Trikot waschen...und die Unterschriften? --Hilfe


hallo

habe eine Frage:

Ich hab ein Trikot mit vielen Autogrammen drauf! Beim waschen bemerkt man dass an den stellen wo nicht richtig aufgedrückt wurde die Unterschrift verblassst. Was kann man dagegen machn das beim Waschen die Autogramme vorhanden bleiben??

danke im voraus


Einfach nur noch schonend von Hand waschen! Mit kaltem Wasser und feinwaschmittel!


Von wem sind die Autogramme?


hab auch schon probiert mit Handwäsche

die unterschriften verbleichen aber trotzdem

habe vorin etwas gelesen von haarspray drauf sprühen und dann bügeln??


stimmt das??


Zitat (Che_Guewara @ 11.09.2007 17:31:54)
Von wem sind die Autogramme?

???

von franck Ribery, Luca toni, miro klose, marcell jansen, ze roberto, michael rensing, daniel van buyten, andreas ottl, valerien ismael

joa von denen


Das Trikot ist sicherlich von unschätzbarem Wert für dich.

Ganz ehrlich, ich würde es nicht mehr tragen, sondern an die Wand heften :D


odda so


Mal doch die Unterschriften mit Stofffarbe nach, dann kannste das Trikot normal waschen.


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 11.09.2007 20:17:30)
Mal doch die Unterschriften mit Stofffarbe nach, dann kannste das Trikot normal waschen.

:o

KAAAAALLLEEEEEEEE!!!! :o Bist du verrückt? Das kommt einer Gotteslästerung gleich :ph34r:

Man kann doch heilige Autogramme nicht nachmalen :nene:...

Das wäre ja wie....ach, keine Ahnung, die Mona-Lisa mit nem Edding nachziehen...

:D

Ne wieso, da wird doch bloß der Schriftzug nachgezogen und verewigt, mit nem feinen Pinsel oder sowas. Gibt ja auch genug Leute, die sich Autogramme auf der Haut einstechen lassen und vorher schon wussten, dass die eins kriegen und darum schon beim Stecher nen Termin gemacht haben.
Hab nen Kumpel gehabt, der war da sowas von fit drin, der hat sich nen Stift besorgt mit ner speziellen Farbe drin (gibts im Textilhandel oder so) und sich mit dem Autogramme auf seine T-Shirts geben lassen.

Bearbeitet von Kalle mit der Kelle am 11.09.2007 21:53:12


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 11.09.2007 21:52:52)
Ne wieso, da wird doch bloß der Schriftzug nachgezogen und verewigt, mit nem feinen Pinsel oder sowas. Gibt ja auch genug Leute, die sich Autogramme auf der Haut einstechen lassen und vorher schon wussten, dass die eins kriegen und darum schon beim Stecher nen Termin gemacht haben.
Hab nen Kumpel gehabt, der war da sowas von fit drin, der hat sich nen Stift besorgt mit ner speziellen Farbe drin (gibts im Textilhandel oder so) und sich mit dem Autogramme auf seine T-Shirts geben lassen.

Aber es ist nicht mehr dasselbe wie ein Originalautogramm, es ist verfälscht :D

Es ist nachgeschrieben....nee, ich würde das Trikot nie mehr waschen, sondern an die Wand pinnen... :D

BTW: auch wenns so klingt, ich bin kein Autogrammjäger :lol: Meine Autogramme begrenzen sich auf Tobi Schlegl :pfeifen: , Gregor Gysi und den zwei Gestalten ausm Disney Club damals...Antje Piper und Stefan sowieso :D Ralph Bauer war leider damals nicht vor Ort, als sie im Naturkundemuseum gedreht haben :D

Ich weiß nicht mal mehr, wo die Autogramme sind :D Würde sie aber niemals nachzeichnen...Das wäre ja sowas wie Unterschriftenfälschung... :D ach was, Urkundenfälschung, wennschon, dennschon :D

Seh ich anders, das ist eben bloß n Fixieren, da wird nix dazu gemalt oder was wegradiert. Der Kumpel trägt die Dinger allerdings auch noch als normale Klamotten, bringt dem sonst ja nix wenn nicht, da sieht die ja keiner, wenn der auf nem Konzert ist und da mit seinen unterschriebenen Klamotten rumrennt und dafür natürlich bewundert wird. :lol: :lol: :lol:
Ich kenn bloß Gysi von deinen Kerlen, die anderen kenn ich alle nicht, muss man die kennen oder heißt das, dass ich entweder zu alt oder zu jung bin? rofl


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 11.09.2007 22:12:26)
die anderen kenn ich alle nicht, muss man die kennen oder heißt das, dass ich entweder zu alt oder zu jung bin? rofl

Nee, du warst eben kein Girlie :pfeifen: rofl

Tobi Schlegl war Viva Moderator und die anderen beiden haben mal den Disney Club moderiert. Antje Piper hat dann glaube noch ne Nachrichtensendung für Kids moderiert, die LOGO hieß...

