Zwei Fernseher und ein LNB umstellen auf digital: analog TV auf digital

Neues Thema

Hallo zusammen, ich benötige eure Hilfe beim umstellen der Fernseher auf digitales Fernsehen.
Wir haben bisher 2 Fernseher mit 1 LNB in Betrieb, dass man da nur bedingt unterschiedliche Sender gleichzeitg sehen kann soll auch so bleiben, weil es nicht stört und nicht relevant ist.
Aber an einem Fernseher habe ich bereits einen neuen digitalen sat receiver angeschlossen und es klappt mit dem Empfang, also das LNB ist intakt für digitales Senden. Nun ist der 2. Fernseher aber bisher an einen sogenannten "Stereo satreceiver " angeschlossen, und zwar nicht mit Scartkabel sondern mit Koaxialkabel .
Der einfache receiver, den ich bereits neu gekauft habe für den 1. Fernseher hat nur Scartanschluss, sodass ich nicht probieren kann. Ich habe im Netz nichts gefunden, ob es überhaupt einen "stereo digitalreceiver" gibt.
Oder wie funktioniert das nun ????? Vielen Dank und viele Grüße


So ganz ist mir nicht klar, was Du meinst: "Stereo" - also zwei Lautsprecher? Klar gibts das: such mal nach "Satelliten Receiver Stereo" und pass nur auf, daß Du einen digitalen erwischst ;)
Also die Empfängerseite ist kein Problem: LNB ist schon digital (sonst austauschen) und der eine Receiver hängt wahrscheinlich mit dem Empfängerkabel am Ausgang des anderen? Wenn Du noch ein Kabel zur Schüssel legen kannst: ein Twin-LNB für 2 Receiver kostet auch nicht viel. Dann gibts aber noch Doppel-Receiver (Fernsehen und gleichzeitig ein anderes Programm aufnehmen) mit 2 Kabeln zur Schüssel, vielleicht meinst Du ja auch das...
Ich vermute aber mal, Dir gehts wirklich um den Ton: SCART kann auch Stereo, aber vielleit kann Dein Fernseher das nur über Antennenkabel zum Receiver? Klar gibts auch die Digitalreceiver mit so einem Ausgang - es gibt auch manchmal Buchsen wie an der Hifi-Anlage (gelb: Videosignal, weiß: Ton links, rot: Ton rechts oder so..) oder für neuere Fernseher ein HDMI-Anschluss: praktisch Nachfolger von SCART.
Ich würde noch überlegen, einen Receiver mit USB-Anschluss ("PVR ready") für eine Festplatte oder schnellen USB-Stick zum Aufzeichnen zu nehmen - allerdings ist die Bedienung manchmal fürchterlich: Ausprobieren und Rückgaberecht wäre nicht schlecht ...


Hallo Chris35,
vielen dank für deine antwort und hilfe, nein nicht 2 lautsprecher, ich habe nur geschrieben was auf dem analogen reciever des 2. fernsehers steht. ich nehme demnächst den reciever und das kabel mit in den markt und da schaun wir mal.
der empfang am 1. fernseher klappt, wie im netz geraten und beschrieben: scartkabel und antenne und stecker und dann los. LNB ist 4 jahre alt, also sendet digital. die fernseher sind beide alt und noch röhrengeräte, deshalb halte ich die investition so niedrig wie möglich, um noch paar jahre zu empfangen.
Viele Grüße perfekt.


entschuldigung: 2 mal receiver falsch geschrieben ! :rolleyes:


Zitat (perfekt @ 08.08.2011 - 09:40:22)
entschuldigung: 2 mal receiver falsch geschrieben !

Hallo perfekt :blumen:

LG kati

Neues Thema


Kostenloser Newsletter