blindes Bleikristall

Liebe Muttis,
ich habe eine wunderschöne alte Bleikristallschüssel, die leider duch unsachgemäße Reinigung blind geworden ist.
Nun habe ich gehört, dass es möglich ist, sie wieder blank zu bekommen.
Ich habe aber nicht gehört, wie das gehen soll oder was ich dafür brauche.
Kann mir hier jemand weiterhelfen?
8 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Omilein, ich habe leider keine Idee, wie die "Blindheit" weggeht. Du koenntest aber mal im Fachbetrieb (Glaser) fragen, vielleicht koennen die Dir helfen. Waere schade ums gute Stueck.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Danke für den Tipp, Mikro.
Ja, es wäre wirklich schade um das schöne Stück. Ich benutze sie zwar, hätte sie aber lieber gerne blitzeblank.
Gefällt dir dieser Beitrag?

Schau mal hier:klick! :D

Gefällt dir dieser Beitrag?
Thema nach oben schubs *ächz*

So, ich hab antwort bekommen auf meine Anfrage wegen blindem Bleikristall. Hat zwar ewig gedauert aber immerhin.



Sehr geehrters Herr Knuddelbärchen, rofl rofl

bitte entschuldigen Sie die späte Beantwortung Ihrer Anfrage.

Wahrscheinlich handelt es sich bei Ihren blinden Gläsern um die sog.
Glaskorrosion, wobei aus der Glasoberfläche Ionen herausgelöst werden.
Eventuell lässt sich der Schaden durch Nachsäuern beheben. Wir können dies
in unserem Hause jedoch nicht mehr ausführen. Vielleicht kann Ihnen aber die
Cristallerie Schönberg, Römerkanal, 53359 Rheinbach, Tel. 02226/10715
helfen.

Mit freundlichen Grüßen
Dorotheenhütte Wolfach
Betriebs-GmbH
i. A. Gaby Glunz
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Knuddelbärchen, 12.02.2007)
Thema nach oben schubs *ächz*

So, ich hab antwort bekommen auf meine Anfrage wegen blindem Bleikristall. Hat zwar ewig gedauert aber immerhin.



Sehr geehrters Herr Knuddelbärchen, rofl rofl

bitte entschuldigen Sie die späte Beantwortung Ihrer Anfrage.

Wahrscheinlich handelt es sich bei Ihren blinden Gläsern um die sog.
Glaskorrosion, wobei aus der Glasoberfläche Ionen herausgelöst werden.
Eventuell lässt sich der Schaden durch Nachsäuern beheben. Wir können dies
in unserem Hause jedoch nicht mehr ausführen. Vielleicht kann Ihnen aber die
Cristallerie Schönberg, Römerkanal, 53359 Rheinbach, Tel. 02226/10715
helfen.

Mit freundlichen Grüßen
Dorotheenhütte Wolfach
Betriebs-GmbH
i. A. Gaby Glunz

Ist ja geil :lol:

Aus diesem betrieb stammen zwei meiner schüsseln in zusammen arbeit von Peil& Putzler (Düren) :lol: :lol:

Francis ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Eifel (Rursee), 12.02.2007)
Ist ja geil :lol:

Aus diesem betrieb stammen zwei meiner schüsseln in zusammen arbeit von Peil& Putzler (Düren) :lol: :lol:

Francis ;)

Hihihi..

Ich stamme ursprünglich aus nem Nachbarort von Wolfach. Bin auch oft dort, da Eltern usw. dort leben. Dadurch ist mir die Idee gekommen bei der Glashütte in Wolfach anzufragen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ihr seid ja wirklich klasse :D

Scheinbar gibt es also keine Lösung für mein Problem.
Ich weiß, dass Bleikristall schonend von Hand gespült werden muß und halte mich auch daran.
Leider wußte meine Omi das nicht, als sie die Schale geschenkt bekam und hat sie schön heiß gespült. Da wurde sie blind (die Schüssel, nicht meine Oma).
Es ist ein so schönes Erinnerungsstück. Schade schade :heul:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Omilein, 12.02.2007)
Ihr seid ja wirklich klasse :D

Scheinbar gibt es also keine Lösung für mein Problem.
Ich weiß, dass Bleikristall schonend von Hand gespült werden muß und halte mich auch daran.
Leider wußte meine Omi das nicht, als sie die Schale geschenkt bekam und hat sie schön heiß gespült. Da wurde sie blind (die Schüssel, nicht meine Oma).
Es ist ein so schönes Erinnerungsstück. Schade schade :heul:

Omilein, wende dich doch einfach mal an diese Adresse:

Cristallerie Schönberg, Römerkanal, 53359 Rheinbach, Tel. 02226/10715

Fragen kostet ja nix. Vielleicht haben die ne Lösung.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Danke Bärchen, das werde ich machen. Irgendwer muß mir doch helfen können, oder?
Gefällt dir dieser Beitrag?
mit salz abreiben!!!! dann gut spülen! das hilft!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Liebe Catina,
das habe ich gleich ausprobiert. Die Schale glänzt wieder! :D
Gefällt dir dieser Beitrag?
Generös... :blumen: :blumen: :blumen: !
Das mit dem Salz werde ich bei einer meiner Bleikristallvasen gleich mal ausprobieren!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 29.11.2007 17:48:58
Gefällt dir dieser Beitrag?
Versuch es doch mal mit Reinen Soda (Pulver,von Heitmann).Gläser in eine Schüssel geben warmes Wasser darauf und alles über Nacht stehen lassen.
Sammy D. ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Glas: rostflecken Bleikristall: -gesundheitsschädlich-? Bleikristall läuft an und richt nach essig Weißlicher Belag auf Sektglas nach Reinigung Murmel steckt in enger Vase fest BESTECK nach fehlendem Klarspüler noch zu retten?