Explosion eines Kühlschranks: Wie kann soetwas passieren?


Vor ca. 1 Stunde kam durch unsere Straße die Feuerwehr. Da sie in der Nachbarstr. zum stehen kam, habe ich nachgeschaut. (Man ist ja nicht neugierig:pfeifen:) Dort erfuhr ich, daß bei einer alten Dame im Haus der Kühlschrank explodiert ist.Die Dame ist unverletzt. Ein Nachbar konnte löschen, hat aber vorsichtshalber die Feuerwehr gerufen. Nun meine Frage: Keiner unserer Nachbarn hat jemals gehört, daß ein Kühlschrank explodieren kann. Wie kann es trotzdem passieren????

Bearbeitet von wollmaus am 22.05.2007 20:32:08


Das hab ich mich damals auch gefragt, als bei der Nachbarin meiner Mutter die Waschmaschine explodiert ist :blink:

Beim Kühlschrank denke ich mal, das das Kühlaggregat einen defekt hatte, sich überhitzte und somit explodierte :keineahnung:

Bearbeitet von Rheingaunerin am 22.05.2007 20:34:33


Vielleicht hatte sie die falschen Dinge darin aufbewahrt? Korsischen Käse? Mon Cheri? Oder beides?


Zitat (wollmaus @ 22.05.2007 20:31:31)
Vor ca. 1 Stunde kam durch unsere Straße die Feuerwehr. Da sie in der Nachbarstr. zum stehen kam, habe ich nachgeschaut. (Man ist ja nicht neugierig:pfeifen:) Dort erfuhr ich, daß bei einer alten Dame im Haus der Kühlschrank explodiert ist.Die Dame ist unverletzt. Ein Nachbar konnte löschen, hat aber vorsichtshalber die Feuerwehr gerufen. Nun meine Frage: Keiner unserer Nachbarn hat jemals gehört, daß ein Kühlschrank explodieren kann. Wie kann es trotzdem passieren????

Gibt es in den Häusern Gasthermen???

Grisu...

Irgendwie hab ich spontan an den kleinen Drachen gedacht....der war aber schon schneller :hihi:


Zitat (shyla @ 22.05.2007 20:37:51)
Irgendwie hab ich spontan an den kleinen Drachen gedacht....der war aber schon schneller :hihi:

;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;)

Naaa... schnell wie die ... ... ...???

Grisu...

Zitat (Grisu1900 @ 22.05.2007 20:39:26)
Zitat (shyla @ 22.05.2007 20:37:51)
Irgendwie hab ich spontan an den kleinen Drachen gedacht....der war aber schon schneller :hihi:

;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;)

Naaa... schnell wie die ... ... ...???

Grisu...

FEUERWEHR :P

Zitat (Vogulisli @ 22.05.2007 20:45:13)
Zitat (Grisu1900 @ 22.05.2007 20:39:26)
Zitat (shyla @ 22.05.2007 20:37:51)
Irgendwie hab ich spontan an den kleinen Drachen gedacht....der war aber schon schneller :hihi:

;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;)

Naaa... schnell wie die ... ... ...???

Grisu...

FEUERWEHR :P

RÖCHTÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖCH rofl

Aber nun zurück zum Thema....!!!

Grisu...it`s your turn!


Vieleicht hatte sie einen Gaskühlschrank!!! :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:


SO habt ihr schön rausbekommen... ... ...und wo ist jetzt die @wollmaus???

Ich will doch wissen, ob es da Gasthermen gibt... ... ...ich gehe sowieso davon aus, das wir von einer "Verpuffung" reden; bei einer Explosion wären die Scheiben und/ oder auch die Wände "defekt", bei einer Detonation würde @wollmaus gar nicht mehr hier schreiben könnennnnn........ :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

...auch als Nur in der Straßen wohnend...

Grisu...


