Wer mag so etwas? Ganz ehrlich


http://www.stern.de/wissenschaft/ernaehrun...5375.html?nv=sb

Oh mein Gott!

:blumengesicht: Da ist mir Salamitoast lieber :blumengesicht:

Liebe Grüße
Lissi


Mir auch, auf jeden Fall !!

Liebe Grüße von Shivacat :mussweg: :mussweg: :o


Bah !!!!!!!!!!! :aengstlich: :aengstlich:
Wer ißt denn sowas? :o
Gänsehaut pur..................... :o


Igitttttttt, :mussweg:
bei den meisten Bildern, dreht es mir den Magen um.

Dann esse ich lieber, trockenes Brot!!! :yes:


Zitat (Leuchtfeuer @ 18.08.2007 20:05:38)
Bah !!!!!!!!!!!  :aengstlich:  :aengstlich:
Wer ißt denn sowas?  :o
Gänsehaut pur..................... :o

Menschen essen das. rofl
Und denen dreht sich der Magen um,wenn die sehen,das wir ein Schnitzel essen. :D

So wild ist das auch nicht sind doch ein paar feine Sachen dabei!!! :lol:

Das ist auch nicht schlecht:für Genießer! :P


also ich esse das ganz sicher nicht, das ist ja teilweise echt zum :kotz: :stop:


Danke , meine Süßen, :wub: meine Diät wirkt ab sofort! :lol: rofl


Zitat (Leuchtfeuer @ 18.08.2007 20:15:55)
Danke , meine Süßen,  :wub: meine Diät wirkt ab sofort!  :lol:  rofl

Nimmt das Leuchti blitzschnell ab,
gab es Spinnen...nicht zu knapp. rofl :pfeifen:

Oh mein Gott! Dachte nicht daß man Salamitoast noch doppen kann!

:blumen: 1000 x lieber ein Wurst-Brot essen :blumen:

Liebe Grüße
Lissi


Also wirklich :kotz: da hunger ich doch lieber. Ich ess doch keine gegrillten Taranteln wo ich Spinnen eh nicht mag :aengstlich:


:toktok: Wie kann man nur sowas lecker finden :wacko:


Also, das Beispiel mit dem Schnitzel finde ich noch harmlos...
Was essen denn wir?

Verfaulte Milch, 18 Monate altes Fleisch (ich meine Käse und Schinken), worin ist eigentlich Wurst verpackt...
von Innereien fangen ich garnicht erst an, Karnickelköpfe aussaugen ist für manchen das Größte, die Augen vom Fischlein eine Delikatesse, Hummer wird lebend gekocht, Austern lebend geschluckt...

Wie Bier- Wein- und Schnapsvorphase aussehen, ist auch nicht jedermanns Sache.

Geh wech.... Ich verurteile weder das eine noch das andere, sondern verweise auf den weisen Spruch:

"Watt de Bur net kennt, frett he net"


Iiiiiiihhhhhhhhhh :schockiert: :schockiert: :schockiert: :mussweg:


da ist mir doch der Rosenkohl lieber.... :unsure:


also früher (so vor ca. 5-6 jahren) gabs doch die lollys wo ne grille oder n mehlwurm drinn war. die sind gar ned mal so schlecht ;-)


Ich bin was Essen angeht bestimmt nicht empfindlich aber bei dem Angebot dreht sich mir der Magen um!!!!


brrrrrr

nu is mir übel

ich hab mir immer zur silberhochzeit in 5 jahren gewünscht, in die karibik, die südsee oder eben irgendwo nettes hinzufahren.

aber ich hab nun mal dran gedacht, was die wohl essen ? wenns nur sowas komisches ist, dann bleiben wir lieber in deutschland. wir sind nämlich beide sehr komisch im essen. und was wir nicht kennen, das essen wir auch nicht.


Zitat (lucky ohne strike @ 18.08.2007 20:30:20)
"Watt de Bur net kennt, frett he net"

Und andere Länder, andere Sitten.

Mein erster Gedanke: Wie froh können wir sein, uns aussuchen zu können, wovon wir satt werden wollen.

