Elvis 30 Jahre tot: unvergessen


Hab gestern n bisschen was von dem in der Glotze gesehen und bin da immer noch hin und weg, was der als junger Kerl für ne Ausstrahlung gehabt hat.
Gibts hier User, die Elvis immer noch mögen oder vielleicht auch junge wie mich, die erst nach seinem Tod geboren wurden und trotzdem auf den abfahren?
Bin nicht der größte Fan von dem, aber ich find grade von seinem alten Zeug ist vieles immer noch absolut geil und würd wahrscheinlich auch heute einschlagen, eben weil der ne absolut geile Stimme gehabt hat.
Hab keinen Dunst ob der heute genau so den gleichen Erfolg haben würd, heute funktioniert vieles ja anders im Showgeschäft, ich glaub entweder wär der noch größer oder schon derbe früh zerbrochen an dem, was der Job alles mit sich bringt, Paparazzi, Musiksender, ausgeklügeltes Marketing, Drogen und sowas. Damals war das zwar auch nicht von Pappe, aber längst nicht so umfassend wie heute, alleine schon die Technik von heute setzt da ganz andere Maßstäbe.

Ich erlaub mir mal, nem Mann zu huldigen, der der Welt n paar Songs geschenkt hat, von denen ich glaub, dass die mindestens auch noch in den nächsten hundert Jahren nicht vergessen sein werden und er auch nicht. :ohgrosserbernhard: :ohgrosserbernhard: :ohgrosserbernhard:

Bearbeitet von Kalle mit der Kelle am 16.08.2007 16:17:30


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 16.08.2007 16:16:51)
Ich erlaub mir mal, nem Mann zu huldigen, der der Welt n paar Songs geschenkt hat, von denen ich glaub, dass die mindestens auch noch in den nächsten hundert Jahren nicht vergessen sein werden und er auch nicht.  :ohgrosserbernhard:  :ohgrosserbernhard:  :ohgrosserbernhard:

Hallo Kalle, ich werde Elvis auch niemals vergessen ! Er war ein großartiger Mann und hervorragender Künstler , egal ob gestern , heute oder morgen ! Ich glaube auch, daß er eine Legende bleiben wird !? Zwar bin ich schon 50 J. ,aber ELVIS ist
und bleibt für mich einer der größten Idole, die wir jemals hatten ! Mich würde es auch interessieren, was unsere jüngere Generation über ihn denkt !

Lg von Shivacat :hmm: :sternchen: :whaaaaaat:

Mit 21 gehöre ich wohl zur jüngeren Generation.

Ich persönlich kann mit Elvis nicht viel anfangen. Wenn ich nur lese, was der alles an Medikamenten, Abführmitteln, Aufputschmitteln und so weiter genommen hat. *brr*

Auch die Musik ist nicht so mein Fall. Im Chor singen wir wohl mal "Love me tender" (ich muss immer an Lokomotiven denken :rolleyes: ). "In the ghetto" ist ganz schön und dann kenn ich noch "A litte less conversation", allerdings nur in der neuen Version.

Tja. Ich bin wahrscheinlich zu jung. Ich kenn so auch niemanden, der Elvis-Fan wäre. -_-


Ich war kein Fan von Elvis. Meine Zeit fing erst mit den Beatles und den Stones an aber einige seiner Lieber sind wunderschön.

Gruß,

Usch :blumen:


Ich mag Elvis und hab sogar noch Platten von ihm ( für die jüngeren unter euch, das sind schwarze Scheiben, die man auf einem Plattenspieler abspielen kann :lol: ).
Und ich denke, seine Musik ist unvergessen!!


Zitat (Jinx Augusta @ 16.08.2007 18:18:39)
Ich persönlich kann mit Elvis nicht viel anfangen. Wenn ich nur lese, was der alles an Medikamenten, Abführmitteln, Aufputschmitteln und so weiter genommen hat. *brr*


Tja. Ich bin wahrscheinlich zu jung. Ich kenn so auch niemanden, der Elvis-Fan wäre. -_-

Darf ich mal fragen wem Deine Symphatie gehört ?!

