Onlinebanking


Wenn es das Thema schon mal gab, löscht diesen Throut- oder auch nicht... mein Mann und ich, überlegen schon seit einiger Zeit, auf Onlinebanking umzusteigen. Anfragen bei der Hausbank, wurden- logischerweise- alle beantwortet. Hört man sich jedoch genauer um, sagen die einen ja!!! und der andere Teil nein!. Was sollen wir denn nun machen? Habt Ihr mit Onlinebanking Erfahrungen gemacht.


Also, ich nutze seit ca. 2 Jahren Onlinebanking und bin damit sehr zufrieden. Bisher gab's damit gar keine Probleme und der Vorteil, sich die Bankbesuche sparen zu können, liegt klar auf der Hand.

Glaube, ich hab vor 2 jahren zum letzten mal eine Bank von innen gesehen... :D


Ich mache Onlinebanking, ich habe bisher keine negativen Erfahrungen gemacht. Für empfehlenswert halte ich es aber, eine Bank zu wählen die in deiner Umgebung auch als Filiale vertreten ist. Einfach um einen direkten Ansprechpartner zu haben.


Also ich nutze Onlinebanking schon seit 1998 und habe seither nur positive Erfahrungen gemacht. Onlinebanking ist mitterweile so sicher, dass kaum noch was passiert. Auch das TAN-Verfahren ist unglaublich sicher geworden.

Hauptvorteil ist natürlich der gesparte Weg zur Filiale, da man alles (bis auf Geldabheben) von zuhause aus machen kann. Außerdem finde ich es saupraktisch, dass ich meine Kontoauszüge per PDF bekomme.

Will OB nie wieder missen. Praktisch, schnell und komfortabel... :D


Seit ich nach HH umgezogen bin, nutze ich auch Onlinebanking. Ist wirklich praktisch, wenn Überweisungen sofort erledigen kann und nicht immer erst zur Bank latschen muss.
Ich denke, es ist auch ziemlich sicher, bisher hatte ich keine Probleme.

Meine Kontoauszüge krieg ich leider immer noch per Post (alle 2-3 Monate, bisschen wenig), was auch immer Portokosten bedeutet.
Ist wahrscheinlich von Bank zu Bank verschieden.

JA


ich finde online banking auch sehr praktisch. Man muß halt nen bißchen aufpassen und definitiv niemals auf eine Mail antworten, die angeblich von dem Bankinstitut kommt und wo man seine Pin oder Tan-Nummer eingeben soll...

*Notiz an mich* noch ne Überweisung machen, eh ne Mahnung kommt :D


Online-banking nutze ich schon sehr lange. Früher über t-online classic und später übers Internet. Hatte nie Probleme. Überweisungen, Kontoabfragen, Daueraufträge, alles geht schnell und kostenlos. Hole meine Kontoauszüge trotzdem alle paar Wochen, damit mir nicht welche zugeschickt werden.
Bei einer bestimmten Anzahl von Online-Überweisungen und Kartenzahlungen habe ich die EC-Karte kostenlos. Zahle also keinerlei Gebühren.

Sicher muß man einige Dinge beachten, aber das ist generell beim Arbeiten im Internet.

Firewall und Antivirenschutz regelmäßig aktualisieren.
Vorsicht bei unbekannten Seiten oder Anhänge von Mails.
Keine Paßwörter oder TAN ´s auf dem Pc abspeichern

Bearbeitet von Sparfuchs am 16.01.2007 20:49:24


ich hatte auch immer Vorbehalte dagegen
aber mehrere Leute, die ich kenne, machen das seit etlichen Jahren u. sind sehr zufrieden

ich will jetzt auch so schnell wie möglich darauf umsteigen
bei uns haben sie alle in der Nähe liegenden SpK-Filialen geschlossen
u. ich bin Kunde bei Weltbild u. Tchibo u. jedesmal so eine Überweisung wegbringen, das nervt bis zum Koma

ich werde es allerdings mit Karte machen, das ist noch sicherer als TAN-Nummern, obwohl die inzwischen auch ziemlich sicher sein sollen

leider wird die Anschaffung des Gerätes u. der Software nicht mehr von der SpK gesponsert
da ich dann aber die Gebühren spare, amortisiert sich das sehr schnell

AlientrittsichselbstindenHinterdamitdasendlichmalwaswird :angry:


Auch ich mache Onlinebanking. Die Überweisungen gehen so schön schnell und ich habe immer den Überblick wie pleite ich bin. Was die Sicherheit betrifft muss ich sagen, dass ich noch keine Probleme hatte.


