Möhren und schoko flecken auf weißer wäsche


:D Hallo ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen unzwar ich bin vor 1 jahr Mama geworden und ich bin mega stolz aber auf meine wäsche aber nicht :labern: .Ich habe alles propiert was es zu kaufen gieb für wäsche aber nichts hat geholfen ich kann schon nicht mehr es geht so weit das ich all die schönen sachen weg schmeisen muss von der kleinen weil die flecken einfach nicht raus wollen! :heul: :heul:


Gegen Möhrenflecken hilft die Sonne, einfach bei schönem Wetter rauslegen, das UV-Licht bleicht die Flecken raus.

Gegen Schoko nehme ich Oxispray und Gallseife. So bekomme ich auch Grasflecken raus

Rat von Mama zu Mama: großes Lätzchen anziehen oder Klamotten in der passenden Farbe zum Essen, also grün bei Spinat :D


Doppelposting.. entschuldigung.. aber heute ist hier im FM alles anders. :pfeifen: :pfeifen:

Bearbeitet von Kati am 30.08.2007 14:25:14


Neben Sonnenlicht hilft auch Mineralwasser und Öl... hier ein Ratgeber zur Richtigen Anwendung *** Link wurde entfernt ***


Nach fast 7 (sieben) Jahren....... :sarkastisch:


Flecken gibt es auch in 100 Jahren noch... ;)


Mein Freund ist Koch und hab schon alles ausprobiert seine Kochjacke (Weiß) zu waschen und ganz sauber zu bekommen. Meine Mama hat mir empfohlen. Nicht nur die Jacke ist ohne Flecke ober duftet ganz gut.

Die Zitronensäure musst du zu deinem Waschpulver reintun.


Oder damit einreiben, in die Sonne legen falls sie mal da ist, und dann waschen. Hilft gut bei hartnäckigen flecken, z.B. wenn sie beim ersten Wschen nichtn rausgegangen sind.

Müttern, die sich Sorgen machen, dass Möhren- oder Tomatenflecken nicht mehr aus den Lätzchen rausgehen, rate ich immer, sie sollen Lätzchen stricken oder nähen mit der Grundfarbe orangerot. :D


Ich würde mit Vorwaschspray einsprühen und zu einem Vollwaschmittel das ganze Päckchen Backpulver hinzufügen; anschließend in der Sonne auf der Leine/ Wäscheständer aufhängen.

Hilft das dann auch nicht, dann radikal mit Chlormittel (DanChlorix ö.ä.) waschen u. zusätzlich nach dem Waschgang nochmals gut nachspülen lassen u. wieder auf der Leine in der Sonne trocknen lassen.

:blumen: ganz viel Glück!

Bearbeitet von Schnucki54 am 06.06.2014 02:40:13


Zitat (dahlie @ 05.06.2014 11:48:10)

Müttern, die sich Sorgen machen, dass Möhren- oder Tomatenflecken nicht mehr aus den Lätzchen rausgehen, rate ich immer, sie sollen Lätzchen stricken oder nähen mit der Grundfarbe orangerot. :D

:lol: wie wunderbar! - Diesen Tipp hätte ich vor 33J. gebraucht und mir wären viele Kopfzerbrechen erspart geblieben!

Danke Dahlie! :lol: :blumen:


PSSSSSSSSS: :pfeifen:
Junge/ Neue ........................Mütter lernt das Stricken oder meinetwegen das Häkeln!-> wendet euch an die entsprechenden Threads hier!- Da wird dir/ euch geholfen! :blumen:
Es gibt tolle Handarbeiten zu sehen u. Anleitungen ect. !!!
DIE sind erfahren u. helfen weiter! :blumen:

siehe Dahlie... hier. :wub:

Bearbeitet von Schnucki54 am 06.06.2014 03:05:34

Zitat (Schnucki54 @ 06.06.2014 03:02:29)
:lol: wie wunderbar! - Diesen Tipp hätte ich vor 33J. gebraucht und mir wären viele Kopfzerbrechen erspart geblieben!

:D :D
.. und grüne für Gemüse wie Spinat.....


Kostenloser Newsletter