Babysafe reinigen


Hallo, ich habe mir einen gebrauchten Babysafe gekauft. Er hat einige Kratzer an der Kunststoffschale. Wie bekomme ich die häßlichen Kratzer weg.
Kann mir da jemand helfen?

LG schlangenfuss


Hallo schlangenfuss :blumen:

Herzlich Willkommen hier im Forum... :blumen:


Schau doch mal hier und stöber ein bischen ---

klick mal


ähmmm was zum Geier ist ein "gebrauchten Babysafe"?.... kann mer da Babys wegschließen?


Zitat (Nachi @ 09.09.2007 09:29:18)

ähmmm was zum Geier ist ein "gebrauchten Babysafe"?.... kann mer da Babys wegschließen?

Im weitesten Sinne schon. :hihi:

Ein BS ist ein Kindersitz für´s Auto! :augenzwinkern:

Ein "Babysafe" ist eine spezielle Schallschutzkabine für brüllende Kleinkinder. Man kann einen "Babysafe" aber auch dazu verwenden, um die Babys vor unberechtigten oder unzweckmässigen Gebrauch zu schützen (ähnlich einem Waffenschrank). Ferner dient der "Babysafe" als Schutzkapsel, wenn man die Babys aus grössen Höhen runterschmeissen will (hier also ähnlich einer Raumkapsel). Ausserdem hat der "Babysafe" eine Frischhaltefunktion (hier wiederum ähnlich einem Kühlschrank). Der "Babysafe" unterstützt auch das Bewegungsbestreben von Kleinkindern und läuft einmal aufgeladen bis zu 45 Minuten. Es gibt sogar Ausführungen, welche via Bluetooth mit dem Handy gesteuert werden können.

Sollte die Aussenschale des "Babysafes" einmal durch Kratzer unansehnlich werden, so kann man versuchen diese mit einfacher Schuhcreme (die der Farbe des "Babysafes" entsprechen sollte) wieder etwas wegzupolieren.

So, ich brauch jetzt mein Fläschen und zieh mich dann in meinen "Daddysafe" zurück.

Happy Hippo

Bearbeitet von Hipposhit am 09.09.2007 09:45:55


Zitat (Don Promillo @ 09.09.2007 09:42:48)
Zitat (Nachi @ 09.09.2007 09:29:18)

ähmmm was zum Geier ist ein "gebrauchten Babysafe"?.... kann mer da Babys wegschließen?

Im weitesten Sinne schon. :hihi:

Ein BS ist ein Kindersitz für´s Auto! :augenzwinkern:

danke roflroflrofl

jetzt wo du es sagst macht der Name auch Sinn :hirni:

Zitat (Hipposhit @ 09.09.2007 09:44:53)
Ein "Babysafe" ist eine spezielle Schallschutzkabine für brüllende Kleinkinder. Man kann einen "Babysafe" aber auch dazu verwenden, um die Babys vor unberechtigten oder unzweckmässigen Gebrauch zu schützen (ähnlich einem Waffenschrank). Ferner dient der "Babysafe" als Schutzkapsel, wenn man die Babys aus grössen Höhen runterschmeissen will (hier also ähnlich einer Raumkapsel). Ausserdem hat der "Babysafe" eine Frischhaltefunktion (hier wiederum ähnlich einem Kühlschrank). Der "Babysafe" unterstützt auch das Bewegungsbestreben von Kleinkindern und läuft einmal aufgeladen bis zu 45 Minuten. Es gibt sogar Ausführungen, welche via Bluetooth mit dem Handy gesteuert werden können.

Sollte die Aussenschale des "Babysafes" einmal durch Kratzer unansehnlich werden, so kann man versuchen diese mit einfacher Schuhcreme (die der Farbe des "Babysafes" entsprechen sollte) wieder etwas wegzupolieren.

So, ich brauch jetzt mein Fläschen und zieh mich dann in meinen "Daddysafe" zurück.

Happy Hippo

ich liege am Boden rofl rofl rofl


menno ich wusste es wirklich nicht!!!! :heul:

Zitat (schlangenfuss @ 09.09.2007 09:15:33)
Hallo, ich habe mir einen gebrauchten Babysafe gekauft. Er hat einige Kratzer an der Kunststoffschale. Wie bekomme ich die häßlichen Kratzer weg.
Kann mir da jemand helfen?

LG schlangenfuss

sollte mer so ein Wichtigen Schutz für so einen Zwerg gebraucht kaufen wenn er schon Gebrauchsspuren aufweist? Wer weiß was der dann so alles mitgemacht hat und ob die Sicherheitswirkung dann noch gegeben ist? Ich glaube ich würde so was nicht gebraucht nehmen... die Kratzer würde ich auch nicht behandeln wenn er nun schon mal welche hat dann damit könntest du die Stabilität des Sitzes zerstören(Lösungsmittel oder so meine ich)...

einfach damit leben...

l.g.Nachi der keine Baysafe's bis dato kannte

Also ich hab öfters gelesen man sollte die Teile nicht gebraucht kaufen, weil man nicht weiß, ob die schon mal einen Unfall mitgemacht haben und, weil der Kunststoff irgendwann porös wird.

Und so´n Kratzer dadrin würd mich jetzt nicht sonderlich stören.
In dem Sitz wird sowieso gegessen, getrunken und manchmal auch :kotz: .


warum hast du dieses teil erst gekauft, wenn dich die kratzer stören?
ich meinerseits hätte es gelassen.
geh mal in einen baumarkt, die haben doch haufen zeugs für zum reparieren solcher sachen.


DANKE FÜR EURE HILFE


Zitat (bonny @ 09.09.2007 11:16:16)
warum hast du dieses teil erst gekauft, wenn dich die kratzer stören?

Vielleicht wurde der Sitz ja bei eBay ersteigert oder ähnliches. Kann gut sein, dass die Kratzer in der Beschreibung nicht angegeben waren.

Zitat (Don Promillo @ 09.09.2007 11:20:39)
Zitat (bonny @ 09.09.2007 11:16:16)
warum hast du dieses teil erst gekauft, wenn dich die kratzer stören?

Vielleicht wurde der Sitz ja bei eBay ersteigert oder ähnliches. Kann gut sein, dass die Kratzer in der Beschreibung nicht angegeben waren.

dann hätte ich die kratzer kommentarlos angenommen :P :P
ist immer ein restrisiko dabei, bei versteigerten sachen <_<

Es gibt aber auch extra Wachs für Kunstoffteile!
Schau dich doch mal um!!! ;)


Kostenloser Newsletter