Blume 2000: Unverschämt!!


Ich war gerade im Blumenladen... Ich finde das ja echt mal ziemlich dreist von denen. Da kauft man zwei Blumensträuße, hätte die gerne zusammengebunden bekommen und die sind der Meinung: Ach das ist nicht so schwer. Das können Sie auch zu Hause machen. (waren zwei Sträuße à 1,50 €)

Jedenfalls komme ich gerade hier an, wollte die Blumensträuße zusammenlegen und merke das trotz kurzer Autofahrt vom Blumenladen bis zu mir einige Blumen schon die Köpfe hängen lassen. Nicht nur, dass sie für Kundenservice zu faul sind. Nein! Auch für ordentliche Qualität haben die nix übrig. :labern:

Ich bin da echt mal empört! Die Blumen sollten für die Schwiegeromi sein für morgen. Da wir sie schon am Vormittag besuchen wollen habe ich die Blumen vorhin geholt, da morgen früh keine Zeit mehr ist. :heul:


Tjoa, Geiz ist geil, ne?
Wie solls da noch für Qualität und Service reichen?


Das ist in der Tat ärgerlich.
Ich habe von meinem Mann am Montag einen Strauß für 20 Euro zum Geburtstag bekommen. Was meinst du wie der Heute schon aussieht :wacko:
Von meinem Freund hab ich einen großen Rosenstrauß bekommen. Die Hälfte läßt schon die Köppe hängen. Hab sie extra frisch angeschnitten und in nicht zu kaltes Wasser gestellt -_- Der Strauß von meiner Ma sieht auch schon wie ein Trockenstrauß aus :mellow: Klar, sie stehen im warmen Wohnzimmer, aber ich möchte sie ja schließlich auch sehen. Für das viele Geld hätte ich mir auch was Haltbareres kaufen können.


Darüber würd ich mich auch ärgern!! :angry:

Allerdings hab ich da auch andere Erfahrungen gemacht. Ich hab neulich nen Strauß Rosen vom von dir erwähnten Blumengeschäft bekommen. Und ich hatte, na ich will nicht übertreiben, so gute 8 Tage einen wunderschönen Strauß hier stehen. Hatte sie angeschnitten, in lauwarmes Wasser gestellt und drei Blumen waren sogar länger als sie 8 Tage, ansehnlich! Also nicht mehr frisch, aber zum wegschmeißen doch zu schade! :blumen:

Soll jetzt aber nicht deinen Ärger niedermachen, den kann ich total verstehen. :trösten:

Das ist eben das Problem, bei diesen großen Ketten bleibt oft der Kundenservice auf der Strecke, oder die hattem einfach keine Lust. Was auch immer!!


umtauschen ? hab ich schon gesehen bei blume 2000, daß ein gammeliger strauß vom vortag getauscht wurde.---


Auch bei Blumen gillt: Qualität hatt seinen Preis. Lieder ist es im Winter ziemlich schwierig gute Rosen zu bekommnen. Schaut beim kauf darauf, das die Köpfe fest sind und die Blüte schon etwas geöffnet ist. der Stiel unter dem Kopf sollte nicht zu dünn, aber auch nicht zu dick sein.Beim ersten mal ins Wasser stellen mit nem scharfen Messer lang und schräg anschneiden und in lauwarmes Wasser stellen. Es schadet auch nicht, wenn man sie erst fest in Zeitungspapier einwickelt und tief in Wasser stellt, die Zeitung darf ruhig nass werden. in warmen Räumen oder im Sommer täglich frisches kaltes Wasser geben
Tulpen sollten noch geschlossen,sie dürfen ruhig noch nen grünen stich haben sein und in gleicher höhe sein.
In gemischten Stäußen ist es immer noch schwieriger, da verschiedene Arten Blumen auch verschieden lange halten. Narcissen und Hyazinten sollte man erst getrennt zu anderen Blumen ins Wasser stellen und erst nach ein paar Stunden zu den anderen stellen aber dann nicht mehr anschneiden.


