Aufgerissene Lippe (sehr tief!) Was tun? HILFE! kann nich richtig essen,trinken,reden :(


Ich hab mir letzte Woche bei einem Festival ganz blöd die Lippe aufgerissen. Wurde sofort ins Krankenhaus gebracht, zuerst hieß es die Lippe soll genäht werden, aber da sie zu geschwollen war, hat der Arzt das dann doch nicht gemacht, weil er meinte könnte sein, dass es danach schlimmer aussieht als, wie wenn er nicht nähen würde.

Hab in der Unterlippe einen 2-3 cm langen Riss, der 3-4mm tief ist. meine Lippe hing regelrecht runter und war sehr stark geschwollen. Konnte noch nicht einmal daran denken den Mund zu schließen.
Mittlerweile ist's schon was besser geworden, und ich kann auch wieder einigermaßen sprechen, aber trinken und essen geht immer noch nicht gut.

Immerhin kann ich den Mund wieder schließen und die Schwellung ist weg, aber da wo der Riss ist, ist so weißes Zeug, ich glaub das ist Schleimhaut oder so, das nervt halt total beim Reden und Essen, weil ich immer Angst hab da drauf zu beißen.

Weiß einer von Euch was ich am besten dagegen tun kann?
Das nervt sooo! :(
Momentan schmier ich die Wunde jede halbe Stunde mit Kamsitad Gel ein, das betäubt wenigstens. Aber seit den letzten drei tagen ist die Wunde leider nicht kleiner geworden.

Ich hoffe so sehr, dass das endlich bald weg geht.
Über jeden kleinen Tipp bin ich sehr dankbar!!!


WIE BITTE???

2 bis 3 cm lang ??? ...3 bis 4 mm tief ???

NULL DISKUSSION: Krankenhaus und nähen lassen, erst recht, nachdem was DU sonst noch geschrieben hast... ... ...

Grisu...

Und bei sowas gehst du ins Forum und nicht mehr zum Arzt ? Und quälst dich damit rum ? (IMG:http://www.cosgan.de/images/midi/konfus/a050.gif)
LASS DAS BEHANDELN.


AB..ins krankehaus mädschen..bewor was schlimeres passiert..


marcy


ALSO:

Entweder in die Ambulanz des
"Krankenhaus der Augustinerinnen",
"Marien Hospital",
"Antonius Hospital"

oder, wenn rechtsrheinisch

"Eduardus Krankenhaus"... ... ...

Das sind die in DEINER unmittelbaren Nähe... ... ...

Notfalls rufst DU vorher da an und erklärst mal was los ist...

UND jetzt ab die POST... ... ...

Grisu...


Ja klar. Das MUSS genäht werden. So ne Sache kann sich ganz böse entzünden. Vor allem im Mundbereich.

Lass das schleunigst desinfizieren und nähen!

Gute Besserung! :blumen:


Also bei einen Riß von letzter Woche hat Nähen keinen Sinn mehr,da die Heilung schon begonnen hat! :D


Zitat (wurst @ 09.06.2007 13:21:23)
Also bei einen Riß von letzter Woche hat Nähen keinen Sinn mehr,da die Heilung schon begonnen hat! :D

ICH schätze mal, das hier eine FERNDIAGNOSE KEINEN SINN macht!!!

Ambulanz eines Krankenhauses (wegen WE) und Ende...

Grisu...

... nähen macht da wohl keinen Sinn mehr ... aber anschauen lassen sollte sie es trotzdem ...


Genäht wird da nichts mehr. Nur Wunden die nicht älter als
paar Stunden sind werden genäht.

Auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen!


Zitat (lassie @ 09.06.2007 13:56:45)
Genäht wird da nichts mehr. Nur Wunden die nicht älter als
paar Stunden sind werden genäht.

Auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen!

ICH bin immer wieder überrascht, wieviele chirurgischen Fachleute unterwegs sind... ... ... rofl rofl rofl

Die Wunde wird "frisch" geschnitten, der Eiterherd entfernt, die im Rahmen der noch vorhandenen Möglichkeiten schönheitsmäßig nötigen Maßnahmen getroffen und das Ganze dann zugemacht und kann heilen... ... ... :P :P :P

ICH sage das jetzt nur, weil ich den Frederöffner nicht mehr gesehen habe und davon ausgehe, das sie das erst nach einer Behandlung lesen wird... ... ... ;)

Sie ist noch jung und würde mit einer Sch...verheilten "Leftze" bestimmt ungemein erotisch aussehen... ... ... wenn nicht sogar "weggeschnitten" werden muß... ... ...

Ambulanzen sind genug genannt worden, ergo... ... ...

Mit dann mal auf Rückmeldung von ihr wartendem Gruß von hier an D...

Grisu... ;)

... ebent :rolleyes: ... selbst erlebt, Wunde wurde nach einigen Stunden nicht mehr genäht, sondern "nur" noch versorgt ...

... soviel zu pedantisch .. ;)


Zitat (Pixies @ 09.06.2007 14:07:54)
... ebent :rolleyes: ... selbst erlebt, Wunde wurde nach einigen Stunden nicht mehr genäht, sondern "nur" noch versorgt ...

... soviel zu pedantisch .. ;)

... ... ...DU bist aber doch des LESENS mächtig, ODER??? ... ... ...

:P :P :P

...grisu...

Zitat (Grisu1900 @ 09.06.2007 14:05:14)


der Eiterherd entfernt,


Sie ist noch jung

:o :o :o Woher weißt du das alles???? :P ;) B)

Hi,

die Sache mit nähen von alten Wunden kann ich bestätigen. Bei meinem Vater waren 6 Stunden bereits zu lange her, die Ärzte sagten, die Verkeimung sei dann so gross, dass nähen nicht mehr sinnvoll ist.

