Sonne - vertragt ihr sie noch ?

Neues Thema Umfrage

Danke sehr :engel: ^_^

Nein Jeanette :D ich habe auch keine Sommersprossen im Gesicht, nur auf den Schultern :P

[QUOTE]Heute muss ich arg aufpassen, sonst bin ich krebsrot. Ich glaube, mein Traum vom Mittelmeerurlaub kann ich mir nie erfüllen oder ich muss zum Nachtmensch werden
Muss ich halt mehr in die nördlichen Länder [QUOTE]

also, ich kann mir vorstellen, daß es in den nördlichen ländern noch schlimmer ist,.. da ist die sonne noch länger als im süden.

Bearbeitet von Trulli am 19.06.2007 20:08:10

Zitat
Aber Trulli, mal ehrlich, so krass wie Du es hier beschreibst mit Übelkeit usw. kenn ich das nicht.
Wieso fragst Du denn nicht mal ganz unverfänglich bei Deinem Hausarzt nach


hab schon sooo viele ärzte gefragt.

antowrt : bleiben sie eben im schatten, is eh viel gesünder.

ursache - keine bekannt,...

tja, da steh ich mit meinem talent. augendoc, internist, hausdoc, endokrinologin, gyn, lungenfachdoc, allergologe.
alle sagen das so,..

na, dann bleib ich im schatten-is nur nicht immer möglich,...
Zitat (Inokay, 19.06.2007)
Nein Jeanette :D ich habe auch keine Sommersprossen im Gesicht, nur auf den Schultern :P

:lol: nicht mal da hab ich welche ... aber was nicht ist kann ja noch werden :aengstlich:

Ich vertrage die Sonne recht gut, aber Sonnen darf ich mich nicht hat mein Arzt verboten :heul:

Nun sage noch jemand, Sommersprossen sind nicht sexy...


Bildquelle: stern.de

Die junge Dame ist doch ein Geschenk der Götter, eine wahre Schönheit, jawollja! :wub:

Otis

Bearbeitet von Otis am 19.06.2007 19:43:16

Stimmt....... die ist hübsch.

Aber darum ging es in dem Fred ja wohl nicht.

Früher hat mir die Sonne nix ausgemacht. Ein kurzer Sonnenbrand (leicht) und ein paar Tage später war ich n Halbneger. Heute muss ich immer auf den Boden kucken, wo Schatten iss. Ich vertrag die Hitze gar nicht mehr. Seitdem mein Blutdruck zu hoch ist, wird mir mehr als schwindelig, wenn ich mal ein paar Minuten ohne Schatten bin. Sicher liegts an meinem Blutdruck, aber ich schätze, die Sonnenstrahlung ist in den letzten Jahren so intensiv geworden, dass ich dass auch ohne gesundheitliche Probleme nicht mehr vertragen würde.


Gruß

Abraxas

Nachdem wir eine Freiland-Gärtnerei haben ( d.h. nur 1 Treibhaus, sonst nur draußen-Pflanzen) arbeite ich leider die ganze Zeit draußen, Sommer wie Winter.
Hab dadurch zwar das Immunsystem eines Ackergauls, aber die Sonne im Sommer macht mich/uns fix und fertig....Ich werd zwar schnell und problemlos braun, aber das ist nicht das Wichtigste. Ich bin total matschig in der Birne bei Hitze, krieg Atemnot ( Ozon !) , tränende Augen, abends tun die Knochen weh, Augen eingeschwollen.....nö, das ist nicht mehr schön !!!
Freu mich über jede Wolke und jeden kühlen Moment...und auf den Winter !!!
Denn da ist es 1. nicht so heiß und 2. hab ich da mehr Freizeit... :sabber:

Ich finde diese Hitze nicht mehr normal für unsre Breitengrade, sorry....

Ich bin ziemlich gepunktet (also habe viele Leberflecken) und mir wurden auch schon drei am Bauch entfernt. Deshalb geh ich ungern in die Sonne und darf es auch nicht zu oft. Ich finde es aber auch nicht schlimm, ich werde zwar schnell braun, lege aber auch keinen gesteigerten Wert drauf, ich finde Blässe viel hübscher.

Mit dem Sonnenbaden, bin ich in den letzten Jahren auch vorsichtig geworden.
Ich meine schon, dass die Sonne sehr intensiv strahlt und es ist bestimmt nicht gesund, sich braten zu lassen.
Wir haben halt eine helle Haut und sie wehrt sich. Erwiesen ist ja, dass sie schneller altert, wenn sich jemand dauernd in die Sonne legt, um mit Gewalt braun zu werden.
Dann doch lieber eine gesunde blasse Haut, ohne Falten. Das Risiko Hautkrebs, steht ja auch noch im Raum und sollte nicht unterschätzt werden.

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter