Ochsenschwanz: nach Offenbach Down Town Art


Zutaten:

1.5 kg Ochsenschwanz in Stücke
Pfeffer, Salz .. logo oder?

gut 100g Tomatenpürree
Tube Tomatenmark
gehackte Zwiebel
Gehackter Lauch
Stangensellerie gehackt gut 3 Stangen
Butter
2 kleingemachte Karotten
Guter Schoppen dunklen Rotwein
Dose Tomaten
Halbe Dose Cola
Guter Schoppen Portwein



Boquet Garni:
2 Knofizehen
1Lorbeerblatt
Thymian
Stängel Peterli




Boquet Garni in ein Säckchen packen. Ofen 20 vorheizen. Ochsenschwanz in eine legen, Salzen und Pfeffern. Im Ofen bräunen, mehrfach wenden und 20 min. garen. Dann Tomatenpürree und Tomatenmark dazugeben und anbräunen lassen. Derzeit im Bräter Zwiebel, Sellerie und LAuch mit Butter geschlossen schmoren. Karotten dazu. Wenn das Gemüse gar ist die Ochsenschwanzstücke zugeben. Rotweinschoppen drübberschüdde. Portwein und Coke in die Pfanne und den Bratensatz ablösen. Das dann in den Bräter. Bourquet Garni und die Dosentomaten an den Ochsenschwanz geben. Mit Wasser aufgiessen bis alle bedeckt ist. Bei 160 Grad ca. 4 Stunden schmoren. Fleisch ist gar wenn es vom Knochen fällt. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Voila

Der gemeine Offenbacher bereitet das Gericht einen Tag zuvor zu.


Mein lieber Vince, das ist die klassische Ochsenschwanzsuppe. :blumen: :sabber: :sabber:
Tip: Wem das Ganze danach (das Rezept stimmt) noch zu klütterig ist: Alle durch ein feines Sieb rühren und nochmal ohne Aufkochen erhitzen- einfach nur LECKER!- :sabber:
Von Vince laß ich mich mal bekochen! :) :wub:

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 22.06.2007 07:25:23


Hach, ich mal wieder........

Vince, du schreibst 100 Gramm Tomatenpürree UND ne Tube Tomatenmark. Iss datt nich dasselbe?

Schmecken tut das ganz bestimmt. Aber die Cola würd ich doch besser als Rohrreiniger nehmen........


Gruß

Abraxas


Um ein klassisches Rezept handelt es sich hierbei sicher nicht.

"1 halbe Dose Cola" hat in einem klassischen Rezept nix zu suchen! :nene:

Und Tomatenmark und Tomatenpürree unterscheiden sich schon, denn Mark ist konzentriert, das andere nicht.

Würde mir aber das Tomatenpürree auch sparen und nur das Tomatenmark mit meinem Wurzelgemüse anschmoren!

Sonst... :daumenhoch: :sabber: :sabber: :sabber:


Ich meine einmal die passierten Tomaten und dann einmal das Tomatenmark. Die Cola ist halt OffiStyle. :)

Teste es mal. Oder Wir machen das mal wenn unser Bierökonom Doc. Wurst mal mit dem Brauen in die Pötte kommt.


Geeeenau.

Ochsenschwanz nach "Offebäschä" Art mit wurst´s Hausbräu. Ich bring dann zwei Kisten bier und n vorbereiteten Schweinsbraten mit, falls beides nix wird.......



rofl rofl rofl

Gruß

Abraxas


;) :)


lecker- wird heute abend direkt gemacht- njamnjam :sabber:
abraxas3344, was hast du gegen offebäscher- sind aach nur mensche..... -_-


Zitat (VincentVega @ 22.06.2007 13:49:35)

Teste es mal. Oder Wir machen das mal wenn unser Bierökonom Doc. Wurst mal mit dem Brauen in die Pötte kommt.

Ja ja spottet nur!!! ;)

Aber VincentVega eines hast du vergessen:2-4 cl Cognac zum Abrunden müssen noch mit rein,aber ganz zum Schluß! :sabber: :sabber: :sabber:

Zitat (Abraxas3344 @ 22.06.2007 13:54:37)
Geeeenau.

Ochsenschwanz nach "Offebäschä" Art mit wurst´s Hausbräu. Ich bring dann zwei Kisten bier und n vorbereiteten Schweinsbraten mit, falls beides nix wird.......
rofl  rofl  rofl

Gruß

Abraxas


Gute Idee, ich liege dann auf der Lauer, falls jemand 'nen Notarzt braucht... :lol: :lol: :mussweg:

Zitat (wurst @ 22.06.2007 15:44:43)
Aber VincentVega eines hast du vergessen:2-4 cl Cognac zum Abrunden müssen noch mit rein,aber ganz zum Schluß! :sabber: :sabber: :sabber:

In den Koch? Vorm Essen oder nach dem Essen?

In den Ochsenschwanz, nach Offenbach Down Town Art oder wie das heist!!! :D B)


Also, den Kocknack würd ich auch wechlassen.......

...... aber so ein bis zwei Seidla zum köcheln....... so auf "Biolek"-Art........

das heizt die Stimmung an, da steppt der Koch, die Möhren tanzen.......

..... [SIZE=7] UND ICH SPOTTE NIIIIIEEEEEEEE

[SIZE=1]

.. schon gar net über Dr. Dr. hc Wurst


Gruß

Abraxas



Kostenloser Newsletter