Unabhängig davon, geh zum Arzt, der sollte wissen, was Du machen musst.

Grüße
Murphy

Bearbeitet von murphy am 09.06.2007 14:13:04


Zitat (Grisu1900 @ 09.06.2007 14:05:14)
Zitat (lassie @ 09.06.2007 13:56:45)
Genäht wird da nichts mehr. Nur Wunden die nicht älter als
paar Stunden sind werden genäht.

Auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen!

ICH bin immer wieder überrascht, wieviele chirurgischen Fachleute unterwegs sind... ... ... rofl rofl rofl

Die Wunde wird "frisch" geschnitten, der Eiterherd entfernt, die im Rahmen der noch vorhandenen Möglichkeiten schönheitsmäßig nötigen Maßnahmen getroffen und das Ganze dann zugemacht und kann heilen... ... ... :P :P :P

ICH sage das jetzt nur, weil ich den Frederöffner nicht mehr gesehen habe und davon ausgehe, das sie das erst nach einer Behandlung lesen wird... ... ... ;)

Sie ist noch jung und würde mit einer Sch...verheilten "Leftze" bestimmt ungemein erotisch aussehen... ... ... wenn nicht sogar "weggeschnitten" werden muß... ... ...

Ambulanzen sind genug genannt worden, ergo... ... ...

Mit dann mal auf Rückmeldung von ihr wartendem Gruß von hier an D...

Grisu... ;)

Ich bin kein Fachleut :D .........aber so wurde mir das gesagt, als ich
mit Kind und tiefer Wunde unter dem Auge beim Arzt erschien.
Die Wunde war ein paar Stunden alt, weil die Erzieherinnen im Kiga.
das Kind mit nassem Waschlappen auf der Wunde auf eine Bank gesetzt haben.
Sie hielten es nicht für nötig mich anzurufen, oder selbst mit dem Kind zum
Arzt zu fahren.

Zitat (Grisu1900 @ 09.06.2007 14:05:14)

dann zugemacht und kann heilen... ... ... :P  :P  :P

ICH sage das jetzt nur, weil ich den Frederöffner nicht mehr gesehen habe und davon ausgehe, das sie das erst nach einer Behandlung lesen wird... ... ... ;)


... was heisst in diesem Zusammenhang "zugemacht" ???

... und vielleicht ein gutes Zeichen wenn der/die Frederöffnerin sich nicht meldet ... vielleicht hat sie sich schnurstracks in Behandlung begeben ... ^_^ ^_^

Zitat (wurst @ 09.06.2007 14:12:44)
Zitat (Grisu1900 @ 09.06.2007 14:05:14)


der Eiterherd entfernt, 


Sie ist noch jung

:o :o :o Woher weißt du das alles???? :P ;) B)

Bitte Bitte nicht einen Vortrag rausprovozieren... ... ...

Lies Dir das ganz oben nochmal genau durch und zähle Eins und Eins zusammen... ... ...

ANSONSTEN: Ich hoffe, das meine Infos FALSCH sind... ... ... oder IHRE Angaben mangelhaft waren... ... ...

Ich habe ihr die entsprechenden Kliniken in ihrer Nähe genannt und ich schätze auch mal, das sie dahin ist... ... ...zumindest zu einer von denen...

Kann aber etwas dauern, da in gerade diesen für sie nahen Krhs. sehr viel los sein wird... wir haben DEKT in K... ... ...

In der Hoffnung sich vertan zu haben... ... ... ;) ;) ;)

Grisu...

PS.: Ich hatte mal kurz recherchiert, was ihre Person anging... ... ... :P :P :P

Zitat (Grisu1900 @ 09.06.2007 12:53:02)
NULL DISKUSSION: Krankenhaus und nähen lassen, erst recht, nachdem was DU sonst noch geschrieben hast... ... ...

Grisu...

:blink: viel zu spät zum nähen, das hätte man gleich machen müssen.

kamistadgel würde ich auf keinen fall draufschmieren.

geh zum arzt! :)

Zitat (VIVAESPAÑA @ 09.06.2007 16:16:52)
Zitat (Grisu1900 @ 09.06.2007 12:53:02)
NULL DISKUSSION: Krankenhaus und nähen lassen, erst recht, nachdem was DU sonst noch geschrieben hast... ... ...

Grisu...

:blink: viel zu spät zum nähen, das hätte man gleich machen müssen.

kamistadgel würde ich auf keinen fall draufschmieren.

geh zum arzt! :)

Hallo Viva...

JA... ... ...natürlich zu spät zum nähen, aber... ... ... schneiden und dann "zumachen" ansonsten... ... ... ähhh... große "Leftze" oder so???

Mit "ICH weiß" Gruß aber Hauptsache überhaupt ins Krhs. Gruß von hier an DICH...

Grisu...

Bei dem weißen Belag KÖNNTE es sich um Fibrinbelag handeln, nen Zeichen, daß es heilt.

Mich wundert nur, daß du nicht eh nen weiteren Vorstellungstermin bei einem Arzt bekommen hast. :wacko: ....Normalerweise sollten doch nach der Erstversorgung weitere Termine zum Begutachten, Reinigen, Desinfizieren folgen.

Ich habe es auch schon ab und an mal erlebt, daß in der Rettungsstelle nur die Wunde erst versorgt wird aber keine Infos gegeben werden, wie man weiter vorgehen soll. :labern: ...

Also nach so einem Vorfall danach immer nochmal nen niedergelassenen Chirurgen oder den Hausarzt aufsuchen....



Kostenloser Newsletter