Eis-Sorbet: Wo kriegt man das nur her?


Ich war im Skiurlaub. Da konnte man jedem Abend wählen, ob man den regulären Nachtisch haben wollte oder Eis. Und beim Eis gab es so leckeres Himbeer oder Waldbeer oder Erdbeer oder was auch immer (da waren sich die Kellner uneinig) auf jeden Fall war es ein bisschen sämig und ... auf jeden Fall Sorbet, denke ich.
Hat mein Vater gesagt.
Und es war ja soooooooooooooooooooo lecker :wub:
Weiß jemand von euch woher man Sorbet kriegt oder irgendeine Möglichkeit zum selber machen oder irgendeine andere Idee hat, wie ich an Sorbet komme :hilfe:


Schau mal hier.

Wenn du einen "Zauberstab" (Stabmixer) hast, kannst du auch TK-Himbeeren in einen hohen, schmalen Behälter geben, etwas Puderzucker oder Canderel Streusüße drübergeben und das Ganze kräftig durchmixen und pürieren. Eine Moulinette oder ein vergleichbares Gerät müsste auch funktionieren, ich hab's nur noch nicht ausprobiert.

Auch lecker: etwas Jogurt zu den TK-Früchten geben und mitmixen.


In der Metro gibts Sorbet.

Kann man auch in einer Eismaschine selber machen. Hatte mal ein Grundrezept, aber das kann ich nicht wieder finden :( .

Ich habs vom Küchenchef während der Ausbildung bekommen.


Schau mal hier: :pfeifen::blumen::D


Ich hab da ein experimentelles Sorbet-Rezept für den Hausgebrauch.
Warscheinlich würde jeder Küchenchef die Motten kriegen, aber es kommt bei meiner Zubereitungsmethode ein Sorbet heraus und es schmeckt.

Man nehme eine Tüte gefrorene Früchte ( Waldfrucht, Erdbeer, Tropical-Mix...)
und lasse diese ganz leicht antauen.

Dann nehme man die noch gefroren Früchte und zerkleinere
diese in der Küchen-Mixmaschine. Für die Konstistenz gebe ich immer noch
etwas Apfelsaft hinzu, aber in kleine Schlucken, damit es nicht zu flüssig wird.
Wer mag, nimmt noch etwas Zucker zum Süßen. Honig besser nicht, denn das gibt Klumpen. Nochmals ordentlich durchmixen, damit keine Fruchtstücken mehr drin sind. Die Masse müsste dann ziemlich schnell gegessen werden, denn im Kühlschrank schmilzt es und im Tiefkühler wird es bockelhart.

Guten Hunger!


Danke! Ich probiere das einfach alles mal aus ... nur womit soll ich anfangen? Ich habe bei Tastenmaus' Link ein Rezept gefunden, bei dem das Bild genau wie "mein" Sorbet aussah ... aber woher kriege ich im Winter 500g Erdbeeren, die auch noch essbar sind? <_<
Hmmm ... ich glaube, ich nehme das Rezept mit Puderzucker... ^_^ oder nicht...?


Schau mal bei Dr. Oetker, Desserts unter Eis und Halbgefrorenes. 1 Sorbetrezept mit etlichen Abwandlungen:
http://www.oetker.de/wga/oetker/html/frame...-664d7m.de.html
Eigentlich ist Sorbeit nichts anderes als Fruchtmark mit Wasser und Zucker und evtl. anderen Geschmackszutaten und dann gefrostet.
Eigentlich ist es auch kein Nachtisch, sondern ein Zwischengang bei Menüs, um wieder Platz im Magen zu schaffen.



Kostenloser Newsletter