Telekom-Kosten viel zu hoch: wißt Ihr von einem besserem Angebot?


hi!

Das zahlen wir bisher bei der Telekom:

T-ISDN Standartanschluß
Call XXL/T-ISDN monatlich 32,94 €
Fast Path T.DSL 0.99€
T-DSL 2000 am T-ISDN 19,99€
T-Online dsl flat 2000 39,94€
= gesamt stolze 93,86€!!!


Diese Angebot habe ich von freenet:

Einmalig:
FRITZ Box WLAN 7050 29,90€
Versandkosten 9,90€
Keine Anschlussgebühr

Monatlich dann:
Freenet DSL 2000 Anschluß 19,90€
Freenet DSLflat (unbegrenztes surfen) 8,90€
Phoneflat 9,90€
Monatlich 38,70€

Da ich bei diesen Angeboten keinem mehr traue, die Frage an Euch:
Soll ich das machen? Ist das ein gutes Angebot? Oder wisst Ihr von einem
bessserem?
Die Telekom-Kosten sehe ich jedenfalls nicht mehr ein!

Danke Euch!



Haste Dich da mal erkundigt ob Du da nich trotzdem die Telekom Grundgebühren zahlen musst für den ISDN Anschluss ???

So war es zumindest bei uns gewesen ! :heul:


Ich war auch einmal bei der Telekom, wollte dann DSL und die Brüder haben mich ohne zu fragen bei ihrer Tochter angemeldet.
Sofort gekündigt. Kündigungsfrist ein viertel Jahr. Da mußte ich die Geräte DSL und ISDN zahlen, ohne sie wieder los zu werden. Habe etwa 200 Euro eingebüßt.
Jetzt bin ich bei Arcor, zahle 19,95 für ISDN und 1000 MB Volumen Freivolumen.
Dazu Telefongebühren macht im Monat etwa 35 Euro.
Die Geräte für ISDN und DSL gab es umsonst.
Grüße von winzigklein


@hi
Den Isdn-Anschluss wirst du schon noch extra bezahlen müssen! :trösten:


Wir sind jetzt bei Arcor, haben Telefonflat in Deutschland,
Internet DSL aber irgendwie gegrenzt ( das weiss ich nicht so genau)
und zahlen jetzt 60,00 Euro. Und nix mehr an die Telekom.


Hab's an anderen Stellen schon des öfteren erwähnt.

Gut für den der lesen und rechnen kann :P

@ winzigklein

rechne mal wirklich Alles nach, was du Summa á Summa (also alles in allem bezahlst)

Für DSL Bereitstellung zahle ich 16,99
für Flat (unbegrenzt) 9,90

Plus 16 für den Telefonanschluss der Telekom

Was die Telefonflat angeht, für die 9,90 im Monat kann man (bei einer gebühr von 1Cent die Minute)..16,5 Stunden im Monat Telefonieren d.h. pro Tag 31,8 Minuten (bei 31 Tagen) frage ob man(Frau) das macht.


Ich bin auch vor ein paar Monaten von Telekom zu Arcor gewechselt, komplett, also Telefon und DSL. Hab bei der Telekom immer knapp 70€ bezahlt und nun bezahle ich bei Arcor für die gleichen Leistungen nur 40€. Also für ISDN Telefon und DSL 1000 + DSL flat.

Ich habe mich damals immer in diesem Forum erkundigt:
onlinekosten.de

Da findest du sehr viele infos sowohl zu freenet, als auch zu Arcor, viele Kundenmeinungen, Probleme die auf dich zukommen können etc.

Soweit ich weiß ist die T-Com doch mitlerweile mit den Preisen auch runtergegangen, vielleicht findest du bei denen ja jetzt auch noch günstigere Tarife, dann hast du weniger "Wechselstress"

Bei einem Wechsel kannst du dich auf jeden Fall darauf gefasst machen, dass die Telekom viele nicht einfach so gehen lässt und sich bei Kündingen immer gerne viel viel Zeit nimmt :wallbash:

Bearbeitet von Travia am 10.11.2005 17:34:32


Mal eine Anfrage an Alle!

Wir haben zum Beispiel hierin Bremen die "Nordcom". Firmenzusammensetzung Sparkasse in Bremen und Stadtwerke. Wir haben uns umgemeldet zur Nordcom. Die haben die Abmeldung bei T-Com übernommen. Wir haben seit dem nichts mehr mit denen zu tun. Internetanschluß hat uns kostengünstig unser Sohn besorgt.

Vielleicht habt Ihr auch in Eurer Umgebung einen kostengünstigeren Telefonanbieter,der auch Internetanschluß anbietet. Bei mir zu Hause jedenfalls kommt nicht mal mehr bei menem Handydie Telecom ins Haus. In meinen Augen totale Abzocker. :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry:

wollmaus


Zitat (wollmaus @ 10.11.2005 - 17:49:21)
Mal eine Anfrage an Alle!

Wir haben zum Beispiel hierin Bremen die "Nordcom". Firmenzusammensetzung Sparkasse in Bremen und Stadtwerke. Wir haben uns umgemeldet zur Nordcom. Die haben die Abmeldung bei T-Com übernommen. Wir haben seit dem nichts mehr mit denen zu tun. Internetanschluß hat uns kostengünstig unser Sohn besorgt.

Vielleicht habt Ihr auch in Eurer Umgebung einen kostengünstigeren Telefonanbieter,der auch Internetanschluß anbietet. Bei mir zu Hause jedenfalls kommt nicht mal mehr bei menem Handydie Telecom ins Haus. In meinen Augen totale Abzocker. :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry:

wollmaus

Hatte hier auch schon die Diskussion mit einem "Net Cologne Zukunftsuser"...

DIE haben zwar niedrigere DSL Tarife, dafür ist aber die mtl. Telefonbereitstellungspauschale um etwas höher......oder umgekehrt....

Sollen sich doch endlich mal die Leute melden, die billiger als ich zurechtkommen :P

Jeder schreibt irgendwas, aber keiner kann mal DETAILIERTE RECHNUNGEN aufstellen. :unsure: :unsure:

Da gibts Anbieter,die sind BILLIG....aber wenn man das Kleingedruckte
liest.....

Einwahlgebühren,zusatzkosten, ab der soundsovielsten Minute kostet das Telefonieren auch mehr...und überhaupt.....

warum mach ich mir eigentlich die Mühe ????? :wallbash: :wallbash:

Wer sich auf die "Mutti-Suche" begibt, der wird einiges zu diesem Thema finden.

Komme mir jedesmal so vor,als wollte ich Lemminge (oder wie heißen die possierlichen Tierchen die ausgestorben sind??) vor dem Kollektiven Selbstmord bewahren.

ISDN-Standard Anschluss (ohne dieses ganze XXl-Gedönse,so selten wie wir telefonieren...)
23,99 € (+allerhöchstens mal 5,00€ TelefonGebühren)
+
1 & 1 DSL 2000Flatrate
26,99€
= + - 50,98€
FERTIG!


Bei meiner Rechnung komm ich irgendwie auf 43 .......
SUMMA À SUMMA.....
und das mit 5000MB :P (mitlerweile sogar unendlich für den Preis)
..27
+16
-------
43-----

SOO und das wars auch....

WER BIETET WENIGER ????

Bearbeitet von Gordon Shumway am 10.11.2005 23:06:05


Zitat (Gordon Shumway @ 10.11.2005 - 17:02:23)
Für DSL Bereitstellung zahle ich 16,99
für Flat (unbegrenzt) 9,90

Plus 16 für den Telefonanschluss der Telekom

Was ist das für ein Telefonanschluss wenn ich mal fragen darf?

Bei Arcor zur Zeit 59 € für ISDN inkl. Telefon-Flat und DSL 6000 inkl. Flat... ;)


Zitat
Was ist das für ein Telefonanschluss wenn ich mal fragen darf?


Das ist der "Normale " Telefonanschluss,den eh jeder braucht.

Oder meinst Du den mit 1 Cent die Minute ???

Das ist Fon Box!!

@Fiona

Zitat
Bei Arcor zur Zeit 59 € für ISDN inkl. Telefon-Flat und DSL 6000 inkl. Flat... wink.gif


Bist Du glücklich damit,SOVIEL zu zahlen?? :unsure: :pfeifen:

Bearbeitet von Gordon Shumway am 11.11.2005 09:52:57

Zitat (Gordon Shumway @ 10.11.2005 - 18:09:13)
Komme mir jedesmal so vor,als wollte ich Lemminge (oder wie heißen die possierlichen Tierchen die ausgestorben sind??) vor dem Kollektiven Selbstmord bewahren.

nur nebenbei: Die Lemminge sind nicht ausgestorben.
Die kleinen Nager Lemminge vermehren sich wie die Karnickeln, dadurch nehmen sie sich gegenseitig ihre Nahrung weg. Und sobald das Futter knapp wird, gehen sie auf Wanderschaft. Auf der suche nach neuen Nahrungsstellen, kommen ihnen auch Klippen entgegen, die sie einfach zu Hunderten hinunterspringen, oder Seen, worin sie ertrinken, weil sie denken, die Klippe ist nicht tief, da kommt Nahrung oder der See ist nur ein Bächle. Dadurch wird ihre Anzahl reduziert, und der Lemmingebestand kommt wieder in ein Gleichgewicht.

