Rippscher mit Handkäs und Ebblwoi: Suche original hessisches Rezept


Hallo Leute,

meine beste Freundin war vor kurzem bei einem Mitarbeitertreffen in Hessen. Unter anderem gab es an einem Tag einmal "Rippscher", gefüllt mit "Handkäs" - und die ganze Sache war auch noch paniert. Dazu floss "Ebblwoi" in strömen.

Für mich als Schwabe ist dieses Essen völlig unbekannt. Da meine Freundin aber sehr angetan war von diesem hessischen Cordon bleu, würde ich es gerne einmal für sie nachkochen.

Daher suche ich ein original hessisches Rippscher-Rezept. Weiß jemand wie das traditionell zubereitet wird?

Thänx for support :blumen:


Da hast du was falsch verstanden! :lol:
Das sind zwei paar Schuhe :P :P :P
Es gibt Rippscher mit Kraut und Handkäs mit Musik!!! :pfeifen:

Des die Frankforter immer ebbes Besonneres sei wolle odder aach sin, mache se net nor ibberall da klar, wo mer se trifft, sonnern aach dann, wannes ums Koche geht. En normale Sterbblische vermut naemmlisch hinner dene Frankforter Ribbsche Kasseler, odder maant, es wär beides des Gleische. Abber die Frankforter peekele zwar die Ribbscher, abber se raeuschere se net.

En klaaner Tip: Ribbscher vum Hals senn dorschwachse, Lenderibbscher habbe wenischer Fett. In Sachsehause nennt mer die Rippscher ibbrigens "Frankforter Gebabbel", un der dadezugeheerische Äbbelwoi is eifach un sinnisch "Babbelwasser".
rofl rofl rofl B)

Bearbeitet von wurst am 13.05.2007 10:32:47


Hmm :hmm: Ach so.

Aber ih kennt schweara, dass se zu mer gsagt had, die Ribbla wäred mit Handkäs gfilld gwäsa. Jetzd bringsch mie ganz durchanander. Außerdem war des Klumb ja au no pannierd. Oder war des ledschdendlich gar koi Rippscher, sondern ebbes anders?


Die Freundin von Cladiere kenne ich auch und ich war dabei, als sie von dem Essen vorgeschwärmt hat, es war definitiv:


Ein mit Handkäs gefülltes, paniertes Rippchen auf Kraut!
:schlaumeier:


(Auszug aus der Speisekarte) ;)

Bearbeitet von chilli-lilli am 13.05.2007 10:50:21


Da Hessen MEIN Land ist, möchte ich sofort den Namen der Lokalität erfahren. ;) Auch, weils für heute Abend eine Anlaufstelle sein könnte.


PS: Tante Edit legt großen Wert das man es Ribbchen und nicht Rippscher nennt, letzterer wohnte in London und schlachtete Frauen ab *duck und weg*

Bearbeitet von VincentVega am 13.05.2007 10:58:58


Zitat (VincentVega @ 13.05.2007 10:57:24)
Da Hessen MEIN Land ist, möchte ich sofort den Namen der Lokalität erfahren. ;) Auch, weils für heute Abend eine Anlaufstelle sein könnte.



Ich würde meine Hand dafür ins Feuer legen, dass du schon mal dort warst. Der Schuppen ist bekannt, wie ein bunter Hund. Selbst etliche Muttis kennen diese Lokalität.... :D

Also, wenn ich das in Google eingebe, kommt sofort ein Lokal in Offenbach, ist das das Lieblingslokal von Mark Medlock? :lol:


Zitat (Sparfuchs @ 13.05.2007 11:22:14)
Also, wenn ich das in Google eingebe, kommt sofort ein Lokal in Offenbach, ist das das Lieblingslokal von Mark Medlock? :lol:

Der soll sich dort nicht blicken lassen, dieser Matlockvogel.

Also, das Ribbchen konnte verifiziert werden, gute Verbindungen reichen nicht aus das Rezept heute gefaxt zu bekommen. Ich schlage vor ich bestelle es nachher und poste das Rezept dann.

