Vorratshaltung: Singlehaushalt


Die Vorratshaltung für den Single- Studentenhaushalt .
Es ist ratsam, regelmäßig den Bedarf an Nahrungsmitteln zu überprüfen. Folgende Nahrungsmittel sollten vorhanden sein:

Beutelsuppen:
Ochsenschwanz-, Pilz-, Tomaten-, Spargel-, Hühnersuppe, Zwiebelsuppe, Fleisch- und/oder Gemüsebrühe

Beutelsoßen:
Helle Soße, braune Soße, Zwiebelsoße, Tomatensoße

Gewürze:
Salz, Zucker, Pfeffer, Kapern, Ketchup, Senf, Essig, Öl, Zitronen, Paprika, Muskat, Röstzwiebel, Butter, Margarine, Vanillezucker, Mayonnaise, Rosinen, Mandeln

Nährmittel:
Reis, Nudeln, Grieß, Mehl, Kartoffelpüreepulver, Kartoffelklöße, Speisestärke (Maizena, Gustin), Eier

Gemüsekonserven:
Bohnen, Erbsen, Spargel, Karotten, Gurken, Suppen, Ravioli, Reisfleisch, Hühnerragout, Pilze, eingelegte Gurken, Rote Beete, Sauerkraut, Rotkohl, Mais, Salate u.a. Paprika-, Sellerie- o. Zigeunersalat

Obstkonserven:
Erdbeeren, Ananas, Pfirsische, Cocktailfrüchte ,Pflaumen, Kirschen

Fleisch- und Fischkonserven:
Gulasch, Rinderbraten, Wurst in Dosen, Bockwürstchen, Thunfisch, Heringsfilet in verschiedenen Soßen, Ölsardinen, Ragoût fin

Süßspeisen:
Puddingpulver, Götterspeise, Obstcreme-Pulver, Soßenpulver, Gelatine

Getränke:
Kaffee, Instant-Pulver, Tee, Kakao, Dosenmilch, H-Milch, Cognac, Cinzano/Martini, Wein

Ausserdem natürlich diverse frische Sachen wie Brot, Gemüse, Obst, ...
Tiefkühlprodukte halte ich für besser als Konserven.

Was fehlt oder was ist überflüssig?


Das ist für mich vielleicht der Vorrat für einen 4 Personenhaushalt

für einen Singlehaushalt würde ich vorschlagen
Fertigpizza, Pizzabaquette
Chips, Dips
Pommes, Kroketten,Kartoffelspalten
Mineralwasser, Tee, Obstsaft, Cappuchino, Milch, Kakao
Marmelade, Nutella, Käse, Schinken Salami Thunfisch,
Spaghetti, pürierte Tomaten, Pizzagewürz
Wiener Würstchen, Vollkornsandwich, Müsli, Obst, Salat

Cola, Rotwein, Bier


:D Gut, ich geb´s zu, ich bin ein Vielfraß :ph34r:
Das hab ich in der Hauswirtschaftsschule so gelernt. Is aber schon laaange her.

Wasser sollte man auch wohl noch im Haus haben. Hatte ich vergessen.


hallo annette,
sollte mein sohn demnächst student sein (und das ist keine frage des geldes) dann werden dort weder tüten- noch dosenzeugs in seinem schrank zu finden sein. er ist es gewohnt, nur "lebensmittel" zu verzehren, also keine denaturierten stoffe, wie z.b. h-milch, knorr/maggie-produkte ect.. lieber weniger, dafür mehr qualität - auch bei singles und studenten.
mütterliche grüsse
von yuki


Finde auch dass die Liste zu gross ist. Von den erwähnten Nahrungsmittels wären DAS meine Favoriten und notwendig:

Beutelsuppen:
Hühnersuppe, Fleisch- und Gemüsebrühe

Beutelsoßen:
braune Soße, Tomatensoße

Gewürze:
Salz, Zucker, Pfeffer, Senf, Essig, Öl, Paprika, Muskat, Butter


Nährmittel:
Reis, Nudeln, Mehl, Kartoffelpüreepulver, Kartoffelklöße, Eier.

