Sitzkissen reinigen


Hallo, ich habe ein Sitzkissen mit vielen weißen Stellen, da ein paar Flecken hat und einfach so verschmutzt ist.
In die Waschmaschine kann ich es nicht stecken, weil die Rückseite aus Kunststoff ist, die mit dem Sitzkissen verklebt ist. Die löst sich dann (habe ich beim anderen Sitzkissen schon leidvoll erfahren müssen), und das Kissen ist nicht mehr zu gebrauchen.

Die Sitzfläche dürfte ein Baumwollstoff sein. Es hat eine Schaumfüllung, also keine Zauberwatte. Vor allem die Ecken und die Ränder sind schwärzlich.

Kann ich hierfür Polsterschaum nehmen? Hinterlässt der keine Ränder?

Vielen Dank für Eure Tipps und Vorschläge. :mellow:


Probier doch den Polsterschaum aus. Ob der nun Ränder hinterläßt, läßt sich doch aus der Ferne gar nicht sagen. Da wir das Sitzkissen ja nicht sehen.



Kostenloser Newsletter