Ich vermute aber das ins Ribbchen eine Tasche reingeschnibbelt wird, da der Handi reinkommt und die Sache in die Pfanne wandert. :)

Zitat (VincentVega @ 13.05.2007 11:26:31)


Ich vermute aber das ins Ribbchen eine Tasche reingeschnibbelt wird, da der Handi reinkommt und die Sache in die Pfanne wandert. :)

Sozusagen ein Hessisches Cordon bleu !!! :lol:

Aber es ist verhext,das Rezept ist nicht zu finden! :labern: :labern: :labern:

Zitat (Sparfuchs @ 13.05.2007 11:22:14)
Also, wenn ich das in Google eingebe, kommt sofort ein Lokal in Offenbach, ist das das Lieblingslokal von Mark Medlock? :lol:

Bingo - Es war in Offenbach :yes:

Vielleicht ist das eine Kreation des Hauses ;)


Zitat (wurst @ 13.05.2007 11:48:53)
Aber es ist verhext,das Rezept ist nicht zu finden! :labern:  :labern:  :labern:

Mach mich nicht schwach!

Kann doch nicht sein, dass ein Wurst nicht mit einem passenden Rezept dienen kann.

Das gibbet doch jarnich :unsure:

Zitat (wurst @ 13.05.2007 10:30:21)
Des die Frankforter immer ebbes Besonneres sei wolle odder aach sin, mache se net nor ibberall da klar, wo mer se trifft, sonnern aach dann, wannes ums Koche geht.

Des sin se aach, abber des Gedöns hier kimmt aus Offebach, und die Offebäscher habbe koi Ahnung von der Frankforter Kisch, desdeweesche diese Zusammestellung ;) :lol:

Jetzt mal im Ernst, Du lässt Dir vom Metzger in fleischige Rippchen eine Tasche schneiden, machst da den Handkäs rein, panierst und brätst die und servierst die dann mit Kraut.
Dürfte eigentlich kein Hexenwerk sein, eben so, wie man auch Cordon-Bleu zubereitet.
Und beim Äppler greifst Du zum Possmann, der ist net so sauer wie der von Höhl und ist ein gutes Stöffche ;) :lol:
Gutes Gelingen :blumen:

Bearbeitet von Die Schottin am 13.05.2007 13:02:36

Zitat (Die Schottin @ 13.05.2007 12:59:58)
Zitat (wurst @ 13.05.2007 10:30:21)
Des die Frankforter immer ebbes Besonneres sei wolle odder aach sin, mache se net nor ibberall da klar, wo mer se trifft, sonnern aach dann, wannes ums Koche geht.

Des sin se aach, abber des Gedöns hier kimmt aus Offebach, und die Offebäscher habbe koi Ahnung von der Frankforter Kisch, desdeweesche diese Zusammestellung ;) :lol:

Jetzt mal im Ernst, Du lässt Dir vom Metzger in fleischige Rippchen eine Tasche schneiden, machst da den Handkäs rein, panierst und brätst die und servierst die dann mit Kraut.
Dürfte eigentlich kein Hexenwerk sein, eben so, wie man auch Cordon-Bleu zubereitet.
Und beim Äppler greifst Du zum Possmann, der ist net so sauer wie der von Höhl und ist ein gutes Stöffche ;) :lol:
Gutes Gelingen :blumen:

Ok. Den erschda Deil hann ih verstanda.

Und jetsd sagsch mer no gschwind, wie mer den Hankäs macha duad.

@ cladiere, da schlage ich mal vor, Du nimmst Deine Freundin und unternimmst mit ihr eine kleine Recherchetour ob dieses seltsam anmutenden Gerichtes. :grinsen: Das Lokal scheint ja bereits verifiziert zu sein :pfeifen: Dort könntest Du Dich dann auf das kulinarische Rätsel "In Gotts Nohmaaaaaaaaa, wie mäscht mers bloß" kaprizieren. :lol:

BTW: der allerbeste Äppelwoi aus Flaschen kommt von der Firma "Matsch und Brei". Das ist jetzt kein Witz, auch wenn der Firmenname solches vermuten läßt. Sie heißen wirklich so.
:sabber: Da fällt mir ein, ich muß mal wieder in Äppelwoi eingelegten Handkäs" machen. :sabber:


GRÖÖÖHL! rofl Die gibts ja wirklich.

