in die sonne legen.bin immer sofort verbrannt.aber im schatten wird man viel besser braun.und die bräune hält viel länger.


Ich krieg auch schnell nen Sonnenbrand. Bei mir dauerts auch Ewigkeiten, bis ich ein bisschen Farbe habe. Selbst im Solarium. Hab´s aufgegeben und lebe nun mit meiner vornehmen schottischen Blässe :lol: :lol:


Ich kriege auch kopfschmerzen, wenn ich zu lange in der Sonne bin, 15 min oder so, dann will ich in den Schatten, wenn ich mich bewege, beim Strandlaufen oder so, dann gehts und wenn es noch nicht zu warm ist, im März/April in Holland an der See, dann geht es auch , aber im Sommer hier oder im Süden, njet... lieber nicht, will mich auch nicht verbrennen, dann rücke ich mit meiner Liege oder meinem Stuhl dem Schatten nach....


Zitat (Die Schottin @ 06.01.2007 15:21:01)
Ich krieg auch schnell nen Sonnenbrand. Bei mir dauerts auch Ewigkeiten, bis ich ein bisschen Farbe habe. Selbst im Solarium. Hab´s aufgegeben und lebe nun mit meiner vornehmen schottischen Blässe :lol: :lol:

Ja, nimms hin, wies ist.

Ich versteh das garnicht, warum alle immer braun sein wollen, ich find das garnicht schön, wenn man aussieht, wie ein gegrilltes Hühnchen.

Halloechen
Calcium-Tabletten heisst die Loesung.
Als ich nach Griechenland gezogen bin,gings mir Anfangs auch so.
Habe dann den Tipp bekommen jeden Tag 1-2 Calcium Sprudeltabletten zu trinken.
Seitdem kann ich in die Sonne ohne Kreislaufprobleme.

Gruss Julie


mir gehts NICHT um braunwerden.
mir gehts darum : ich arbeite im kindergarten, da sind wir oft draußen. und haben nur an einigen stellen schatten. muß aber überall auf die kids aufpassen,.. in der sonne bekomme ich da meine oben genanten probleme !

oder in der Volkshochschule, wenn ich da sitze, wo sonne reinkommt,.. oder wenn wir im sommer uns treffen im garten bei jemandem,,.. dann sitzen wir immer in der sonne,. und ich ?

dsa meine ich damit,..


Ich werde schnell braun. Ob Sonne oder Schatten. Allerdings lege ich mich nie in die Sonne. Im Solarium war ich noch nie. Solariumbräune sieht irgendwie nicht "echt" aus.

Kreislaufprobleme bekomme ich auch nicht aber in der prallen Sonne ist es einfach unangenehm heiß.

Bearbeitet von arkade am 06.01.2007 16:02:51


geht mir genauso, ich kann die Sonne überhaupt nicht mehr vertragen

im Frühling, bei einem lauen Lüftchen, da ist das prima, aber im Sommer bringt es mich an den Rand der Verzweiflung
ich bin sooooooo froh, dass ich nicht mehr in meiner alten Dachwohnung lebe, die Hitze würde mich umbringen

gestern haben sie im TV gesagt, die Meteorologen rechnen damit, dass es dieses jahr den heißesten Sommer aller Zeiten gibt

ich hoffe sehr, dass die sich auch diesmal wie so oft irren :wacko:


Zitat (Trulli @ 06.01.2007 15:57:57)
mir gehts NICHT um braunwerden.
mir gehts darum : ich arbeite im kindergarten, da sind wir oft draußen. und haben nur an einigen stellen schatten. muß aber überall auf die kids aufpassen,.. in der sonne bekomme ich da meine oben genanten probleme !

oder in der Volkshochschule, wenn ich da sitze, wo sonne reinkommt,.. oder wenn wir im sommer uns treffen im garten bei jemandem,,.. dann sitzen wir immer in der sonne,. und ich ?

dsa meine ich damit,..

Achso.

Ich bekomme da nur manchmal Kopfschmerzen.

