Computer neben Fernseher... ...Bild stört,vom TV...


Hallo,weiss jemand,wie weit der TV vom PC stehen darf???
...mein TV-Bild ist schlecht geworden...liegt das am PC?...Abstand ist etwa 40 cm....
...oder macht der TV ne "Mücke"...?
...Bevor ich hier "Umbaue"...
...kennt jemand das Problem? :blumen: :unsure: DANKE...


Das kannst du doch leicht rausfinden in dem du den PC einmal auschaltest, dann müsste das TV-Bild besser sein.


...hab ich schon,mein Bester...Bild ist genau so...der TV...dann wohl kapputt...aber ob davon,wäre das möglich?...

Bearbeitet von seni am 24.01.2007 20:25:10


mein Bester :wub:

Also wenn der PC aus ist kann er den Fernseher nicht beeinflussen. Hast auch den Stecker vom PC gezogen, da der PC auch unter Strom steht, wenn er ausgeschaltet ist oder meinst nur den Monitor.


...klaro,bist mein/unser Bester... :daumenhoch: :psst: :augenzwinkern:

...Stecker steckt jeweils wo anders...nicht gleiche Stromquelle...
ich denke,das der PC den Fernsehr kapputt gemacht hat...Strahlung oder so... :heul:
...war immer schön,so nebenbei Fern sehen...

...TV-Ton ist Bestens,Bild weisslich mit Streifen,ab und zu was buntes... :unsure:

Bearbeitet von seni am 24.01.2007 20:36:53


Zitat (seni @ 24.01.2007 20:33:56)
...Stecker steckt jeweils wo anders...nicht gleiche Stromquelle...
ich denke,das der PC den Fernsehr kapputt gemacht hat...Strahlung oder so... :heul:
...war immer schön,so nebenbei Fern sehen...

Na, das meinte ich nicht - sind die Störungen auch, wenn der Stecker vom PC und Monitor rausgezogen sind. Auch kann ein billiges Antennenkabel Schuld sein.
Das der Fernseher kaputt geht, kann ich mir nicht vorstellen.

Antennenkabel ist schon Uralt...und das Bild ist auch schlecht,wenn der PC aus ist(über Steckerleiste mit roten Knopf zum ausschalten...)...alles raus ziehen,mach ich dann,wenn ich den PC aus mache.Danke erstmal für die Tipps... :daumenhoch: :blumengesicht:


Seit wann ist das Bild denn so schlecht und wie alt ist der Fernseher.
Mit der Zeit wird das Bildröhre immer schlechter - na vielleicht gibts dann bald ein Flachbild-TV.


Hat dein Monitor integrierte Lautsprecher?
Wie zeigt sich denn das schlechte Bild? Wird es unscharf oder sind die Farben nicht mehr ganz echt oder hat es Farbflecken..?


Zitat (Sir S. @ 24.01.2007 20:54:31)
Hat dein Monitor integrierte Lautsprecher?
Wie zeigt sich denn das schlechte Bild? Wird es unscharf oder sind die Farben nicht mehr ganz echt oder hat es Farbflecken..?

....nein ohne Lautsprecher,Bild vom TV weisslich mit Streifen und ab und zu was buntes,Ton ist Super...
TV ist von ebay ersteigert...sicher schon älter...

...n Flachbild TV...das kann ich mir nicht leisten... :blumen: ...brauch ich auch nicht... :rolleyes: :wub: ...bin lieber hier...

Bearbeitet von seni am 24.01.2007 21:47:49

Zitat (seni @ 24.01.2007 20:16:13)
Hallo,weiss jemand,wie weit der TV vom PC stehen darf???
...mein TV-Bild ist schlecht geworden...liegt das am PC?...Abstand ist etwa 40 cm....
...oder macht der TV ne "Mücke"...?
...Bevor ich hier "Umbaue"...
...kennt jemand das Problem? :blumen:  :unsure: DANKE...

solange du dein Handy oder was magnetisches nicht neben dein Tv hast oder auf dein Tv, macht es nichts aus... Die beiden vertragen sich Dein Monitor und Dein Tv....Aber handy und magneten und röhren Tv Ist wie als wenn du ein metalllöffel inne Microwelle schmeist :pfeifen: :pfeifen: :blumen: :blumen:

