färben... schiefgegangen


hoffe, es paßt hier im Forum...

ich hab meine WaMa befüllt - mit paar weißen Teilen die ich färben wollte - WaMa angestellt...

Leider gabs eine unangekündigte Panne - in der Straße ist das Wasser urplötzlich abgestellt worden.

Ich hab hinterher die Bescherung gesehen - weiße Bettlaken mit blauen Flecken - also halt Flecken vom Färben weil WaMa nicht nornmal durchlief.

Wenn ich jetzt normal färbe schätzich mal daß die Flecken dunkler werden...

Bringts was, wenn ich entfärbemittel anwende und dann nochmal färbe, oder kann ich nun die Wäsche nur als Fleckenwäsche benutzten weil die Farbe dann auch nach Entfärber dann heller bleibt ?

Jmd Erfahrung damit ? Würde nur ungern Kohle ruashaun für entfärber wenn dann nach erneutem färben die Wäsche trotzdem fleckig wird weil da an der Stelle die Wäsche angegriffen ist.


hallo draku
wenn das wasser ohne vorankuendigung abgestellt wird und du einen schaden dadurch hast, dann muesste doch der 'wasserabsteller' dafuer aufkommen?!
hast du die waesche mal 'normal' gewaschen?
du koenntest versuchen die sachen mit javelwasser zu bleichen. sie sind ja eh weiss von natur aus und werden dann gleichmaessig 'angegriffen'. garantien gibts keine, probiers halt aus....je nachdem wieviel dir an den teilen liegt sind sie doch etwas aufwand wert, oder?

viel glueck :blumen:


was ist denn bitte Javelwasser ?

Die weißen Bettsachen waren u.a. normale weiße Bettlaken - nicht sooo wichtig, aber ich hab alte geerbte und toll gemusterte weiße Bettwäsche halt einfärben wollen weil mir das Muster supergut gefiel, aber halt nicht in weiß...

Na ja, denk nicht daß da irgendwer für Schaden aufkommt - gab irgendwo ein Problem in Straße, Bauarbeiter kamen notfallmäßig und da wurde halt dann notfallmäßig Wasser abgesperrt - k. A. ob die da die Wasserleitung angebohrt haben oder was da los war. Ist auch schon etwas her - sprich die Wäsche ist noch verfärbt bei mir im Schrank weil ich mich da noch nciht rangetraut habe - aber beziehen wär halt auch arg unschick weils sehr häßlich aussieht mit den blauen Flecken. Ev. als einzige Alternative falls es mit färben, entfärben nicht hinhaut könnte ich noch Batiken - hab das zwar ncoh nie gemacht undbin kein Fan davon, aber dann würden vielleicht diese Flecken nach erneutem Färben gewollt aussehen und nicht so ähm seltsam.


Ach, das ist gar kein Problem, die bekommst du leicht wieder weiß!

Kaufe im dm in der Putzmittelabteilung für 1,60€ eine Flasche Eau de Javel. Befülle deine Waschmaschine max. 1/2 voll mit der verfleckten Wäsche. Nun gibst du etwa einen Esslöffel Waschpulver dazu. Stelle die Maschine auf Buntwäsche 40°C und miss 250ml Eau de Javel ab. Das gibst du dann über die Einspülkammer zum einlaufenden Wasser.... nach dem Waschgang sind deine Sachen wieder weiß! Pass aber auf, dass das Bleichmittel nicht an deine Sachen kommt!!!!



Kostenloser Newsletter