Pizza schneiden mit Küchenschere


hallo leute,

mein erster beitrag hier für euch, ein kleiner aber feiner tipp.

ich schneide meine pizza zu hause (egal ob tiefkühl,pizza-service, oder marke eigenbau) mit meiner küchenschere.
einfach am rand vorsichtig anheben und mit der schere in gewünschte stücke schneiden, habe meinen pizza scheider/roller verschenkt, weil´s mit der schere viel besser geht!

einfach mal probieren!

gruss steven :D


also ich komme mit dem Pizzarad sehr gut klar :P , ich möchte nicht immer meine Schere spülen müssen...


Dafür gibts extra Pizzascheren.


Also ich mache es so wie @Binefant mit dem Pizzarad, würde dazu niemals ne Schere benutzen, außerdem ist das doch völlig unhygienisch.


Zitat (Wyvern @ 15.04.2011 12:29:32)
Dafür gibts extra Pizzascheren.

ja! habe eine geht prima :wub: :D

Mit der Schere? :o Naja, jeder wie er will - ich hab dafür auch ein Pizzarad. Aber warum einfach, wenn's auch kompliziert geht rofl

Edit: bezieht sich jetzt nicht auf Pizzascheren, sondern auf die Küchenschere!

Bearbeitet von Hannah am 15.04.2011 12:57:00


... mir reicht ein großes, aber scharfes Messer...


Hallo Steven, erst mal herzlich willkommen :blumen:
Deinen Tipp stelle doch am besten bei den Tipps ein, da wird er eher gelesen.
Gehe zu "Rezepte & Tipps" (oben links) und dann zu "eigenen Tipp/ Rezept eintragen"

Zum Tipp: Ich finde ihn gut und weiß auch nicht, was daran unhygienisch sein soll.
Man muss ja nicht die Tapezierschere nehmen...


Zitat (Binefant @ 15.04.2011 12:20:22)
also ich komme mit dem Pizzarad sehr gut klar :P , ich möchte nicht immer meine Schere spülen müssen...

aber du musst doch dann auch das pizzarad immer abspülen?!?!?! :rolleyes:

also meiner erfahrung nach war mir das mit dem pizzarad immer zu kompliziert wenn ich an das gerüttel auf dem (meist zu engen)teller denke,darum hab ich zur schere gegriffen.... :lol:


Pizzarad kann ich in die Spülmaschine schmeißen :P alles was nicht spülmasch.tauglich ist, hat bei mir ziiemlich schlechte Karten.

Ich fänds auch eklig, wenn da Tomatensoßenreste hinten in der Schere bleiben. Also da, wo die beiden Flügel (? wie heißtn datt bei der Schere?) zusammengemacht sind.

Aber Pizzaschere klingt interessant... muss ich mal googeln. Ich kann mir schon vorstellen, dass das besser funktioniert als das Pizzarad, vor allem am Rand.


Mit einer Küchenschere??? rofl Sorry, aber das habe ich noch nie gehört. Ich hoffe, Du benutzt die Schere dann nur dafür.

Ich habe ein gaaaanz scharfes Messer für die Pizza, geht prima ^_^


Von einer Pizzaschere höre ich hier das erste mal, aber okay - wer es mag
Unsere Kinder benutzen immer das Rad
Ich habe auch noch so ein riesiges Messer, sieht aus, wie ein einschneidiger Kräuterhobel, aber weil es so schlecht ins Spülbecken paßt, benutze ich das ungern.
Ich esse meine Pizzan am liebsten mit Messer und Gabel ;)


ich lass mir die Pizza vom Italiener schneiden ... und esse sie zu Hause aus dem Karton ... auf dem Sofa ... vor dem Fernseher ... total unkultiviert :)


Agnetha - im Doppelripp-Unterhemd? :lol:


nur wenn ich Bier aus der Flasche dazu trinke :)


Soo isses richtig ^_^


rofl pruuust, nu hab' ich Kopfkino..... :P
(und 'nen teebekleckerten Bildschirm und Tastatur) :ph34r:


Zitat (GEMINI-22 @ 15.04.2011 12:40:58)
außerdem ist das doch völlig unhygienisch.

Warum ist das unhygienisch? Nicht mehr als das Schneiden mit dem Messer. Ich habe in der Besteckschublade am Hutgummi :pfeifen: eine Küchenschere festgebunden damit jeder weiß, dass diese Schere nur und ausschließlich für den Küchengebrauch bestimmt ist.

