geschnittene Äpfel zur schuljause werden braun: Wer hat Tipps


Hallo

Wer hat Tipps

dass geschnittenen Äpfel in der Tupperbox nicht so braun werden ????

Lg Evi


Wieso schneidest Du den Apfel überhaupt? Würd mir jetzt gar nie in den Sinn kommen...


Mit Zitronensaft betreufeln!!! :D


Zitat (tabida @ 08.10.2007 11:12:02)
Wieso schneidest Du den Apfel überhaupt? Würd mir jetzt gar nie in den Sinn kommen...

Schätze weil die Schale ab soll ? :blumen:

Überleg bitte mal, ob die Schale wirklich ab muss. Denn dort stecken 90% der Vitamine eines Apfels. Wenn man sie gründlich abwäscht und die Schale nicht gerade Faulflecken oder kranke Stellen aufweist, sollte das eigentlich nicht so das Problem sein. Und die Beißerchen von deinem Schulkind werden sich mit der Zeit daran gewöhnen, feste zubeißen trainiert die Kaumuskeln und das Zahnfleisch wird abgehärtet. B)


Wenn aber ein Kind den Apfel mir Schale nicht anrührt ,nützen die Vitamine in der Schale auch nichts :augenzwinkern:

Klar ,ist sie gesund (obwohl ich mir da auch nicht immer sooo sicher bin :pfeifen: )aber ein Kind zu zwingen etwas zu essen das es nicht mag ? Nö
:blumen:


Zitat (evi75 @ 08.10.2007 11:09:31)
Hallo

Wer hat Tipps

dass geschnittenen Äpfel in der Tupperbox nicht so braun werden ????

Lg Evi

Gab es da nicht einmal eine extra Dose von Tupperware spezial für Aepfel ?
dee

Hallo.Ich gebe meiner Tochter auch schon mal einen Apfel mit in die Schule.Sie mag es auch nur wenn der Apfel geschält ist.Ich nehme eine Dose die ziemlich klein ist wo die Apfelstücke gerade so reinpassen.Bis jetzt hatte ich glück und Apfelstücke wurden nicht braun!


Evi fragte nach geschnittenen und nicht nach geschälten Äpfeln :pfeifen:
Aber, wie auch immer, sobald Sauerstoff dran kommt, werden die nun mal raun.
Sicher die eine Sorte schneller als die andere.
Mir fällt auch nur Zitrone ein, dann bleibt er zwar schön hell, aber ob er dann noch gemacht wird....


Zitat (mamesa @ 08.10.2007 12:22:31)
Ich nehme eine Dose die ziemlich klein ist wo die Apfelstücke gerade so reinpassen.Bis jetzt hatte ich glück und Apfelstücke wurden nicht braun!

Und wenn man sie dicht in Klarsichtfolie einwickelt, werden sie auch nicht so stark braun.

ich schneide die Äpfel mit einem waffelmuster



Da sind unsere Äpfel inder Schule total rar

Sie sagen immer Apfelchips !!!!


aber es hat ja auch was gutes, dass die äpfel so schnell braun werden, je brauner sie werden, desto mehr vitamin c enthalten sie (habe ich des öfteren gelesen und gehört)
ansonsten zitronensaft und dem kind angewöhnen einen ganzen apfel zu essen oder anderes obst mitgeben und den apfel für dahem lassen.


Zitat (evi75 @ 08.10.2007 12:58:26)
ich schneide die Äpfel mit einem waffelmuster



Da sind unsere Äpfel inder Schule total rar

Sie sagen immer Apfelchips !!!!

Das ist cool :daumenhoch:

Ich wünschte, ich hätte früher auch so eine Mami gehabt. :rolleyes:

Des Rätsels Lösung hab ich heute gerade entdeckt:
ich schneide mir den Apfel auch immer klein, damit ich nebenbei mal nen Haps nehmen kann. ufällig hatte ich heute Bock auf usatz-Vitamine und schnippelte noch eine Kiwi mit rein.
Bin nicht sicher ob es an den Enzymen liegt, aber irgendwie binden doch Stoffe der Kiwi freie Radikale (gut gegen Krebs und Altern) ... tja und was das Altern betrifft hilft es auch bei den Äpfeln, meine waren sogar noch nach der Arbeit (10 Stunden) noch nicht braun.


Freie Radikale in der Kiwi??? :blink: :blink: :blink:


Freie Radikale sind nicht in der Kiwi, aber jede Menge Vitamin C, und dieses verhindert das Braunwerden des Apfels.

