Laptop, welcher? Gibts Allrounder? Habt ihr Erfahrungen?


Ich bin auf der Suche nach einem Laptop, der für mich sowas wie ein Allroundtalent sein sollte.. Also auf der einen Seite muss ich viel mit Office - Programmen arbeiten, auf der anderen auch mal zocken. Die meisten Lappis, die ich bis jetzt gefunden hab besitzen 15,4" Bildschirm, kann man damit vernünftig arbeiten, mein Desktop hat 21"?
Wie siehts aus mit nachträglicher Aufrüstung z.B. Grafikkarte? Geht das überhaupt?


Ein "Allroundlaptop" gibt es eigetnlich nicht wirklich.

Wenn du damit ernsthaft spielen willst, brauchst du eines mit ner guten Grafikkarte, was auch wieder die Akkulaufzeit einschränkt.

Man kann bei bestimmten Notebooks die Grafikkarte aufrüsten,wenn sie hierfür genormete Slots haben (MXM/AXIOM). Geht aber eher selten.

Arbeiten mit nem 15,4 Zoll Bildschirm.
Naja, ich würd sagen, das ist gewohnheitssache.

Ich fühle mich am 19er Wohler. Arbeiten am Notebook finde ich allgemein nicht so gut, da die Position des Bildschirms einfach eine andere(ungewohnte) ist.


Wieviel Geld willst du denn Maximal ausgeben?


Also, ich würde sagen mein Notebook ist schon recht allroundermäßig.

Es ist ein Compaq nx66325 von HP.
Bildschirm 15,1 Zoll. Ich finde diese Größe prima, kann gut damit arbeiten. Wenn die Bildschirme so groß sind, muss man den Kopf so viel bewegen. ;-)
Ich hab 512 MB Ram, reicht prima. Speicherplatz, 30 GB glaub ich.
Die GraKa und alles andere ist so gut, dass sogar Second Life drauf läuft, was vorher keiner glauben wollte. Und das sind schon recht hohe Anforderungen.
DVD-Brenner und -spieler sind natürlich auch dabei.
Ist übrigens mit Windows XP, hab ihn letztes Jahr bei Karstadt für 555€ gekauft.


Ich bin sehr zufrieden und kann ihn nur weiterempfehlen.

Edit: Er hat übrigens auch einen Fingerabdruckleser (kann man statt Passwort verwenden, hab ich aber noch nicht gemacht) und einen Lesegerät für Speicherkarten.

Bearbeitet von Jinx Augusta am 23.11.2007 22:20:14


Naja, also das kommt jetzt drauf an, was er denn "zocken" will.


Second life ist ja jetzt nicht sooo das Grafikmonster...

Bearbeitet von Eisbär am 24.11.2007 12:36:11


Zitat (Jinx Augusta @ 23.11.2007 22:13:43)
Also, ich würde sagen mein Notebook ist schon recht allroundermäßig.

Es ist ein Compaq nx66325 von HP.
Bildschirm 15,1 Zoll. Ich finde diese Größe prima, kann gut damit arbeiten. Wenn die Bildschirme so groß sind, muss man den Kopf so viel bewegen. ;-)
Ich hab 512 MB Ram, reicht prima. Speicherplatz, 30 GB glaub ich.
Die GraKa und alles andere ist so gut, dass sogar Second Life drauf läuft, was vorher keiner glauben wollte. Und das sind schon recht hohe Anforderungen.
DVD-Brenner und -spieler sind natürlich auch dabei.
Ist übrigens mit Windows XP, hab ihn letztes Jahr bei Karstadt für 555€ gekauft.


Ich bin sehr zufrieden und kann ihn nur weiterempfehlen.

Edit: Er hat übrigens auch einen Fingerabdruckleser (kann man statt Passwort verwenden, hab ich aber noch nicht gemacht) und einen Lesegerät für Speicherkarten.

Hi Jinx,

ich hab genau den gleichen :D . Möchte meinen auch nie wieder hergeben! Ich habe mir allerdings den RAM Speicher aufrüsten lassen auf 1024 MB. Meine Festplatte hat 60GB und nen Double Layer. Den Fingerprintsensor finde ich total genial und der Monitor hat genau die richtige Grösse.

LG

Tastenmaus


Kostenloser Newsletter