Mit dieser Schere schneide ich Pizza in passende Stücke und halbiere Sandwiches, die aus dem Toaster kommen, zerkleinere Schnittlauch, schneide Ecken von Tetrapacks ab und mache damit auch noch oben in die Schachtel ein Loch hinein, damit beim Ausgießen nichts blubbert. Auch Würstchen für einen Wurstgulasch schneide ich mit der Schere und das sind nur einige Beispiele. Die Schere wird nach Gebrauch sofort abgespült (Schublade ist gleich neben der Spüle) und erleichtert mir ungemein das Hantieren in der Küche.

Also, ich möchte eine Schere bei der Küchenarbeit nicht mehr missen.

Bearbeitet von FrauElster am 15.04.2011 20:49:35

Zitat (FrauElster @ 15.04.2011 20:48:32)
Warum ist das unhygienisch? Nicht mehr als das Schneiden mit dem Messer. Ich habe in der Besteckschublade am Hutgummi  :pfeifen: eine Küchenschere festgebunden damit jeder weiß, dass diese Schere nur und ausschließlich für den Küchengebrauch bestimmt ist.

Mit dieser Schere schneide ich Pizza in passende Stücke und halbiere Sandwiches, die aus dem Toaster kommen, zerkleinere Schnittlauch, schneide Ecken von Tetrapacks ab und mache damit auch noch oben in die Schachtel ein Loch hinein, damit beim Ausgießen nichts blubbert. Auch Würstchen für einen Wurstgulasch schneide ich mit der Schere und das sind nur einige Beispiele. Die Schere wird nach Gebrauch sofort abgespült (Schublade ist gleich neben der Spüle) und erleichtert mir ungemein das Hantieren in der Küche. 

Also, ich möchte eine Schere bei der Küchenarbeit nicht mehr missen.

solch eine habe ich auch noch, eine Schere von Tupper

das ist eine von Tupper, die lässt sich so schön auseinander Schenkeln. (so das ich 2 teile habe)
ist leicht in der Spüma zu säubern und wird zu alles und jedes in der Küche verwendet.

auch schon mal um Kräuter und davon ganz sicher Schnittlauch in passend große Stückchen schnibbeln.

also so ganz ohne schere ist es bei mir nie in der Küche.
aber eben für die Pizza habe ich diese Pizzaschere. meine ist die ganz oben rechts

Bearbeitet von gitti2810 am 15.04.2011 21:28:35

Ist ja irre. Dolles Dingen, wenn ich nicht schon andere Dinge für die Pizza hätte, würd ich die anschaffen.
Danke für das Foto :blumen:


Hallo Steven! Erst mal: Willkommen hier bei FM. :blumen:
Tja, da bist Du auf geballtes Fachwissen gestoßen, was? Trotzdem, ich denke, wenn das Pizzarad oder die Spezialschere gerade mal nicht auffindbar sind (kommt vor...), ist es eine gute Idee. Und dass Du eine saubere Schere nimmst und sie auch wieder reinigst, setze ich einfach voraus.

Noch ein Hinweis für Neulinge: Stelle einen Tipp doch bei den Tipps ein; hier geht es eher um Anfragen, Bitten um Hilfen jeder Art usw. - Diskussionsforen eben! Die Tipps findest Du ganz links auf der Startseite, und da kann man oft auch schon sehen, ob jemand anders auch schon so schlau war wie man selber. :hihi:


Da mein Pizzarad aus mirakulösen Gründen immer wieder mal nicht aufffindbar ist, nehm ich auch die Küchenschere. Geht wunderbar und ist auch ned unhygienisch. Die kann man ja spülen. Extra eine Pizzaschere.... hm naja, wers braucht. Ich bin eher ein Minimalist in der Küche, der nicht für jeden Käse ein extra Gerät hat. :P :P


Knuddelbärchen, Du bist mir echt sehr sympathisch. :wub:
Ich habe auch mit dem Hygienewahn nix am Hut und wir leben hier alle noch und sind sogar, im Gegensatz zu vielen anderen, nie krank.
Meine Schere muss demnach auch für alles herhalten, wie gesagt, man kann sie ja spülen.
Also das mach ich dann ja schon :D


Jeder wie er mag. Ich hab nen klasssichen Pizzaschneider und damit keine Probleme, also denke ich nicht an Alternativen.