Ich mach das schon viele Jahre und es geht problemlos. Mein Banking- Programm verwaltet mehrere Banken und Konten. Ich hatte noch nie Differenzen.

Auf Mails von dn Banken antworte ich nie, Wer was will muss das auf dem Postweg machen.


Nutze auch seit einigen Jahren Onlinebanking und möchte es nicht mehr missen.
Hatte noch nie Probleme von wegen Sicherheit oder dass irgendwas schief gelaufen wäre. Man spart sich damit ne ganze Menge Zeit und ist immer auf dem laufenden. Mein Fazit: praktisch, schnell, sicher - einfach gut :blumen:


Findsch voll toll.


Ich bin erst seit neuestem, seit meinem Bankwechsel, beim online-banking dabei und finde es klasse.
Früher haben die Öffnungszeiten der Bank nie mit meinen Arbeitszeiten zusammen gepasst (meine Bank hatte nämlich nichtmal so`n Überweisungs-Terminal), jetzt kann ich selber und wann ich will, über meine Bankgeschäfte verwalten. :daumenhoch:


Nur das Ausdrucken des Bargelds funktioniert noch nicht :lol:


Zitat (Sparfuchs @ 16.01.2007 20:51:19)
Nur das Ausdrucken des Bargelds funktioniert noch nicht :lol:

Geh mal auf http://www.beepworld.de/members55/waxfiga/fun.htm, da findest Du etwas weiter unten das Programm "Europrinter"...Benutzung auf eigene Gefahr! :pfeifen:

Zitat (Sparfuchs @ 16.01.2007 20:51:19)
Nur das Ausdrucken des Bargelds funktioniert noch nicht :lol:

Jetzt warte noch ein paar Monate, dann kommt aus Deinem CD-Laufwerk keine Salamiescheibe mehr, sondern frisch gedruck... ähhh ...frischgebrannte Euronoten... rofl rofl rofl


Note: In Anlehnung an diese "Hilcona"-Werbung... Ihr wißt was ich meine ;)

onlinebanking find ich klasse spart viel zeit und rennerei :)


Zitat (Die Außerirdische @ 16.01.2007 15:46:20)
ich werde es allerdings mit Karte machen, das ist noch sicherer als TAN-Nummern, obwohl die inzwischen auch ziemlich sicher sein sollen

leider wird die Anschaffung des Gerätes u. der Software nicht mehr von der SpK gesponsert
da ich dann aber die Gebühren spare, amortisiert sich das sehr schnell

Es gibt mittlerweile diese i-TAN´s, die Du direkt auf Dein Handy bekommst. Bei DiBa haben sie seit Neustem TAN-Listen mit fortlaufenden Nummern. Soll heißen, wenn Du eine Überweisung tätigen willst, wird von der Bank die TAN mit der Nummer XX verlangt.

Ich meine damit, das ist inzwischen soooooooooo sicher, dass man eigentlich auf diese Karten-Kacke verzichten kann.

Selbst bei "normalen" TAN´s gibt es fast nix zu knacken, da in der Regel nach 3 Fehleingaben Énde ist.... Und die Chance steht 1 : 10000

Also spar Dir einfach die Mehrkosten... :pfeifen:

Online Banking ist super gut und schnell. Ich möchte es nicht merh missen und nutze es schon etliche Jahre.


Ich finde Online-Banking auch einfach und schnell. Möchte nicht mehr drauf verzichten.
Habe bisher noch keine negativen Erfahrungen gemacht - kann es somit nur weiterempfehlen! :party:

Die Betsy :blumen:


Zitat (cladiere @ 16.01.2007 22:55:12)
Zitat (Die Außerirdische @ 16.01.2007 15:46:20)
ich werde es allerdings mit Karte machen, das ist noch sicherer als TAN-Nummern, obwohl die inzwischen auch ziemlich sicher sein sollen

leider wird die Anschaffung des Gerätes u. der Software nicht mehr von der SpK gesponsert
da ich dann aber die Gebühren spare, amortisiert sich das sehr schnell

Es gibt mittlerweile diese i-TAN´s, die Du direkt auf Dein Handy bekommst. Bei DiBa haben sie seit Neustem TAN-Listen mit fortlaufenden Nummern. Soll heißen, wenn Du eine Überweisung tätigen willst, wird von der Bank die TAN mit der Nummer XX verlangt.