Hallo Trulli,
Deine Silberhochzeit in 5 Jahren kannst Du getrost in der Karibik oder Südsee
feiern. Dort bekommst Du 100 %ig keinen Fraß, wie hier gezeigt wurde !!


Zitat (lucky ohne strike @ 18.08.2007 20:30:20)
Also, das Beispiel mit dem Schnitzel finde ich noch harmlos...
Was essen denn wir?

Verfaulte Milch, 18 Monate altes Fleisch (ich meine Käse und Schinken), worin ist eigentlich Wurst verpackt...
von Innereien fangen ich garnicht erst an, Karnickelköpfe aussaugen ist für manchen das Größte, die Augen vom Fischlein eine Delikatesse, Hummer wird lebend gekocht, Austern lebend geschluckt...

Nicht zu vergessen Froschschenkel und Kaviar :ph34r:

Ich hab mir ehrlich gesagt nur das erste Bild angeguckt, das hat mir schon gereicht ^_^

Zitat (Trulli @ 18.08.2007 20:46:02)
brrrrrr

nu is mir übel

ich hab mir immer zur silberhochzeit in 5 jahren gewünscht, in die karibik, die südsee oder eben irgendwo nettes hinzufahren.

aber ich hab nun mal dran gedacht, was die wohl essen ? wenns nur sowas komisches ist, dann bleiben wir lieber in deutschland. wir sind nämlich beide sehr komisch im essen. und was wir nicht kennen, das essen wir auch nicht.

Da braucht man sich wohl weniger Gedanken zu machen.
Klar kann man einheimische Spezialitäten probieren...aber eigentlich wird überall auch "normales" Essen angeboten. ;)

mhhhh..... ich muss es erst probieren bevor ich sagen kann ob ichs mag oder nicht..... :rolleyes:


dann mal " Guten Appetit ", aglaja, und viel Spaß beim Probieren ! :o :o :kotz: :kotz:


Ich habe mal beim Besuch einer Aboriginal-Community im australischen Outback einen gegrillten Holzwurm gegessen.
Kostete einige Überwindung, aber man will ja kein Spielverderber sein. War dann auch eigentlich ganz lecker, schmeckte irgendwie wie Mais... Zum "Nachtisch" haben wir einer grünen Baumameise quasi in den Hintern gebissen, das war sauer wie Brause. War noch mehr Überwindung als der Holzwurm, denn das Tier hat noch gelebt. :wacko: (Jaja, Jugenderfahrungen!!!)
Bei den Bildern allerdings?!?!?! :kotz: danke schön... ich brauch heut kein Abendbrot mehr! So Hardcore-Insekten wie Kakerlaken würde ich noch nicht mal im Vollrausch runterbringen!


Eure Antworten reichen schon, ich habe mir daher erspart den Link zu öffnen. rofl rofl rofl


Zitat (Salamitoast @ 18.08.2007 19:50:36)
http://www.stern.de/wissenschaft/ernaehrun...5375.html?nv=sb

Ich würde es gerne mal probieren... :D

Die Lutscher mit Tieren drinnen gab es schonmal, lecker..............

Zitat
Hallo Trulli,
Deine Silberhochzeit in 5 Jahren kannst Du getrost in der Karibik oder Südsee
feiern. Dort bekommst Du 100 %ig keinen Fraß, wie hier gezeigt wurde !


wir sind eher für schnitzel mit pommes oder griechisches wie gyros oder souflaki,...

hmmm.. da muß ich vorher ganz genau das futter des landes studieren, bevor ich da inn flugzeug gehe

oder wir fliegen nach australien,... mitm camper touren,.. mal schaun

Alles Geschmacksache........ :D


Wir essen doch auch toten Fisch und Tiere.....

Saumagen esse ich auch, die Saumagenhülle wird vor dem Befüllen ja reichlich gesäubert. Ihr esst ja auch Würste und die sind in Darm gefüllt.

Die anderen Tierchen mag ich allerdings dann nicht so.

Alles Geschmacksache...... :D


Zitat (Sparfuchs @ 18.08.2007 21:34:50)

Die anderen Tierchen mag ich allerdings dann nicht so.

Alles Geschmacksache...... :D

Um die anderen Tierchen gehts ja Fuchs :wacko:

;)

Wobei, wenn ichs mir so richtig überlege, Saumagen esse ich auch nicht und Labskaus? Müsst ich erst mal versuchen.

