Brosche: wo steck ich sie an?


ich brauch mal Hilfe von den Modeexperten.
Am Wochenende muß ich ne ziemlich elegante Veranstaltung. dazu hab ich nen schwarzen Hosenanzug und ne rote Bluse geplant. der Blazer hatt drei Knöpfe und ein relativ kleines Revert.
wo steck ich in so nem Fall die Brosche an? soll ich überhaupt eine tragen?
hab mal ein Bild vom Blazer dazu getan (IMG:http://i14.ebayimg.com/04/i/000/8f/29/69b3_1.JPG)


ich würde keine Brosche tragen, da die rote Bluse schon ein auffälliger Blickfang ist. Ich könnt mir vorstellen, ne Brosche wäre dann zu überladen..Ein Eyecatcher reicht und in dem Falle ist das glaube die rote Bluse :blumen:


Ich glaub es kommt auch drauf an, wie groß die Brosche ist und welcher Art!!

Aber Mellly hat recht, manchmal ist weniger mehr!! :blumen:


Auf fast jedem Bild wo ich die Queen oder ihre Mutter mit Brosche seh, ist die links ungefähr ne Handbreit unter der Schulter.


Ich würde keine Brosche tragen.


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 18.03.2007 18:43:33)
Auf fast jedem Bild wo ich die Queen oder ihre Mutter mit Brosche seh, ist die links ungefähr ne Handbreit unter der Schulter.

Allerdings trägt die Queen nie Hosenanzüge sondern Mantelkleider, und ihre Mummy tat es ebenso.

Bei Jacken mit Revers würde ich die Brosche immer links am Revers anstecken- allerdings könnte es sein, dass rote Bluse plus Brosche schon etwas überladen wirkt. Tulpe, probier's doch einfach mal aus- häng die Bluse und das Jackett übereinander auf den Bügel und halte die Brosche dran, dann siehst du wie es wirkt.

Zitat (Valentine @ 18.03.2007 18:50:02)

Allerdings trägt die Queen nie Hosenanzüge sondern Mantelkleider, und ihre Mummy tat es ebenso.


Jep!
Recht hast du !! :D ICH muß es wissen rofl

Hmm also ich finde Broschen sind was für ältere Semester...ne schöne Kette oder tolle Ohrringe als "Hingucker" find ich besser , ist aber nur mein persönlicher Geschmack :pfeifen:

vielen Dank für eure Tipps :blumen: , ich werde die Brosche dann wohl nicht anlegen.



Kostenloser Newsletter