So sehen sie aus: (in der freien natur etwas brauner)
(IMG:http://666kb.com/i/10xflmy9eje2o.jpg)

Eine andere Frage:
Hat sich jemand schon mit Alice beschäftigt? Bietet auch alles an und angeblich viel günstiger.

Zitat
Hat sich jemand schon mit Alice beschäftigt? Bietet auch alles an und angeblich viel günstiger.


Muß man schon wieder das Kleingedrucktelesen :wacko:

Aber danke für die Aufklärung über die Lemminge :wub: :wub:

Zitat (Gordon Shumway @ 11.11.2005 - 09:17:57)
Zitat
Was ist das für ein Telefonanschluss wenn ich mal fragen darf?


Das ist der "Normale " Telefonanschluss,den eh jeder braucht.

Naja, aber die meisten hier haben ja einen ISDN-Anschluss, was gleich schonmal 10 Euro mehr ausmacht, also würdest du da auch auf 53 Euro kommen. Ich habe meine flat vor ein paar Monaten bei T-Online gekündigt, die hat damals noch 25 Euro gekostet. Ansonsten bin ich mit der Telekom eigentlich schon zufrieden.

Zitat (Gordon Shumway @ 11.11.2005 - 10:40:20)
Aber danke für die Aufklärung über die Lemminge :wub: :wub:

Bitte schön! :D

Wir sind auch bei der Telekom, leider haben wir auch noch keine andere Wahl, da wir in einem kleinem Dörfchen (Kaff) leben, und andere Anschlüsse wie von Arcor bei uns eh noch nicht gehen.
Zudem glaube ich daran, dass die Telekom demnächst mit ihren Preisen runter geht. Die bieten ja momentan auch eine Flat für keine 10 € an.

Achja zu unserer Telefonrechnung:
49,69 € bei der Telekom und dann noch 9,95 bei freenet wegen Internet.
Macht gemeinsam: 59,64 €

Liegt daran, dass wir den CallTime-Tarif haben und monatlich 240 Freiminuten ins dt. Festnetz haben und die werden selten stark überschritten. Der Tarif ist 5€ günstiger als unser alter Tarif (XXL), und ist besser für uns.

Ich glaub, wir werden so schnell nicht von der Telekom wegkommen und wenn die tatsächlich mit den Preisen runtergehen werden, brauchen wir es später auch nicht.

Zitat
Liegt daran, dass wir den CallTime-Tarif haben und monatlich 240 Freiminuten ins dt.



Was die Telefonflat angeht, für die 9,90 im Monat kann man (bei einer gebühr von 1Cent die Minute)..16,5 Stunden im Monat Telefonieren d.h. pro Tag 31,8 Minuten (bei 31 Tagen) frage ob man(Frau) das macht.


Was willst du damit sagen ????

Zuviel Geld oder was????

bis vor knapp 3 Jahren hatte mein Freund auch diesen XXL-Tarif,vollkommen überflüssig!
war wegen der Ex,die wollte das so und ich telefoniere so selten,dass ich den Tarif sofort gekündigt habe!
(genau wie Premiere und viele andere vollkommen überflüssige Dinge :lol: )

Die Flat für 9,99€ bei der Telekom ist ja ganz dolle,es heisst ja auch egal welche Bandbreite man nimmt,immer 9,99€ ob nu für DSL 2000 oder gar 6000.

was die in der Werbung allerdings nicht sagen,ist das zu den 9,99€ noch entweder für DSL 2000 19,99€ und bei 6000 noch 24,99€ dazu kommen und das nicht etwa einmalig,sondern schön jeden Monat. :angry:

das meinst du doch mit dem KLEINGEDRUCKTEM ,gell ;)

aber zu dem " Normalen Telefonanschluss,den eh jeder braucht" hab ich noch ne Frage.
ist das der Call-Plus mit T-Net Tarif?
Was ist denn der Unterschied zwischen "deinem" T-Net und "meinem" T-ISDN Tarif???
Stimmt es das man mit dem T-Net Tarif nicht telefonieren kann,wenn man im www unterwegs ist?
THX vorab :blumen:


hi!

danke vorab für alle eure - guten!!- beiträge!

ein halbes jahr laufen ich jetzt bei der t-com bzw. t-online (allein die unterscheidung!!) der ganzen sache hinterher. jetzt, nach dem ich mit kündigung gedroht habe, kommt plötzlich leben in die bude- und siehe da,

dsl flat 2000 wird von 39,94 € monatlich auf 9,95€ ab sofort gesenkt....

kann jedem nur raten, der das gleiche problem hat, t-online unter 01805/ 30 5000
anzurufen und fordern, das das gleiche sofort veranlaßt wird!
gruß jessica

p.s. der tip kostet natürlich `nen fläschen sekt....!