Hallo,
Schnittblumen schenkt man sowieso nur Leuten, die man umbringen will. Alles voll Pestizide, die dann ausdünsten.
Schenke doch lieber eine schöne Topfpflanze, die hält länger.
Viele Grüße
Agricola


Ich bestelle bei dieser Firma immer online Blumensträuße- weil meine Lieben halt nicht in der Nähe wohnen. Und bis jetzt waren die Blumensträuße immer top, gut verpackt und haben mindestens eine Woche überlebt. Ich denke, das ist das Geld wert! :blumengesicht:


Wo soll bei 1,50 pro Strauss den die Marge sein, damit Kundenservcie wie zusammenbinden im Preis inbegriffen ist ?

Man bekommt, was man bezahlt. Und sich darüber aufregen finde ich ehrlich geagt ziemlich seltsam. Ist Geiz wirklich geil ? Ich würde nicht mit einem Strauss für 3 € anrücken wenn die Person wichtig ist. Das wäre mir mehr wert und da wäre auch Qualität wichtiger. Ich finde einen 3@ Strauss einfach schäbig, sorry.

Bearbeitet von murphy am 05.03.2007 05:31:07


Und ICH finde den Service von B2000 einfach schäbig - ich habe auch schlechte Erfahrungen sowohl mit dem Online-Service als auch mit den Läden von denen gemacht und meine Bestellungen waren vom Wert her beinah 10x so hoch als 1,50 Euro. Davon abgesehen finde ich aber daß es eigentlich egal sein sollte, ob man etwas "Billiges" oder Teures kauft, der Service sollte doch wohl wenigstens ein Mindestmaß haben, und was die "Freundlichkeit" der Mitarbeiter dort angeht - ein bißchen Nettsein oder ein kleines Lächeln kostet nichts, weder Mühe noch sonstwas - und zumindest mal ein bißchen Freundlichkeit könnte man doch bei Mitarbeitern die im sogenannten Service arbeiten,wohl voraussetzen, oder ? Aber gut - Freundlichkeit und Kundenservice sind ja nicht nur bei B2000 ein Mangel, das ist in Deutschland fast überall so ne Sache ..

Jedenfalls lasse ich bei dem Laden nichtmehr einen Cent.


Ein Laden der so billig ist, spart auch beim Personal ;)


Ich bin der Auffassung, dass Qualität ihren preis hat, das gilt auch für Service.


Zitat (murphy @ 05.03.2007 05:29:20)
Ist Geiz wirklich  geil ? Ich würde nicht mit einem Strauss für 3 € anrücken wenn die Person wichtig ist. Das wäre mir mehr wert und da wäre auch Qualität wichtiger. Ich finde einen 3@ Strauss einfach schäbig, sorry.

vielleicht hat Ulisha nicht so einen dicken Geldbeutel und OMI weiß auch den 3€ Strauß zu schätzen!

Das kann schon sein und dagegen ist nichts zu sagen, ich für mich würde es so nicht machen.
Aber sich bei diesem Preis über den Service aufzuregen ist dann fehl am Platz.


Ab welchem Betrag darf man dann Service erwarten??? :blink:

Ich geh zum Aldi einkaufen, da es für meinen Geldbeutel angenehmer ist ......... würde aber mehr wie sauer werden wenn ich da Produkte bekommen würde die nicht einwandfrei sind ...........

Wenn jemand eine Dienstleistung anbietet egal zu welchen Preis dann muss die Qualität stimmen .... Preis/ Leistung ............ ich erwarte für den Preis keinen extravaganten Strauß aber er sollte ein paar Tage überleben.

Ich habe auch schon Sträuße reklamiert ........... ob im Discounter oder im Floristenfachgeschäft ........... oft ist die Ware schon vom Großmarkt nicht einwandfrei


Wenn ich zu Aldi gehe, weiss ich, dass ich auf Produkteinräumung in regale verzichter, weil es günstiger ist, die Dinge in den Kartons zu lagern.

Service kostet überall. Und wenn ich eben wenig ausgeben möchte, muss ich u.U. in kauf nehmen, dass z.B. Qualität leidet (siehe die Blumen). Nicht immer aber eben hier und da.

Wenn's billig ist, muss man sich eben überlegen, wo gespart wird. Und wenn das Konzept bei B2000 so aussieht, dass die Verkäufer keine Gebinde machen weil sie in dieser Zeit weitere billige Blumen verkaufen, ist das eben der Preis dafür, dass die Blumen 1,50 kosten.


du sagst es ...sie sparen am Gebinde ......... deswegen sollte aber die Qualität wenigstens einigermaßen stimmen .........

