Microfaser belegt die Filter des Wäschtrockners


Hallo,

ich habe mir Bettwäsche aus Microfaser-Satin (100 % Polyester) zugelegt und gestern gewaschen und getrocknet.

Als ich den Trockner öffnete bin ich aus allen Wolken gefallen. Die Filter des Trockners waren mit einem dicken Teppich aus Microfaser belegt. Die Bettwäsche ist ausdrücklich trocknergeeignet.

Was sich da gelöst hat, löst sich doch auch im Schlafzimmer und kann eingeatmet werden. Das kann doch nicht gesund sein?!

Ist das normal? Passiert das nur beim ersten Waschen? Oder habe ich qualitativ schlechte Bettwäsche erwischt? Ich bin drauf und dran das Zeug zu reklamieren.

Gruß
HAL_9000


Wieso muß man eigentlich in Kunstoff schlafen??
Ich meine wenn du deiner haut das zumutest was machst du dir dann sorgen ob du ein paar fasern einatmest?
Ich hatte auch mal so eine Garnitur, einmal benutzt, danach verschenkt :pfeifen:
Aber ich kann mich nicht dran erinnern ob die im trockner gefusselt hat.
Ich würde die Garnitur auf jedenfall zurück bringen :pfeifen:


Zitat (Reamonn23 @ 22.07.2007 15:31:16)
Wieso muß man eigentlich in Kunstoff schlafen??

Für Hausstauballergiker soll Microfaser das Non Plus Ultra sein.

Zitat (HAL_9000 @ 22.07.2007 15:48:14)
Zitat (Reamonn23 @ 22.07.2007 15:31:16)
Wieso muß man eigentlich in Kunstoff schlafen??

Für Hausstauballergiker soll Microfaser das Non Plus Ultra sein.

Die Fasern sind doch so glatt das sich staub darin gar nicht hält un djedes mal wieder aufgewirbelt wird oder seh ich das falsch????

hi...erstmal herzlich willkommen hier bei muti...
Ich denke du solltest die Bettwäsche noch mal nach anleitunge waschen und trocknen..Ich glaube das sind lose faseren. Wenn wir handtücher in den Trockmer geben ist das Fusselsieb noch nach Wochen voll mit Fusseln...
Versuch das doch noch mal...:)
Lieben Gruss
Sille


Kenne ich auch. Neue Handtücher fusseln im Trockner wahnsinnig. Auch nach Jahren lösen sich im Trockner immer noch Fusseln, solange, bis nicht mehr viel Handtuch übrig ist, also Loch.....Loch........Löcher



Kostenloser Newsletter