Teheran: war schon mal jemand dort?


Wir könnten auf unserem nächsten Urlaubsflug einen Stopover in Teheran machen :D

War schon mal jemand dort und könnte mir sagen, ob es sich lohnt?
gerne auch als PN

Es ist mir klar, dass im deutschen Winter das Wetter, wie in Deutschland ist und ich als Frau Kopftuch und Mantel tragen muss, was aber für mich kein Problem wäre. :D

Danke :blumen:

tante ju


Neee, ich war da noch nie, bin aber auch voll neugierig ob da schon jemand war.
Hab eventuell auch die Möglichkeit da hinzugehen, aber trau mich bisher irgendwie nicht (so allein als Frau?)


Kommt man als Tourist so einfach nach Teheran?

Aber nen bissle beneiden tu ich dich schon, soll ne wundervolle Stadt sein, hab ich gehört.


Visum wird man auf alle Fälle brauchen, aber so genau habe ich mich da noch nicht erkundigen können, da GG bisher nicht wollte. :D

Nun hat er aber nachgegeben :pfeifen:


Eine Freundin von mir kommt aus Teheran und sie war erst vor einigen Wochen wieder dort. Sehe sie morgen nachmittag und werde sie dann mal für Dich ausquetschen und schreib´ es dann abends in diesen Fred. Was willst Du denn speziell wissen?


Eigentlich erst mal, ob es sich wirklich lohnt, habe mich noch nicht soooo genau damit beschäftigt, da GG erst heute abend nachgegeben hat. :wub:

Was es zu besichtigen gibt, ob man manche Dinge besonders gut einkaufen kann etc.......


...ich werde sie morgen mal in Ruhe fragen, die kann bestimmt tolle Tipps geben. Bis dann!


hoi tante ju,
du der iran ist sehr schoen! mein amoo hormozd wohnt dort, wenn du willst kann ich ihn ja fragen ob ihr ein paar naechte dort schlafen duerft. wenn du dort bist, sollteste dir auf jeden fall 'nen schoenen teppich besorgen :wub: , sind echt klasse dort. ausserdem empfehle ich dir die persischen suessigkeiten (baklava, gaaz, sohan etc...) und kabab sollste dort essen (joojeh kabab ist am besten :sabber: :sabber: :sabber: )
was du aber auf KEINEN fall :schlaumeier: dort machen solltest: im bikin an den strand :( , die sind dort nicht gerade tolerant :( , aber sonst ist es SUPER :applaus:
also sag bescheid, wenn du ne bleibe brauchst!
vg cutie :blumen:


Cutie, wir machen im Februar einen Stopover in Teheran für ca. 3 Tage.

Da Teheran erstens nicht am Strand liegt und zweitens von den Temperaturen (0° - 10° C) doch eher deutschen Verhältnissen entspricht
, kann ich einem Bikini ohne Schwierigkeiten widerstehen. rofl

Ansonsten ist mir klar, dass in einem muslimischen Land auch ein Badeanzug nicht gerade angebracht ist. :D Abbaya, Mantel und Kopftuch sollten aber eigentlich ausreichend angepasst sein :pfeifen: :pfeifen:


mein schatz ist in teheran geboren und schwärmt. allerdings soll es für touristen schöner sein als für die menschen, die dort wohnen. ein kopftuch wirst du tragen müssen. ansonsten soll es aber wirklich toll sein.
cutie hat schon leckere sachen empfohlen. ich empfehle dir noch safran zu kaufen. ist dort sehr billig.
und probier khorescht e ghormeh sabzi.
chetouri [tscheturie] heißt übrigens "wie gehts dir?"
mach das auf jeden fall, wenn du die chance hast


Es gibt ein gutes Buch, "Reise durch den Iran".
Der Iran ist anders als in unseren Medien geschildert, nutze die Chance, wenn es dich interessiert.


Danke :blumen:

die Tipps sind schon notiert und das Buch werde ich mir auch holen. Solche Bücher lese ich nämlich sehr gerne. Übrigens kommen viele wunderschöne Länder in den Medien schlecht weg, wie z.B. der Jemen.

Kopftuch und Mantel ist Vorschrift, aber damit habe ich persönlich keine Probleme. :D , hab ja schon mal drei Wochen im Jemen geübt und den Bildern nach zu urteilen kann man das Kopftuch im Iran auch viel lockerer tragen. :D


Hallo Tante Ju!
Eben, als ich Deine neuen Beiträge las, fiel es mir wieder ein, da war doch was... :o
(zum Glück fährst Du ja erst im Februar) :)
Meine Freundin hat mir folgende Tips gegeben:
Du solltest Dich lieber im Norden Teherans aufhalten, da es dort sicherer und sauberer ist.
Sehenswürdigkeiten gibt es z.B. Teppichmuseen, Paläste des alten Schahs... in den Hotels liegen auch viele Angebote aus.
Ein absolutes Muß ist das Galestan-Einkaufszentrum, sagt meine Freundin.
Beliebte Restaurants sind "Nayeb" in der Wozarastraße oder die Kette "Albarz", sie bieten leckere persische Spezialitäten an. Allerdings mußt Du wohl mit Wartezeiten bis zu einer halben Stunde rechnen.
Ein wichtiger Tip noch: Ein Taxi solltest Du unbedingt nur vom Hotel aus bestellen, da Du sonst Gefahr läufst, übers Ohr gehauen zu werden!
Ein paar Sachen hatte ich Dir ja schon per PM mitgeteilt, hoffe, ich hab´mich nicht arg wiederholt.

LG,
Heiabutzi



Kostenloser Newsletter