Zitat (Grisu1900 @ 22.05.2007 20:36:51)
Zitat (wollmaus @ 22.05.2007 20:31:31)
Vor ca. 1 Stunde kam durch unsere Straße die Feuerwehr. Da sie in der Nachbarstr. zum stehen kam, habe ich nachgeschaut. (Man ist ja nicht neugierig:pfeifen:) Dort erfuhr ich, daß bei einer alten Dame im Haus der Kühlschrank explodiert ist.Die Dame ist unverletzt. Ein Nachbar konnte löschen, hat aber vorsichtshalber die Feuerwehr gerufen. Nun meine Frage: Keiner unserer Nachbarn hat jemals gehört, daß ein Kühlschrank explodieren kann. Wie kann es trotzdem passieren????

Gibt es in den Häusern Gasthermen???

Grisu...

Ich weiß es nicht. In meiner Ecke stehen alles "Altbremer" Häuser, die um die Jahrhundertwede gebaut wurden. Manche haben Öl, andere Gasheizungen. Im allgemeinen, wenn man eine Gastherme hat, ist die auch in der Küche, da unsere Häuser nur halb unterkellert sind, und der Schornstein nur bis in die Stube geht. Wir haben Gas und haben unseren Schornstein verlängern lassen, damit die Therme im Keller ist. Wie es bei dieser Frau aussieht, weiß ich nicht, könnte es aber durch einen Bekannten, der gegenüber wohnt, mal in Erfahrung bringen.

Zitat (wollmaus @ 22.05.2007 20:56:40)
Zitat (Grisu1900 @ 22.05.2007 20:36:51)
Zitat (wollmaus @ 22.05.2007 20:31:31)
Vor ca. 1 Stunde kam durch unsere Straße die Feuerwehr. Da sie in der Nachbarstr. zum stehen kam, habe ich nachgeschaut. (Man ist ja nicht neugierig:pfeifen:) Dort erfuhr ich, daß bei einer alten Dame im Haus der Kühlschrank explodiert ist.Die Dame ist unverletzt. Ein Nachbar konnte löschen, hat aber vorsichtshalber die Feuerwehr gerufen. Nun meine Frage: Keiner unserer Nachbarn hat jemals gehört, daß ein Kühlschrank explodieren kann. Wie kann es trotzdem passieren????

Gibt es in den Häusern Gasthermen???

Grisu...

Ich weiß es nicht. In meiner Ecke stehen alles "Altbremer" Häuser, die um die Jahrhundertwede gebaut wurden. Manche haben Öl, andere Gasheizungen. Im allgemeinen, wenn man eine Gastherme hat, ist die auch in der Küche, da unsere Häuser nur halb unterkellert sind, und der Schornstein nur bis in die Stube geht. Wir haben Gas und haben unseren Schornstein verlängern lassen, damit die Therme im Keller ist. Wie es bei dieser Frau aussieht, weiß ich nicht, könnte es aber durch einen Bekannten, der gegenüber wohnt, mal in Erfahrung bringen.

Ja komm lauf !!!

Hallo @Wollmaus...

Für das was DU da geschrieben hast muß ein brennbarer Stoff, hier wahrscheinlich ein Gas, vorhanden sein. Es gibt immer wieder Gerüchte, das Suppen, z. B. Lauchsuppen, je nach "Alter" im Kühlschrank brennbare Ausdünstungen verursachen.
Springt nun der Kühlschrank an, um zu kühlen, entsteht, wie bei jedem nicht ex geschütztem Elektrogerät ein sogenannter "Induktionsfunke" und kann natürlich dann auch Gase zum Entzünden bringen.

Das Haus steht ja noch, ergo war "nicht genug" vorhanden... ... ...wahrscheinlich hatten wir da eine Stichflamme... ... ...warm genug um andere Teile mit zu entzünden...

Würde mich aber mal interessieren, was da noch für Infos kommen...

Grisu... B)


Zitat (Grisu1900 @ 22.05.2007 20:50:39)
SO habt ihr schön rausbekommen... ... ...und wo ist jetzt die @wollmaus???

