Hilfe, mein Sohn will ein Piratenschiff...


Hallo zusammen!

Mein 5-jähriger Pirat wünscht sich nichts sehnlicher, als ein Piratenschiff... :huh:

Aber nicht, wie Ihr jetzt vielleicht denkt von Playmobil (Piratenkiste vorhanden) oder von Lego (Schiff vorhanden) ..neeeiiiin....

er will aus seinem Etagenbett ein Piratenschiff gebaut bekommen, immerhin hat sein bester Kumpel ja jetzt auch ein Etagenbett als Ritterburg :blink:

..und das mir mit meinen zehn linken Daumen

Weiss hier vielleicht jemand, wo man im Internet Anleitungen für so einen Umbau finden kann, oder sonst irgendwas nützliches *hoff*
evtl. kann ich ihm ja auch einen anderen Umbau schmackhaft machen...

Vielen Dank & Lieben Gruß

Die "Neue"


herzlich willkommen erts einmal viel spaß hier bei frag mutti!!! :wub:


schau doch mal hier ob du etwas findest....++++hier+++++


Vielleicht können Dir die Eltern vom Kumpel weiterhelfen.
Denn vom Prinzip/Aufbau her müßte es doch das Gleiche sein.
Du mußt sicher nur die Form und Farbe ändern.

:blumengesicht: Herzlich Willkommen bei FM :blumengesicht:


Bearbeitet von Chucko am 06.02.2007 15:16:48

Hallo Füxin

willkommen bei FM :blumen:

Guck mal das hab ich eben gefunden.... :)

Ansonsten hab ich das bei Tine Wittler mal gesehn.
Dort haben die aus einer MTF-Platte eine Bootform incl. Bullaugen ausgesägt,
am Bett festgemacht (war ein Hochbett ), bemalt wie ein Piratenschiff und dann herrlich dekoriert mit Rettungsring, Muscheln, Seesternen, Fischen und Netzen.
Sah echt toll aus.

LG Snookerfee


Tante Edit hat eben das hier noch entdeckt :pfeifen:

Bearbeitet von Snookerfee am 06.02.2007 21:48:47


Ist ja super,
kaum steht mein Beitrag drinne, schon kommen die Tipps :D

Das Teil bei ebay sieht zwar super stark aus, nur was mach ich dann da mit der kleinen Schwester :(
Aber als Anregung allemal schon was wert!

Achja, wie macht Ihr das eigentlich mit den Links?


Also zum einen: Red mal mit deinem Sohn, wie das Piratenschiff aussehen soll, nach meiner Erfahrung sind das oft Launen (ich hab drei Kinder) und man muss nicht immer jeder Laune nachgeben.

Was das Links reinsetzen angeht. Geh auf die Seite, deren Link du einstellen willst. Dann markierst du ihn, dann rechte Maustaste und dann kopieren. Jetzt ist der Link in der Zwischenablage. Jetzt geh zu FM und nochmal rechte Maustaste und dann einfügen benutzen. Jetzt sollte der Link erscheinen.


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 29.11.2007 10:52:29


Jo, ich vermute auch mal, dass da wohl doch improvisiert werden muss...
mittlerweile hab ich mir schon die Augen rundgegoogelt.. :blink:

Gefunden habe ich natürlich nichts passendes..
Dabei hatte ich zwischenzeitlich schon den Paten(t)onkel breitgequatscht, dass er baut und ich nur hilfreich im Weg rumstehe :D

Aber ganz unrecht habt Ihr natürlich nicht, wer weiss, ob er nicht nächsten Monat schon 'ne Rakete als Bett haben möchte...

In diesem Sinne...vielen Dank mal..
:ohgrosserbernhard: :ohgrosserbernhard:


@Füxin

Mein Grosser ist auch fünf Jahre alt und das Schönste für ihn ist improvisieren. Ne Verkleidungskiste mit alten Klamotten - hier ein kleines Schwert und da eine Augenklappe und er kann jeden Tag was anderes sein.

PS: Er hat schmerzlich lernen müssen, mit seinen Brüdern zu teilen.