Lg von Shivacat :augenzwinkern:

Ob er ein grossartiger Mensch war,weiss ich nicht.....ich kannte ihn nicht persönlich. ;)
Ein Idol war er für mich auch nicht....ich habe schon immer andere Sachen gehört.
Aber das ist auch nebensächlich,denn ob man ihn und seine Musik nun mag oder nicht...er hat die Branche geprägt.
Das können nun wirklich nicht allzu viele von sich behaupten.
Es soll Leute geben,die sich heute noch weigern,seinen Todestag zu begehen....in der Hoffnung,das er irgendwo zurückgezogen lebt. B)


Ne, Elvis has left the building, da muss man mit klarkommen. :lol:
Ist aber echt n fetter Hammer, wie ähnlich Lisa-Marie dem sieht.

Bearbeitet von Kalle mit der Kelle am 16.08.2007 18:40:31


Zitat (Shivacat @ 16.08.2007 18:28:03)
Zitat (Jinx Augusta @ 16.08.2007 18:18:39)
Ich persönlich kann mit Elvis nicht viel anfangen. Wenn ich nur lese, was der alles an Medikamenten, Abführmitteln, Aufputschmitteln und so weiter genommen hat. *brr*


Tja. Ich bin wahrscheinlich zu jung. Ich kenn so auch niemanden, der Elvis-Fan wäre.  -_-

Darf ich mal fragen wem Deine Symphatie gehört ?!

Lg von Shivacat :augenzwinkern:

*offtopican*

Klar darfst du fragen.

Ich höre sehr gern deutschsprachige Musik. Von Rammstein über Die Prinzen bis hin zu Udo Jürgens. Auch Fettes Brot, Falco, Witt usw. landen immer wieder bei mir. Ich möchte gerne mitsingen können und das kann ich bei einem Lied, wo ich nicht mal die Hälfte vom Text richtig verstehe, nicht.
Aus den aktuellen Charts ist meist auch immer noch was nettes dabei. Pink oder Mika oder Black Eyed Peas.
Was ich allerdings nicht mag, sind diese Asi-Rapper (Sido u.ä), außerdem Mia, Silbermond und Juli.

Alle Klarheiten beseitigt? ;)

*offtopicaus*

Bearbeitet von Jinx Augusta am 16.08.2007 18:41:54

In meinen Teeniezeiten gabs mal nen Starschnitt von Elvis in der Bravo..........der hing natürlich an meiner Zimmertür.

Ich hatte sogar mal n Sammelordner, in dem ich JEDEN Zeitungsausschnitt geheftet hatte, den ich finden konnte, und Schallplatten hab ich auch!

Dabei war Elvis schon ne ganze Weile tot, als ich diese Phase hatte! :lol:

Ich guck heut noch gern die alten Filme, am liebsten Sonntags nachmittags, eingemummelt in ne Decke, mit nem Kaffee in der Hand und n Stück Kuchen ist auch nciht verkehrt :hihi:

Nee, wirklich, der war schon was ganz besonderes!!


Zitat (Undie @ 16.08.2007 18:35:53)
Es soll Leute geben,die sich heute noch weigern,seinen Todestag zu begehen....in der Hoffnung,das er irgendwo zurückgezogen lebt. B)

Der kann gar nicht tot sein! Heute nacht in "SWR1 - die Nacht" hat er so ab etwa 02:00 Uhr ein Lied nach dem anderen gesungen und klang richtig lebendig dabei ;)

Ich weiß wo er ist: Er wurde entführt und lebt als Kneipensänger auf einem anderen Planeten.
Wer "Per Anhalter durch die Galaxis" gelesen hat, weiß Bescheid. :pfeifen:


Zitat (Undie @ 16.08.2007 18:35:53)

Es soll Leute geben,die sich heute noch weigern,seinen Todestag zu begehen....in der Hoffnung,das er irgendwo zurückgezogen lebt. B)

Der King Tod stimmt doch gar nicht:Klick mich !!! :P

Zitat (niliqb @ 16.08.2007 18:45:26)
Der kann gar nicht tot sein! Heute nacht in "SWR1 - die Nacht" hat er so ab etwa 02:00 Uhr ein Lied nach dem anderen gesungen und klang richtig lebendig dabei ;)

