Einstellung des yahoo-messengers: Wer weiß genaueres?


Seit etwa einem halben Jahr erhalte ich in unregelmäßigen Abständen im yahoo-messi die Nachricht, daß dieser Service per 17.8. eingestellt wird. Ich glaube, es handelt sich um Spielereien von Leuten mit überschüssiger Energie. Natürlich könnte aber auch was wahres dran sein. Die haben ja auch den Chat zu Lycos verfrachtet. Meine Frage an Euch: weiß jemand genaueres zu diesem Thema? Gibt es einen anderen Anbieter, bei dem man in Echtzeit kommunizieren kann? Ich hab mich nie damit beschäftigt, weil ich mit yahoo sehr zufrieden bin.


Moin,
also für diese Übel würde ich Essig empfehlen, den du in deinen Monitor
reinkippst; Essig beseitigt vieles :lol:

Es gibt noch den AIM (den findest du irgendwo über aol.de) und MSN (bei
msn.de) für Echtzeitkommunikation. Genaue Links für's Downloaden
habe ich nicht, aber du wurschtelst dich bestimmt durch. Denke ich mal ;)

Grüßi




PS: Du hast die falsche Rubrik erwischt *höhö* :P


Ja Frau Nachbarin, falsche Rubrik, ich weiß hab ja Bernhard schon um Korrektur gebeten. Vielleicht ist er schon wach. Oder haben SIE ihn doch geholt?


Keine Ahnung, ob sie ihn geholt haben *g*. Die Mods können auch
Themen verschieben.

Aber Hauptsache, der Hinweis für die Messenger ist einigermaßen
brauchbar. Ob Yahoo den Service einstellt, wirst du ja sehen :P


Zitat (nettertyp @ 26.05.2005 - 09:35:30)
Seit etwa einem halben Jahr erhalte ich in unregelmäßigen Abständen im yahoo-messi die Nachricht, daß dieser Service per 17.8. eingestellt wird. Ich glaube, es handelt sich um Spielereien von Leuten mit überschüssiger Energie. Natürlich könnte aber auch was wahres dran sein. Die haben ja auch den Chat zu Lycos verfrachtet. Meine Frage an Euch: weiß jemand genaueres zu diesem Thema? Gibt es einen anderen Anbieter, bei dem man in Echtzeit kommunizieren kann? Ich hab mich nie damit beschäftigt, weil ich mit yahoo sehr zufrieden bin.

Ich hab den hotmail-messenger und bin sehr zufrieden damit. Allerdings kommen auch da hin und wieder Gerüchte auf, dass er eingestellt werden soll.

Gruss Susanne.

hier antwortet Son of Bücherwurm:

Also, neben aim und msnm gibt es natürlich noch das altbewährte icq. Ich empfehle jedenfalls Trillian. Das ist ein Multiplier, mit dem Du Übersicht über alle gängigen Instan-Messenger und auch IRC-Clients hast. Download
cya
m4v3r1ck B)


...oder man gibt einfach die erste zeile der meldung mal in google ein
meist landet man dann hier:

http://www.tu-berlin.de/www/software/hoax/...t.shtml?yahoo01

ein hoax ist eine falschmeldung zu vieren, trojanern usw.
yahoo bleibt wie es ist
aber diese meldungen fangen irgendwann an zu nerven

also, bei solchen meldungen beherzigen was unter der infoseite steht:

Dies ist ein Hoax, eine Falschmeldung.
Bitte verbreiten Sie den Text nicht weiter.

also ruhig bei irgendwelchen meldungen mal reinschauen bei

http://www.hoax-info.de

ich hab lieber yahoo als msn, der übermittelt wenisgtens auch offline messages


Zitat (Manfred @ 26.05.2005 - 12:19:56)
...oder man gibt einfach die erste zeile der meldung mal in google ein
meist landet man dann hier:

http://www.tu-berlin.de/www/software/hoax/...t.shtml?yahoo01

ein hoax ist eine falschmeldung zu vieren, trojanern usw.
yahoo bleibt wie es ist
aber diese meldungen fangen irgendwann an zu nerven

also, bei solchen meldungen beherzigen was unter der infoseite steht:

Dies ist ein Hoax, eine Falschmeldung.
Bitte verbreiten Sie den Text nicht weiter.

also ruhig bei irgendwelchen meldungen mal reinschauen bei

http://www.hoax-info.de

ich hab lieber yahoo als msn, der übermittelt wenisgtens auch offline messages

Vielen, vielen Dank Manfred! Google war die Lösung! Und für alle anderen im Forum die Information, daß diese Meldung schlichtweg falsch ist. Ähhm, um Mißverständnisse zu vermeiden: die Meldung über die Einstellung des yahoo-messengers ist falsch.


Kostenloser Newsletter