JULIE GREECE hat ja schon eine mögliche Lösung genannt.
Und man muss wohl viel trinken.

Zitat (Trulli @ 06.01.2007 15:57:57)
mir gehts NICHT um braunwerden.
mir gehts darum : ich arbeite im kindergarten, da sind wir oft draußen. und haben nur an einigen stellen schatten. muß aber überall auf die kids aufpassen,.. in der sonne bekomme ich da meine oben genanten probleme !

oder in der Volkshochschule, wenn ich da sitze, wo sonne reinkommt,.. oder wenn wir im sommer uns treffen im garten bei jemandem,,.. dann sitzen wir immer in der sonne,. und ich ?

dsa meine ich damit,..

könnte es sein, das es was mit den Ozonwerten zu tun hatt?
mir gehts im Sommer auch öfters so, das ich nicht in die Sonne kann, weil mir schwindlig wird, ich denke mal bei mir hatt es was mit der Hitze zu tun. Allerdings im Winter hatte ich es noch nicht

Oh ja das Problem kenne ich. Gehe nicht länger als nur 5 Minuten in die knalle Sonne weil es mir sonst auch schwindelig werden würde. Ich bin im Sommer auch einer dieser Schattenhüpfer ;) schlecht ist es nur wenn man quasie einen Sonnenanbeter als Partner hat, aber mann kann sich ja arrangieren :)


früher,war ich eine sonnenanbeterin,legte mich stundenlang in die sonne,bis ich alle möglichen zustände bekommen hab ;) wurde dann schwanger,u. nach der geburt,hatte ich eine mega allergie!!habe dann mein problem diesbezüglich geregelt!!da ich jeden tag mind.3 std.das ganze jahr über an der frischen luft bin,im sommer sogar den ganzen tag,macht es mir nicht,s mehr aus!!wenn,s zu heiss wird,setze ich einfach einen strohhut auf,trinke viel und habe keine probleme mehr wegen der sonne!!die mittagssonne vermeide ich prinzipell,oder verlagere mich in den schatten,wenn,s nicht anders geht!!in der sonne liegen tue ich schon lange nicht mehr,und habe die bessere farbe als früher beim braten!! :rolleyes:

gesund ist schon lange nicht,s mehr,weder die sonne,noch die luft!!ein bisschen bewusster damit umgehen!!

l.g.:blumenelfe :blumen:


[QUOTE]

Halloechen
Calcium-Tabletten heisst die Loesung.
Als ich nach Griechenland gezogen bin,gings mir Anfangs auch so.
Habe dann den Tipp bekommen jeden Tag 1-2 Calcium Sprudeltabletten zu trinken.
Seitdem kann ich in die Sonne ohne Kreislaufprobleme.


das ist ja interessant.
hab ne lactoseunverträglichkeit und esse seit jahren schon keine milchprodukte mehrm, ganz selten mal . hab auch kein verlangen danach. da ich auch fructoseunverträglichkeit habe. in fast jeden pudding,.. ist zucker mit drin. oder obst.

ob das dann daher kommt, daß ich vielleicht zuwenig calcium habe ?

und wieviel mg sind da dann in den tabletten ? da gibt es ja unterschiede,.. ?


Ich bekomme zwar schneller Sonnenbrand und creme mich daher gut ein mit hohem Lichtschutzfaktor und versuche die Mittagssonne zu vermeiden. Kopfschmerzen oder so bekomme ich aber nicht und der Urlaub im Sommer auf Fuerte ist schon gebucht.
In Deutschland soll es ja 2007 auch gut heiss werden.


:mellow:

Hallo Trulli,


wenn es Dich tröstet, ich habe nie die pralle Sonne vertragen. Mir ist immer schwindelig geworden, dazu speiübel. Halte mich stets in irgendwelchen Schatten auf und bräune trotzdem schnell. An ein Solarium wage ich nicht zu denken. Was soll's !
:(







Wer im Schaden schwimmt,der hat es gern, dass andere mit ihm baden (Altdeutsche Weisheit)


Ich werde schnell braun, lege mich allerdings nicht in die Sonne, sondern in den Schatten. Wenn wir demnächst nach Peru fahren, werde ich dort Lichtschutzfaktor 55 benötigen.