Sorry, kommt nicht wieder vor.

Wegen Beleidigung des guten Geschmacks gelöscht.


Bearbeitet von Syntronica am 23.11.2005 14:39:41

Also das ganze rumtelefonieren um den Tarif zu ändern kann man sich sparen, wenn man einen Onlinezugang zum Kundencenter hat. Dort hab ich auch meinen Tarif auf nunmehr 9,95€ runtergeschraubt. Braucht nur wenige Klicks und erspart das rumdiskuttieren mit den "Fachleuten" :rolleyes:

Hat auch wunderbar funktioniert. Auf der neusten Rechnung ist der Tarifwechsel schon verrechnet.

Liebe Grüße
Landi


landi,

weißt du zufällig auch, ob ich auch rückwirkend die beträge/differenzen fordern kann?
wieso berechnen die mir jahrenlang knapp 40€, wenn es schon lange 9.95 kostet?
danke.
gruß jessi


................Sorry, kommt nicht wieder vor.

Wegen Beleidigung des guten Geschmacks gelöscht.....................

Bearbeitet von Syntronica am 23.11.2005 - 14:39:41


na ja, so dramatisch war es auch nicht- aber, egal wie, die löschung zeichnet dich aus!

du darfst dir, wie wir in der 1. klasse, ein bienchen anstecken oder 1x vom stuhl springen!

gruß jessica


man muss nur bei der telekom anrufen und bescheid geben, dass man den tarif wechseln will. kostet bis auf einen anruf nix. von selber stellen die nix um.
gruss gismo


Zitat (hi! @ 23.11.2005 - 17:04:56)
landi,

weißt du zufällig auch, ob ich auch rückwirkend die beträge/differenzen fordern kann?
wieso berechnen die mir jahrenlang knapp 40€, wenn es schon lange 9.95 kostet?
danke.
gruß jessi

Hi hi ;)
Leider gilt der Tarif nicht rückwirkend. Gibt also kein Geld zurück.
Aber ich kann dich trösten. Das Angebot für 9,95 gibt es erst seit dem 1.11.05

Da du deine Rechnung ja sozusagen im voraus für den kommenden Monat bezahlst, wird dir allerdings das zuviel bezahlte für diesen Monat ab dem Datum der Tarifänderung erstattet.

Liebe Grüße
Landi

landi,

danke für deine gute auskunft (und alle den anderen hier)!

lg jessica


Kleiner Tipp am Rande:

ARCOR DSL-FLAT plus TELEFON-FLAT gibt es momentan für 14,90.

Habe diesen schon seit 4 Monaten allerdings für 59,90.

Für "Neukunden" kostet er aber nur wie gesagt 14,90.


Für Gespräche vom Festnetz zu Handy´s sind es 0,15 cent.

Gruß Dani


@ annitramsunny

Vielleicht hast Du den gleichen ARCOR-Vertrag wie ich. Bin gerade mit ARCOR in Verhandlung die DSL-FLAT zu reduzieren auf 4,95€. Sieht ganz gut aus wie mir die Kundenbetreuung mitteilte. Man muß es nur schriftlich beantragen, dann reduziert sich der Betrag auf 47,??. monatlich.


Vielleicht hast Du Lust mir zu antworten.


Lg. Dani


wenn ich das alles lese, vermute ich, in 2 oder 3 Jahren wird es ein neues studienfach geben: "betriebswirtschaft für die kosten im festnetz und mobiles telefonierenl"
da kannste dann millionär mit werden!

lg jessica


Hi,
ich habe seit Februar dieses Jahres die Telekom gekündigt und bin jetzt bei Kabel BW. Ich zahle nun für eine 1000er Flatrate 24,90 € inclusive der Grundgebühr fürs Telefon. Dazu kommen noch die Telefongebühren:

tagsüber nah ca. 3ct/min.
tagsüber fern ca. 6ct/min.
abends/Wochenende/Feiertage nah ca. 1ct/min.
abends/Wochenende/Feiertage fern ca. 2ct/min.
ins Mobilfunknetz 22ct/min.
Kabelintern telefonieren kostenlos !!!