Also: damit Äpfel nicht (so schnell) braun werden, entweder in Vitamin C baden (Zitronensaft zum Beispiel) oder Äpfel mit besonders viel Vit. C kaufen.


^_^ Don, erst lesen.... die Stoffe der Kiwi BINDEN freie Radikale.... :lol: wäre schrecklich, wenn dieses Gesundheitsfutter plötzlich so übel wäre....


Mann könnte die Apfestücke sogar mit einen Stück Paprika abreiben,müßte Funktionieren Paprika haben doppelt so viel Vitamin C wie Zitronen! :schlaumeier:
Und sind nicht so Sauer!!! ;)


Zitat (evi75 @ 08.10.2007 12:58:26)
ich schneide die Äpfel mit einem waffelmuster




Kannst Du mir das bitte mal erklären was Du meinst? ich weiß nicht was Waffelmuster ist, also wie Du das machst :ph34r:

Zitat (Bollrich @ 08.10.2007 20:08:35)
Zitat (evi75 @ 08.10.2007 12:58:26)
ich schneide die Äpfel mit einem waffelmuster 




Kannst Du mir das bitte mal erklären was Du meinst? ich weiß nicht was Waffelmuster ist, also wie Du das machst :ph34r:

Sie meint bestimmt ein Buntmesser :lol:

Das Geheimnis ist einfach das Vitamin C, welches als Antioxidationsmittel wirkt. Daß Äpfel braun werden, liegt daran, daß sie mit dem Sauerstoff in der Luft reagieren.

Schaut mal auf die Etiketten von Limos oder anderen Lebensmitteln. Da steht oft: Antioxidationsmittel Ascorbinsäure. Und Ascorbinsäure ist Vitamin C...

Irgendwas mit Radikalenfänger spielt da auch noch ne Rolle :D

Es reicht schon nen Spritzer Zitronensaft und dann die Äpfel schön einreiben, mach ich auch immer so...Ist gar nicht soooo sauer...


Zitat (wurst @ 08.10.2007 20:11:11)
Zitat (Bollrich @ 08.10.2007 20:08:35)
Zitat (evi75 @ 08.10.2007 12:58:26)
ich schneide die Äpfel mit einem waffelmuster 




Kannst Du mir das bitte mal erklären was Du meinst? ich weiß nicht was Waffelmuster ist, also wie Du das machst :ph34r:

Sie meint bestimmt ein Buntmesser :lol:


DANKE das kenn ich :D

Zitat (Vogulisli @ 08.10.2007 11:49:07)
Wenn aber ein Kind den Apfel mir Schale nicht anrührt ,nützen die Vitamine in der Schale auch nichts :augenzwinkern:

Klar ,ist sie gesund (obwohl ich mir da auch nicht immer sooo sicher bin :pfeifen: )aber ein Kind zu zwingen etwas zu essen das es nicht mag ? Nö
:blumen:

Nein, das sollst du auch nicht. Und ehrlich, ich habe als Kind auch lieber Apfelschnitze gegessen in der Schule. rofl Aber mir hat das braune nichts ausgemacht, die Äppelstückchen durften nur nicht mehlig oder matschig sein.

Zitat (SCHNAUF @ 08.10.2007 20:26:04)
Zitat (Vogulisli @ 08.10.2007 11:49:07)
Wenn aber ein Kind den Apfel mir Schale nicht anrührt ,nützen die Vitamine in der Schale auch nichts    :augenzwinkern:

Klar ,ist sie gesund (obwohl ich mir da auch nicht immer sooo sicher bin  :pfeifen: )aber ein Kind zu zwingen etwas zu essen das es nicht mag ? Nö
:blumen:

Nein, das sollst du auch nicht. Und ehrlich, ich habe als Kind auch lieber Apfelschnitze gegessen in der Schule. rofl Aber mir hat das braune nichts ausgemacht, die Äppelstückchen durften nur nicht mehlig oder matschig sein.

rofl Oh ,da kenn ich auch eine :pfeifen:
Aber das braune ,fand ich auch nicht so der Hit -_-
:blumen:

Zitat (Bollrich @ 08.10.2007 20:08:35)
Zitat (evi75 @ 08.10.2007 12:58:26)
ich schneide die Äpfel mit einem waffelmuster 




Kannst Du mir das bitte mal erklären was Du meinst? ich weiß nicht was Waffelmuster ist, also wie Du das machst :ph34r:

Es gibt von verschiedenen Firmen auch einen Hobel für Wellenschnitt. Man schneidet eine Scheibe, dreht den Apfel (die Gurke, die Kartoffel...) um 90° und schneidet wieder- es gibt ein Waffelmuster. (Schaut dann ungefähr so aus- bisschen nach unten scrollen!)