Gemüsekonserven:
Bohnen, Erbsen, Gurken, Suppen, Ravioli, Reisfleisch, Sauerkraut, Rotkohl, Mais
=> Gurken+Salate würde ich NIE aus dem Glas kaufen, dann können die Jungesellen/gesellinnen/Singles gleich Pappe essen :)

Obstkonserven:
Ananas, Pfirsische, Cocktailfrüchte
=> Alles andere als Konserven fände ich übertrieben.

Fleisch- und Fischkonserven:
=> Fleisch würde ich TK kaufen und NICHT als Fertigpampe. Ist Gesünder und schmeckt besser. Gibt es TK portionierbar.
Wurst abgepackt ist m. E. nach besser als DOsenwurst, zumal da die Auswahl nicht so berühmt ist.

Süßspeisen:
Puddingpulver

Getränke:
Kaffee, Instant-Pulver, Tee, H-Milch, Wein

Zitat

Ausserdem natürlich diverse frische Sachen wie Brot, Gemüse, Obst, ...


Wer Gemüse+Obst frisch kauft, kann sich glücklicherweise eien grossen teil der o.g Sachen sparen.

Grüße
Murphy

Für mich muss unbedingt mit auf die Liste:

Instant Pizzateig
Pizzatomaten (Konserve)
Tunfisch
Geriebener Gouda


@ cal; Instant Pizzateig? Das hab ich noch nie gehört. Wird der mit Wasser angerührt?

@ murphy; bei den Getränken würd ich noch bier hinzufügen :D

@ annette; prima Idee die du hier hattest! Das wird von nun an meine Vorlage für's Einkaufen sein und um den Grundvorrat zu checken! :daumenhoch:


ups, bin halt kein Biertrinker *schäm*


die grundausstattung von annette ist sehr großzügig, ich bin schon jahrelang single und hab das auch nicht alles im haus - hängt aber auch mit meiner abneigung gegen beutel-suppen oder rosinen zusammen ;)

nee, im ernst, das haben so die wenigsten studenten oder singles, weil man halt nur für sich selber einkauft. aber es ist ein guter anhaltspunkt beim einkaufen :)


....

Bearbeitet von marcel am 07.01.2006 14:43:48


Zitat (murphy @ 07.01.2006 - 14:22:06)
ups, bin halt kein Biertrinker *schäm*

ob du biertrinkerin bist oder nicht spielt doch da nicht so ne grosse rolle ;) :eis:

bei meiner vorratshaltung werden auch dinge für unangemeldete besucher berücksichtigt :smoke: aber das hat jetzt nicht im geringsten was mit kalles mädchenbadezimmer zu tun
:ph34r:

@marcel Danke :wub:
InstantPizzateig kenn ich von Mondamin oder so. Der braucht nur mit Wasser angerührt werden.

Es sollte ja auch nur mal so eine Liste als Gedankenanstoß sein.
Jeder hat einen anderen Geschmack und ich stehe auch nicht so auf Fertigkrams, aber es ist schon von Vorteil wenn man auch solche Sachen im Haus hat.
Man kann ja nie wissen was passiert.
Hab die Liste aus der Schule und nicht selbst ausgedacht !
Für einen 4 Personen Haushalt hab ich auch noch eine.
Falls Interesse besteht schreib ich sie auf.


Zitat (Annette @ 07.01.2006 - 17:08:27)
@marcel Danke :wub:
InstantPizzateig kenn ich von Mondamin.

Genau den meinte ich, Annette.
Nur noch Wasser dran und ohne gehen zu lassen ab aufs Blech.
Genial!
:D

Zitat (Annette @ 07.01.2006 - 17:08:27)

Hab die Liste aus der Schule und nicht selbst ausgedacht !
Für einen 4 Personen Haushalt hab ich auch noch eine.
Falls Interesse besteht schreib ich sie auf.