Ich will doch wissen, ob es da Gasthermen gibt... ... ...ich gehe sowieso davon aus, das wir von einer "Verpuffung" reden; bei einer Explosion wären die Scheiben und/ oder auch die Wände "defekt", bei einer Detonation würde @wollmaus gar nicht mehr hier schreiben könnennnnn........ :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

...auch als Nur in der Straßen wohnend...

Grisu...

Ich bin immer noch da!!! Ein Feuerwehrmann sprach von einer Explosion. Aber, Du scheinst Recht zu haben. Man hat dann vor die Tür ein Gebläse gestellt,dann kam Rauch aus dem Haus. Anschließend hat man angefangen, die Küchenmöbel rauszuschaffen. Ich bin schon froh, daß der Frau nichts passiert. ist. Ich muß noch sagen, daß wir sehr kleine Häuser haben. in der Breite ca. 5 m, in der Länge 7,5 m.
Die Küchen sind ca. 2m x 2,40m.Es geht eine Tür zum Hof. ich weiß nur, daß der Nachbar das Feuer löschen konnte, aber zur Sicherheit die Feuerwehr gerufen hatte.

Zitat (wurst @ 22.05.2007 20:49:36)
Vieleicht hatte sie einen Gaskühlschrank!!! :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

wurst das war knapp........du könntest jetzt auch Witwer sein :lol: :lol:

Zitat (lassie @ 22.05.2007 21:06:36)
Zitat (wurst @ 22.05.2007 20:49:36)
Vieleicht hatte sie einen Gaskühlschrank!!! :pfeifen:  :pfeifen:  :pfeifen:

wurst das war knapp........du könntest jetzt auch Witwer sein :lol: :lol:

Auch wenn das ein Witz gewesen sein soll: Die Dinger gibt es ja nun mal; in Wohnwagen zum Beispiel...

:pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Mit sowas kennendem Gruß von hier an DICH... :pfeifen:

Grisu... B)

Zitat (lassie @ 22.05.2007 21:06:36)
Zitat (wurst @ 22.05.2007 20:49:36)
Vieleicht hatte sie einen Gaskühlschrank!!! :pfeifen:  :pfeifen:  :pfeifen:

wurst das war knapp........du könntest jetzt auch Witwer sein :lol: :lol:

Frau Lassie!!! :angry: Ich bitte Sie untertänigst, diesen Fred nicht zu verhunzen!!!! :labern: :D :D

Aber, ich bin wirklich froh, das der Frau nichts passiert ist!!!! :wub: :wub:

In meinem Geburtsort habe ich einmal ein Haus gesehen, nach einer Gasexplosion (obwohl die kein Gas im Haus hatten - kam von der Straße). Bei dem Haus stand nichts mehr, nur noch ein Schutthaufen.


Wo der Pfeil ist, stehen diese Häuser.Sie sind alle so klein. Aber, ich danke Dir, daß es wahrscheinlich doch nur eine Verpuffung war.Da unsere kleinen Straßen sehr eng sind, hätte es bei einer Explosion wirklich schlimm werden können.


Zitat (wollmaus @ 22.05.2007 21:10:04)
Zitat (lassie @ 22.05.2007 21:06:36)
Zitat (wurst @ 22.05.2007 20:49:36)
Vieleicht hatte sie einen Gaskühlschrank!!! :pfeifen:  :pfeifen:  :pfeifen:

wurst das war knapp........du könntest jetzt auch Witwer sein :lol: :lol:

Frau Lassie!!! :angry: Ich bitte Sie untertänigst, diesen Fred nicht zu verhunzen!!!! :labern: :D :D

Aber, ich bin wirklich froh, das der Frau nichts passiert ist!!!! :wub: :wub:

Frau Wollmaus ich verhunze nicht :D :P

Ich bin nur besorgt um ihr Wohlergehen :wub: :wub:

Dass der mir unbekannten Frau nix passiert ist, freut mich natürlich auch :blumen:

Zitat (wollmaus @ 22.05.2007 21:16:11)


Wo der Pfeil ist, stehen diese Häuser.Sie sind alle so klein. Aber, ich danke Dir, daß es wahrscheinlich doch nur eine Verpuffung war.Da unsere kleinen Straßen sehr eng sind, hätte es bei einer Explosion wirklich schlimm werden können.

