Hilfe - Downloads stürzen dauernd ab: Permanente Abbrüche


Hallo, Ihr Lieben, das Internet-Dummie braucht mal wieder Hilfe. Nahezu jeder download stürzt mir ab, manchmal schneller, manchmal langsamer. Ich hab Windows Vista, allerdings mit der (hier auf dem Land enormen) Geschwindigkeit von 384 Kb. Bisher hat das aber immer geklappt, wenn auch langsam. Platz genug auf der Festplatte ist auch.... hat jemand `ne Idee, woran es liegen könnte???
Heissen Dank für Eure Hilfe!!!


Du meinst wahrscheinlich, das der Download abbricht.
Meistens ist eine instabile Internetverbindung daran schuld.
Besorge dir einen Download-Manager (einfach mal nach googeln), damit kannst du abgebrochene DLs nach Wiederherstellung der Verbindung wieder aufnehmen.


Danke Hamlett - hab ich gemacht (hatte zwar schon einen, aber vielleicht war der zu doof dazu).

Aber: wenn der download abstürzt, dann der Internetzugang gleich mit, und der kriegt sich - vielleicht auch aufgrund der schwachen Leitung ? - nicht mehr allein eingewählt - das funktioniert erst wieder, wenn ich den ganzen PC wieder hochfahre.
Oder hast Du (oder hat jemand anderes) noch eine zündende Idee???


schubs...
vielleicht weiß ja doch einer noch was...


Mal die Verkabelung im Haus prüfen.

Einfach mal alle Stecker, angefangen von der TAE-Telefondose - Splitter - Modem...., ausstecken und wieder reinstecken.

Ist zwar unwahrscheinlich, aber vielleicht hat da nur was schlecht kontakt.

schaden kanns ja nicht.


Wie bist du denn mit dem Internet verbunden? Ein router mit W-Lan/Lan oder direkt ein Modem am PC und die Einwahl also mit dem PC?

Bearbeitet von Eisbär am 19.12.2007 13:31:28


Danke Eisbär - die Leitungen hab ich auch schon gecheckt, insbesondere mal die ganze Anlage auch vom Strom genommen, hat auch nix geholfen. Die Kabel im Haus dürften okay sein, das Haus ist gerade mal ein paar Monate alt, wir sind im August ins neue Haus eingezogen. Einwahl erfolgt am PC, mit DSL-Modem, das ist zwar schon ein älters Schätzchen, ist aber auch in Ordnung. (Und ich glaub, wenn das kaputt wäre, würde wohl gar nichts mehr laufen).
Aber ich wackel nochmal überall dran rum - könnt ja auch helfen. Und sollte sonst jemand noch was einfallen.... her damit.


Versuchs doch mal mit Flashget, den hatte ich auch lange Zeit auf meinem Rechner. Der sucht sich bei abgebrochenen Downloads selber neue Quellen.


Versuche am besten erst einmal die Ursache einzugrenzen.
Also von Bekannten ein Notebook leihen, ans Netz damit und schauen ob es stabil läuft.
Falls nein - Kundendienst des Anbieters kontaktieren.
Falls ja - den Rechner durchchecken.
Sind auch innen alle Kabel fest, sitzen die Karten richtig in den Slots etc. etc...

Bearbeitet von Hamlett am 20.12.2007 02:12:58



Kostenloser Newsletter