Ich meine damit, das ist inzwischen soooooooooo sicher, dass man eigentlich auf diese Karten-Kacke verzichten kann.

Selbst bei "normalen" TAN´s gibt es fast nix zu knacken, da in der Regel nach 3 Fehleingaben Énde ist.... Und die Chance steht 1 : 10000

Also spar Dir einfach die Mehrkosten... :pfeifen:

hmmmmm -

eigentl. hast du Recht
alle Leute, die ich kenne, die Onlinebanking machen, machen es auch mit TANs und sind zufrieden

ich denk nochmal gründlich drüber nach

Ich benutze auch Online-banking schon seit 2 Jahren und es hat nur Vorteile ;)
So kannst du jederzeit deinen Kontostand abrufen, überweisungen machen u.s.w.
Würde es jederzeit wieder machen :yes:


Danke für Eure rege Anteilnahme, zu diesem Thema. nur eindeutig positive Erfahrungen, lassen uns die Sache, aus einem anderen Blickwinckel sehen. Die meisten und grössten Bedenken, lagen bei uns in Sachen Sicherheit. Aber auch auf diesem Sektor, hat sich ja wohl einiges getan...


...ich warte noch auf die Frei-Schaltung...dann ich auch...
...hoffe ich komm damit klar... :pfeifen: rofl



...Nachtrag...in Punkto Sicherheit hab ich noch meine Bedenken...muss nur aufpassen... :wacko:

Bearbeitet von seni am 17.01.2007 13:41:03


Zitat (seni @ 17.01.2007 13:39:01)
...Nachtrag...in Punkto Sicherheit hab ich noch meine Bedenken...muss nur aufpassen... :wacko:

Nichts was mit dem Internet zu tun hat ist 100% sicher.
Das ist wie im realen Leben :D

Guß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 28.11.2007 12:53:48


:huh:

Find ich auch saugut, da ich aber in der Provinz wohne und ohne Auto bin, habe ich seit 10 Jahren ein Kto bei der "gelben Bank"

Ist sehr praktisch und sicher. Geld abheben - wenn vorhanden -ist kein Problem. Kann auch bei vielen anderen Banken kostenlos die Automaten benutzen. Nur nicht bei Sparkassen und Raiffeisenbanken. Muss ja nicht sein! :unsure:









Würden alle Wünsche erfüllt, so gäb´s keine Nonnen.( Alte sizilianische Redensart)


Gibt es auch noch andere Systeme, wie - Starmoney-, was Meike schreibt? :huh:


Mit diesem Thema befassen wir uns auch schon eine Weile.
Haben aber, wegen der Sicherheit, uns noch nicht rangetraut.
Wenn ich Eure Meinungen so lese, macht das richtig Mut.

Bei uns wäre das für die Firma sehr praktisch.
Da es mit den Öffnungszeiten der Bank manchmal / häufig sehr eng wird.
Dann kann man ja auch abends noch in aller Ruhe seine Bankgeschäfte abwickeln.

Ich glaube wir werdens jetzt doch anpacken und Onlinebänker werden.

Eine Frage möchte ich Euch gern noch stellen:
Was findet Ihr besser Karte oder Zahlenliste?

Zitat (Chucko @ 18.01.2007 09:37:20)
Was findet Ihr besser Karte oder Zahlenliste?[/color]

Also ich find das System mit den TAN´s (Zahlenliste) völlig ausreichend.

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 28.11.2007 13:07:06


Ich mache seit Jahren online-Banking, weil ich zu den Öffnungszeiten der Banken eh keine zeit habe.
Bin froh dass es so gut funktioniert, dadurch bin ich unabhängiger von ort und Uhrzeit.

Murphy


Wir haben auch seit Jahren Onlinebanking und sind zufrieden damit.



Kostenloser Newsletter