Danke Meike für deinen lieben Gruss


Hehe, das ist ja wirklich eine Idee, von Deinem Sohn. Wenn er wüßte, wieviel Leute sich jetzt einen Kopf machen, um seinen Wunsch zu erfüllen :) Geh die Sache mal ganz langsam an, denn es kann ja wirklich in der nächsten Zeit, ganz was anderes gewünscht werden.
Wäre aber schön, wenn Du uns berichten würdest, ob Sohnemann zur See fährt, oder vielleicht überraschend doch zum Mond. :D


Hallo ...

in anbetracht des zunehmenden Mondes... Augenblick mal... Blick auf die "beleuchtete" Dachterrasssssssssse... ihhhhhhh Mondlicht... sollte man erstmal abwarten, ob er nicht vielleicht morgen früh in einem Feuerwehrauto, Flugzeug oder vielleicht Satelitten aufwachen möchte... ... ...

Im Prinzip aber alles kein Problem:

Schaffe einen ovalen Rahmen, wobei der Sprungrahmen eventuell "beigesägt" werden muß... das Segel wird nicht an einem Mittelmast, sondern rechts und links, zum Beispiel Baulatten oder ähnliches, gehalten...

Aus einem alten Bettlaken wird das Segel gemacht und die Piratenflagge aus dem Internet gezogen und dann "vergrößert"...

Die Feinheiten muß man dann mal abchecken, zumal Piraten nicht gleich Piraten sind...***Griemel***

Da gab es dann noch die Freibeuter, Kaperer, Bukaneer, usw...

Willste also psychologisch rangehen, versuche deinem Sohn mal mit "Bildung" zu kommen... so nach dem Motto: "Wer willst DU denn sein???"


Ich weiß...

mit einem klugscheißerndem Gruß von hier an da...


Grisu1900...


Hey klugscheissender Grisu :D

ich hab zwar den psychologischen Teil ned ganz verstanden, aber ich frag jetzt auch besser nich nach..lach

ansonsten, Danke noch für den Tipp, allerdings haben wir jetzt wohl eine Lösung gefunden..

Es wird wohl eine Mischung von allem werden. Ein bisschen Abenteuerbett, mit Strickleiter und Tellerschaukel und über dem Bett (steht ja unter der Dachschräge) soll ein Fischernetz hin mit Fischen, Seesternen & Co...

Und die Piratenflagge hängt ja eh schon neben dem selbstgebastelten Schwert :rolleyes:

Puh....ich hoffe mal, das gefällt im dann auch ne Weile...


@ Grisu

Deine Beiträge bringen mich sooo oft zum Schmunzeln und manchmal auch zum Lachen. Bist du Harald Schmidt undercover???

Mit einem fröhlichen Gruß von mir zu dir...

justme


Hallo Hallo Hallo...

wäre ich Harald Schmidt... oder so, (stimmt der Knabe wohnt auch in Köln, ich glaube in der Marienburg???) dann hätte ich doch wohl nicht so viel Zeit... ... ...

neee, ich bin einfach nur ein Mann mit sehr viel Zeit zu unbestimmten Zeitpunkten... ... ...

Ich lache gern und versuche meine Mitmenschen so zu nehmen wie sie sind... ... ...

deswegen kommt ja schon mal der Nachsatz: "...mit klugscheißerndem..."

:ph34r: :ph34r: :ph34r:

Und jetzt wieder,

mit erklärendem Gruß von hier an da....

Grisu1900...


Ach, mein Gott, ja... also psychologisch meinte ich, wenn auch den Kleinsten die Sache erklärend, erzählend unterbreitet wird, werden sie kritischer...
Deshalb einfach mal ein Buch zur Hand nehmen, zum Beispiel "Was ist Was", "Piraten" und mal lesen/ vorlesen... ... ...

UND jetzt noch ein griemelnder Gruß von hier an da... ... ...


Grisu1900...


Zitat (Grisu1900 @ 03.03.2007 23:34:35)

wäre ich Harald Schmidt... oder so, (stimmt der Knabe wohnt auch in Köln, ich glaube in der Marienburg???) dann hätte ich doch wohl nicht so viel Zeit... ... ...


... sollte nur ein ego-booster sein ;)

mit einem ironischen Gruß von da nach dort...

justme

@justme...

...glaub mal, der ist angekommen, mein EGO ist auf... ... ...Level+++...


Einen erhabenen Gruß von hier an DICH...

(mit Dank natürlich...)


Grisu1900...


@ grisu

Bücher? Vorlesen?
Jetzt überforderst Du aber meinen armen kleinen IQ...
wo ich mich hier schon so abmühe diese ganzen, vielen, verwirrenden Buchstaben zu entziffern...

da warte ich doch lieber, bis die Kinder mir etwas vorlesen können :wacko:

Immer diese übersteigerten Erwartungen von uns armen Frauen :blink:



mit deutlich verwirrtem Gruß....