Der Rest? :nene:

Aber eins stimmt: alles Geschmacks- und/oder Gewöhnungssache

Bearbeitet von Rheingaunerin am 18.08.2007 21:37:54

Zitat (Sparfuchs @ 18.08.2007 21:34:50)
Alles Geschmacksache........ :D


Wir essen doch auch toten Fisch und Tiere.....

Saumagen esse ich auch, die Saumagenhülle wird vor dem Befüllen ja reichlich gesäubert. Ihr esst ja auch Würste und die sind in Darm gefüllt.

Die anderen Tierchen mag ich allerdings dann nicht so.

Alles Geschmacksache...... :D


Vor allem hat die Füllung gar nichts mit Saumagen zu tun, gell Sparfuchs. Es handelt es wirklich um die Hülle beim Saumagen - er hat eben nur die Form :sabber: :sabber: :sabber:

Zitat (nanamanan @ 18.08.2007 21:42:55)
Zitat (Sparfuchs @ 18.08.2007 21:34:50)
Alles Geschmacksache........ :D


Wir essen doch auch toten Fisch und Tiere.....

Saumagen esse ich auch, die Saumagenhülle wird vor dem Befüllen ja reichlich gesäubert. Ihr esst ja auch Würste und die sind in Darm gefüllt.

Die anderen Tierchen mag ich allerdings dann nicht so.

Alles Geschmacksache...... :D


Vor allem hat die Füllung gar nichts mit Saumagen zu tun, gell Sparfuchs. Es handelt es wirklich um die Hülle beim Saumagen - er hat eben nur die Form :sabber::sabber::sabber:

Genau - ist jeder herzlich eingeladen in die Pfalz zu kommen und diese Spezialität zu probieren.

Meine Frau (Thüringer) wollte bei einem Weinfest auch keinen Saumagen essen - Sie hat was anderes bestellt. Zu guter letzt habe ich dann das andere gegessen... :lol:

Saumagen

Bearbeitet von Sparfuchs am 18.08.2007 21:50:33

Na, prost Mahlzeit.

Wenn uns die Japse die Meere leergefischt haben, die Chinesen die Milch wegsaufen, dann bleibt uns ja bald nix mehr als den Afrikanern die Insekten wegzufressen. Aber bisa dahin werd ich wohl selbst Nahrung für lecker Würmer sein.........


Gruß

Abraxas


Ehrlich gesagt ist es mir immer lieber wenn ich weiß auf was ich klicke!

Und bei Essen geht ich immer nach dem Motto meiner Mutter: "Wenn es jemandem anderem schmeckt, sagt niemals bäh."

Das hat ´was mit Toleranz zu tun. :)

Ich mag z. B. kein Nutellabrot.......!

@Abraxas3344: "Japaner ... trinken und .....essen". Bitte! Und nicht böse sein!

Wobei die Masche mit den Chinesen nicht stimmt. Auch nicht bei Stahl, Aluminium usw.. Das ist alles nur ein Fake.


Zitat (daskleineichbinich @ 19.08.2007 00:35:45)
Und bei Essen geht ich immer nach dem Motto meiner Mutter: "Wenn es jemandem anderem schmeckt, sagt niemals bäh."

Das hat ´was mit Toleranz zu tun. :)

Wobei die Masche mit den Chinesen nicht stimmt. Auch nicht bei Stahl, Aluminium usw.. Das ist alles nur ein Fake.

... schöner Spruch deiner Mutter - sollte man unbedingt beherzigen ...

& was das mit den Chinesen und der Milch soll - ist mir ein Rätsel !!

die meisten Asiaten verabscheuen Milch & Käse - und finden wir haben dadurch einen "ranzigen" Geruch ... -_-

Aal: schonmal gegessen: fand ich gar nicht eklig - war geräucherte Aal - hat wie normaler geräucherter Fisch geschmeckt.

Labskaus, Pfälzer Saumagen, Häggis: noch nie gegessen, aber eklig ? nein, würde das ohne Probleme essen wenns mir vorgesetzt werden würde.

