DELF


Hallo,

ich bin am überlegen, ob ich nächstes Jahr an der DELF prüfung teilnehmen soll.

Delf ist ja ein international anerkanntes Diplom, dass sozusagen nachweißt, wie mächtig man der französischen Sprache ist...

Hat jemand von euch die DELF prüfung schon gemacht?

ich habe seit der 7. klasse französisch, bin nun in der 12. und habe französisch-leistungskurs, (bin aber nicht eine der besten, also so im 2minus bis 3 bereich)

welche prüfung soll ich denn machen? a2 oder b1? was könnt ihr mir empfehlen?

welche erfahrungen habt ihr gemacht?


*sternchen*


Hallo!

Meine Schwester hat diese Prüfung gemacht (macht nächstes Jahr ihr Abi).
Sie ist ziemlich gut in Französisch, hat, soweit ich weiß, b1 gemacht.
Sie hat die Prüfung mit 90% bestanden, also sehr gut.
Da diese Prüfung ja etwas kostet, würde ich dir vllt b empfehlen.
Du kannst allerdings auch die a Prüfung machen und dann nochmal b.
Das hat sich meine Schwester überlegt.
Es dauert aber, bis man diese Urkunden bekommt und da sie die Urkunden ja sofort nach ihrem Abi braucht, lohnt es sich nicht.

Ich würde dir, da du ja selbst geschrieben hast, nicht so gut zu sein, die a Prüfung empfehlen.

Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen.


Zitat (Katzenhaar @ 06.11.2007 18:29:48)
Hallo!

Meine Schwester hat diese Prüfung gemacht (macht nächstes Jahr ihr Abi).
Sie ist ziemlich gut in Französisch, hat, soweit ich weiß, b1 gemacht.
Sie hat die Prüfung mit 90% bestanden, also sehr gut.
Da diese Prüfung ja etwas kostet, würde ich dir vllt b empfehlen.
Du kannst allerdings auch die a Prüfung machen und dann nochmal b.
Das hat sich meine Schwester überlegt.
Es dauert aber, bis man diese Urkunden bekommt und da sie die Urkunden ja sofort nach ihrem Abi braucht, lohnt es sich nicht.

Ich würde dir, da du ja selbst geschrieben hast, nicht so gut zu sein, die a Prüfung empfehlen.

Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen.

hallo,

danke für deinen beitrag, also meine lehrerin meint b1 würden wir schon schaffen, zum anwärmen, würde sie a2 empfehlen...
aber sie meinte dass man sich meist zu schlecht einschätzt vom niveau.

irgendwo gibts auch so übungen im internet, aber meine url-adressen sind irgendwie falsch :(

aber deine schwester hat dann ja genauso lange französisch wie ich, also könnte ich b1 wohl (hoffentlich!!!) auch schaffen ;)


*sternchen*

gehe einfach mal auf die Seite der Ciep

ganz unten findest du Themenbeispiele: Link


Machst du G8?
Du hast geschrieben, dass du in der 12. Klasse bist, meine Schwester ist eine Klasse über dir.
Aber klar, als sies gemacht hat, war sie auf deinem Niveau.

Wünsch dir viel Glück bei der Prüfung!


Zitat (Katzenhaar @ 06.11.2007 18:53:40)
Machst du G8?
Du hast geschrieben, dass du in der 12. Klasse bist, meine Schwester ist eine Klasse über dir.
Aber klar, als sies gemacht hat, war sie auf deinem Niveau.

Wünsch dir viel Glück bei der Prüfung!

G8???

Zitat (Nachi @ 06.11.2007 18:45:59)
gehe einfach mal auf die Seite der Ciep

ganz unten findest du Themenbeispiele: Link

:blumen::blumen: danke, genau diese seite habe ich gesucht...

nur das meine URL nicht ganz gleich war ;)


danke

Zitat (*sternchen* @ 07.11.2007 20:15:46)
Zitat (Katzenhaar @ 06.11.2007 18:53:40)
Machst du G8?
Du hast geschrieben, dass du in der 12. Klasse bist, meine Schwester ist eine Klasse über dir.
Aber klar, als sies gemacht hat, war sie auf deinem Niveau.

Wünsch dir viel Glück bei der Prüfung!

G8???

8jähriges Gymnasium

Zitat (Katzenhaar @ 07.11.2007 20:28:15)
Zitat (*sternchen* @ 07.11.2007 20:15:46)
Zitat (Katzenhaar @ 06.11.2007 18:53:40)
Machst du G8?
Du hast geschrieben, dass du in der 12. Klasse bist, meine Schwester ist eine Klasse über dir.
Aber klar, als sies gemacht hat, war sie auf deinem Niveau.

Wünsch dir viel Glück bei der Prüfung!

G8???

8jähriges Gymnasium

nein, ich habe G9 ;)

also gehe bis zur 13. klasse...

oder sollte ich lieber noch ein jahr warten und dann auf jeden fall b1 machen?

möchte eigentlich nicht a2 + b1 machen, da das ja schon recht teuer wird...

also vielleicht lieber warten und dann lieber das schwerere?!

Du musst halt bedenken, dass du lange auf die Urkunde warten musst.
Meine Schwester hat diesen Test, glaube ich, anfang des Jahres gemacht und hat erst vor ca. 1 Monat ihre Urkunde bekommen.
Musst überlegen ob es sich lohnt, da du dich ja während deinem Abi schon bewerben kannst für Studienplätze etc. und dann kannst du denen halt keine Urkunde vorweisen.

Daher würde ich eher empfehlen b1 zu machen, du kannst diese Stufe ja auch mit einer niedrigen Prozentzahl bestehen, das steht ja "nur" hinten auf der Urkunde.

Das heißt, wenn du dich bewirbst und mit deiner Prozentzahl nicht zufrieden bist, nur die Vorderseite der Urkunde abgeben. Dann ist zwar klar, dass die Prozentzahl nicht so gut ist, aber bestanden hast du ja trotzdem.

Ich kann ja mal meine Schwester nochmal genau fragen. ^_^


Zitat (Katzenhaar @ 07.11.2007 22:28:05)
Du musst halt bedenken, dass du lange auf die Urkunde warten musst.
Meine Schwester hat diesen Test, glaube ich, anfang des Jahres gemacht und hat erst vor ca. 1 Monat ihre Urkunde bekommen.
Musst überlegen ob es sich lohnt, da du dich ja während deinem Abi schon bewerben kannst für Studienplätze etc. und dann kannst du denen halt keine Urkunde vorweisen.

Daher würde ich eher empfehlen b1 zu machen, du kannst diese Stufe ja auch mit einer niedrigen Prozentzahl bestehen, das steht ja "nur" hinten auf der Urkunde.

Das heißt, wenn du dich bewirbst und mit deiner Prozentzahl nicht zufrieden bist, nur die Vorderseite der Urkunde abgeben. Dann ist zwar klar, dass die Prozentzahl nicht so gut ist, aber bestanden hast du ja trotzdem.

Ich kann ja mal meine Schwester nochmal genau fragen. ^_^

oh ja das wäre super, wenn du sie nochmal genau fragst :)

schonmal danke :blumen:


Kostenloser Newsletter