Ich schätze mal, IHR habt da Glück gehabt... Die genaue Erklärung für eine solche Verpuffung/ Explosion und so würde hier wahrscheinlich den Rahmen sprengen... ... ...

Mit Dir mal gratulierendem Gruß von hier an EUCH...

Grisu...

Mal überlegen...was kann denn ein Hobby-Handwerker mit ein paar "geschickten" Griffen aus einem Kühlschrank so alles machen ?
Vielleicht wurde das gute Stück ja vor kurzem "repariert". :ph34r:


Zitat (Undie @ 22.05.2007 21:20:15)
Mal überlegen...was kann denn ein Hobby-Handwerker mit ein paar "geschickten" Griffen aus einem Kühlschrank so alles machen ?
Vielleicht wurde das gute Stück ja vor kurzem "repariert". :ph34r:

Hallo @Undie...

Das kann natürlich auch sein, jedoch habe ich da noch eine andere Vermutung... wie schon oben beschrieben...

Grisu...

Zitat (Undie @ 22.05.2007 21:20:15)
Mal überlegen...was kann denn ein Hobby-Handwerker mit ein paar "geschickten" Griffen aus einem Kühlschrank so alles machen ?
Vielleicht wurde das gute Stück ja vor kurzem "repariert". :ph34r:

Ich weiß noch nicht geenaueres. Mal sehen, ob es morgen in der Zeitung steht. Ist immerhin eine alleinstehende alte Dame, die in dem haus wohnt. Werde Euch aber informieren, wenn ich etwas genaueres weiß!!!!

Mal unverschämt nach gefragt: Wer hat geäußert, es sei eine Explosion gewesen? Der Feuerwehrmann, der vor Ort war und den Kühlschrank gesehen hat, oder der Nachbar, der über mehrere Ecken irgendwelche Bemerkungen aufgeschnappt hat?
Kühlschränke, deren offen liegende Kühlschlangen im Laufe der Zeit völlig zugestaubt sind, können auch schon mal für einen "normalen" Zimmer(Küchen)brand mit reichlich Rauchentwicklung sorgen.


Die ersten fckw freie Kühlschränke von Foron waren mit brennbaren Kühlmittel, wie Propan und Butan. Ob das Gas bei einem defekt ausreicht ein zündfähiges Gemisch zu bilden, weis ich nicht. Auch Gasthermen können bei einem defekt explodieren, was aber extrem selten ist und bei neueren Geräten sind viele Sicherheitseinrichtungen eingebaut.
Der Fernseher kann implodieren, vor allem bei ständigem standbye- Betrieb.

Wartet ab, es wird schon ermittelt, was die Ursache war.


Zitat (Grisu1900 @ 22.05.2007 21:22:04)
Hallo @Undie...

Das kann natürlich auch sein, jedoch habe ich da noch eine andere Vermutung... wie schon oben beschrieben...

Grisu...

Klingt so,als würdest du denken,ich hätte nicht alle Beiträge in diesem Fred durchgelesen :P
Die Frage war doch :
Zitat
Keiner unserer Nachbarn hat jemals gehört, daß ein Kühlschrank explodieren kann. Wie kann es trotzdem passieren????

Demzufolge habe ich eine Vermutung geäussert.Ich bin auch mal auf die Ursache gespannt.

Zitat (Sparfuchs @ 22.05.2007 21:43:38)
Der Fernseher kann implodieren, vor allem bei ständigem standbye- Betrieb.

ja, das ist mir passiert - mit einer fast einen meter hohen stichflamme :blink: . ich hatte megaglück und einen schock - und mein neuer fernseher wird jetzt IMMER ganz ausgeschalten (außer nachts - sleeptimer).

Zitat (Undie @ 22.05.2007 23:25:06)
Zitat (Grisu1900 @ 22.05.2007 21:22:04)
Hallo @Undie...

