kichererbsen


hallo!
ich habe einen problem mit meinen dosenkichererbsen. ich hab die erbsen in einem türkischen lebensmittelgeschäft gekauft und weiß nicht genau, ob die jetzt noch gekocht werden müssen. auf dem etikett steht: "kichererbsen brühen" (das soll wahrscheinlich eine übersetzung sein) und bei den inhaltsstoffen: "kichererbsen, wasser, salz".
ich hab noch nie mit kichererbsen gekocht und bin daher etwas überfordert...
liebe grüße :)


die aus der Dose sind gekocht! Müssen aber meist gut gespült werden(schleimig)...

was willst du Kochen?

soll es ein Salat werden?
soll es Falafel werden?
soll es Hummus werden?

welche Idee verfolgst du?


Zitat (fleuri @ 17.01.2008 11:25:41)
hallo!
ich habe einen problem mit meinen dosenkichererbsen. ich hab die erbsen in einem türkischen lebensmittelgeschäft gekauft und weiß nicht genau, ob die jetzt noch gekocht werden müssen. auf dem etikett steht: "kichererbsen brühen" (das soll wahrscheinlich eine übersetzung sein) und bei den inhaltsstoffen: "kichererbsen, wasser, salz".
ich hab noch nie mit kichererbsen gekocht und bin daher etwas überfordert...
liebe grüße :)

Das verstehe ich nicht so ganz - Du kaufst Kichererbsen und hast keine Ahnung, was das ist bzw. was man daraus machen kann?

Mein üblicher Hinweis auf google unter dem Stichwort Kichererbsen sollte auch hier weiter helfen. :D

Edit: z.B. hier: http://www.chefkoch.de/rs/s0/kichererbsen/Rezepte.html

Bearbeitet von Hilla am 17.01.2008 16:39:01

Zitat (Hilla @ 17.01.2008 16:37:48)
Das verstehe ich nicht so ganz - Du kaufst Kichererbsen und hast keine Ahnung, was das ist bzw. was man daraus machen kann?

Nein. Sie weiß nicht, ob sie die Kichererbsen für ihr Rezept wie frische behandeln muss oder wie bereits gekochte, da es aus der Beschriftung auf der Dose nicht hervorgeht. Ich gehe schwer davon aus, dass fleuri die Kichererbsen gekauft hat, weil sie etwas nach rezept kochen will.
Da ich recht spät mit meinem Kommentar komme: fleuri, ich hoffe, es hat geschmeckt.

danke für eure antworten!
ja, genau, ich hab nur nicht gewusst, ob ich sie wie gekochte oder ungekochte behandeln soll. ich weiß schon ungefähr, was kichererbsen sind und googeln kann ich auch.
ich werde sie wohl zu humus verarbeiten und mal schauen, wie das klappt.


Mit Kichererbsen bin ich auch überfordert. Die hatte ich aus dem Glas für einen Gemüseauflauf verwendet.
Der kokelte eine 3/4-Stunde im Backofen vor sich hin; der Käse war schön zerlaufen, das Gemüse durch - und die Kichererbsen hart.


Hilla,
was für'nen tollen Link Du da in Deinen Kommentar eingebaut hast- danke!



Kostenloser Newsletter