:applaus: oh ja, bitte!!

das ist "mein" thema, ich in der totale hamster. bin mal gespannt, ob meine vorräte deine liste noch übertreffen :P

ich war übrigens auch mal auf einer hauswirtschaftsschule... was man da nicht alles gelernt hat :lol:

Getreide, Getreideprodukte,Brot, Kartoffeln 4,5 kg
1 Paket Vollkornbrot 500 g
1 Paket Zwieback 225 g
1 Paket Knäckebrot 500 g
1 Paket Teigwaren 250 g
1 Paket Reis 500 g
1 Paket Hafer-/Getreideflocken 500 g
1 Paket Mehl 1000 g
1 Paket Hartkekse 250 g
1 Paket Salzstangen 125 g
1 kg Kartoffeln 1000 g

Gemüse, Hülsenfrüchte 2,0 kg
1 kleine Dose Bohnen 285 g A.
1 kleine Dose Erbsen/Möhren 285 g A.
1 kleine Dose Mais 170 g A.
1 kleine Dose Pilze 170 g A.
1 kleines Glas Saure Gurken 190 g A.
1 kleines Glas Rote Beete 190 g A.
1 Beutel Zwiebeln, frisch 500 g
1 Knoblauchzwiebel 50 g

Obst 2,0 kg
1 Glas Kirschen 370 g A.
1 Paket Rosinen 200 g
1 Paket Haselnusskerne 200 g
1 Paket Trockenpflaumen 250 g
1 kg Obst, frisch (Äpfel, Birnen, Bananen, Zitrusfrüchte)

Getränke 21 Liter
1 Kasten Mineralwasser 8,4 l
1 Flasche Zitronensaft 0,2 l
1 Paket Kaffee (250 g) 5,0 l
1 Paket Schwarzer Tee (125 g) 6,0 l

Milch, Milchprodukte 4,5 kg
4 Pakete H-Milch 4,0 l
1 Stück Hartkäse 0,5 kg

Fisch, Fleisch, Eier 2,0 kg
2 Dosen Thunfisch je 150 g A.
1 Dose Makrelen-Filets 90 g A.
1 Dose Ölsardinen 85 g A.
1 Dose Hering in Soße 110 g
2 Dosen Bockwürstchen je 200 g A.
1 Dose Corned Beef 340 g
1 Dose Kalbsleberwurst 160 g
6 Baby-Salamis 150 g
6 Eier

Fette, Öle 0,5 kg
Öl (z.B. Maiskeim, Sonnenblumen, Oliven) 0,5 l
Butterschmalz 250 g
Streichfett 250 g

Sonstiges nach Belieben
Zucker / Süßstoff
1 Glas Honig
1 Glas Konfitüre
1 Tafel Schokolade
1 Flasche Essig
1 Glas Senf
Jodsalz
Gewürze, getrocknete Kräuter
1 Päckchen Backpulver
3 Päckchen Trockenhefe
Tomatenmark
Fertiggerichte (z.B. Ravioli, getrocknete Tortellini, Fertigsuppen)
Instantbrühe
Kräutertee
Kakaopulver
1 Paket Puddingpulver
Ketchup, Mayonnaise
Kartoffeltrockenprodukte (z.B. Kartoffelbrei)


Liebe Annette, mächtig gewaltig Deine Liste! :wacko:


bravo annette :applaus: :applaus: :applaus:

ich wundere mich manchmal, wenn ich am samstag beim discounter leute mit kindern mit zwei fertigpizzen stehen sehe - ich glaub, die würden bei deiner liste ins koma fallen :hmm: :hmm: :hmm:


was sind eigentlich hartkekse?


