Waschmaschine macht Flecken


Ich brauche dringend Hilfe. Waschen ist inzwischen wie Lotto spielen. Alle paar Wochen(manchmal nur zwei)entstehen Riesen flecken auf unserer Wäsche. Die flecken sind meistens fünf oder sogar zehn Zentimeter groß. Sieht aus,als hätte jemand Tinte auslaufen lassen. Manche flecken sieht man erst wenn alles trocken ist oder wirklich im Tageslicht.auch erwischt es nie die ganze Wäsche,sondern immer nur zwei drei Teile. Ich trenne Wäsche nach Schwarz,weiß,blau und rot. Wenn ich dunkelgrau und schwarz wasche,können das doch keine verfärbungen sein oder? Handtücher Wäsche ich bei 90 und wenn diese flecken kommen,wasche ich mit zitronensäure. Es ist doch nicht normal,dass ich alle zwei Wochen zitronensäure benutzen muss.das ist ja nicht gesund für die Umwelt. Mal ganz abgesehen von der weggeworfenen Kleidung. Manchmal gehen die flecken raus,manchmal eben nicht.
Für Hilfe wäre ich super dankbar.

P.s. Kalk haben wir nicht im Wasser bei uns und.ich wasche mit Pulver und weichspüler


Schreibe oben im Feld "Durchsuche Frag-Mutti.de:" mal Flecken durch waschmaschine rein, da ist vielleicht was für dich dabei ;)


Könnte das Lager hinüber sein? Dann gibt es fiese Ölflecken.

Klick


Ich habe schon alles durchgelesen zu flecken in der ,aber keine Beschreibung trifft auf die flecken zu. Die meisten sind schmierig oder braun. Unsere flecken sind weder schmierig noch braun. Sie sehen aus,als wenn man sich trinken über die Brust schüttet z.b. Aber sehr hell,also fast schon nicht sichtbar,wenn man nicht nachsieht.
Woran merke ich denn,wann ein Lager kaputt ist? Die Maschine ist ca. Vier Jahre alt



Kostenloser Newsletter