Ausgesch... Kaffeebohnen ? das find ich eklig...

Insektenfrittiert ? warum nicht ? Solang ich die Schale nicht essen muß... Muscheln sind auch "eklig" - oder etwa nicht ? Mag gerne frische Muscheln, muß mich blos immerdazu überwinden beim ersten Bissen weil da ja magen, Ausscheidungsorgane etc mitgegessen werden.

Ameisenpuppen: eklig: ich kenne Ameiseneier - hatte Jungvogel für den ich die gekauft hatte. Die Dinger rochen extrem nach Ameisensäure - denke die Puppen werden auch nciht besser riechen... Müßteich halt mal "schnüffeln"ob die neutral riechen - ewnn ja: warum nicht probieren.

getrocknetes Rindfleisch ? Nicht eklig: Beefjerky heißt das Zeug - wird mariniert, getrocknet und schmeckt superlecker.

Finde es oft lustig was machen als eklig erachten: meine Eltern waren in Korea - da gabs leckeren Fisch. Meine Mutter wollte nochmal nachfassen. DerKoreaner ganz erfreut: roher Fisch gut - hier Teller. Meine Mutter wurde dann grün im Gesicht und all der Appetit war vergangen - nicht weils eklig geschmeckt hat, sondern weil sie "rohen Fisch" gegessen hatte. Pgui deibel...
Aber ohne zu zögern und mit Genuß Matjes futtern - was ich nciht weis, macht mich nciht heiß... Ist auch nciht gekocht sondern der Fisch fermentiert (ß) irgendwie.

Rohes Fleisch - iiih - aber luftgetrockneter chimken wird ohne Bedenken gefuttert.... Was ich nciht weis...


Ich hatte mal ein Menü beim Chinesen bestellt ohne groß zu schaun was das für eine Suppe ist... Hab halt gedacht, Standart sauer/scharf oder süß sauer - halt was es immer gibt und hab nur aufs Hauptgericht geachtet. Suppe war super lecker - schmeckte anders als ich es soonst kannte. Dann auf Karte geschat und gesehn daß Hirn und noch so ekelzeugs drin war- mensch war mir hinterher schlecht...

Ekel ist teilweise antrainiert - wer in China aufgewachsen ist wird Käse, Milch eklig emofinden (hatte da mal ein Gespräch mit einem Chinesen). Wer Moslem ist, wird wenn er nciht nachfrägt was drin ist, die bayrische Weißwurst auch lecker finden - wenn diese aber nach nachfragen Schweinefleisch enthält wird er dies auch als eklig empfinden auch wenn er nicht aus so religiös ist und deswegen kein Schweinefleisch mag.

Ich bin auch teilweise viel rumgekommen- hab einiges gegesen und hinterher erst erfahren was ich da eigentlich esse. Einiges hätte ich hätteich es vorher gewußt nciht gegessen - aber es war lecker und ich hab mirgern nachgenommen weilseinfach gut war als ich nicht wußte was es ist.


Als Kind hab ich Leber nicht leiden können - auch heute mag ich Leber als Fleisch nicht. Hingegen Streichwurst mitLeber drin und Leberspätzlesuppe hab ich gerne gegessen - dachte, Leberspätzle das heißt nur so wie der Leberkäs wo auch weder Leber nochKäse drin ist.

Essen ist nicht eklig wenn es nicht verdorben ist oder geschmacklos, bzw. eklig zubereitet ist. Ein Salamibrot mit Nutalla obendrauf, garniert mit Thunfisch empfände ich persönlich als eklig. Ich weiß von jmd(Bruder meines Trauzeugen ) daß er Vanillepudding immer mit eingerührtem Bismarkherig mit Genuß isßt - da würd sich mir der Magen umdrehen.