Hartkekse =extrem harte und nährstoffreiche Kekssorte. Gibts u.a. beim Militär,weil widerstandsfähig gegen Nässe und zerbrechen.Machen sehr schnell satt, wegen des hohen Buttergehaltes.
Kann man auch gut als Feueranzünder verwenden, wenn man die Dinger vorher ordentlich mit Schuhcreme einreibt.
Im Handel heißen diese Kekse u.a. Butterkekse.


Ne gültige Liste für alle gibts nicht, jeder sollte bloß das dahaben was man auch isst. Mit Salaten aus der Dose verjagt man mich, die würden bei mir nicht gegessen werden, und Fischkonserven brauch ich auch nicht.

So nen Riesenvorrat braucht man auch nicht, find ich, an jeder Ecke kann man einkaufen und das außer Sonntag jeden Tag.

Was ich immer da hab ist:

Ne Menge Nudeln, n paar Packungen Reis, nen Sack Kartoffeln
N paar Säfte
N paar Beutelsuppen und Fixzeug in der Tüte
Käse
Sahne
Milch
Nen Haufen Knabberzeug
N paar Gläser oder Dosen mit Würstchen
Brötchen zum Aufbacken
Knäckebrot
N paar Dosen mit Champignons

TK-Fleisch und -Gemüse, irgendwas

verschiedene Tees
Kaffee
Büchsenmilch
Zucker
Ne Packung Mehl, die aber selten aufgebraucht wird
Süßstoff für meine Gäste, ich selber kann das Zeug nicht ab

Eier
Öl
Ne Packung Lachs im Froster
Aufbackcroissants
abgepackte Wurst
verschiedene Marmeladen, Nutella, Rübenkraut
Butter, Margarine, Öl, Essig, n paar Gewürze, Honig, Senf, verschiedene Soßen in der Flasche, Brühe

tütenweise Lollis rofl rofl rofl
jede Menge andere Süßigkeiten
n paar Dosensuppen, wenns derbe schnell gehen muss

Mikrowellenfraß nicht mehr, ich kanns nicht mehr sehen und sowas schaff ich mir auch nicht mehr an.

Klaro hab ich noch ne Menge mehr bei mir aber wenn alles andere nicht mehr da ist, das oben hab ich immer.

Bisher hab ich fast bloß Frauen kennengelernt, die absolute Süßfrühstücker sind. Mal ne Scheibe Wurst oder Lachs oder Käse, aber die meisten standen bisher mehr auf Süßes.


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 08.01.2006 - 00:13:30)


Bisher hab ich fast bloß Frauen kennengelernt, die absolute Süßfrühstücker sind. Mal ne Scheibe Wurst oder Lachs oder Käse, aber die meisten standen bisher mehr auf Süßes.

Auf dich?????????????? rofl

:P :P :P Ich mein zum Essen. rofl rofl rofl rofl rofl


Auf wen sonst?!! rofl rofl rofl

Aber mal echt: alle haben eingebunkert wie für 'nen Krieg. Bloß ich nicht.
Nudeln, Reis, Kartoffel-Pü und eigefrorenen Kram... vielleicht sollte ich doch noch mal einkaufen fahren?

Bin überzeugter Herzhaft-Frühstücker: Käse, Wurst, Eier. ^_^ ^_^


Die Herzhaft-Frühstücker kriegen dann was von mir. :lol: :lol: :lol:


;) :lol: Samt frischen Brötchen. Und einem Gesicht ohne Zeitung davor. Und ohne Rechner. Aber so schlecht ist der Boss nicht- immerhin lernt man, daß Geschmäcker sich selbst am Morgen wandeln... :lol:
Danke für's Frühstückmachen. Ich wasche auch mit ab.


Und frischen Croissants! :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: Der Compi steht im Wohnzimmer, aber da frühstück ich nicht am liebsten. rofl rofl rofl


Frühstück in der Küche und danach an das Rechenteil... nach Hunderunde- oder nicht.