Hessen wird mir langsam richtig unheimlich. Wieso legt ihr Käse in ein Getränk rein! :wacko::blink: Das sind ja lustige Sitten. Aber wenn schon, dann würde ich den eingelegten Käs noch schön mit Calvados begießen und anschließend flambieren. ;)

Zitat
GRÖÖÖHL! rofl1.gif Die gibts ja wirklich


:P , ja natürlich, oder hast Du etwa geglaubt, ich veräppel :lol: Dich? :sojetzthastdus:

Wir Hessen sind ja für unsere Humorlosigkeit bekannt, man denke nur an Badesalz, Flatsch, Heinz Schenk, Maddin oder die Quietschboys :hänseln:

Zitat (cladiere @ 13.05.2007 13:23:13)


Und jetsd sagsch mer no gschwind, wie mer den Hankäs macha duad.

Was du alles Wissen willst:Klick!!! :P

Zitat
fleischige Rippchen


Was ist das:Schälrippen,Kasseler Rippenspeer,Rippenstück oder Speerripps????? ;)

Zitat
der ist net so sauer wie der von Höhl


Sauer macht Lustig!!! :lol:

Zitat (Bücherwurm @ 13.05.2007 14:00:39)
Zitat
GRÖÖÖHL! rofl1.gif Die gibts ja wirklich


:P , ja natürlich, oder hast Du etwa geglaubt, ich veräppel :lol: Dich? :sojetzthastdus:

Wir Hessen sind ja für unsere Humorlosigkeit bekannt, man denke nur an Badesalz, Flatsch, Heinz Schenk, Maddin oder die Quietschboys :hänseln:

:hihi: Ja genau Büchi, DU ALTER DRECKSACK!

Um mal den lieben Mark nicht zu vergessen :schlaumeier:

Zitat (cladiere @ 13.05.2007 14:03:26)
Zitat (Bücherwurm @ 13.05.2007 14:00:39)
Zitat
GRÖÖÖHL!  Die gibts ja wirklich


:P , ja natürlich, oder hast Du etwa geglaubt, ich veräppel :lol: Dich? :sojetzthastdus:

Wir Hessen sind ja für unsere Humorlosigkeit bekannt, man denke nur an Badesalz, Flatsch, Heinz Schenk, Maddin oder die Quietschboys

:hihi: Ja genau Büchi, DU ALTER DRECKSACK!

Um mal den lieben Mark nicht zu vergessen

:lol: Für manche Dinge können auch wir nix :hihi: , aber nu isser ja hier wech und in Köln :grinsen:

:offtopic:

nun zurück zum Ripple :lol:

Bearbeitet von Bücherwurm am 13.05.2007 14:12:44

Zitat (wurst @ 13.05.2007 14:03:26)

Was ist das:Schälrippen,Kasseler Rippenspeer,Rippenstück oder Speerripps????? ;)

Rippchen halt :sojetzthastdus: rofl rofl

Und @Cladiere, den Handkäs kriegst Du in fast jedem Supermarkt, musst den nicht selber machen :lol:

Zitat (Die Schottin @ 13.05.2007 14:45:58)
Zitat (wurst @ 13.05.2007 14:03:26)

Was ist das:Schälrippen,Kasseler Rippenspeer,Rippenstück oder Speerripps????? ;)

Rippchen halt :sojetzthastdus: rofl rofl

Und @Cladiere, den Handkäs kriegst Du in fast jedem Supermarkt, musst den nicht selber machen :lol:

Ach jetzt! :hirni:

Handkäs ist also Harzer Käse, bzw. Harzer Rolle. Den gibt es tatsächlich bei uns im Supermarkt. Hab nicht gewußt, dass es das gleiche ist.

Danke :blumen:

Zitat (cladiere @ 13.05.2007 14:51:49)
Handkäs ist also Harzer Käse, bzw. Harzer Rolle. Den gibt es tatsächlich bei uns im Supermarkt. Hab nicht gewußt, dass es das gleiche ist.

Richtig, Handkäs ist Harzer Roller, manchmal gibt es den auch schon in einzelnen Portionen mit Kümmel verpackt.
Beim Handkäs mit Musik kommt noch ein zwiebellastiges Dressing dazu :blumen:

Zitat (Die Schottin @ 13.05.2007 14:45:58)


Rippchen halt :sojetzthastdus: rofl rofl


Sprach die Hausfrau, und ging ihren Schuhschrank aufreumen!!! :lol: :lol: :lol:

Zitat (wurst @ 13.05.2007 14:54:50)
Zitat (Die Schottin @ 13.05.2007 14:45:58)


Rippchen halt :sojetzthastdus:  rofl  rofl


Sprach die Hausfrau, und ging ihren Schuhschrank aufreumen!!! :lol: :lol: :lol:

Boah, was bist Du fies :heul: :heul: rofl rofl rofl
Ich schätze mal, wenn er zum Metzger geht, und dort nach fleischigen Rippchen verlangt und auch sagt, wie er sie zubereiten will, dann kriegt er schon die Richtigen :sojetzthastdus: :lol: :lol:

Zitat (Die Schottin @ 13.05.2007 14:56:48)
Zitat (wurst @ 13.05.2007 14:54:50)
Zitat (Die Schottin @ 13.05.2007 14:45:58)


Rippchen halt :sojetzthastdus:  rofl  rofl


Sprach die Hausfrau, und ging ihren Schuhschrank aufreumen!!! :lol::lol::lol:

Boah, was bist Du fies :heul::heul:roflroflrofl
Ich schätze mal, wenn er zum Metzger geht, und dort nach fleischigen Rippchen verlangt und auch sagt, wie er sie zubereiten will, dann kriegt er schon die Richtigen :sojetzthastdus::lol::lol:

Die Frankfurter so eigen die haben sogar ihre eigenen Rippchen!!! :lol::lol::lol:

Hessisches Cordon Blue :D mit Schnitzelfleisch :sabber:

Stimmt, Handkäs ist Harzer Käse.....im Supermarkt gibt es den Käse von verschiedenen Anbietern.
Ich würde vorher mal ein Harzer-Rollen-Test-Essen machen.
Manche sind nämlich geschmacklich gesehen, zum davonrennen. :mussweg:
Es wäre schade, wenn Du einen Ungenießbaren in das gute Rippchen drückst rofl

Zitat (wurst @ 13.05.2007 15:07:38)

Die Frankfurter so eigen die haben sogar ihre eigenen Rippchen!!! :lol::lol::lol:

Schön gegoglet, er wird aber fern ab von Frankfurt wahrscheinlich keine Frankfurter Rippchen bekommen, und ist somit dem Urteil seines Metzgers ausgeliefert.
Ist ja jetzt auch "WURST" :P , nu weiß er ja, wie des geht :lol::lol:

Zitat (Reibeisen @ 13.05.2007 15:11:01)
Hessisches Cordon Blue :D mit Schnitzelfleisch :sabber:

Stimmt, Handkäs ist Harzer Käse.....im Supermarkt gibt es den Käse von verschiedenen Anbietern.
Ich würde vorher mal ein Harzer-Rollen-Test-Essen machen.
Manche sind nämlich geschmacklich gesehen, zum davonrennen. :mussweg:
Es wäre schade, wenn Du einen Ungenießbaren in das gute Rippchen drückst rofl

Schnitzel ist nicht Rippchen!!! :P:bäh::nene:

So siehts aus, des eschte hessische Rippsche :D
(IMG:http://www.deutsche-staedte.de/frankfurt/tools/rippchen1.jpg)


Zitat (lassie @ 13.05.2007 15:18:22)
So siehts aus, des eschte hessische Rippsche :D
(IMG:http://www.deutsche-staedte.de/frankfurt/tools/rippchen1.jpg)

Das ist ja ein Kassler!!! :lol: :lol: :lol: B)

Zitat (wurst @ 13.05.2007 15:17:09)
Zitat (Reibeisen @ 13.05.2007 15:11:01)
Hessisches Cordon Blue  :D mit Schnitzelfleisch  :sabber:

Stimmt, Handkäs ist Harzer Käse.....im Supermarkt gibt es den Käse von verschiedenen Anbietern.
Ich würde vorher mal ein Harzer-Rollen-Test-Essen machen.
Manche sind nämlich geschmacklich gesehen, zum davonrennen. :mussweg:
Es wäre schade, wenn Du einen Ungenießbaren in das gute Rippchen drückst  rofl

Schnitzel ist nicht Rippchen!!! :P:bäh::nene:

Ist ja auch nur ein Beispiel gewesen. :zumhaareraufen:
Was ins Schnitzelfleisch gedrückt werden kann, kann auch ins Rippchen geschoben werden :bäh::sojetzthastdus:^_^

[QUOTE=wurst,13.05.2007 15:22:30][QUOTE=lassie,13.05.2007 15:18:22] So siehts aus, des eschte hessische Rippsche :D

Das ist ja ein Kassler!!! :lol: :lol: :lol: B)[/QUOTE]
:lol: isses net, ist ein Rippchen :angry:
Das ist Kasseler
(IMG:http://static.flickr.com/45/278077028_0faa52d0d2.jpg)


Für mich ist das auch ein Kasslerkotelett!