Von wegen...zu viele Aufputschmittel sind schädlich. ;)
Aber wenn jemand 30 Jahre nach seinem Tod die Leute noch so hinter sich weiss,kann man wirklich sagen....er war der King.
Ich höre selber viel Musik von Gruppen,mit denen ich quasi aufgewachsen bin...die auch so einige Jahre Bühnenerfahrung auf dem Buckel haben.
Wenn solche Leute mal wirklich aufhören....und bei dem Alter von einigen muss man damit irgendwann rechnen....alter Vater,da würde mir aber auch was fehlen. ^_^

Ich liebe Elvis :wub:

Meine Eltern haben damals viel Elvis Presley gehört, von daher bin ich mit dieser Musik großgeworden. Viele Erinnerungen hängen daran, und wenn ich seine Lieder höre, dann erinnere ich mich manchmal an gewisse Situationen aus meiner Kindheit.

Aber unabhängig davon - der Mann hatte eine tolle Stimme; es gab auch mal Zeiten, in denen er ein richtig schnuckeliges Kerlchen war, und insgesamt finde ich, dass ohne seine Musik etwas in der Musikgeschichte fehlen würde.

Und auch heute höre ich immer noch sehr sehr gerne seine Musik *schwärm* :rolleyes:


Zitat (jojomama @ 16.08.2007 18:43:00)
Ich guck heut noch gern die alten Filme, am liebsten Sonntags nachmittags, eingemummelt in ne Decke, mit nem Kaffee in der Hand und n Stück Kuchen ist auch nciht verkehrt :hihi:

Nee, wirklich, der war schon was ganz besonderes!!

Danke, jojomama, so sehe ich das auch !!!!!! :hmm: :o :stop:

Elvis, das waren Zeiten, an die ich mich gern erinnere. :wub: Ein Tel meiner Kindheit und Jugend.

Heimlich wurde Westradio gehört, musste ja auch ganz leise sein, damit keiner einen anzeigt. Die Eltern durften es auch nicht wissen. Also Radio unter die Decke und Decke übern Kopf. Das war so ein Minitaschenradio. Eigentlich unter der Decke kaum Empfang, aber da wurden Drähte durch die Wohnung gezogen und was weiß ich noch alles angestellt.

Mein erster Freund hatte ne Elvis Schallplatte. Meine Güte, die wurde abgespielt bis zum umfallen. Und ich musste ihm immer versprechen, dass es keiner erfährt.

Zum besseren Verständnis. Ich komme aus dem "Tal der Ahungslosen" - aus DD.

Ich höre seine Musik auch in meinem "fortgeschrittenem" Alter noch gern!
Aber unter die Decke kriechen würde ich dafür nicht mehr. rofl


Fan war und bin ich nicht.

Wenn Elvis, dann höre ich lieber seine Balladen (Schnulzen :D ),
wie Suspicious Minds, Always On My Mind und Love Me Tender,
als seine Rock `n`Roll Songs.


Ich mag den auch nicht so besonders. Liegt vielleicht daran das ich mich noch nie richtig mit seiner Musik befasst habe. Sie interessiert mich aber auch nicht so sehr. Seine Balladen sind mir zuuuu schnulzig :P und auf Rock 'n' Roll steh ich auch nicht besonders. Also alles in Allem nicht mein Musikgeschmack.

Allerdings, auch als ein Nicht-Elvis-Fan kann man nicht leugnen, das er über Jahrzehnte in aller Munde war und es bis heute noch ist und seine Songs von viele gerne gehört werden. Wahrscheinlich wäre es wirklich so, dass er bis heute noch viele Songs gebracht hätte. Und wer weiß, er wäre dann sicherlich auch mit der Zeit gegangen und dann hätte er auch bestimmt ein paar Songs für mich dabei gehabt ;)

Aber so? :no:


Ich hab mich für Elvis zu seinen Lebzeiten irgendwie nie interessiert. Aber an seinem Todestag wurde ich aufmerksam (ließ sich wegen der Medien auch nicht vermeiden) und seit dem war ich Elvis verfallen. Meine Güte, meine arme Familie, die mussten ganz schön leiden. Immer und immer wieder die gleiche Musik. Aber geil wars!!! Auch heute höre ich ihn immer wieder gerne.