Getreide, Getreideprodukte,Brot, Kartoffeln
1 Paket Vollkornbrot , 1 Paket Toastbrot
1 Paket Bauernbrot,3 Pakete Nudeln 500 g
1 Paket Reis 500 g, 1 Paket Milchreis 500 g
1 Paket Mehl 1000 g, 1 Paket Gries 250 g
1 Paket Erbsen, weiße Bohnen, Linsen, Graupen je 500 g
10 kg Kartoffeln

Gemüse, Hülsenfrüchte
1 gr. Dose Bohnen , 1 gr. Dose Erbsen/Möhren
1 kleine Dose Mais , 3 kleine Dose Pilze ,2 Gläser Spargel
1 gr. Glas Saure Gurken , 1 kleines Glas Rote Beete
1 Beutel Zwiebeln, frisch 2000 g, 1 Knoblauchzwiebel 50 g

Obst
1 Glas Kirschen , 2 Ds. Pfirsiche
2 Ds. Feigen, 2 Ds. Ananas, 2 Gläser Apfelmus
1 Paket Rosinen 200 g, 1 Paket Haselnusskerne 200 g
1 Paket Trockenpflaumen 250 g, 1 Paket Backobst
2 kg Obst, frisch (Äpfel, Birnen, Bananen, Zitrusfrüchte)

Getränke
1 Kasten Mineralwasser , 1 Kasten Obstsäfte, 12 Eistee
1 Flasche Zitronensaft 0,2 l, 1 Paket Kaffee 500 g
1 Paket Schwarzer Tee (125 g) , 1 Paket Pfefferminztee
1 Paket Früchtetee

Milch, Milchprodukte
10 Pakete H-Milch , 2 Pakete Kondensmilch
4 Pakete Scheibenkäse, 2 Pakete Frischkäse
2 Pakete Quark, 12 Joghurt, 2 Pakete Sahne
2 Pakete Schmand oder creme fraich

Fisch, Fleisch, Eier
2 Dosen Thunfisch , 1 Dose Makrelen-Filets, 1 Dose Ölsardinen
1 Dose Hering in Soße , 2 Pakete Matjesfilet
2 Pakete Matjesfilet in Sahnesauce
1 Seite Lachs. Seelachsfilet gefroren
Zanderfilet gefroren, Scampis gefroren
2 Dosen Bockwürstchen je 8 Stück
1 Dose Corned Beef , 1 Dose Kalbsleberwurst , 1 Salami 650 g
20 Eier

Fette, Öle
Öl (z.B. Maiskeim, Sonnenblumen, Oliven) je 0,5 l
Butterschmalz 250 g. Streichfett 500 g, Butter 250 g

Fleisch im Tiefkühler
3 Pakete Schinkenspeck im Stück
3 Braten a je ca. 3 kg Schweinenacken, Schulter, Schinken
3 Nackensteaks, Schweineschnitzel und Kotelett je 6 Stück
3 Bratwürste je 10 Stück
1 Rinderbraten a 3 kg, 10 Rouladen. 10 Rumpsteaks
2 Schweinefilets, 2 Lammkeulen
2 Hähnchen. 2 Suppenhühner, 1 Ente. 1 Pute. 4 kg Hähnchenbrustfilets

Sonstiges nach Belieben
Zucker / Süßstoff
1 Glas Honig, 2 Gläser Nutella, 12 Glas Konfitüre
1 Flasche Essig,1 Glas Senf. Jodsalz
Gewürze, getrocknete Kräuter, frische Kräuter
1 Päckchen Backpulver. 3 Päckchen Trockenhefe
Tomatenmark
Fertiggerichte Ravioli
Instantbrühe , Kräutertee,Kakaopulver
5 Pakete Puddingpulver
Ketchup, Mayonnaise
Kartoffeltrockenprodukte Kartoffelbrei 2 Pakete Kartoffelklöße

Das hab ich immer im Haus und dazu natürlich jede Menge Tiefkühlgemüse
Frisch Gemüse, Obst und Salate und nicht zu vergessen ca. 5 Wurstsorten