Zitat (razbok @ 29.01.2007 23:48:14)
Zitat (seni @ 24.01.2007 20:16:13)
Hallo,weiss jemand,wie weit der TV vom PC stehen darf???
...mein TV-Bild ist schlecht geworden...liegt das am PC?...Abstand ist etwa 40 cm....
...oder macht der TV ne "Mücke"...?
...Bevor ich hier "Umbaue"...
...kennt jemand das Problem? :blumen:  :unsure: DANKE...

solange du dein Handy oder was magnetisches nicht neben dein Tv hast oder auf dein Tv, macht es nichts aus... Die beiden vertragen sich Dein Monitor und Dein Tv....Aber handy und magneten und röhren Tv Ist wie als wenn du ein metalllöffel inne Microwelle schmeist :pfeifen: :pfeifen: :blumen: :blumen:

...DANKE Dir... :blumen: :freunde: :gestatten: ...ich denke der TV ist Schrott :heul: ...hab ich wohl Pech gehabt... -_-

also ich selbst bin ja nu wirklich kein Experte, aber mein Bruder
der ist Funk- u. Fernsehtechniker
bei ihm stehen TV und PC direkt nebeneinander, da passt kaum ne Zeitung dazwischen
und da stört keiner den anderen
wirst du wohl einen neuen Gucker kaufen müssen :trösten:


Bei uns hat die Basis-Station des schnurlosen Telefons im Wohnzimmer gestanden und den Fernseher gestört.

Jetzt steht die Basis-Station in der Küche und stört die Stereo-Anlage.

Liebe Grüße von FMomma


Zitat (FreakMomma @ 30.01.2007 14:38:20)
Bei uns hat die Basis-Station des schnurlosen Telefons im Wohnzimmer gestanden und den Fernseher gestört.

Jetzt steht die Basis-Station in der Küche und stört die Stereo-Anlage.

Liebe Grüße von FMomma

Schnurlose Telefone sind eben ständige Sender, auch W-Lan- Router gehören dazu.

Zitat (Sparfuchs @ 30.01.2007 15:04:09)
Zitat (FreakMomma @ 30.01.2007 14:38:20)
Bei uns hat die Basis-Station des schnurlosen Telefons im Wohnzimmer gestanden und den Fernseher gestört.

Jetzt steht die Basis-Station in der Küche und stört die Stereo-Anlage.

Liebe Grüße von FMomma

Schnurlose Telefone sind eben ständige Sender, auch W-Lan- Router gehören dazu.

ja hör mal, kann es sein dass der Router mein Telebim stört?

die stehen nämlich direkt nebeneinander u. seit ich den Router habe ist Sprachqualität unter aller Sau

bei FV gabs dazu schon mal ne Anfrage, an die ich mich auch angehängt hatte, aber wir haben keine vernünftige Antwort bekommen
(warum hab ich eigentl. meinen Bruder nicht gefragt? - na weil ich immer bei FM zugange bin :pfeifen: )

Zitat (Die Außerirdische @ 02.02.2007 08:23:10)
ja hör mal, kann es sein dass der Router mein Telebim stört?

die stehen nämlich direkt nebeneinander u. seit ich den Router habe ist Sprachqualität unter aller Sau

bei FV gabs dazu schon mal ne Anfrage, an die ich mich auch angehängt hatte, aber wir haben keine vernünftige Antwort bekommen
(warum hab ich eigentl. meinen Bruder nicht gefragt? - na weil ich immer bei FM zugange bin  :pfeifen: )

Selbstverständlich können sich die Geräte gegenseitig stören - also versuchen diese auf Abstand zu bringen. Oder warten bis es das neue Fritz Phon 7150 überall zu kaufen gibt. Da ist W-lan router und schnurloese Telefon in einem.

Auch ein W-lan oder schnurloses Telefon, neben der Mikrowelle ist störend.

Bearbeitet von Sparfuchs am 02.02.2007 09:38:16

Zitat (Sparfuchs @ 02.02.2007 08:54:40)
Zitat (Die Außerirdische @ 02.02.2007 08:23:10)
ja hör mal, kann es sein dass der Router mein Telebim stört?

die stehen nämlich direkt nebeneinander u. seit ich den Router habe ist Sprachqualität unter aller Sau

bei FV gabs dazu schon mal ne Anfrage, an die ich mich auch angehängt hatte, aber wir haben keine vernünftige Antwort bekommen
(warum hab ich eigentl. meinen Bruder nicht gefragt? - na weil ich immer bei FM zugange bin  :pfeifen: )

Selbstverständlich stören die sich gegenseitig - also versuchen diese auf Abstand zu bringen. Oder warten bis es das neue Fritz Phon 7150 überall zu kaufen gibt. Da ist W-lan router und schnurloese Telefon in einem.