Ich habe die pralle Sonne noch nie so richtig vertragen, ich verstecke mich auch nach Möglichkeit immer irgendwo im Schatten! Mein Schatz knallt sich immer voll in die Sonne und ist hinterher rot wie ein Krebs, aber ihm macht das nichts aus (sagt er).
Mache am liebsten im Norden Urlaub, da ist es nicht so heiß und da freue ich mich über jeden Sonnenstrahl! :D

Liebe Grüße Lundi


wenn ich mich in die sonne lege,dann kurz zum trocknen ,aufwärmen(max 10 min)...
fahre gerne gen norden,dort ne gute umschreibung für "sich bräunen" gefunden:
"sich selbst grillen"... ;)
wer will schon frühzeitig vertrocknet aussehen..


WIchtig ist, dass man draussen ist, muss ja nicht pralle Sonne sein. Es gibt einige Vitamine, die nur in Verbindung mit Licht/Sonne wirken.

Ich bin gerne draussen, alalerdings nicht in der prallen Sonne, auch wenn ich brauch werde. Ich versuche halt, möglichst im Scahtten zu sein, das finde ich einfach angenehmer.


Zitat (Trulli @ 06.01.2007 14:53:53)
früher konnte ich mich in spanien , ohne eincremen, den ganzen tag 4 wochen lang in die pralle sonne legen im hochsommer, nie was passiert, kein sonnenbrand, keinsonnesntich,.. nix.




:blink: das ist allerdings schon aussergewöhnlich.

:) ich denke auch, dass es vielleicht an den ozonwerten liegt.

ich bin sehr viel an der frischen luft, in der sonne allerdings immer nur kurz: maximal 30 bis 60 min. die meiste zeit davon in bewegung, z.b: beim schwimmen.

braun werde ich sofort und ohne probleme. ich nehme allerdings auch immer einen guten sonnenschutz. und ein sonnehut ist auch empfehlenswert.

Zu Sonnenunverträglichkeit /
Überhitzung:

Schuessler Salz Nr. 3 in D12 -> hoch dosieren! mind. 25 St. / Tag
Schuessler Salz Nr. 8 in D6 -> bis zu !! 30 !! St. / Tag


Zum Erbrechen (Übelkeit & Schwindel)

Schuessler Salz Nr. 10 D6 -> auch hoch dosieren!

Jetzt schon damit beginnen.....

Grüße!

Die Apfelblüte

versuch mal eine zeitlang die einnahme von carotin kapseln - mir hat das sehr gut geholfen
lg geli


Die Sonne vertrag ich so lala.
Ich kann nicht lange in der prallen Sonne sein, ohne Hut geht bei mir nix. Ich fühl mich da auch nicht gut bei.
Sonnenbrand krieg ich auch relativ schnell. Und ich hab wohl auch schon ein, zwei zu viel gehabt in meinem Leben, trotz eincremen. :unsure:

Ich ziehe zumindest im Sommer den Schatten vor, das ist viel angenehmer.
Aber die Frühlingssonne nutz ich gerne mal aus. (mit Hut) :D


Hallo :wub: :P zusammen,

ich kann über haupt keine Sonne vertragen. :trösten: :bäh: :tv: .

Ich kam auch nicht gegen die Hitze vom Sommer 2006 und 2003 an das halte ich nicht aus. :lol:





Gruß Andante :vertrag: :bäh: :weissefahne: :hihi: :malpieksen: :kaffeeklatsch: :whaaaaaat: :stuhlklopfen:


das schlimme ist, daß ich in der hitze körperlich sehr anstrengend arbeiten muß. und hab dann auch temperaturen bis 38 grad im raum .
trinken tu ich eh dann 4 - 5 liter bestimmt, oder noch mehr,.. selter nur. fühle mich ehrlich gesagt, bei diesem wetter wohler, obwohl mir die helligkeit und sie sonne doch irgendwie fehlt.


