Weihnachtskugel: Weihnachtskugel-Nachricht


So um unsere schönen Weihnachtskugeln basteln zu können braucht ihr:
Zirkel
Gold- oder Silberfolie
1 Schere
Bindfaden

Mit Gold- oder Silberfolie, die in Bastelgeschäften oder im Schreibwarenhandel erhältlich ist, lassen sich schöne Weihnachtskugeln basteln. Die Kugel besteht aus vielen spitzen Kegeln (ähnlich den „Fang- den- Hut Spielfiguren), die miteinander verklebt werden. Um die Kugel zu basteln werden zunächst kegelförmige Zylinder hergestellt.

1.Mit dem Zirkel werden die Kreise auf die Gold- oder Silberfolie gezeichnet.
2. Der Kreis wird dann in 2 bis 4 teile geschnitten.
3. Aus jedem Viertel- bzw Halbkreis wird nun ein Zylinder geformt und an den Kanten zusammengeklebt.
4. Bei Zylindern aus Halbkreisen werden für die Kugel nicht so viele Einzelteile benötigt, wie bei Viertelkreisen.
5.Die Größe der Kugel wird durch die Größe der Kreise bestimmt.
6. Wenn eine genügend hohe Anzahl an Zylinderhütchen fertig gestellt wurde, werden alle Kegel miteinander verklebt.
7. Bevor der letzte Kegel eingesetzt wird ist noch das Band einzulegen und festzukleben. Das geht am besten mit einer Schleife.

Viel Spaß beim nachbasteln mit Mama, Papa, Euren Geschwistern oder vielleicht auch mit Euren Freunden oder Großeltern.

Aber bitte passt mit der Schere auf und je nachdem wie alt Ihr seit bastelt nicht alleine.
__________________________________________________
merci

Bearbeitet von shefira am 28.11.2007 15:21:29


Kannst du ein Bild reinstellen, wie das aussieht?? Kann mir das nicht so richtig vorstellen :o

Grüße

Schnattchen


Muss man Weihnachtskugeln basteln?? Die gibt es doch zur Weihnachtszeit an jeder Ecke zu kaufen :hihi:


Hab Sonntag in Holland im Gartencenter noch schöne Kugeln gesehen. Aus Glas, in allen möglichen Farben, in glänzend und matt gemischt, ca 45Stück für 9,95 Euro. :blink:


Hallo,
Ich nicht für die Werbung, ich suche eine Lösung.
Danke für deine Antwort bine4386.
Grüße



Kostenloser Newsletter