Wenn ich mir all die künstilichen Inhaltsstoffe so anschau , dann empfinde ich diese als sehr viel ekliger als frittierte Taranteln ;)


Zitat (Trulli @ 18.08.2007 21:29:33)
Zitat
Hallo Trulli,
Deine Silberhochzeit in 5 Jahren kannst Du getrost in der Karibik oder Südsee
feiern. Dort bekommst Du 100 %ig keinen Fraß, wie hier gezeigt wurde !


wir sind eher für schnitzel mit pommes oder griechisches wie gyros oder souflaki,...

hmmm.. da muß ich vorher ganz genau das futter des landes studieren, bevor ich da inn flugzeug gehe

oder wir fliegen nach australien,... mitm camper touren,.. mal schaun

:daumenhoch:

Das ist auch total super, Trulli! Haben wir vor 9 Jahren auch gemacht. Es war der schönste Urlaub, den wir jemals hatten!! :yes:

Gegessen haben wir da ganz normal. Ok, haben auch meist selber gekocht. Das einzige, das da hammer war, war das Frühstück! :huh: Fanden wir noch hefriger als in Amerika. In Australien gibt es z. T. morgens Bratwürste und Kotelett! Und mir Bratwurst meine ich nicht diese kleinen Breakfast-Würstchen beim amerikanischen Frühstück, sondern dicke, fett(ig)e WÜRSTE.

Ich bin ja unempflindlich und ess sowas auch morgens... :pfeifen:

Sonst war alles lecker in Australien, was wir gegessen haben! Keine Sorge. Aber auch woanders kann man super gut essen!!!!

Das allerbeste (Hotel-)Essen, das wir jemals hatten war in Mexico in einem Riu-Hotel. :sabber: Das war soooo geil! Auswahl ohne Ende (auch typisch mexikanisches), lecker zubereitet und sauber!

Auch Karibik kann man wunderbar essen! Man ißt ja dort i. d. R. im Hotel und die haben immer internationale Küche. Davor brauchst Du Dich nicht zu scheuen, ganz bestimmt nicht.

Ich fand die gerösteten Spinnen übrigens am ekeligsten.

Bearbeitet von Krötilla am 19.08.2007 08:46:00

Oh, schon so viele Beiträge... :lol:

Also, ich würde das meiste auch nicht essen. Angucken hat mir schon gereicht :wacko:

Haggis könnte man aber mal probieren... eigentlich. B)

Vor ein paar Jahren war ich mit meinem damaligen Freund zu Besuch bei dessen bestem Freund. Der war gerade aus Indonesien oder so zurückgekommen und bot nach dem Abendessen asiatisches "Knabberzeugs" an. Es waren, glaube ich, geröstete Heuschrecken. :ph34r:


Zitat (Pixies @ 19.08.2007 02:16:41)
die meisten Asiaten verabscheuen Milch & Käse

Diese Abscheu hat einen guten und einfachen Grund: Asiaten vertragen keine Milchprodukte, da ihrem Körper das zur Aufspaltung des Milchzuckers unbedingt notwendige Enzym Lactase fehlt. ;)

Zitat
Asiaten vertragen keine Milchprodukte, da ihrem Körper das zur Aufspaltung des Milchzuckers unbedingt notwendige Enzym Lactase fehlt



mir fehlt das enzym auch - aber man kann es in kapselform in der apotheke kaufen.
bin aber kein asiate

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 30.11.2007 12:23:03


Zitat (wolfamon @ 19.08.2007 13:31:40)

Diese Abscheu hat einen guten und einfachen Grund: Asiaten vertragen keine Milchprodukte, da ihrem Körper das zur Aufspaltung des Milchzuckers unbedingt notwendige Enzym Lactase fehlt. ;)

das ist aber nicht zu verallgemeinern, ich habe zwei asiaten hier zuhause die sich durch milch-und kaesetheken mampfen ohne irgendwelche probleme.

eben wie trulli schon sagt, sie ist kein asiate und das enzym nicht, hier sind zwei asiaten die's dann wohl haben.

ansonsten ists wie schon gesagt: andere laender andere sitten oder auch, trifft fuer mich eher zu : was der bauer nicht kennt das isst er nicht.

gruss

shewolf

Zitat (daskleineichbinich @ 19.08.2007 00:35:45)
Wobei die Masche mit den Chinesen nicht stimmt. Auch nicht bei Stahl, Aluminium usw.. Das ist alles nur ein Fake.

Weiß nicht, woher du das wissen willst.