Hallo :o Trulli,


ich komme gegen diese Hitze über haupt nicht an. :sabber:
:P :trösten: :tv: :smoke: :weissefahne: :engel: :eis: :applaus: :blumengesicht: :bodybuilder: :freunde:

Andante :pfeifen: :sabber:


ich auch nicht, aber ich MUSS arbeiten. bin ja froh, wenns am wochenende so heiß wird, da kann ich mich zuhause verkrümeln. aber im job, da klapp ich irgendwann zusammen !!! und wenns dann noch schwül wird,.. oh jeh


Ich werde sehr schnell braun, obwohl ich so blond bin :blink: Frueher als Teenager habe ich ewig in der Sonne gelegen, mit nur niedrigen LSF, und mich nie verbrannt.

Heute kann ich vielleicht 1 Stunde in der Sonne liegen, dann habe genug fuer den Tag. Essen in der prallen Sonne geht ueberhaupt nicht.


also, hatte vorgestern, als die sonne schien, auf der couch gesessen, so daß sie mir ins gesicht schien. 20 minuten, danach war mir wieder schwindelig und übel. is doch komisch,. war noch nicht mal draußen, von wegen ozon oder so.
was ist das bloß?


hat sich nix gebessert, von wegen schwindel in der sonne....

ich trinke jetzt gerolsteiner selter, mit 108 mg magnesium und 348 mg calcium pro liter, davon ca. 3 liter am tag. also hab ich genug Ca und Mg.

seit 3 monaten nehme ich magentabletten , war letzten sonntag nur 5 minuten uneingecremt in der sonne und hab einen derben sonnenbrand auf den oberarmen bekommen. steht auch als nebenwirkung bei den tabletten drin.

na super. also muß ich jetzt wenn sonne ist, mich drin verstecken ?

übel sprach der dübel, bevor er in der wand verschwand,...

Bearbeitet von Trulli am 17.06.2007 15:58:05


Ich werde schnell Braun. Bin nach möglichkeit, draussen ,an der frischen Luft. Für den Sommer und im Urlaub, benötige ich nur den Basis- Sonnenschutz. LSF 10.


Zitat (Sparfuchs @ 06.01.2007 19:55:32)
Ich bekomme zwar schneller Sonnenbrand und creme mich daher gut ein mit hohem Lichtschutzfaktor und versuche die Mittagssonne zu vermeiden. Kopfschmerzen oder so bekomme ich aber nicht und der Urlaub im Sommer auf Fuerte ist schon gebucht.
In Deutschland soll es ja 2007 auch gut heiss werden.

:huh:

Hallo,

auch ich gehöre zu denen, die keine Sonne prall vertragen, bekomme Kopfschmerzen und Schwindelgefühle. Führe deshalb ein Dasein im Schatten und das schon mehr als 30 Jahre. Werde aber trotzdem braun. Nona!

:unsure:

Ich weiss was du meinst, mir geht es genau so und nicht nur mir, sondern auch meinem Mann. Ich habe immer stundenlang in der Sonne gelegen, auch weil ich seit 5 Jahren in Malta lebe. Das erste mal hatte ich Probleme im Sommer 2006. Ich konnte die Sonne einfach nicht mehr vertragen. Kreislauf und sogar ein ganz geschwollenes Gesicht am naechsten Tag. Mein Mann ist Italiener und hatte nie einen Sonnenbrand. Er ist von Natur aus dunkler als ich (logisch). Nun aber wird auch er staendig rot wenn er in der Sonne liegt. Ich glaube, und das habe ich im letzten Jahr schon gesagt, dass sich mit der Sonne , bzw mit unserem Klima etwas stark veraendert hat. Das kann man ja auch ueberall am Wetter sehen.
Gruss Monika


menscho, wo kommen wir da hin ?

