Nadelfilz-Bodenbelag reinigen: Flecken und Grundreinigung des Belages


Guten Tag,
ich habe einen alten Nadelfilz-Bodenbelag der viele Flecken hat. Nun möchte ich eine Fleckenbehandlung und Grundreinigung machen. Kann mir bitte jemand einen Rat geben welche Mittel ich einsetzen kann ohne das der Belag Schaden nimmt?
Meine Idee war es ein Fleckenspray aufzutragen und dann mit einem Sprüh-Saugsystem zu reinigen. Ich weis aber nicht ob der Filzbelag diese Nässe verträgt.
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
Vielen Dank für Euere Mühe
Putzliesel


Hallo Putzliesel!

Auch ich habe in einem Stockwerk (Schlafräume) so einen alten Nadelfilz-Bodenbelag. Der ist einfach unverwüstlich!

Etwa alle zwei Jahre verpasse ich ihm eine Grundreinigung mit einem Sprüh-Saug-Gerät das ich von der Firma ausleihe, die den Boden dereinst gelegt hat.
(In Baumärkten werden diese Geräte auch verliehen).
Das dazugehörige Spezialwaschmittel liefern die auch. Für Flecken gibt es dazu ein spezielles Spray zum Vorbehandeln.

Besonders strapazierte Partien behandele ich extra langsam. (Mehr Zeit, allerdings danach auch etwas nasser, sauge dann direkt noch mal ohne die Sprühfunktion mehrmals drüber)

Diese Reinigungsaktion lege ich immer mitten in den Hochsommer, so dass danach die Fenster offen bleiben können. In der Wärme verdunstet das im Boden verbleibende Wasser recht schnell. Dem Bodenmaterial hat es bisher noch nie geschadet.
Der Nadelfilz sieht allerdings danach viel frischer aus! Die Mühe rentiert sich.

Viel Erfolg wünscht Dir
Hausfee


Hallo Hausfee,

vielen Dank für Deinen Tip, ich werde es auf jeden Fall mal ausprobieren! :blumen:



Kostenloser Newsletter