hi
ich weiß noch wie ich in der küche saß und der mod sagte "elvis presly ist tod"..ich war so geschockt...sogar in der schule haben wir über ihn geredet..
Ich habe mir damals vorgenommen, irgendwann fährst du mal hin...
Das habe ich auch gemacht..Ich habe jämmerlich geweint an seinem grab..er ist der größte!!!
Lieben Gruss
Sille


Ach Sille es gibt ja noch den Schüttel Stefan = Shakin Stevens! :P

Klick mich! B)

Der Lebt noch und ist besser! :lol:


Ja der Elvis..ich mag seine Lieder. Heute kamen im Lokalradio viele Lieder mit ihm.
Auch das Lied "In the ghetto." Hier hatten sie seine Tochter Lisa-Marie mit dem gleichen Lied aufgenommen und ihre Stimme "draufgelegt". Das hat sich super angehört, hab richtig Gänsehaut bekommen.


Elvis war "King", als ich Kind war. Ich fand seine Musik nie besonders interessant, meine Mutter nannte ihn immer "Wackelheini" und das färbt wohl heute noch ab. Elvis ist tot. Seit 30 Jahren. Oma Mutschmann ist auch tot. Seit 22 Jahren. Das ist für mich genauso wichtig.

Ich bin in der großen Zeit des Hardrock großgeworden. Für mich wäre es wichtiger, wenn Ritchie Blackmore oder Roger Waters nicht mehr da wären. Aber: das lässt sich auch nicht vermeiden. Also muss ich es hinnehmen. Und jeder Elvis-Fan muss merken, dass Elvis nunmal nicht mehr lebt.


Gruß

Abraxas


Elvis, dass war meine Jugendzeit - aber ich bin kein fanatischer Fan, dass es mir den Boden unter den Füssen weg gerissen hätte. Seine Lebensweise war nie mein Ding von daher war er für mich kein Idol - wobei ich die Hits selbst OK fand.

Bravo-Zeitschrift von damals: Elvis in Lebensgröße - nein danke! :pfeifen:


Ich mochte seine Lieder und die Geschichte um seine Entdeckung immer gern :wub:

Einmal hab ich beim Lokalsender angerufen, und mir spontan ein Lied von ihm gewünscht.
Was war ich verblüfft, als der Mann meinen Wunsch ankündigte mit "und zum soundsovielten Todestag von Elvis wünscht sich Antina heute..." davon hatte ich garnix gewußt ^_^


ich bin auch elvisfan :D


Ich habe nie so richtig den Bezug zu Elvis gehabt, obwohl ich einige Lieder schon toll finde. Als er starb, war ich sechs Jahre alt, ich kann mich aber nicht mehr daran erinnern.
In den 80ern habe ich mit meinem Vater immer sonntags diese netten Schmalzfilmchen gesehen, das fand ich schön! :)


... egal wie man zu Elvis Musik steht - er war & wird immer "der King" sein ... ;)

übrigens seine Tochter hat ihn auch wieder "aufleben" lassen ...

In The Ghetto - Elvis & Lisa Marie Presley


Geile Version, das ist wenigstens mal ne Tochter, die wirklich singen kann.


Zitat (Pixies @ 18.08.2007 12:43:49)
... egal wie man zu Elvis Musik steht - er war & wird immer "der King" sein ...  ;)

übrigens seine Tochter hat ihn auch wieder "aufleben" lassen ...

In The Ghetto - Elvis & Lisa Marie Presley


Danke Pixies für den Link, der Song mit Lisa-Marie ist sooo schön.


Danke Pixies für den Link, der Song mit Lisa-Marie ist sooo schön. :blumen::blumen:

Zitat (Pixies @ 18.08.2007 12:43:49)

übrigens seine Tochter hat ihn auch wieder "aufleben" lassen ...

In The Ghetto - Elvis & Lisa Marie Presley

Meine Herren..................DAS ist ja mal Gänsehaut pur, wie geil ist DAS denn?? :yes:

Ich habs mir gerade angehört- einfach nur schön!! :daumenhoch: :wub:



Kostenloser Newsletter