Liebe Omi- darf ich anrücken kommen, wenns knapp wird? :) :blumenstrauss:


Zitat (Die Bi(e)ne @ 08.01.2006 - 01:23:19)
Liebe Omi- darf ich anrücken kommen, wenns knapp wird? :) :blumenstrauss:

ja klar, aber bei mir wirds nie knapp weil ich zu faul zum Einkaufen bin und nicht jeden Tag für 10 Personen einkaufen mag

Zitat (omi @ 08.01.2006 - 01:16:17)
Getreide, Getreideprodukte,Brot, Kartoffeln
1 Paket Vollkornbrot , 1 Paket Toastbrot
1 Paket Bauernbrot,3 Pakete Nudeln 500 g
1 Paket Reis 500 g, 1 Paket Milchreis 500 g
1 Paket Mehl 1000 g, 1 Paket Gries 250 g
1 Paket Erbsen, weiße Bohnen, Linsen, Graupen je 500 g
10 kg Kartoffeln

Gemüse, Hülsenfrüchte
1 gr. Dose Bohnen , 1 gr. Dose Erbsen/Möhren
1 kleine Dose Mais , 3 kleine Dose Pilze ,2 Gläser Spargel
1 gr. Glas Saure Gurken , 1 kleines Glas Rote Beete
1 Beutel Zwiebeln, frisch 2000 g, 1 Knoblauchzwiebel 50 g

Obst
1 Glas Kirschen , 2 Ds. Pfirsiche
2 Ds. Feigen, 2 Ds. Ananas, 2 Gläser Apfelmus
1 Paket Rosinen 200 g, 1 Paket Haselnusskerne 200 g
1 Paket Trockenpflaumen 250 g, 1 Paket Backobst
2 kg Obst, frisch (Äpfel, Birnen, Bananen, Zitrusfrüchte)

Getränke
1 Kasten Mineralwasser , 1 Kasten Obstsäfte, 12 Eistee
1 Flasche Zitronensaft 0,2 l, 1 Paket Kaffee 500 g
1 Paket Schwarzer Tee (125 g) , 1 Paket Pfefferminztee
1 Paket Früchtetee

Milch, Milchprodukte
10 Pakete H-Milch , 2 Pakete Kondensmilch
4 Pakete Scheibenkäse, 2 Pakete Frischkäse
2 Pakete Quark, 12 Joghurt, 2 Pakete Sahne
2 Pakete Schmand oder creme fraich

Fisch, Fleisch, Eier
2 Dosen Thunfisch , 1 Dose Makrelen-Filets, 1 Dose Ölsardinen
1 Dose Hering in Soße , 2 Pakete Matjesfilet
2 Pakete Matjesfilet in Sahnesauce
1 Seite Lachs. Seelachsfilet gefroren
Zanderfilet gefroren, Scampis gefroren
2 Dosen Bockwürstchen je 8 Stück
1 Dose Corned Beef , 1 Dose Kalbsleberwurst , 1 Salami 650 g
20 Eier

Fette, Öle
Öl (z.B. Maiskeim, Sonnenblumen, Oliven) je 0,5 l
Butterschmalz 250 g. Streichfett 500 g, Butter 250 g

Fleisch im Tiefkühler
3 Pakete Schinkenspeck im Stück
3 Braten a je ca. 3 kg Schweinenacken, Schulter, Schinken
3 Nackensteaks, Schweineschnitzel und Kotelett je 6 Stück
3 Bratwürste je 10 Stück
1 Rinderbraten a 3 kg, 10 Rouladen. 10 Rumpsteaks
2 Schweinefilets, 2 Lammkeulen
2 Hähnchen. 2 Suppenhühner, 1 Ente. 1 Pute. 4 kg Hähnchenbrustfilets