Ich glaube, die Schwaben sagen auch Ripple dazu, und die bekommt man schon fix und fertig beim Fleischer zu kaufen.


Zitat (cladiere @ 13.05.2007 14:03:26)
DU ALTER DRECKSACK!

Um mal den lieben Mark nicht zu vergessen :schlaumeier:

:schlaumeier: dess war abber net Drecksack sondern Babsack :schlaumeier:

:lol:

Zitat (Rheingaunerin @ 13.05.2007 17:45:35)
Zitat (cladiere @ 13.05.2007 14:03:26)
DU ALTER DRECKSACK!

Um mal den lieben Mark nicht zu vergessen :schlaumeier:

:schlaumeier: dess war abber net Drecksack sondern Babsack :schlaumeier:

:lol:

Hatte er nicht zum Jauch Drecksack gesagt??? Glaub zum Bohlen auch schon. Oder andere lustige "Kosenamen". Tja, in Hessen gibts schon nette Bezeichnungen für Leute die man lieb hat... :wub:

Also, ihr Pappsäck´ und Aushilfshessen.

Nu weiß d´r Kasselääner au, warum die Franken "Frongfott" net hahm wollen. Weil die n Harzer Käse innen Schdigge Kassler Rippenspeer steggen wolln. Dess eschte "Frongfotta Ribbsche" iss ebn en Stigge Kassler, nur ohne Rauch, unn des wird net gefüllt, sonnern ins Sauerkraut geschmissen. Unn Appelwein saufen die auch noch. Dess kammer nur machn, wenn´s middem Arscherl hinhaut. N echter Hesse süfft Abbelwein nur, wenn´s hintn verstobbet iss. Bi uns im echten Hessen trinkt mer n gepflecchhhtes Bier, unn net so´n saures Gesöff. Unn n Kassler hodd nix med Kassel zu tun, sonnern kimmet von so nem Preussenmetzjer uss Berlin, unn das wecht bi uns geräuchert unn kimmet ins Sauerkrütt. Unn schonn gor kinn fuller Kääse dozu, den fressen mer nur moh, wenn mer nix besseres honn. Awwer mäh honn ämmer wos bässeres. Schmiss moh nä ahle Worschd in so´n Dipp´n mät Sauerkrütt, das schmegget vääähle bessor.

Gruß

vom ECHTEN Hessen

Abraxas


Ja, jetzt habe ich es sogar geschnallt.
Also für mich ist das dann ein Kasslerkotelett mit Handkäs gefüllt, paniert und gebraten! Oder????????????????????????

Das kann einem Nichthessen ja mal gesagt werden, denn von Kassler war hier ja keine Rede. Rippchen sind für mich Sachsen was ganz anderes.

Jetzt sagt wenigstens, ich habe 100 Punkte! :rolleyes:


:hmm: Also ich hab gedacht, in Hessen werden die Teile nicht geräuchert.

Also doch kein Kassler, oder?

uiuiuiuiuiuiuiui - ich bin voll verstrahlt... :blink:


Und ich meine räuchern, nicht pökeln!


Ei Abraxas, die Kassler habbe doch eh alle nen Dubbe :P
En schön tiefgespritzter Äppler ist was Feines, und diese Kombination zwische Rippsche und Handkäs war ne Offebäscha Erfinnung, des sacht doch alles, oder ;)
Also, sach nix mehr geesche die Frankfodder, es grüßt ne schottische Frankfodderin :grinsen: :lol: :lol:


Gepöööööööööööökelt, nur gepööökelt iss der Fleischklumpen. Net geräuchert.

Unn for de Net-Hessen: Frankfurter Rippchen hodd nix mit Rippchen zu dohn, sonnern iss Kassler! Unn, was füan Freeevel, NET geräuchert. Ahle Worschd dohd mer net räuchern, awwer Kassler werd ämmer geräuchert.........

Gruß

Abraxas


Zitat (Die Schottin @ 13.05.2007 19:12:55)
und diese Kombination zwische Rippsche und Handkäs war ne Offebäscha Erfinnung, des sacht doch alles, oder ;)

Horsch a mal, wesche dir hab isch misch widder eiloche misse.