im schatten kann ich es aushalten. schatten meine ich aber nicht unter der markise oder unterm schirm, sondern schattten von einer hauswand z.b.

ich bekomme überall probleme mit den mitmenschen , im job ( kindergarten ), bei kaffeeeinladungen ( markise oder schirm), am strand im wohnmobil ( sitze nur hinterm wagen, alle anderen davor,..),...

hab bis vor einigen jahren IMMER jeden sonnenstrahl ausgenutzt,..

mir gehts nicht ums braunwerden,.

wir haben ein wohnmobil und verbringen im sommer viel zeit am strand und urlaub in spanien - ich werde immer erst kurz vor sonnenuntergang munter ung gehe los,.. radfahren usw.

habt ihr das vom doc oder so mal untersuchen lassen ?
welcher doc - was sagt er ? was kann man dagegen tun ?

grüße und danke, Trulli


So ändern sich die Zeiten..früher konnte ich mich auch stundenlang in die Sonne "knallen". Heute ziehe ich den Schatten vor.Auserdem lässt die Sonne die Haut schnell altern.Eine Bekannte, die sich sehr oft am Mittelmeer aufhält, bräunt sich heute noch stundenlang- und dieses auch mit Vorliebe in der Mittagszeit.Aber sie sieht auch aus wie ein "Rumpelweibchen", überall trägt sie braune Falten.


Ich kann schon wegen meines hellen Hauttypes nicht lange in die Sonne und schon gar nicht ohne Sonnencreme.
Aber ich bekam früher trotzdem nicht so schnell einen Sonnenbrand.
Heute muss ich arg aufpassen, sonst bin ich krebsrot. Ich glaube, mein Traum vom Mittelmeerurlaub kann ich mir nie erfüllen oder ich muss zum Nachtmensch werden :P
Muss ich halt mehr in die nördlichen Länder :rolleyes:


Ich vertrage die Sonne mittlerweile auch nicht mehr so dolle...
Probleme mit Sonnenbrand hatte ich noch nie wirklich, da ich ein dunklerer Hauttyp bin (werde oft gefragt, ob ich aus Spanien komme, obwohl ich mich selber elend blass fühle... *grins*).
Nur seit ein, zwei Jahren kriege ich schneller als früher einen Sonnenstich. Also setz ich mir nen Hut auf oder wickel mir n Tuch um den Kopf, trinke während ich in der prallen Sonne bin viel viel viel stilles Mineralwaser und dann gehts.
Trotzdem bin ich eher ein Schattenlieger.


Also, mir geht es so ähnlich, wie einigen anderen auch:
"Früher war alles viel besser!" :heul:
Da konnt ich mich braten, stundenlang B) ,
mittlerweile such ich mir auch immer brav ein Schattenplätzchen, genau wie die Leute, über die ich früher immer geschmunzelt habe :pfeifen:

Aber Trulli, mal ehrlich, so krass wie Du es hier beschreibst mit Übelkeit usw. kenn ich das nicht.
Wieso fragst Du denn nicht mal ganz unverfänglich bei Deinem Hausarzt nach :verwirrt:


Ich vertrage Sonnenlicht nicht sehr gut, ich verbrenne ziemlich schnell.

Typ Wikinger, sehr helle Haut, blonde Haare, roter Bart, kein Schwert! ^_^

Auch liebe ich sehr rothaarige Mädels, wenn sie denn auch noch sehr helle Haut, und gar Sommersprossen haben sollten, dann laufe ich ihnen bis zum Südpol hinterher...

Otis, im Schatten


Früher war ich weissblond und bin immer recht schnell braun geworden. Mein Haare sind nun nicht mehr ganz so hell aber ich werden nicht mehr so schnell braun und nicht mehr so intensiv wie früher. Oder lag das früher daran, dass man nach der Schule nicht Klamotten in die Ecke geworfen hat und ins Freibad gegangen ist.
Ohne Sonnenschutz sonne ich mich nicht mehr. Ich bekomme neuerdings Sommersprossen.


