tisch marke "eigenbau": kreative ratschläge gesucht


hallo ihr lieben,

ich habe mir zu hause eine orientalische ecke einrerichtet. diese wird umrundet von einer 15 cm hohen bank. die ecke ist in den entsprechenden dunkelroten und goldenen tönen gehalten. nun fehlt mir aber ein tisch. dieser soll auch nur etwa 20 cm hoch sein. es wäre schön, wenn er rund, oder oval wäre und einen durchmesser von (ganz grob) etwa 60 cm hätte.
das problem ist, dass ich nicht weiß, was ich als tischplatte verwenden könnte, habt ihr da eine idee? holz wäre schön (das könnte man dann mit möbelnägeln beschlagen) aber kein muss. es sollte so günstig wie möglich sein. ich dachte schon an eine dieser großen kabelrollen oder ähnliches, wüsste aber nicht woher ich diese bekommen könnte.

ich danke euch
cora


Hm, also spontan hätte ich die Idee, einfach im Baumarkt 'ne Spanplatte oder MDF-Platte zu kaufen. Meistens kann man die sich dort auch schon so zuschneiden lassen, wie man sie braucht.
Die würde ich dann mit Kunstleder in der passenden Farbe bespannen (gibt's bei ebay, z.B. hier!). Das Kunstleder kannst du ja mit den Möbelnägeln befestigen, vielleicht mit goldenen oder bronzefarbenen... Sieht bestimmt schick und edel aus...

Zu Tischbeinen oder 'nem Fuß ist mir jetzt noch nix eingafallen, da muss ich nochmal in mich gehen.... ;)


also da der tisch ja niedrig sein soll, werde ich vermutlich erstmal steine als füße verwenden.
das mit dem kunstleder ist echt eine tolle idee, klasse! das kann man sicher auch im handel kaufen (der tisch muss bis freitag fertig sein).
eine platte aus dem baumarkt werde ich wohl aber nur zur not nehmen, denn etwas rundes, oder zumindest abgerundetes würde mir halt schon gut gefallen und ich hätte noch nicht gesehen, dass das im baumarkt gemacht wird


Wenn du 'ne Stichsäge zur Hand hast, ist das Zuschneiden (auch runde Ecken :D ) eigentlich kein Problem. Aber ansonsten würd ich einfach mal fragen im Baumarkt, in unserem (Herkules) machen die das....

Was auch schön ist, ist eine Tischplatte mit Mosaik.

Gleiches wie oben - also Holzplatte -, im Baumarkt oder Fachgeschäft nach Fliesen(resten) erkundigen (kann auch Bruch sein), und die zerdeppern (am besten in einem handtuch oder großen Stoffstück), so dass du quasi kleine Mosaikteilchen hast. Mit Fliesenkleber auf der Holzplatte anordnen und befestigen, anschließend verfugen.

Find ich auch sehr schön!


ich hab mir einen runden, orientalischen beistelltisch für 20 euro gekauft.


Zitat (Mumsel @ 08.05.2007 12:36:26)
ich hab mir einen runden, orientalischen beistelltisch für 20 euro gekauft.

Gute Idee. Dafür lohnt sich das Selbermachen nicht.

Die Idee mit der Kabelrolle ist ansich auch gar nicht schlecht, passt halt nur nicht in eine orientalische Ecke.

Im Baumarkt mal nach Tisch-Füßen aus Holz schauen, wenn es denn selbstgemacht sein soll. Steine finde ich auch nicht gerade passend.

denk ich auch. im endeffekt gibt man oft mehr aus als man für einen fertigen bezahlen würde und dann wackelt das ding vielleicht auch noch.
wenn du es unbedingt selbstmachen möchtest, dann kauf dir ne runde holzplatte und sprüh da so einen effekt lack drauf. gibts zum beispiel mit lochschlagmuster (richtig?). oder du verzierst den tisch mit schablonen und goldenem lack.
hab hier übrigens gerade beim türken einen kleinen runden beistelltisch aus holz für 5 euro gesehen. sah nicht spektakulär aus, aber man kann den ja verzieren.


Alternativ: Einen alten Tisch aufwerten durch Selberkacheln!
Fliesenkleber aus dem Baumarkt auftragen und dann mit Glas-, - und Fliesenscherben (Reste hat fast jeder zuhause, einfach mal rumfragen) und Schmucksteinen aus dem Bastelladen ein Mosaik nach eigenem Gusto legen. Danach klar lackieren oder noch besser eine Glasscheibe drüber und VOILÀ - sieht mit ein wenig Geschick und Phantasie sehr edel aus (am besten vorher trocken vorkonstruieren) und ist garantiert ein Unikat. :D


Zitat (keke @ 08.05.2007 12:06:38)

Was auch schön ist, ist eine Tischplatte mit Mosaik.

Gleiches wie oben - also Holzplatte -, im Baumarkt oder Fachgeschäft nach Fliesen(resten) erkundigen (kann auch Bruch sein), und die zerdeppern (am besten in einem handtuch oder großen Stoffstück), so dass du quasi kleine Mosaikteilchen hast. Mit Fliesenkleber auf der Holzplatte anordnen und befestigen, anschließend verfugen.

Find ich auch sehr schön!

:pfeifen: :bäh:

Ich hab auch noch eine Idee für die Tischplatte, die ich mir übrigens auch rund sägen lassen würde, die machen das bestimmt im Baumarkt.

Ganz normale Wandfarbe (im gewünschten Farbton) in einem Gurkenglas oder so mit Vogelsand vermischen und mit einem breiten Pinsel auftragen. Das sieht dann aus wie Stein, also Feinputz. Mit mehr Sand und Rundpinsel (evtl. auch in mehreren Schichten) aufgetupft, statt gestichen, wird es rustikal. Zum Schluß kann man noch mit Perlmutt, Gold, Kupfer ect. drübergehen. Man muß hier nur bedenken, dass so ein Tisch nicht so ganz einfach sauberzuhalten ist.

Für die Füße fällt mir jetzt nichts weiter ein, als von einem alten Sofa oder Schrank evtl. gedrechselte Holzfüße verwenden. Die könne man genauso streichen, wie die Platte.


@keke:
Ups! :blink:
Jaja, wer lesen kann... :pfeifen:


Hi !

Mich würde ein Foto von dieser orientalischen Ecke interessieren. ;)


falls du mich meinst:
ist aber noch nicht komplett fertig

Bearbeitet von Mumsel am 26.05.2007 19:45:23


Zitat (Mumsel @ 26.05.2007 19:44:51)
falls du mich meinst:
ist aber noch nicht komplett fertig


Ja ich meinte dich. Danke für´s Foto... sieht doch schonmal prima aus. :)


Kostenloser Newsletter