Sach sowas nie mehr. :D

Also, in Offebach säscht mer Rippscher mit Handkäs, dadezu en Gespritzte.
(am allerbeste schmeckt des in Berl uffem Campingplatz)

@Büchi
habe im August Klassentreffen
:jupi: :jupi: :jupi:

Zitat (Schnute @ 13.05.2007 19:34:31)

Also, in Offebach säscht mer Rippscher mit Handkäs, dadezu en Gespritzte.

Ei, des sach isch doch, so sin se halt, die Offebäscha :trösten: :pfeifen:
Die Frankfodder esse entweder den Käs mit der Musik, oder die Rippsche mit Kraut, abba doch net zusamme :nene: :lol: :lol:

Nu muss ich moh den verehrten Herrn Moderaaaator kopieren:

Die spinnen doch, die Offebäscher.

Unn........ die Frankfurter sinn auch net viel besser.......


ich saaaaachs doch: echte Hessenkebbe kommen uss Nochthessen!


Gruß

Abraxas


Abführmittel? Wie kann mer nur Abführmittel süffen???????


Zitat (Abraxas3344 @ 13.05.2007 19:13:40)
Frankfurter Rippchen hodd nix mit Rippchen zu dohn,

Das ist nicht richtig Rippchen ist gepökeltes Kotelett,und am Kotelett sind die Rippen angewachsen! :schlaumeier: :schlaumeier: :schlaumeier:

Joh, joh, woschd, fall määh noch innen Riggen. Am Kodledd iss zwar so en Gnochn dranne, unn das iss auch ne Ribbe, awwär das hodd doch nix mit Ribben zum dohn. Ribbe iss halt Ribbe unn Kodledd iss halt Kodledd. Bi uns schmisst mer en Koddledd net ins Krütt, des wächt gebrohdn. Unn Ribbe, die kimmen bi uns ins Krütt. Unn mäh mochn do net so´n Brimborium druss, wie "Spareribs", wo mer ne siehße rohde Sohse driwwerschiddet, bi uns, do kimmt heechstns Semf dozu. Unn nadierlich Gaduffeln.

Gruß

Abraxas


Und jetzt überlegt der Franke:

Rippsche, Kassler :wacko:

Was bittschön is' denn
a' Laadersche ?:rolleyes:

Isch kennt ja mal den Babbsack fragen..... :pfeifen:


Zitat (Abraxas3344 @ 13.05.2007 20:33:24)
Joh, joh, woschd, fall määh noch innen Riggen. Am Kodledd iss zwar so en Gnochn dranne, unn das iss auch ne Ribbe, awwär das hodd doch nix mit Ribben zum dohn. Ribbe iss halt Ribbe unn Kodledd iss halt Kodledd. Bi uns schmisst mer en Koddledd net ins Krütt, des wächt gebrohdn. Unn Ribbe, die kimmen bi uns ins Krütt. Unn mäh mochn do net so´n Brimborium druss, wie "Spareribs", wo mer ne siehße rohde Sohse driwwerschiddet, bi uns, do kimmt heechstns Semf dozu. Unn nadierlich Gaduffeln.

Gruß

Abraxas

Irgendwie muss mein Pc spinnen, ich haben da eine so komische Zusammensetzung der Sätze gesehen, versteht doch keiner :lol:

Zitat (Sparfuchs @ 13.05.2007 20:40:10)
Zitat (Abraxas3344 @ 13.05.2007 20:33:24)
Joh, joh, woschd, fall määh noch innen Riggen. Am Kodledd iss zwar so en Gnochn dranne, unn das iss auch ne Ribbe, awwär das hodd doch nix mit Ribben zum dohn. Ribbe iss halt Ribbe unn Kodledd iss halt Kodledd. Bi uns schmisst mer en Koddledd net ins Krütt, des wächt gebrohdn. Unn Ribbe, die kimmen bi uns ins Krütt. Unn mäh mochn do net so´n Brimborium druss, wie "Spareribs", wo mer ne siehße rohde Sohse driwwerschiddet, bi uns, do kimmt heechstns Semf dozu. Unn nadierlich Gaduffeln.

Gruß

Abraxas

Irgendwie muss mein Pc spinnen, ich haben da eine so komische Zusammensetzung der Sätze gesehen, versteht doch keiner :lol:

Willkommen in Club Sparfuchs.
Vorhin dacht ich ja mal, ich habs endlich geschnallt, aber denkste. :heul:


Kostenloser Newsletter