Zitat (Goody @ 08.10.2007 20:00:49)
^_^ Don, erst lesen.... die Stoffe der Kiwi BINDEN freie Radikale.... :lol: wäre schrecklich, wenn dieses Gesundheitsfutter plötzlich so übel wäre....

Tschuldigung! :engel:

Zitat (wurst @ 08.10.2007 11:12:36)
Mit Zitronensaft betreufeln!!! :D

Lieber Wurst!
Ich vermisse von Dir einen Beitrag über freie Radikale.

Mach mal, sonst muss ich.
Du hast es aber leichter, Du machst das immer mit dem " Klick Hier" :lol: ;)

Hallo,

also meine beiden Mädels nehmen fast jeden Tag einen Apfel mit in den Kindergarten. Obwohl mir sehr bewusst ist, dass in der Schale die meisten Vitamine stecken, schäle und zerschneide ich die Äpfel für die beiden trotzdem. Ich mache das deshalb, weil ich weiß, dass ein ganzer Apfel mit Schale mit Zahnlücke und/oder Wackelzähnen nicht so einfach zu essen ist. :D

Wenn die beiden mal ihre "richtigen" Zähne haben, dann werde ich ihnen ihre Äpfel natürlich ungeschält und "am Stück" mitgeben. ;)

@evi75

Unsere Äpfel (meistens Jonagold oder Elstar) werden fast gar nicht braun - aber es macht keinen Unterschied, ob wir die Apfelschnitze in Tupper- oder Toppits-Behälter reintun. Sie sehen am Nachmittag immer noch ganz appetitlich aus - und werden dann noch vertilgt.


Zitat (Sailor @ 08.10.2007 21:18:48)

Ich vermisse von Dir einen Beitrag über freie Radikale.

Sailor :o

Hier geht es um Äpfel und nicht um Radikale. :lol: :lol: :lol:

Noch etwas zu braun werdenden Apfelscheiben.
Ich bin gegen Äpfel hochgradig allergisch.
Auf einer Demeter Apfelplantage bot man mir einen Apfel an, der sofort nach dem anschneiden braun wurde, mit dem Hinweis, dass diese Äpfel auch von Allergiker vertragen werden. Das stimmt, ich habe es probiert.
Weil, die anderen sind so gezüchtet, dass sie nicht sofort braun werden, der Kunde möchte es so. Das heißt, die sind seit Jahrzehnten genetisch verändert worden, und immer mehr Menschen werden zu Allergikern.
Wir sind Sichtkäufer, kaufen nur nach Aussehen. :hmm: :hirni:


rofl rofl rofl


Zitat (wurst @ 08.10.2007 21:31:32)
Zitat (Sailor @ 08.10.2007 21:18:48)

Ich vermisse von Dir einen Beitrag über freie Radikale.

Sailor :o

Hier geht es um Äpfel und nicht um Radikale. :lol: :lol: :lol:

Stimmt!
Ich hät`s trotzdem gern gelesen -_-

Zitat (Don Promillo @ 08.10.2007 21:33:32)
rofl  rofl  rofl

:o
Was gibt`s da zu Lachen? :hmm:

Ah, ich verstehe , Du meinst die freien Radikalen :hirni:

Bearbeitet von Sailor am 08.10.2007 21:40:03

Schlaues Mädle! :rolleyes:

:daumenhoch:


Zitat (Don Promillo @ 08.10.2007 21:42:42)
Schlaues Mädle! :rolleyes:

:daumenhoch:

;)

Zitat (Sailor @ 08.10.2007 21:32:37)
Ich bin gegen Äpfel hochgradig allergisch.
Auf einer Demeter Apfelplantage bot man mir einen Apfel an, der sofort nach dem anschneiden braun wurde, mit dem Hinweis, dass diese Äpfel auch von Allergiker vertragen werden. Das stimmt, ich habe es probiert.

Sailor, was sind das für Äpfel? und wo bekomme ich die ?
Ich bin auch allergisch auf Äpfel.
Mir ist es auch egal, ob die braun werden würden, aber ich würde
so gerne mal wieder welche essen. :sabber: :sabber:


Kostenloser Newsletter