Ich arbeite im Umfeld der Branche und weiß, dass es doch stimmt.
Wir hatten eine Zeitlang wöchentlich mindestens 2 Anrufe aus China und auch öfter aus Indien. Der Bedarf kann gar nicht gedeckt werden.
Ich kann das mit Zahlen belegen. Man sollte nur Behauptungen in den Raum stellen, die man auch belegen kann.

Zum Essen: Also, den Aal würde ich auf jeden Fall probieren. Saumagen habe ich auch schon gegessen, allerdings nur kleine Portion als Vorspeise und das von einem der besten Köche der Stadt zubereitet.

Bei einigen Dingen dreht sich mir spontan auch der Magen um, aber das ist alles reine Gewohnheitssache. "Normales" Essen ist für jeden etwas anderes. Und glaubt mir, bevor man irgendwo verhungert, isst man auch Insekten und Co, zumal die sehr eiweißreich sein sollen. Weiß nicht, ob, könnte mir aber vorstellen, dass ich das eine oder andere durchaus mal probieren würde. Danach kann ich immer noch entscheiden, obs schmeckt.

Würden sicher nicht meine Lieblingsspeisen, aber ehrlich gesagt, dreht sich hier mein Magen auch manchmal um, wenn ich lese, was manche hier in sich reinstopfen. Das ist eben auch immer eine Frage des persönlichen Geschmacks. Und wenn mans nicht weißt, isst man wahrscheinlich auch Sachen, die man sonst Igitt finden würde.

Labskaus ist geil, Aal wird hier auch gefuttert, und was an nem gegrillten Schwein anders ist als an nem Spanferkel muss mir auch mal einer erklären.
Gibt genug Asiaten die auf Milchprodukte von Kühen abfahren, denen fehlt auch nicht automatisch n Enzym, bloß weils Asiaten sind.

Bearbeitet von Kalle mit der Kelle am 19.08.2007 14:16:16


Neeee :blink:

also da bleibe ich lieber bei meinem Nutelle Toast mit geräuchtertem Schinken Tomate Salz und Pfeffer!!!

Und das finden viele schon ekelig!!
Aber es ist ein GENUSS!!! :sabber:


Andere Menschen, andere Sitten. Für uns in der westlichen Welt mag das eklig aussehen und schmecken, für Menschen in diesem Kulturkreis ist es ne Delikatesse und denen dreht sich der Magen bei Würstchen (wenn man mal schaut, WAS DA alles drin ist :wacko: ), Schnitzel und Kartoffeln um....

Ich gebe zu, ich gehöre aber auch nicht zu den Menschen, die alles probieren müssen :hihi:

Mir reicht die Auswahl an Geflügel, Schwein, Rind und Süßwasserfisch :D


Das ist alles eine Frage der Erziehung und der Gewöhnung...

Japaner kriegen das Reihern, wenn sie unsere Blutwurst sehen, wir finden deren frittierte Qualle nich legga...
Und den schottischen deep fried Mars bar muss ich auch nicht haben... obwohl mein Zahnarzt mir dringend empfohlen hat, viel mehr davon zu essen... warum wohl?

Aber da ich vegi bin, stellt sich mir die Frage nach den meisten dieser "Delikatessen" eh nicht... Aber den Kaffee würd ich aus purer Neugier mal probieren.


Andre Länder - andre Sitten.


Hier werden auch fuer mich grenzwertige Sachen gefuttert.
Lamm Innereien wie Lunge,Leber,Nierchen auf einen Spiess und dann mit Gewaschenem Gedaerm umwickelt.Dann gegrillt.
Die Gedaerme sind noch ganz ok wenn sie schoen knusprig und braun sind,aber das Innere dieses Spiess...naja nicht mein Fall.
See-gras wird hier als Gemuese verspeist.Schmeckt mit viel Zitrone eigentlich super legga. :sabber:
Auf Kreta werden bestimmte Seeigel genuesslich geschluerft.Pfuiii
Saumagen finde ich auch total lecker.
Insekten koennte ich nicht runterbekommen.Aber habe es auch nicht wirklich probiert.
Was bin ich froh,dass es heute Kartoffeln gibt


Bin gerade von einer Ohnmacht vom Boden erwacht. Manchmal begibt man sich doch sehr unvorsichtig in irgendwelche threads.



Kostenloser Newsletter