Das kann natürlich auch sein, jedoch habe ich da noch eine andere Vermutung... wie schon oben beschrieben...

Grisu...

Klingt so,als würdest du denken,ich hätte nicht alle Beiträge in diesem Fred durchgelesen :P
Die Frage war doch :
Zitat
Keiner unserer Nachbarn hat jemals gehört, daß ein Kühlschrank explodieren kann. Wie kann es trotzdem passieren????

Demzufolge habe ich eine Vermutung geäussert.Ich bin auch mal auf die Ursache gespannt.

... ;) ;) ;) ...aber, aber, aber, wer wird denn hier Böses denken...???

Mit nicht böse gemeintem Gruß von hier an DICH...

Grisu... ;)

Ich hab dir schon mal in einem anderen Fred gesagt....ich bin garnicht so böse...ergo denke ich auch nicht so. (IMG:http://www.cosgan.de/images/midi/boese/k030.gif)
Beste Grüsse zurück (IMG:http://www.cosgan.de/images/midi/froehlich/a010.gif)


Zitat (Undie @ 23.05.2007 17:04:53)
Ich hab dir schon mal in einem anderen Fred gesagt....ich bin garnicht so böse...ergo denke ich auch nicht so. (IMG:http://www.cosgan.de/images/midi/boese/k030.gif)
Beste Grüsse zurück (IMG:http://www.cosgan.de/images/midi/froehlich/a010.gif)

... :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: ... ... ...woran liegt das nur, das ICH dir KEIN Wort glaube??? ... :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: rofl rofl rofl

Mit sich mal die Smilies anschauenden Gruß von hier an den Kühlschrankmechaniker... ... ...

Grisu...

Zitat (märchentante @ 22.05.2007 21:41:00)
Mal unverschämt nach gefragt: Wer hat geäußert, es sei eine Explosion gewesen? Der Feuerwehrmann, der vor Ort war und den Kühlschrank gesehen hat, oder der Nachbar, der über mehrere Ecken irgendwelche Bemerkungen aufgeschnappt hat?
Kühlschränke, deren offen liegende Kühlschlangen im Laufe der Zeit völlig zugestaubt sind, können auch schon mal für einen "normalen" Zimmer(Küchen)brand mit reichlich Rauchentwicklung sorgen.

Märchentante!!!!

Ich habe gefragt, ob es möglich ist, und nicht ob es so gewesen ist!! Grisu sagt, es ist nicht möglich, und ich glaube ihm. Es war mir unheimlich Ernst, da eine über 80jährige, alleinstehende Frau davon betroffen war!!!!

Ich habe heute morgen, auf dem Weg zu meinem Garten, den Kühlschrank vor der Tür gesehen. Er stand so, daß ich ihn von hinten und von der linken Seite (wenn man vor dem Kühlschrank steht) sehen konnte. Hinten war alles schwarz , und die linke Seite sah braun aus. Ich weiß nur, daß ein Nachbar der Dame auf uns zu kam und sagte, angeblich hätte ein Feuerwehrmann gesagt, der Kühlschrank wäre explodiert.Darum war ja auch die Frage, ob es stimmt. Ich stimme Grisu zu, daß es evtl nur eine Verpuffung war. Es kam jedenfalls, dachdem die Feuerwehrleute ein Gebläse aufgestellt hatten, Rauch aus dem Haus kam, aber nur für kurze Zeit. Habe leider nocht nichts in Erfahrung bringen können, da mein Bekannter heute nicht erreichbar war, und in unserer Zeitung nichts darüber zu lesen war.

Übrigends war meine Anfrage ernster Art, und nicht, um hier Spaß zu haben.

Denn jeder hat einen Kühlschrank zu Hause. Das Modell war ein normaler Kühlschrank, und nicht einer, der zu einer Einbauküche gehörte. Wie oft holen wir einen Kühlschrank hervor, der in einer Einbauküche eingebunden ist???

@Wollmaus... ... ...

