Bin Neu und brauche HIlfe bei Fußboden!


Hallo Ihr,

habe mich grade bei Euch angemeldet und will mich kurz vorstellen.
Ich bin 34 Jahre, verh, und hab eine 6Jährige Tochter die in 3Wochen in die Schule kommt und einen 3 jährigen Sohn der sich in jeder Pfütze zu Hause fühlt. :labern:

Und nun meine Frage. Sind vor 4 Jahren hier eingezogen und haben in der Küche
Linoleum, der ziemlich vergilbt? ist an den Stellen wo man langläuft, hab schon ziemlich viel geschrubbt und probiert aber hat alles nicht geholfen. :wallbash:
Habt ihr einen Tipp für mich und hilft da nur noch ausziehen?
Lieben Dank schonmal. :)
LG Pauline

Hallo erstmal und welcome Pauline!!
Ich würde mal so ein Teppichstray versuchen, die gibt es ja mit Oxy und das könnte klappen...
Ausziehen wegen nem Boden??
hehehe, leg Laminat, dan ist ruhe..
Lieben Gruss
Sille
P.S. deineSchriftwahl war nicht gut..ich habe schwierigkeiten das zu lesen...


hallo erstmal pauline...
ausziehen wegen einem vergilbten linoleum :huh: :huh:
wenn er dich stört, warum legst du keinen neuen rein, kommt immer noch billiger als ein umzug.
meiner ist auch an einer stelle "abgewetzt" durch falsches schrubben, daher kommen nächstens plättli rein. machen kann man nicht viel da die obere glanzschicht weg ist.

eine bitte, würdest du das nächste post mit normaler schrift versehen, wir haben einige hier mit sehproblemen....danke.

oh, hab gerade gesehen, sille hat auch augenprobleme B)

Bearbeitet von bonny am 20.08.2007 15:22:32


Zitat (Sille @ 20.08.2007 15:11:47)
P.S. deineSchriftwahl war nicht gut..ich habe schwierigkeiten das zu lesen...

Apropos Schriftwahl und Farbe schließe ich mich Sille an ! Man kann deinen
Beitrag wirklich kaum lesen !! :punktpunktpunkt: :punktpunktpunkt:

Aber trotzdem, Pauline, ein herzliches Willkommen auch von mir. Wahrscheinlich hilft dir nur eines, so wie Sille auch
bereits gesagt hat : ein schöner Laminatboden, den du ( oder dein Mann ) selber
verlegen kannst. Wenn du Tips hierfür brauchst, kann ich dir gerne Ratschläge
dazu geben, denn wir haben dieses Jahr selbst fast 130 qm Laminat verlegt.

Liebe Grüße von Shivacat :whaaaaaat: :winkewinke: :winkewinke: :winkewinke:

Fall dir alles zuviel wird, dann leg doch über die abgelaufenen, vergilbten Stellen
einen billigen, zur Küche farblich passenden Läufer darüber.

Bearbeitet von Shivacat am 20.08.2007 15:32:14

Hallo nochmal,

habs auch grad gelesen, also die Schrift war wirklich scheußlich, werde ich nicht nochmal nehmen sorry dafür. B)
Mit dem ausziehen das war natürlich ein Witz. Aber mein Mann ist leider kein Handwerker und er meint er könnte nicht die ganze Küche ausbauen um neuen Fußboden zu legen und ich als Frau hab leider auch keine Ahnung und dehalb versuch ichs erstmal mit schrubben.
LG und ich hoffe Eure Augen haben den Angriff überlebt. :pfeifen:


Es scheint sich hier um einen älteren Bodenbelag zu handeln, der wird wohl kaum wieder besser aussehen, egal wieviel du schrubbst. :(


ich nochmal..
Wen dein Mann nicht so der dolle Handwerker ist..Ihr habt doch bestimmt freunde, oder??? Da sind bestimmt welche dabei die dir helfen...
Oder du fragst beim TV mal nach..hahaha die von der meiklockjes...
Lieben Grus
Sille


Hallo Pauline...

Was wäre denn mit erst einmal einen "Schutzbelag" verlegen?

So nach dem Stil etwas im Bauhaus oder so kaufen und dann nach Bedarf "passend" schneiden; das ist noch nicht mal eine "Handwerkermeisterleistung".

Man könnte vielleicht auch Kunststoffmatten oder eine Kunststoffmatte nehmen und diese an den Rändern mit doppelseitigem Klebeband "verlegen und verkleben"... und wenn die es dann nicht mehr macht eben weg damit...

Nur mal so eine Idee... ... ...

Grisu...


Zitat (pauline1310 @ 20.08.2007 15:29:19)
Aber mein Mann ist leider kein Handwerker und er meint er könnte nicht die ganze Küche ausbauen um neuen Fußboden zu legen

Muß er auch nciht... Sockelleisten (sind doch die, die unten den Abschluß zum boden machen???) abmontieren und den Boden nur bis ca. 10cm unter die Schränke verlegen, sockelleisten wieder dran, fertig... So macht es mein Vater seit je her und so haben wir es in nächster Zeit vor, weil unser Küchen-PVC auch mal wieder reif ist...


knuffelzacht

Hallo Ihr,

Danke für Eure zahlreichen Tipps, :rolleyes:
@Knuffelzacht-mit dem drunterschieben das klingt gut, muß Mann dann die Sockelleisten dünner machen oder passt die dann trotz doppelten Pvc drunter?
Oder muß das alte PVC rausgerissen werden?
Mein Vater ist zwar Handwerklich fit, wohnt aber 500km entfernt und kann nicht kommen und mein Mann ist leider nur technisch fit und traut sich nicht zu fragen.
Naja, da muß Frau das eben theoretisch klären.
Danke Euch und
LG


Zitat (pauline1310 @ 21.08.2007 17:37:10)
Hallo Ihr,

Danke für Eure zahlreichen Tipps, :rolleyes:
@Knuffelzacht-mit dem drunterschieben das klingt gut, muß Mann dann die Sockelleisten dünner machen oder passt die dann trotz doppelten Pvc drunter?
Oder muß das alte PVC rausgerissen werden?
Mein Vater ist zwar Handwerklich fit, wohnt aber 500km entfernt und kann nicht kommen und mein Mann ist leider nur technisch fit und traut sich nicht zu fragen.
Naja, da muß Frau das eben theoretisch klären.
Danke Euch und
LG


Bei meiner Küche hab ich Luft genug,
ob das aber bei dir auch so ist, wirst du wohl testen müssen :blumen:


Kostenloser Newsletter