Beschichtung gegen Ruß an Schwedenofenfenster: Gibt es sowas?

Hi!
Ne Frage:
Gibt es schon irgendein Beschichtung für Glaskeramikfenster von Schwedenofen, damit dieser annähernd (oder besser absolut) nicht mehr verrußen kann? Klar, nur trockene Buche und Fensterbelüftung offen, aber mit der Zeit setzt sich trotzdem Ruß an. :(
Fenster ab und zu mal putzen, ist doch kein Problem!!! ;););)

Ps.Klick! :D

Bearbeitet von wurst am 23.01.2007 17:38:35
Gefällt dir dieser Beitrag?
Putzen ist eine gute idee :lol:

Kannst du (Sie) auch mit stahlwolle drangehen, da die Fenster aus Keramik Bestehen!!

Gruss vom Eifelyeti ;)

Bearbeitet von Eifel (Rursee) am 23.01.2007 17:52:02
Gefällt dir dieser Beitrag?
Solche *** Kommentare habe ich erwartet... <_<

Putzen tue ich es schon 2 mal die Woche, und das ist mir auf Dauer zu blöde.

Nochmal: Gibt es schon ein Beschichtung o.ä.?

Und Bitte:
Kein unnötige Senf zu Thema "Putzen"! Geht übrigens bei harte Fall am besten mit Backpulver, ansonsten mit Krepp einfach regelmäßig abwischen, bevor man anfeuert!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Dann jet et ja :lol: :lol:

Ich glaube ich mal meine TANNENZAPFEN zählen :blink: :blink: :blink: :blink:

Gruss Francis van der Mohlen (Dendermonde) ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Das Holz liegt zu dicht an der Scheibe, deshalb streicht die Gasflamme an der Scheibe längs und hinterlässt dort ihre Spuren. Schichte das Holz so auf, dass es 5 cm von der Scheibe entfernt ist, dann rußt nichts mehr.

Wer lesen kann hat mehr vom Leben:Hier B)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Das Holz liegt schon kostruktionsbedingt mehr als 5 cm weg!
Es wurde auch schon alle andere gemacht wie etwa gutdurchtrocknete Buchenholz, kein Papier zum anzünden, Belüftung ausreichend etc...

Da ich wider Erwartung hier kein vernünftige Antwort bekomme....
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Bernie, 23.01.2007)


Da ich wider Erwartung hier kein vernünftige Antwort bekomme....

Dann schau doch mal unter :lol:

WWW.Kaminfeuer.de

Gruss Kachelofenbesitzer :D
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Bernie, 23.01.2007)
Solche *** Kommentare habe ich erwartet... <_<

Putzen tue ich es schon 2 mal die Woche, und das ist mir auf Dauer zu blöde.

Nochmal: Gibt es schon ein Beschichtung o.ä.?

Und Bitte:
Kein unnötige Senf zu Thema "Putzen"! Geht übrigens bei harte Fall am besten mit Backpulver, ansonsten mit Krepp einfach regelmäßig abwischen, bevor man anfeuert!

Kaum hier angemeldet und dann schon so zickige Antworten. :angry: :angry:

Wenn dir das regelmäßige Putzen es Ofenfensters zu blöde ist, dann laß es einfach.

Wo Feuer ist, ist bekanntlich auch mehr oder weniger Rauch und Ruß, egal wie perfekt die Verbrennung vom Holz ist.
Das Fensterchen wird mit der Zeit immer mal wieder eine Reinigung benötigen Es gibt keine Beschichtung gegen Rußablagerungen. Ein feuchtes Küchenkrepp tuts meistens schon. :blumen: :blumen: :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo Bernie,

was regst Du Dich auf?

Auch ich putze ständig dieses Glasfenster am Holzofen, trotz nur 8-10% Restfeuchte des Holzes und wäre seit 2 Jahren dankbar für eine einfachere Lösung.
Leider noch keine gefunden. Die Sachen aus dem Fachmarkt sind nur teuer und auch nicht besser - vor allem nicht vorbeugend.

Ich nehme einen Schwamm und Scheuermilch, danach abwischen und trocknen.

Anstatt Dich über den Ruß zu ärgern :wallbash: , genieße doch die wohlige Wärme an die keine noch so gute Heizung ran kommt.

Bei mir im Hintergrund knistert das Holz im Ofen und es ist urgemütlich.

Gruß aus der Pfalz rofl

Bearbeitet von nanamanan am 23.01.2007 19:54:23
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wo Feuer ist rußt es eben. Oder hier erfindet jemand etwas, das die Scheiben sauber bleiben und wird dadurch Millionär :lol:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Sparfuchs, 23.01.2007)
Wo Feuer ist rußt es eben. Oder hier erfindet jemand etwas, das die Scheiben sauber bleiben und wird dadurch Millionär :lol:


@ Sparfuchs

So sehe ich das auch. Aber Millionär werden, wäre vielleicht auch schön - aber macht das glücklich - nein!!!!! Also putze ich weiterhin und es ist mir egal ob es rußt oder nicht - Hauptsache warm. :D

Sehe heute noch meine Mutter jeden Morgen in der Küche stehen und den Ofen putzen mit so einer braunen Flasche mit weißem Zeug, danach mit Zeitungspapier polieren. Das war bestimmt härter und kälter damals bis das Feuer entfacht war.

Gruß aus der Pfalz rofl

Bearbeitet von nanamanan am 23.01.2007 20:29:24
Gefällt dir dieser Beitrag?
LOL, der Bernie hat sich schon wieder gelöscht.... tztztztzt so ein.... :zensiert: :zensiert: :zensiert: :zensiert:

Na ja manche Leute sind halt etwas neben der Spur.... liegt wohl an der Schneeglätte gerade rofl rofl rofl rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
Passt mehr oder weniger zu meinem Throud " Kamin". Ich kann auch nur sagen, die Scheiben putzen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Naja, so besonders nett wart ihr ja auch nicht gerade. Er hat ganz klar nach einer Art Beschichtung gefragt und sonst nach nix.

Gutemine

P.S. Nein, ich kenne ihn nicht, ich hab mich nur über eure Antworten gewundert
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Anwendungsbereiche einer neuartigen Beschichtung: Um Mithilfe gebeten! Ruß vom Edelstahltopf außen entfernen - wie? Welches Putzmittel für welche Oberfläche, Gerät... Welches Putzmittel für welche Oberfläche Christbaumkugeln reinigen: Christbaumkugeln & Kerzenwachs Markenklamotten für Kids: muss man sich dafür entschuldigen? Stop TTIP & CETA: 7 Groß-Demos am 17.09. Danke an alle Teilnehmenden ! Wachs-Russflecken: wie geht das raus? Ruß auf dem Parkett nach Brand