Muss gestehen hol mir öfters billige Blumen um damit selber einen schönen Strauss zu binden, will dann aber trotzdem Blumen die ein paar Tage überleben.

Um bei Aldi zu bleiben .... ich habe weniger Service, längere Wartezeit, weniger Auswahl ......... aber die Qualität stimmt ---- trotz dem Preis. <---- ansonsten kann ich reklamieren.

Solange die Ware nicht mit 2. Wahl ausgezeichnet ist verlange ich Qualität egal was ich dafür zahle oder wo ich es kaufe.


kann man bei 1,50 pro Strauss überhaupt Qualität verlangen?


Ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, wie man für 1,50€ einen ganzen Strauss bekommen will und den noch in hochwertiger Qualität und am besten noch gebunden! :wacko:

Wenn ich mir keinen Strauß für 20,-€ leisten kann, dann schenke ich eben nur eine, dafür aber schöne Blume, die kostet auch nur 1,50€ dann aber schenke ich sie gerne und die hält dann auch länger als einen Tag.

Kommt doch auf die Geste an und nicht auf den materiellen Wert und somit die Größe des Straußes an.


Zitat (Nobody @ 05.03.2007 11:48:33)
kann man bei 1,50 pro Strauss überhaupt Qualität verlangen?

ich kenn jetzt die Blume 2000 nicht .... kauf halt bei ALdi und Lidl meine Blumen .......... was kosten denn die da??? :blink: :blink: ............mist .....schreib wieder wo feste mit und weiß selber net was ich für meine Blumen zahl :pfeifen: :pfeifen:

Zitat (grizzabella @ 05.03.2007 12:03:15)
Zitat (Nobody @ 05.03.2007 11:48:33)
kann man bei 1,50 pro Strauss überhaupt Qualität verlangen?

ich kenn jetzt die Blume 2000 nicht .... kauf halt bei ALdi und Lidl meine Blumen .......... was kosten denn die da??? :blink::blink: ............mist .....schreib wieder wo feste mit und weiß selber net was ich für meine Blumen zahl :pfeifen::pfeifen:

Soviel ich weiß, kosten die selbst dort mehr als 1,50€.... ;)


Und übrigens: Schonmal überlegt, wie es möglich ist, dass man ein Strauß überhaupt für 1,50€ anbieten kann?

Gründe für Billigsträuße

Selbst wenn ich bei uns auf's Blumenfeld gehe, wo Bauern anbieten, dass man die Blumen selber ernten kann und den Preis in die bereitstehende Kasse steht, kann ich mir mit 1,50€ noch lang keinen ganzen Strauß zusammenpflücken. Obwohl der Bauer ja gewisse Personal- und Beförderungskosten einspart.

Bearbeitet von chilli-lilli am 05.03.2007 12:20:34

...

Bearbeitet von Nobody am 05.03.2007 13:12:11


Zitat (Nobody @ 05.03.2007 12:50:12)
Zitat (grizzabella @ 05.03.2007 12:03:15)
Zitat (Nobody @ 05.03.2007 11:48:33)
kann man bei 1,50 pro Strauss überhaupt Qualität verlangen?

ich kenn jetzt die Blume 2000 nicht .... kauf halt bei ALdi und Lidl meine Blumen .......... was kosten denn die da??? :blink: :blink: ............mist .....schreib wieder wo feste mit und weiß selber net was ich für meine Blumen zahl :pfeifen: :pfeifen:

da ich 90 Prozent meines Einkaufs auf einem Wochenmarkt erledige, kann ich leider nichts zu Aldi und Co sagen.

das ist ein anderes Thema .......... jeder nach seinem Geldbeutel und Möglichkeiten.

Als Single würde ich mir das evt. auch antun .....

lästermodus an ........ aber sogar die Frau von und zu kauft bei Aldi und Lidl ein rofl rofl

Zitat (grizzabella @ 05.03.2007 12:55:45)
lästermodus an ........ aber sogar die Frau von und zu kauft bei Aldi und Lidl ein

Dar kaufen ein die rechnen können und die rechnen müssen.

