Selbstgemachtes zu Weihnachten: Suche nach Geschenkideen


Hallo Ihr lieben, bald ist es ja wieder so weit und Weihnachten naht =)

Ich würde gerne selbstgemachte Sachen verschenken, z.B.
- eingelegte Sachen
- selbstgemachte Öle
- Liköre

wie auch immer, vielleicht hat ja auch noch jemand eine ganz andere Idee!

Würde mich über Vorschläge ( od. Rezepte) sehr freuen!

Viele Liebe Grüße vom ginchen :blumengesicht:


Hallo ginchen,

gibst du uns noch einen Tipp wen du beschenken willst? So könnten wir mehr helfen denke ich mal...


Zitat (ginchen @ 30.11.2007 10:22:46)
Hallo Ihr lieben, bald ist es ja wieder so weit und Weihnachten naht =)

Ich würde gerne selbstgemachte Sachen verschenken, z.B.
- eingelegte Sachen
- selbstgemachte Öle
- Liköre

wie auch immer, vielleicht hat ja auch noch jemand eine ganz andere Idee!

Würde mich über Vorschläge ( od. Rezepte) sehr freuen!

Viele Liebe Grüße vom ginchen :blumengesicht:

ginchen, ginchen, das is a bissi spät, hm? tststs ^_^

ein leckerer orange-kaffee-likör: (gibt zig variationen)
eine orange mit ca. 40 kaffeebohnen spicken und mit einem beutel weißen kandis und 1l korn (32%) in ein weck/aufbewahrungsglas geben (am besten 3 monate durchziehen.......)

nur kaffee-likör: genau dasselbe nur ohne orange ^_^ (kannst noch zimt- u vanillestange mit reingeben) ca. 2 wochen ziehen lassen.... könntest du noch schaffen ^_^

falls die likörchen zu stark werden, einfach als zusatzzutat für z.b. "puddingübergiessen" "eisübergiessen" schenken, oder zum aufpeppen von normalen kaffee etc....

einlegen macht die mama..... ich den alk und die marmelade :rolleyes:

öle u essige sind auch ganz einfach, meist ist es ein grundrezept und den rest variieren.... nur noch ziehen lassen (achtung, meines erachtens bei ölen haltbarkeit bis ca. 6monate, da ohne konservierungsstoffe etc)

kräuteressig:
estragon/ thymian/ basilikum/ pfefferkörner/ chili/ knoblauch etc. (zusammen oder einzeln- wie du magst) in reines weinessig einlegen und ca. 10-14tage an einem warmen ort ziehen lassen- abfiltern und dunkel lagern...

fruchtessig:
reife früchte in reinem weinessig oder apfelessig einlegen-je nach frucht 2-6 wochen ziehen lassen- ebenfalls abfiltern und dunkel lagern.......

bei ölen mag ich raps-, oliven- und sonnenblumenöl..........

gewürzöl- alle gewürze die du magst rein ins öl, ca. 3 wochen ziehen lassen

chilliöl- chilli, knobi, gewürze- 2 wochen ziehen lassen

pilzöl- pilze klein schnippeln, pfefferkörner, wenn du magst noch salbeiblätter- 3 wochen ziehen lassen

walnussöl- 200gr gehackte walnüsse (oder was für welche du magst) ab ins öl- 2-3 wochen ziehen lassen


:blumen: sirena

Achso, klar...

also diese selbstgemachte sachen sollen für Bekannte und Verwandte sein, die entweder schon alles haben- oder die man nicht so oft sieht aber mit einer Kleinigkeit erfreut werden sollen.

Halt als Kleine Aufmerksamkeit "Ich hab an dich gedacht!"

Unser Bekannten und Verwandtenkreis ist so groß, wenn ich da für jeden was kaufen muss werd ich arm =)

Selbstgebackene Plätzen in Weihnachtstassen hab ich z.B. schonmal verschenkt. Is ganz gut angekommen, denn es ist ja der Gedanke der da hinter steckt.