Bis jetzt bin ich sehr zufrieden. :)

Frank

Bearbeitet von dudul am 26.11.2005 10:05:24


dudul,

auch ein guter hinweis!

die kosten für den mobilfunk kannste noch drücken, wenn Du mit simyo telefonierst-
16 cent die minute im 60/1 takt ohne minestumsatz, ohne einen cent grundkosten

lg jessica


Zitat (anitram.sunny @ 09.11.2005 - 22:15:55)
Wir sind jetzt bei Arcor, haben Telefonflat in Deutschland,
Internet DSL aber irgendwie gegrenzt ( das weiss ich nicht so genau)
und zahlen jetzt 60,00 Euro. Und nix mehr an die Telekom.

ja genau, das
habe ich auch gemacht.
funktioniert prima :D
und ich muss weder auf die uhr schauen
noch bis zum abend warten
wenn ich meine freundin in eggenfelden anrufe.
:)
ganz klasse sache ist das und dann
erst der preis.

59 Euro
besser gehts doch gar nich.
übrigens habe ich das dsl volumen 3000,
ist das neuste und super schnell.
viel erfolg beim ausknobeln des besten anbieters.
:trösten:

Bearbeitet von InJa am 30.11.2005 14:23:31

Zitat (Kampfmaus @ 24.11.2005 - 16:40:30)
Kleiner Tipp am Rande:

ARCOR DSL-FLAT plus TELEFON-FLAT gibt es momentan für 14,90.

Habe diesen schon seit 4 Monaten allerdings für 59,90.

Für "Neukunden" kostet er aber nur wie gesagt 14,90.


Für Gespräche vom Festnetz zu Handy´s sind es 0,15 cent.

Gruß Dani

ich glaube 14,90
kostet die dsl 1000 flatrate.

die ist nicht so schnell wie die 3000sender.
aber günstiger.
nur wenn man schon mal den anbieter wechselt,
sollte man auch das modernste nehmen,
(ist meine ganz persönliche meinung)

liebe grüsse

Bearbeitet von InJa am 30.11.2005 14:24:02

Zitat (InJa @ 29.11.2005 - 15:23:08)

[/QUOTE]
ich glaube 14,90
kostet die dsl 1000 flatrate.

die ist nicht so schnell wie die 3000sender.
aber günstiger.
nur wenn man schon mal den anbieter wechselt,
sollte man auch das modernste nehmen,
(ist meine ganz persönliche meinung)

liebe grüsse

Zitat


Geb ich Dir völlig recht.

Hat aber bei uns lt. Arcor nicht funktioniert wegen der sogenannten Leitungsdämpfung. Was auch immer das ist.


Hab halt jetzt die völlige Kostenkontrolle über meine Rechnung ohne monatliche Überraschung.



Zumal meine Tochter ständig in der Leitung hängt. ;)

Zitat (Kampfmaus @ 29.11.2005 - 18:25:06)

sogenannte Leitungsdämpfung. Was auch immer das ist.










Kampfmaus
wat is dat dan ?
außer eine blöde ausrede vielleicht !!

Bearbeitet von InJa am 30.11.2005 14:29:54

Also "Leitungsdämpfung" ist der elektrische Verlust auf einer Leitung. Die Dämpfung ist abhängig von Länge und Querschnitt eines Leiters, wird gemessen in dB und kann nur durch Pupinisierung beeinflusst werden. Alles Klar ?

:pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:


Zitat (Herko @ 30.11.2005 - 14:40:46)
Also "Leitungsdämpfung" ist der elektrische Verlust auf einer Leitung. Die Dämpfung ist abhängig von Länge und Querschnitt eines Leiters, wird gemessen in dB und kann nur durch Pupinisierung beeinflusst werden. Alles Klar ?

:pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Zitat



Vielen Dank auch :wub:


Blöde Ausrede für was denn??????, Inja.

Müßte ich mich schämen weil ich "nur" eine 1000Flat habe?

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Tu ich aber nicht
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Menno Mäuschen. Das war doch ein Witz von Inja! Tz tz tz


Zu Pupinisierung würde mir jetzt auch eine Bemerkung einfallen. Sag ich aber lieber nicht. *g*


Die Tips mit Arcor sind ja gut und schön. Wenn es denn Arcor überall geben würde. Bei uns jedenfalls gibt es Arcor definitiv nicht. Das hab ich schon des öfteren hinterfragt. Ich bin auf Gedeih und Verderb dem rosa Riesen ausgeliefert. Aber durch die Preissenkung fällt es mir nun nicht mehr ganz so schwer.

Landi



Kostenloser Newsletter