Ich habe eine extra Schere nur für die Küche. Und ich schneide meine
Pizza auch damit. So bleibt mein Blech vor Schnitten verschont.
Nach Gebrauch landet die Schere im Abwasch.
Was ist daran unhygienisch? :blink: Ein guter Tipp. :gestatten:


Mein Mann findet das auch ganz schlimm, ich muss aber zu meiner Verteidigung sagen, dass wenn ich das mit Roller mache, es immer eine Mehr oder weniger eine Katastrophe gibt und ob ich nun nen Roller saubermache oder die Schere kommt für mich de facto aufs gleiche raus^^


Zitat (Knuddelbärchen @ 16.04.2011 03:15:00)
Da mein Pizzarad aus mirakulösen Gründen immer wieder mal nicht aufffindbar ist, nehm ich auch die Küchenschere. Geht wunderbar und ist auch ned unhygienisch. Die kann man ja spülen. Extra eine Pizzaschere.... hm naja, wers braucht. Ich bin eher ein Minimalist in der Küche, der nicht für jeden Käse ein extra Gerät hat. :P :P

diese pizzaschere ist mir nach gelaufen, ich habe sie auf einem fest bei Rewe gewonnen, gekauft hätte ich sie wohl selber nie da ich ja auch nicht wusste das es sowas gibt. :P

Jeder wie er meint.
Warum nicht die Schere nehmen, wenn gerade nichts anderes vorhanden ist?

Ne Schere kann man genauso spülen wie einen Dosenöffner.

@ Ribbit, die "Flügel" bei einer Schere heißen Schenkel :blumen:


Ich nehme immer ein Messer, geht auch ziemlich gut. Und ich liebe pizza :-) Mit salami, schinken oder Wurst ^^


echte Männer reissen ihre Pizza einfach in Stücke :)


Zitat (Agnetha @ 20.04.2011 14:18:55)
echte Männer reissen ihre Pizza einfach in Stücke  :)

recht hast du :daumenhoch: :daumenhoch:

Versteh ich auch nicht ganz, wieso man eine Schere brauch, um eine Pizza zu schneiden. Hab nie Probleme gehabt sie mit einem Messer zu schneiden und wenn man * unerwünschten Werbelink entfernt. Bitte an die Nutzungsbedingungen (Forumregeln) halten, die bei der Anmeldung akzeptiert wurden. * die Pizza online bestellt, sind die doch eh vorgeschnitten. :verwirrt:

Bearbeitet von Wecker am 21.04.2011 11:17:25


Als ich das letzte Mal bei Schatzl war, hab ich etwas indigniert gekuckt. Die schneidet sogar Speck mit ner Schere, Gemüse, Kräuter, eben fast alles, was man normalerweise mir nem Messer schneidet. Warum also nicht ne Pizza mit ner Schere zerteilen? Am Besten noch die, mit der Haare geschnitten werden, oder die für die Fußnägel.

Ich hab in meiner Küche auch ne Schere, aber die benutz ich, um die wenigen Tüten aufzuschneiden, die ich wirklich mal nutze.......


....... sonst tuts auch meist ein gaaaanz einfaches Kochmesser (Klinge 21 cm), ein Ausbeinmesser, ein Filetiermesser, ein Gemüsemesser, ein Brotmesser, ein Universalmesser, ein........ ach, ich hab bloß 22 Messer in der Küche hängen. Wozu dann noch ne Schere?



Gruß

Horst-Johann


es ist mir gleich, wer seine pizza womit schneidet. solange das werkzeug vorher sauber war und nachher wieder gesäubert wird. und man es nicht sonst nicht zum schneidern oder für die körperpflege einsetzt. :hihi:

ich habe eine für lebensmittel abgestellt. und schneide damit kleine portionen von kräutern oder gemüse. danach wird sie gespült. vielleicht versuche ich es auch einmal mit pizza.


Ich schneide Kraeuter auch mit einer Kraeuterschere. Das geht fuer mich viel besser, als mit meinem Messer. Warum soll man Pizza nicht auch mit einer Schere schneiden, wenn sie pikobello sauber ist. Kann mir vorstellen, dass doch so einiges in der Mitte an der Schraube haengenbleibt. Meine Scheren kommen in den Geschirrspueler.


also von mir aus könnt ihr auch eure Spaghetti mit der Schere schneiden ... :)


Schneide meine Pizza grundsätzlich mit der Geflügelschere. Mit dem Rad kommt man beim Blech nicht so gut an den Rand. Ich heb die Pizza etwas an und schnipp-schnapp mit Schere durch. Geht super, Schere kommt in den Spüler und fertig ist die Laube.


Zitat (Agnetha @ 26.04.2011 19:51:59)
also von mir aus könnt ihr auch eure Spaghetti mit der Schere schneiden ... :)

Gute Idee eigentlich. ;)

Zitat (Agnetha @ 26.04.2011 19:51:59)
also von mir aus könnt ihr auch eure Spaghetti mit der Schere schneiden ... :)

Tja, du wirst nun lachen. ICH mach das. Wenn ich Reste von gekochten Spaghetti habe und am nächsten Tag diese z. B. als Einlage für eine Gemüsesuppe verwende oder ich sie anbraten will mit Ei, zerschneide ich die Spaghette mit der Küchenscheere, so klein wie ich es gerne hätte. Funktioniert wunderbar. :blumen:


Kostenloser Newsletter