Deswegen würd ich mich über Anregungen freuen, die mit nicht all zuviel Aufwand große Freude erziehlen.


Zitat (sirena @ 30.11.2007 10:38:11)
ginchen, ginchen, das is a bissi spät, hm? tststs  ^_^


War die letzten Wochen so mit meiner Abschlussprüfung beschäftigt, dass das alles ein wenig in den Hintergrund gedrängt worden ist...

und mein Männchen macht sich um solche sachen leider keinen Kopf "Frauchen macht ja schon" :P

Aber das sind schon mal super Sachen! Dankeschön!!! :blumen:

ginchen, bist du ein bisschen des Englischen mächtig? dann schicke ich dich auf die Ideen Seite die mir schon öfter geholfen hat: Link


Zitat (ginchen @ 30.11.2007 10:43:53)
War die letzten Wochen so mit meiner Abschlussprüfung beschäftigt, dass das alles ein wenig in den Hintergrund gedrängt worden ist...

und mein Männchen macht sich um solche sachen leider keinen Kopf "Frauchen macht ja schon" :P

Aber das sind schon mal super Sachen! Dankeschön!!! :blumen:

kein problem- kenne das, "frau macht das eh am besten" ^_^
wenn du noch was brauchst, meld dich bei mir :blumen:

Likör-Thread, vielleicht ist was für dich dabei ;)

Mach Eierlikör je später gemacht deso länger Haltbar!!!

10 Eigelb
500g Puderzucker
2P Vanillezucker
1/4l Sahne
1/2l Kognak

Eigelb mit Zucker schaumig rühren, erst Sahne, dann Kognak dazurühren in Flaschen füllen :sabber:

der hält länger!!! :lol:
500g Puderzucker 10 Eigelb
2 Pck. Vanillezucker (oder Vanillestangen einfach in den fertigen Likör)
3 kl. Dosen Kondensmilch (ca. 250g)
50g Alkohol (="Sprit" -96%ig aus der Apotheke)
1 Tasse Rum
0,75l Weinbrand
Die Dotter zuerst durch ein feines Sieb streichen, damit die Haut und die Hagelschnüre entfernt werden. Dann langsam Milch und Weinbrand, dann die anderen Zutaten und zum Schluss den Puderzucker mit dem einrühren. Dann noch 5 Minuten gut verrühren. Hält sich etwa 6 Monate im Kühlschrank. Wird mit der Zeit ziemlich dickflüssig und schmeckt dann über Eis um so besser!!!
Viel Spaß beim Zubereiten und noch mehr beim probieren

Mehr! :D


Zitat (ginchen @ 30.11.2007 10:22:46)


Ich würde gerne selbstgemachte Sachen verschenken, z.B.
- eingelegte Sachen
- selbstgemachte Öle
- Liköre


ich geb dir 'nen kleinen tipp:
kaufs lieber, denn heutzutage kann man keinem mehr trauen :schlaumeier: und wahrscheinlich wird sich der beschenkte gar nicht freuen und aufgrund der medien, denken,dass eventuell etwas nicht ganz kosher ist...
also bevor du dir zu viel arbeit machst, kauf's lieber!
ich meine das echt bloss nett :blumen:

vg cutie

Cutiepie, Du bist unverbesserlich!!!!!!!!!! :wallbash: :labern:

Ich würde mich über sowas selbstgemachtes um ein vielfaches mehr freuen, als über was gekauftes! Der Mensch der mir das schenkt hat sich Gedanken und Mühe gemacht und nicht ein "Verlegenheitsgeschenk" gekauft.