Also laß es mich anders erklären...Du bekommst ein Bettlaken von Brett Pitt :D ...

DAS WÜRDEST DU DOCH AUCH NICHT WASCHEN!!! :labern: :ph34r: rofl Es wird immer das Bettlaken von Brett Pitt bleiben, aber es ist nicht mehr das was es mal war...

P.S. Du kannst Brett Pitt natürlich gegen ein weibliches Pendant austauschen rofl

Zitat (Joli @ 11.09.2007 17:34:56)
von franck Ribery, Luca toni, miro klose, marcell jansen, ze roberto, michael rensing, daniel van buyten, andreas ottl, valerien ismael

joa von denen

AAAHHH :blink:

Ein Bayern Trikot. Sags doch direkt. :ph34r:

Die beste Möglichkeit: Das Trikot in Waschbenzin tränken, und dann in den Garten legen,und mit einem Feuerzeug anzünden.Deine einzige Rettung :P

Einziges Autogramm, welches du retten könntest, wäre das vom Poldi, wenn vorhanden.
Dazu entlang der Kontur des Autogramms selbiges mit einer Schere Auschneiden vom Trikot, und das so befreite Autogramm dann auf ein original FC-Trikot kleben/nähen.
Denn da gehört es schliesslich hin ;)



PS: So ein Trikot wäscht man nicht! Das muss stinken und kleben, da steckt schliesslich dein Fanschweiss aus dem Stadion dran, von den nervenzerfetzenden Partien. So ein Trikot muss nach Jahren von alleine stehen, dann ist es wertvoll! Wenn du es wäschst, geht das Glück verloren, dass es beim Tragen bringt.

Zitat (Bierle @ 11.09.2007 23:48:35)


Ein Bayern Trikot. Sags doch direkt.  :ph34r:

Die beste Möglichkeit: Das Trikot in Waschbenzin tränken, und dann in den Garten legen,und mit einem Feuerzeug anzünden.Deine einzige Rettung :P


rofl rofl rofl

Das selbe würde mir für ein Bayern-Trikot auch nur einfallen. :pfeifen:


Aber mal ehrlich,Trikots mit Unterschriften,die einem wichtig sind,werden nicht gewaschen,sondern wie Melly schon schrieb entweder im Rahmen hinter Glas an die Wand getackert oder gut weggepackt,aber nicht mehr getragen.

In Zukunft einen Textilmalstift nehmen, wenn du wieder auf Autogrammjagd gehst. Das kannst du dann (links) überbügeln und so ist es fixiert und wäscht nicht aus. Das Ding sieht aus wie ein Edding, ist aber ein bißchen was anderes.

Ich selbst habe ein mit "normalem" Edding geschriebenes Autogramm auf meinem Fanshirt, das bleicht beim Waschen nicht aus, wahrscheinlich hat der "Schreiberling" fester aufgedrückt. :pfeifen:


Zitat (Mellly @ 11.09.2007 23:29:07)
Also laß es mich anders erklären...Du bekommst ein Bettlaken von Brett Pitt :D ...

DAS WÜRDEST DU DOCH AUCH NICHT WASCHEN!!! :labern: :ph34r: rofl Es wird immer das Bettlaken von Brett Pitt bleiben, aber es ist nicht mehr das was es mal war...

P.S. Du kannst Brett Pitt natürlich gegen ein weibliches Pendant austauschen rofl

Bin ja schon froh dass ich mir ne Frau aussuchen darf. :lol: :lol: :lol: N Bettlaken ist was anderes als ne Unterschrift, das ist bloß n Schriftzug, ist also vorgegeben. Wenn das einer für länger erhalten will mit n bisschen Farbe isses für mich kein Verfälschen, da kommen wir nicht zusammen. Aber n Bettlaken von ner Frau als Erinnerung an ne geile Nacht oder sowas würd ich auch nicht waschen, wenn ich sowas sammeln würd. :zwinkern:


Kostenloser Newsletter