Hilfe! scheuermilch auf couch


hallo, ich war grad auf der suche nach infos wegen meinem problem und in über das forum gestolpert.

meine tochter hat die scheuermilch in die finger gekrigt und sie in der stube verteilt. hab jetzt riesen flecken auf meiner neuen roten! couch (microfaser oder so). hab das jetzt erst mal alles mit kückenkrepp abgenommen und lasse es trocknen. habt ihr eine idee, wie ich das zeug wieder raus bekomme?
wenn ich mit wasser ran geh, verschmiere ich es ja nur noch mehr und abbürsten geht nicht so wirklich. vielleicht hab ich auch die falsche bürste?

bitte bitte, helft mir :heul:


Herzlich willkommen kruemel. Ich wuerde einen kleinen Bereich mit viel Wasser abtupfen und abwarten, was passiert. Vielleicht kannst Du mit dem Foehn nachhelfen, damit es schneller geht. Wenn das Wasser einen Rand hinterlaesst, dann weiss ich leider auch nicht, wie Du den Rest sauberkriegst. Probiers es doch mal aus und sag Bescheid, ob es geklappt hat.


Besorge dir ne Menge destilliertes Wasser (gibt keine Ränder)und ein Mikrofasertuch. Dann anfeuchten und in Querrichtung (nicht rund) herausreiben. Solange wiederholen, bis der Fleck weg ist. Was du kannst, ausbürsten oder mit dem absaugen. Viel Erfolg.


Oh wee
Das dumme bei Scheuermilch ist,dass ein kleiner Saureanteil enthalten ist,und dies kann wiederum das Sofa angreifen.Am besten guut mit einem nassen Schwamm betupfen und anschliessend etwas Katzenstreu/Sand drauf,um das ganze etwas Aufzusaugen.Wenn es trocken ist,einfach das vollgesaugte Streug absaugen/buersten
(Bei mir war es Fluessigwaschmittel auf der Matratze und ich war sooo dankbar fuer den Tipp mit dem Katzenstreu)


danke für eure antworten.
also abtupfen bringt gar nix. bürsten lässt es nur minimal verblassen.
das problem ist eben, wenn ich mit wasser und tuch ran gehe, schäumt es auf und verschmiert noch mehr. ich müsste es irgendwie wegspülen können.
ich kann ja schlecht die couch in die badewanne stellen und abbrausen :P
und vor allem, wird die dann wieder trocken oder schadet so viel wasser? mit einer sprühflasche hab ichs schon versucht, aber das ist in dem fall echt spielzeug.

das mit der katzenstreu werd ich mal ausprobieren, ob auch löschpapier geht oder ein dampfreiniger oder so ein nasssauger aus dem baumarkt? was meint ihr?



Kostenloser Newsletter