Sonstiges nach Belieben
Zucker / Süßstoff
1 Glas Honig, 2 Gläser Nutella, 12 Glas Konfitüre
1 Flasche Essig,1 Glas Senf. Jodsalz
Gewürze, getrocknete Kräuter, frische Kräuter
1 Päckchen Backpulver. 3 Päckchen Trockenhefe
Tomatenmark
Fertiggerichte Ravioli
Instantbrühe , Kräutertee,Kakaopulver
5 Pakete Puddingpulver
Ketchup, Mayonnaise
Kartoffeltrockenprodukte Kartoffelbrei 2 Pakete Kartoffelklöße

Das hab ich immer im Haus und dazu natürlich jede Menge Tiefkühlgemüse
Frisch Gemüse, Obst und Salate und nicht zu vergessen ca. 5 Wurstsorten

Ich würde so was "einseitige Ernährung" nennen :D
Sekt/Champagner, Wein, Bier sind mir irgendwie zu abwesend bei Dir.

Hab ich notfalls. Komm rüber. :lol:
Allerdings ohne Schweißgerät. ;)


Zitat (egonhatnenplan @ 08.01.2006 - 01:28:32)
Zitat (omi @ 08.01.2006 - 01:16:17)


Ich würde so was "einseitige Ernährung" nennen :D
Sekt/Champagner, Wein, Bier sind mir irgendwie zu abwesend bei Dir.



Das liegt daran das für unsere Hausbar mein Mann zuständig ist
aber Bier ist immer im Haus, auch Weizenbier, etliche gute Flaschen Rot und Weißwein,, immer ne Flasche Linie und Southern comfort, außerdem weißer Sherry und Ramazotti sonst noch Fragen

Na denn, laß uns Spaghettifete machen! Ein Chianti paßt da immer und so schwer ist das Essen nicht, daß man die "Linie" danach bräuchte. ;) :lol:

Paßt schon, omi!!


vorschlag: frühstück bei kalle (ich bitte auch herzhaft), mittag bei omi, kuchen mach ich und abends ist dann allgemeines muttitreffen in nem biergarten :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

ich hab soviel vorräte zu hause, dass ich auch gut ne weile hinkomme, gemüse und fleisch eingefroren, obst- und gemüsekonserven, fisch und getränke im keller. es scheitert früher oder später am brot, nach spätestens 3 tagen hol ich frisches oder brötchen, nudeln zum frühstück hab ich noch nicht probiert :hmm: :hmm: :hmm:


:D also, was soll ich sagen, meine liste sieht der von omi ziemlich ähnlich :lol:

wenn man dazu noch die haushaltssachen nimmt... neulich beim aufräumen der vorratskammer hab ich sage und schreibe 20 rollen müllsäcke a 15 säcke gefunden.


Zitat (Calendula @ 07.01.2006 - 17:18:14)
Zitat (Annette @ 07.01.2006 - 17:08:27)
@marcel Danke :wub:
InstantPizzateig kenn ich von Mondamin.

Genau den meinte ich, Annette.
Nur noch Wasser dran und ohne gehen zu lassen ab aufs Blech.
Genial!
:D

Und wie schmeckt so ein instant pizzateig? :wacko:

kommt der an den selbstgemachten teig vom geschmack her ran? :blink:

Zitat (marcel @ 08.01.2006 - 19:48:59)
Und wie schmeckt so ein instant pizzateig? :wacko:

kommt der an den selbstgemachten teig vom geschmack her ran? :blink:

Der ist gar nicht mal so schlecht, Marcel.
Ich finde ihn schön kross, und von der Menge ist er schon so berechnet,
dass er recht dünn ausgerollt wird.
Ich habe einmal einmal versucht, Pizzabrötchen draus zu backen:
Das war übel.
Aber ansonsten ist er so gut, dass ich selten noch den Teig selber mache,
und dabei backe ich gerne!

Versuch es einfach mal.
Ist ja auch Geschmackssache.
:)

Wer noch ein paar Beiträge zur Vorratshaltung lesen möchte, hier:

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showt...57&hl=Vorr%E4te



Kostenloser Newsletter