schlüssel unter verkleidung der handbremse: hilfe


hallo,
ja ja keine ahnung wie, jedenfalls ist mir ein wichtiger schlüssel unter die verkleidung der handbremse meines vws geraten...hat jemand ne ahnung wie ich den da rauskriege? mir scheint es als müsste ich die verkleidung anheben, weiss jemand ob die geklebt oder gesteckt ist?
naja...
würd mich freuen, wenn jemand einen vorschlag hat
liebe grüsse
movida


Normalerweise ist die Abdeckung eingeklemmt, versuch sie mal vorsichtig zu lösen!


Ich vermute auch das die eingesteckt ist. Geh aber nicht mit roher Gewalt da ran, nachher brechen Dir die Zapfen ab, die Du zum einrasten benötigst. Gehe am besten mit einem Schraubenzieher unter die Abdeckung um zu sehen, wo die Zapfen sind. Dann versuche die Abdeckung durch leichten Duck auf diese Stellen zu lösen.

Viel Erfolg :blumen:


Hallo...

Kannst DU den Schlüssel denn sehen oder ist er soweit reingerutscht das DU nichts mehr von ihm siehst???

Sollte er zu sehen sein, dann mit Schweißdraht, Magnet am Bändchen oder so einem "Billiggreifer" aus dem Ramschladen mal versuchen...

Solltest DU ihn nicht mehr sehen, dann mache DICH doch vorher mal schlau, wie es unter dem Wellentunnel aussieht; ist es möglich, das er durchgefallen ist???

Sollte das beim Fahren passiert sein, nun, dann ... ... ...

Mit nur so einer Idee Gruß von hier an DICH...

Grisu...


Schlüssel sind magnetisch. Vielleicht kommst mit einem Magnet ran. In den Schnappverschlüssen von Schranktüren sind sehr schmale Magnete drin. Ich weiß aber nicht, ob die stark genug sind, einen Schlüssel wo herauszuheben.

Vielleicht fällt Dir auch was anderes in der Art ein. Viel Erfolg.

Im schlimmsten Fall: Autowerkstatt. So viel kann das ja wohl nicht kosten, den Schlüssel da rauszuholen. Und die wissen, was sie tun ;) Bar bezahlen wäre dann das Schlagwort. Ist viiiiel billiger als Rechnung.



Kostenloser Newsletter