@füxin...

:P :P :P

..man könnte ja auf ein Hörbuch umsatteln; Die Kleinen hören zu und die "Mutti" erholt sich dösend vom Tagesstreß... ... ...

...ABER, wehe wenn die Kleinen dann anfangen Fragen zu stellen...und Mutti; der fehlen die Worte.... :wacko: :wacko: :wacko:

Mit verschmitztem Gesichtsausdruck und Gruß von hier an da...


Grisu1900...


Zitat (Füxin @ 06.02.2007 15:04:19)
Hallo zusammen!

Mein 5-jähriger Pirat wünscht sich nichts sehnlicher, als ein Piratenschiff... :huh:

Aber nicht, wie Ihr jetzt vielleicht denkt von Playmobil (Piratenkiste vorhanden) oder von Lego (Schiff vorhanden) ..neeeiiiin....

er will aus seinem Etagenbett ein Piratenschiff gebaut bekommen, immerhin hat sein bester Kumpel ja jetzt auch ein Etagenbett als Ritterburg :blink:

..und das mir mit meinen zehn linken Daumen

Weiss hier vielleicht jemand, wo man im Internet Anleitungen für so einen Umbau finden kann, oder sonst irgendwas nützliches *hoff*
evtl. kann ich ihm ja auch einen anderen Umbau schmackhaft machen...

Vielen Dank & Lieben Gruß

Die "Neue"

Das geht eigentlich ziemlich einfach mit den Wandpanelen, hat mein Mann vor einigen Jahren selbst gebaut für unsere Jungs, haben wir leider gerade erst entsorgt weil er jetzt mit fast 13 zu alt dafür geworden war, mein Mann hat die einfach schräg abgeschnitten so dass durch die Panele ne richtige Beplankung entstand, die Vorlage war der Bauplan vom Piratenschiff von Playmobil. uns hat das damals nur rund 100 DM gekostet mit Planken, Stoff und Farbe und Strickleiter

@ grisu

Hörbuch??? :jupi: der Mann ist genial...

und damit hat sich das andere Problem dann ja auch gelöst..


wenn's Fragen gibt, schick ich die Zwerge zu grisu rofl



@ omi...danke, ist auch ne super Idee, allmählich könnte ich mehrer Betten
umbauen :D


@füxin...

ojeeeee, was habe ich da nur vorgeschlagen... Ich hoffe ich bin ein schlechter Vater (da ich nämlich gar keiner bin!!!), dann verlieren die Kidis schnell die Lust...

:P :P :P

..aber PRIMA, die Mutter ruht sich aus und Grisu1900 soll es richten... oh je, da müßte ich nochmal eine Menge über die Piraten lesen...


rofl rofl rofl

Mit nachforschendem Gruß von hier an da...

Grisu1900... :pfeifen:


Also... das vollausgestattete Piratenschiff (und reichlich anderes an vollausgestatteten Spielzeugserien) kenne ich von den Zwillingen meiner Freundin zur Genüge.
Meist werden die Spielzeugwünsche von anderen (Kindergarten/Schule) mitbeeinflußt.

Für gewöhnlich wird weniger damit gespielt, als daß es eine Art Statussymbol ist ("hab ich ja auch").

Ohne klugscheißen zu wollen: Das bestausgestattetste (und auch teuerste) Spielzeugsystem ist immer noch das, wo Mami sich selber mit was zu spielen ausdenkt und mitmacht (sich Zeit nimmt).
Ob man nun selber zusammen ein Schiff bastelt, oder "Fluch der Karibik" nachspielt... :)


hallo,
na ja...ich weiss einiges darueber, mein Kleine will auch Etagenbett, eigentlich Autobett:) ich hab ihm versprochen dass machen wir einen grossen Cars-Bild an der Wand und Etagenbett waehlen wir zusammen, hier gefaellt mir ein Kinderbett hier *********************** aber ich habe noch keine Entscheidung getroffen...was meint ihr?

LG

Bearbeitet von Highlander am 06.08.2014 16:12:59


Ich meine,dass das hier fehl am Platz ist.
Piratenschiff, letzter Beitrag vor deinem: fast auf den Tag genau 7 (sieben!!!) Jahre her.

ICH MEINE, DAS STINKT NACH WERBUNG. Noch nicht mal geschickt gemacht. Tststs...



Kostenloser Newsletter