Zitat (Cutiepie @ 30.11.2007 22:02:24)
ich geb dir 'nen kleinen tipp:
kaufs lieber, denn heutzutage kann man keinem mehr trauen :schlaumeier: und wahrscheinlich wird sich der beschenkte gar nicht freuen und aufgrund der medien, denken,dass eventuell etwas nicht ganz kosher ist...
also bevor du dir zu viel arbeit machst, kauf's lieber!
ich meine das echt bloss nett :blumen:

vg cutie

:lol:

Würde dich gerne Verschenken :pfeifen:

Wenn ich dich selber :D gemacht habe :labern:


Zum Thema habe dies hier glaube ich schon mal geschrieben :unsure: Habe Früher als ich noch Jung und Schön War :heul: Heute nur noch und :heul:

Achso Kerzen selber gemacht (Wurst nein nicht diese) :pfeifen:

Ausländer der schon mal inner Eifel Lebt (Icke) :D

Zitat (Eifel (Rursee) @ 01.12.2007 01:11:53)
Habe Früher als ich noch Jung und Schön War

Achso Kerzen selber gemacht

Eifel du bist ein Künstler!!! :applaus::applaus::applaus:



roflroflrofl

Zitat (wurst @ 01.12.2007 01:35:49)
Eifel du bist ein Künstler!!! :applaus::applaus::applaus:



roflroflrofl

:o:o

Wurst wenn ich dich erwische :labern:
:pfeifen::pfeifen::pfeifen:

"Kerzenzieher aus der Nordeifel" :ph34r:
Keiner vom zoll hier ONLINE

Gruss Zapfen :blumen::sabber:

Zitat (Eifel (Rursee) @ 01.12.2007 01:11:53)
:lol:

Würde dich gerne Verschenken :pfeifen:


:traurig:
ich wolle doch bloss nett sein .... :pfeifen:
vg cutie

Kleiner Tipp am Rande: Recjtzeitig beginnen, wenn ihr Likör ansetzen wollt. Die brauchen eine gewisse Reifezeit, Außerdem gibt es nicht zu jeder Zeit alle Zutaten (Früchte je nach Saison z.B.), Am besten eigenen sich Würzöle oder Würzessige, aber natürlich nur mit guten Zutaten. Also gute Öle und Essige verwenden. Bei Kräutern geht's auch mit getrockneten. Am besten noch ein schönes handgemachtes Etikett auf die Flasche kleben, dann freut sich der Beschenkte besonders, da es ein Unikat nur für ihn selbst ist. Meine Liköre oder Marmeladen finden immer recht guten Absatz. Jeder fragt: "Hast du noch mehr?"


Selbstgemachte Seifen kommen auch immer wieder gut an. Nicht das Zeugs aus "Gießseife" sondern richtige, kaltgerührte Seife aus guten Ölen, Kakaobutter, Sheabutter und sonstigen natürlichen Zusätzen.

Rezepte findest du z. B. bei www.naturseife.com


wasic hschon gerne Weihnachten verschenkt hab:

Früchtebrot: muß durchziehen, also jetzt damit anfangen.

Kandierte . Früchte: mein Vater liebt kand. Zitronen. Leider sind die unglaublich teuer wenn man diese im Feinkostladen kauft.
Ich habs also mal nach Anweisung probiert - man muß in bestimmten Tagesabständen immer mehr Zucker zu den abgekochten Früchten geben - so daß die Lösung immergesätttigter wird. Anschließend Trocknungszeit. Hier sollte man auch 3 Wochen vor Weihnachten anfangen - falls Interesse besteht, such ich das Kandierungsrezept raus - ev. gibt auch Google was her.

Eingelegter Schafskäse - hübsch in Gläschen verpackt - oder selbst eingelegte Oliven.

Selbstgemachte Chutneys in hübschen Gläschen - je nach Geschmacktvorlieen der Beschenkten.

Wer in Amerika war und Beefjerky liebgewonnen hat, dem kann man auch mit selbstgemachtem Beefjerky eine Freude machen. Beefjerky bekommst kaum in Deutschland und wenn dann im 50g Pack zu unglaublichen Preisen...
Rinderrouladen kaufen, in Streifen schneiden. Nach Vorliebe marinieren: ich mach gern Marinade aus Teriyakisauce. diemarinierten Fleichstreifen im Ofen (mit Kochlöffel im Spalt ) langsam austrocknen lassen (ca 50 Grad 4h) .