Auch ein W-lan oder schnurloses Telefon, neben der Mikrowelle ist störend.

Sparfuchs woher willst du ohne Geräteangaben wissen, das sich die Geräte stören. es kann auch ein Verkablungsfehler sein.

Weil es bekannt ist, daß W-Lan Router und Dect Telefon fast auf dem gleichen Band senden und sich deshalb stören. Selbst 2 W-Lan Router (z.B. von den Nachbarn) sollten mehrere Kanäle unterschiedlich senden, da es sonst zu Störungen komman kann.
Mit dem Fabrikat hat das erst einmal nichts zu tun. Es muß allerdings nicht zwingend zu Störungen kommen. Es gibt ja schon Router mit eingebautem Dect-Telefon - wie die aufeinander abgestimmt sind weis ich derzeit nicht.


Zitat (seni @ 24.01.2007 20:33:56)
...war immer schön,so nebenbei Fern sehen...

da gibts die schöne Möglichkeit sich das jeweilige Fernsehbild auf den Desktop zu legen - natürlich nur mit TV-Karte und entsprechender Software - dabei arbeitest du z.b. brav in irgendeiner Tabellenkalkulation und als Hintergrund läuft der Tatort :P ... ja ja das geht, denn das im Vordergrund laufende Programm lässt sich nach Belieben transparent stellen, sodass man zwei Fliegen auf einen Schlag erledigt

Zitat (Nobody @ 02.02.2007 09:28:26)
Sparfuchs woher willst du ohne Geräteangaben wissen, das sich die Geräte stören. es kann auch ein Verkablungsfehler sein.

fuchis Antwort war so schon ok., denn genau das wollte ich ja wissen
alle anderen Möglichkeiten, wie eben Verkabelungsfehler, hatte ich ja schon ausprobiert
und ich hab tatsächlich auch Fritz-Box
@Sparfuch: Abstand halten geht wohnungstechnisch nicht, aber der Hinweis auf die neue Fritz-Box ist klasse, da schaunmerdochmal
äh - das Gequote ist durcheinander, ich kriegs nicht in die richtige Reihenfolge

Bearbeitet von Die Außerirdische am 02.02.2007 21:20:27

Also hier beeinflusst das w-lan das kabellose Telefon überhaupt garnicht. Und steht direkt nebeneinander.

Es ist eher so, dass das kabellose telefon, bzw. Die Station, das schnurgebundene Telefon zum brummen bringt, wenn die beiden zu nahe beinander stehen.


Und bezüglich Fritzbox und brummen gibt es mehrere möglichkeiten.

Teilweise wegen Massefehlern, für die der Benutzer wohl nichts kann.
Manchmal reicht es auch einfach, den Stecker in der Steckdose um 180° zu drehen. Wobei ich nicht weiß, ob es beim Netzteil der Fritzbox was bringt, aber probieren kann mans.



(damit ist jetzt aber eher gemeint, wenn man sein Telefon an der Fritzbox angeschlossen hat. Wenn diese Unabhänging voneinander sind, ist es eher unwahrscheinlich. Aber bei solchen Problemen ist fast alles möglich)


das mit dem Stecker umdrehen werd ich mal probieren

außerdem werde ich mal das Kabeltele deaktivieren
das u. das Mobiltele sind nämlich mit einem Adapter miteinander verbunden u. beide hängen gemeinsam in der Fritzbox


komisch, ich hab wlan und dect nebeneinander ohne Trouble und auch Dect neben Dect und auch Fernseher neben jeder Art von Monitor: nix stört: so long


Zitat (hell @ 04.02.2007 01:35:02)
komisch, ich hab wlan und dect nebeneinander ohne Trouble und auch Dect neben Dect und auch Fernseher neben jeder Art von Monitor: nix stört: so long

Das muß nicht komisch sein - ich sagte ja nicht, daß es zwangsläufig so sein muß - es ist eine Möglichkeit von vielen. Ich habe jedenfalls schon einigen damit geholfen, die Geräte auseinanderzustellen :D


Kostenloser Newsletter