Zitat
Ich bekomme neuerdings Sommersprossen


Ach ja... B)

Ich will ein Bild, ich will ein Bild...!!!

Otis

Zitat (Otis @ 19.06.2007 14:50:38)
Zitat
Ich bekomme neuerdings Sommersprossen


Ach ja... B)

Ich will ein Bild, ich will ein Bild...!!!

Otis

Nach meinem Urlaub ;)

Ich weiss nicht mal, ob ich das gut finde.

Bearbeitet von Joan am 19.06.2007 14:54:55

Zitat (Joan @ 19.06.2007 14:53:29)
Zitat (Otis @ 19.06.2007 14:50:38)
Zitat
Ich bekomme neuerdings Sommersprossen


Ach ja... B)

Ich will ein Bild, ich will ein Bild...!!!

Otis

Nach meinem Urlaub ;)

Ich weiss nicht mal, ob ich das gut finde.

Sommersprossen bekomme ich auch seit ein paar Jahren, aber nur auf der Nase <_< aber ich habe mit der Sonne auch nicht weniger Probleme als früher. Allerdings creme ich mich auch immer ein und sitze doch lieber im Schatten (außer wenn ich im Garten arbeite). Da ich ein dunkler Typ bin neige ich so gar nicht zu Sonnenbrand :) B)

Zitat (Blackcat @ 19.06.2007 15:03:43)

Sommersprossen bekomme ich auch seit ein paar Jahren, aber nur auf der Nase  <_<  ...

Ich auch :blink: :ph34r:

Sonnenbrand bekomme ich nur im Gesicht und von zu langer direkter Sonneneinstrahlung auf mein Haupt ( :wacko: ) bekomme ich Kopfweh.

Zitat (Lion @ 19.06.2007 15:26:58)
Zitat (Blackcat @ 19.06.2007 15:03:43)

Sommersprossen bekomme ich auch seit ein paar Jahren, aber nur auf der Nase  <_<  ...

Ich auch :blink: :ph34r:

Sonnenbrand bekomme ich nur im Gesicht und von zu langer direkter Sonneneinstrahlung auf mein Haupt ( :wacko: ) bekomme ich Kopfweh.

Der schleichende Sommersprossenvirus rofl rofl rofl

Ich finde eine sommersprossige Lady höchst anziehend, ich mag nun einmal diesen hellhäutigen und rothaarigen Frauentyp.

Früher wurden diese Frauen auf den Scheiterhaufen verbrannt, vor diesen rothaarigen "Hexen" mit den Sommersprossen hatten viele Menschen Angst, und ihr Aberglaube, und die Gewalt der Kirche und der Inquisition bestärkte diesen Aberglauben, leider...

Sommersprossen sind sexy! :wub:

Otis


Aber ich bin ja gar nicht rothaarig *g* sieht man doch im Profil B)


Zitat (Otis @ 19.06.2007 15:39:25)
Ich finde eine sommersprossige Lady höchst anziehend, ich mag nun einmal diesen hellhäutigen und rothaarigen Frauentyp.

Früher wurden diese Frauen auf den Scheiterhaufen verbrannt, vor diesen rothaarigen "Hexen" mit den Sommersprossen hatten viele Menschen Angst, und ihr Aberglaube, und die Gewalt der Kirche und der Inquisition bestärkte diesen Aberglauben, leider...

Sommersprossen sind sexy!  :wub:

Otis

:lol: ich lebe aber noch :P :mussweg:


achso im übrigen bin ich wohl die einzigste Rothaarige die keine Sommersprossen hat :rolleyes: .... zum Glück

Bearbeitet von Jeanette am 19.06.2007 15:48:05

Zitat (Blackcat @ 19.06.2007 15:43:53)
Aber ich bin ja gar nicht rothaarig *g* sieht man doch im Profil B)

Danke für den Wink mit dem Zaunpfahl, der Blick in das Profil hat sich gelohnt.

:blumen:

Otis


Kostenloser Newsletter