...unter Leuten, die unter einer Extremsituation stehen, wird das auch schon mal gerne als Galgenhumor abgetan... ... ...

MENSCH Mädel!!!

Eine Explo1 haut DIR und den DEINEN den "SCHÄDEL weg... ... ..."...sorry...

Mit auch mal aufatmendem Gruß von HIER an DICH... ... ...

Grisu...


... ... ...SORRY: Explo1 ist ein Einsatzstichwort, was schon ziemlich heftig ist... ... ...


So wie du den Külhschrank beschreibst, ist er defininitv nicht explodiert.
Der Kompressor könnte einen Kurzschluss gehabt haben und evtl, eine Stichflamme erzeugt haben. Im Kompressor ist auch Öl zur Schmierung, das könnte sich entzündet haben. Möglich ist vieles, kann man aber nur vor Ort feststellen.
Deshalb braucht aber jetzt niemand Angst haben, soetwas passiert doch eher sehr, sehr selten.


Zitat (Sparfuchs @ 23.05.2007 22:02:03)
So wie du den Külhschrank beschreibst, ist er defininitv nicht explodiert.
Der Kompressor könnte einen Kurzschluss gehabt haben und evtl, eine Stichflamme erzeugt haben. Im Kompressor ist auch Öl zur Schmierung, das könnte sich entzündet haben. Möglich ist vieles, kann man aber nur vor Ort feststellen.
Deshalb braucht aber jetzt niemand Angst haben, soetwas passiert doch eher sehr, sehr selten.

... ... ...Hallo @Fuchs...

...wenn das alles so stimmen sollte, dann passiert das alles 1000 zu 1... ... ...

Zitat (Grisu1900 @ 23.05.2007 22:34:50)
Deshalb braucht aber jetzt niemand Angst haben, soetwas passiert doch eher sehr, sehr selten. [/QUOTE]
... ... ...Hallo @Fuchs...

...wenn das alles so stimmen sollte, dann passiert das alles 1000 zu 1... ... ...

Mal ganz ehrlich, wie oft habt ihr von explodierenden Kühlschränken gehört?
Ihr könnt auch googeln, gibt es nicht so viele Fälle und meist sind es auch keine Explosionen.

Von implodierenden Fernsehern schon eher.

Auch Gasgeräte (Gasthermen etc.) sind schon expl., meist aber durch unsachgemäse Benutzung oder Hobby-Installateure.

Ich kenne mich zwar mit Elektrik aus (als Meister keine Kunst) , aber an Gasgeräten mach ich z.B. gar nichts - da hab ich respekt vor.

Zitat (Sparfuchs @ 23.05.2007 22:44:52)


Von implodierenden Fernsehern schon eher.

Auch Gasgeräte (Gasthermen etc.) sind schon expl., meist aber durch unsachgemäse Benutzung oder Hobby-Installateure.

Ich kenne mich zwar mit Elektrik aus (als Meister keine Kunst) , aber an Gasgeräten mach ich z.B. gar nichts - da hab ich respekt vor.

Hallo @sparfuchs...

Das Problem ist eben die Elektrik. Wie oben schon mal geschrieben entsteht bei jedem Schaltvorgang ein "Abrissfunke" oder Induktionsfunke... DER reicht für eine "Zündung" schon mal aus... ... ...

Ich vermute auch mal, das da so etwas vorgelegen hat, das irgendein brennbarer Stoff (ob nun Gas, Staub, Holz oder oder oder...) sich dadurch entzündet hat und dann "schlagartig" verbrannt ist.
Werfe mal eine Handvoll Mehl in die Luft... ein Bunsenbrenner/ Lötlampe dran und wenn DU Glück hast, entwickelt sich ein schöner Feuerball... ... ...das dann in einem geschlossenem Raum... ... ...

Durch eine schlagartige Verbrennung "rappelt es ganz heftig im Karton"... ... ...

Mal sehen, ob da noch etwas kommt...

Mit interessiertem Gruß von hier an DICH/ EUCH...

Grisu...


Kostenloser Newsletter