Slebstgemachter Eierlikör: hab ich als Kind für meine Eltern gemacht - Rezept war von Oma. Leider besitze ich das Rezept nicht mehr :( Aber vielleicht findest was in Google.



ist für dieses Weihnachtsfest schon zu spät, also vormerken für nächstes Jahr:

über's Jahr selbstgesammelte und -eingelegte Rumtopffrüchte erfreuen sich sicher grosser Beliebtheit, zumal man die so nicht kaufen kann

ansonsten finden sich zur Zeit in sämtlichen Frauenzeitschriften verzehrbare Geschenkideen zum Selbermachen, auch "last minute"

viel Spass

RUMTOPF setze ich jedes Jahr an und ist deshalb ein köstliches Mitbringsel an Weihnachten ,schön abgefüllt in einem passenden Glas,abe rwie schon erwähnt vorher ,muß im Sommer schon gemacht werden! :blumen:


Ich hab vor 2,3 Jahren für meine Verwandten und Bekannten als kleine Aufmerksamkeit Glühweingelee gekocht. Wenn du's googelst, findest du viele Rezepte dafür, meins hab ich leider nicht mehr.

Passt gut zu Weihnachten und geht superschnell. Hab dazu noch weihnachtliche Etiketten gestaltet und die Gläser mit grünem und roten Krepppapier und Bast "geschmückt".


Absolut empfehlenswert für kulinarische Mitbringsel, unabhängig von der Jahreszeit, ist als Anregung Homemade :daumenhoch:


Hallo Ihr lieben,

ich danke für eure tipps, echt super sachen dabei!!!

Ich bin ja nicht der meinung, dass man die geschenke lieber kaufen sollte, denn ich selber freue mich auch mehr über Geschenke wo ein Gedanke hinter steckt, als irgendwas gekauftest! (aber das sieht ja jeder anders)

Es ist doch der Gedanke der zählt denke ich!
Egal wie teuer das Geschenk war! Ich hab zum Beispiel meiner Ma letztes Jahr eine Plätzchenschale geschenkt die sie auf nem Trödelmarkt entdeckt hat, diese Schale hat aufgrund ihres Alters 30€ gekostet, meine Ma hätte sie sich nicht gekauft weil sie zu teuer war für Ihre Verhältnisse. Aber sie hat so davon geschwärmt das ich diese Schale heimlich gekauft habe und sie hat sich gefreut wie ein kleines Kind!

Ich find Geschenke toll wo ich merke das man sich Gedanken gemacht hat, und so verschenke ich auch gerne.

Wie geschrieben, danke schonmal, hier sind super nette Leute unterwegs- viele von euch kenne ich aus anderen Themen die ich verschlungen habe!!!

Danke, Liebe Grüße vom ginchen


Huhu,

Eine Freundin hat mich auf eine tolle Idee gebracht. Da wir bei den Eltern meines Mannes Weihnachten feiern wollen, habe ich vor, ein paar Laternen (bzw. Skylaternen) im Garten anzumachen, damit sich jedes Familienmitglied etwas für das kommende Jahr wünschen kann. Mir gefällt die Idee irgendwie :D.

LG


Das ist ja mal ne Süße Idee. :wub:

find ich für Sylvester ganz nett!


Letztes Jahr hab ich mit einer Freundin massenweise Kuchen im Glas gebacken und dieses jahr haben wir mit Fimo gebastelt.
Selbst wenns dann noch was anderes dazu gibt finde ich, dass es zeigt, dass man sich mehr Mühe gegeben hat, als nur schnell was einzukaufen.

Die Skylaternen sind echt klasse.



Kostenloser Newsletter