Zitat (internetkaas @ 05.03.2007 12:57:16)
Zitat (grizzabella @ 05.03.2007 12:55:45)
lästermodus an ........ aber sogar die Frau von und zu kauft bei Aldi und Lidl ein 

Dar kaufen ein die rechnen können und die rechnen müssen.

:daumenhoch: :daumenhoch: du sagst es aber manche begreifen das nciht

...

Bearbeitet von Nobody am 05.03.2007 13:11:53


Zitat (Nobody @ 05.03.2007 13:01:26)
Zitat (grizzabella @ 05.03.2007 12:58:29)
Zitat (internetkaas @ 05.03.2007 12:57:16)
Zitat (grizzabella @ 05.03.2007 12:55:45)
lästermodus an ........ aber sogar die Frau von und zu kauft bei Aldi und Lidl ein 

Dar kaufen ein die rechnen können und die rechnen müssen.

:daumenhoch::daumenhoch: du sagst es aber manche begreifen das nciht

Was hat das mit Nichtbegreifen zu tun, wenn ich Wert auf Qualität und sehr gute Kundenbetreuung lege?

da war doch erst die Wiederholung des Gemüse Tests von Greenpeace und Lidl war der Beste???

Nicht immer ist Preis = Leistung und Qualität


Pestizide und Gemüsekauf

Bearbeitet von grizzabella am 05.03.2007 13:05:28

...

Bearbeitet von chilli-lilli am 06.03.2007 16:23:49


Auf einen Wochenmarkt muss man auch aufpassen das man nicht veräppelt wird.
Preisen sind oft wirklich zu hoch, und Waren gleich wie im Supermarkt.
Am Ständen oft Artikel die selber im Supermarkt gekauft sind und Preis drauf geknallt haben.
Oft vom gleichen Großhändler, die auch Lebensmittel Geschäffte liefern.

Bearbeitet von internetkaas am 05.03.2007 13:07:01


...

Bearbeitet von Nobody am 05.03.2007 13:11:38


--lach ---hör mir mit Metzger auf ........ keine Ahnung wo du kaufst ich geh direkt in den Schlachthof oder hol es mir bei einem Hausmetzger ... wenn ich weiß woher die Sau kommt .........

??????was ist jetzt wieder wieso edit :labern:


Ich entschuldige mich für meine Aussage, das ich es mir leiste auf einem Wochenmarkt einzukaufen. Ich bin ein ein verbohrter Snob der es nicht besser weiß und die Kohle nur so zum Fenster rauswirft.

Ich werde mich nicht bessern.


Zitat (Nobody @ 05.03.2007 13:13:40)
Ich entschuldige mich für meine Aussage, das ich es mir leiste auf einem Wochenmarkt einzukaufen. Ich bin ein ein verbohrter Snob der es nicht besser weiß und die Kohle nur so zum Fenster rauswirft.

Ich werde mich nicht bessern.

das wußten wir doch schon rofl rofl deswegen musst du dich nciht entschuldigen

Ich bin von Blume 2000 bisher selten wenn gar nicht entäuscht worden. In Sachen Qualität & Service möchte ich bemerken, Blume 2000 ist ein Franchise-Unternehmen oder auch eine Blumendiscounter. Die Damen dort sind in den meisten Fällen Verkäuferinnen keine Floristinnen. Du hast wohl sicher auch 2 Bund Blumen gekauft und nicht 2 Sträusse. 2 Bund Blumen für je 1,50 € und Du beschwerst Dich das die Damen das nicht zusammenbinden? :huh:

Ich kaufe auch lieber eine Topfpflanze, von der hat man nun mal länger etwas. Topf schön einpacken und dekorieren, fertig!

Bearbeitet von Joan am 05.03.2007 13:33:21


Zitat (grizzabella @ 05.03.2007 12:03:15)
Zitat (Nobody @ 05.03.2007 11:48:33)
kann man bei 1,50 pro Strauss überhaupt Qualität verlangen?

ich kenn jetzt die Blume 2000 nicht .... kauf halt bei ALdi und Lidl meine Blumen .......... was kosten denn die da??? :blink: :blink: ............mist .....schreib wieder wo feste mit und weiß selber net was ich für meine Blumen zahl :pfeifen: :pfeifen:

1,99 :D


Kostenloser Newsletter