Graue jogginghose- hilfe: einfärben??


halli hallo :) also ich bin hier auf die seite gestoßen weil ich dringend hilfe brauch!
ich hab mir eine graue jogginghose gekauft welche aber eig grün sein sollte, und auch textilfärbemittel! jetzt habe ich vor die graue hose grün einzufärben, aber bin mir nicht sicher, ob das so hinhaut wie ich mir das vorstelle :(

wie mache ich das ich habe noch nie klamotten eingefärbt ?? kann mir da jemand helfen, das wär echt total super nett :) ist sehr dringend deswegen würde ich mich über hilfe freuen :)

allerliebste grüße, nina


Hallo Nina,

du willst also eine niegelnagelneue Jogginghose einfärben weil dir die Farbe nicht gefällt. Dazu fällt mir erst mal ein, warum hast du sie überhaupt gekauft wenn sie nicht gefällt? Nun ja, ist passiert.

Wenn du sie färben willst, musst du sie erst mal ein- bis zweimal waschen, da sicher noch eine Menge Appretur und dergleichen im Stoff ist. Anschließend solltest du einfach mal die Anleitung auf der Farbpackung studieren und danach vorgehen.


bevor du irgendwelche feststellungen in den raum wirfst solltest du mal nachfragen. ich habe die hose für 5 euro gekauft und färbe sie aus dem grund, nicht weil sie mir nicht gefällt- nein sondern weil ich dringend eine graue jogginghose brauche sonst würde ich hier nicht hinschreiben. aber trotzdem danke für antwort, sehr lieb. aber ich würde gerne wissen wie das geht mit dem einfärben... also in der maschine jetzt ich mit meinen 16 jahren- eltern sind im urlaub :P habe da net soooo große erfahrungen mitd eswegen hab ich auf hilfe gehofft... danke sehr :)
liebste grüße


*grüne


Zitat (thewayiare @ 25.01.2008 19:03:08)
bevor du irgendwelche feststellungen in den raum wirfst solltest du mal nachfragen. ich habe die hose für 5 euro gekauft und färbe sie aus dem grund, nicht weil sie mir nicht gefällt- nein sondern weil ich dringend eine graue jogginghose brauche sonst würde ich hier nicht hinschreiben. aber trotzdem danke für antwort, sehr lieb. aber ich würde gerne wissen wie das geht mit dem einfärben... also in der maschine jetzt ich mit meinen 16 jahren- eltern sind im urlaub :P habe da net soooo große erfahrungen mitd eswegen hab ich auf hilfe gehofft... danke sehr :)
liebste grüße

Nun- du schriebst, du hättest eine neue graue Hose, die du nun grün färben möchtest. (Jetzt allerdings schreibst du, du bräuchtest dringend eine graue?)

Wie das geht mit dem Einfärben hängt davon ab, welches Präparat du gekauft hast. Auf der Packung muss draufstehen wie du die Farbe anwendest, ob du noch Salz dazu brauchst und so weiter. Manche Präparate muss man kalt verwenden, andere müssen heiß gemacht werden. Manche Farben kann man in der Waschmaschine benutzen, andere reichen grad mal für einen mittleren Kochtopf aus. Wahrscheinlich muss das Farbpulver erst mal mit einer bestimmten Menge Wasser angerührt werden und dann zu einem bestimmten Zeitpunkt in die Waschmaschine gegossen werden.

(Achtung- die Waschmaschine würd ich an deiner Stelle nur nach Rücksprache mit Mama benutzen. Kann sein dass sie dir den Kopf abreißt wenn die Dichtungsgummis plötzlich grün sind... auch wenn ihre sonstige Wäsche nach gründlichem Durchspülen mit Wasser nicht mehr gefährdet ist)

Ja aber mehr kann man dazu eigentlich nicht sagen.
Steht doch alles ganz genau auf der Packung drauf.
Ich schreib das jetzt so, weil ich schon in der Masch. gefärbt habe, aber den genauen Ablauf weiß ich nicht mehr. Hab mich damals genau nach der Anleitung gerichtet.
Steht doch sogar drauf wie das Farbergebnis sein Könnte, da die Hose grau ist, wird's sicherlich etwas dunkler.
Wie Valentine schon schrieb, ist das vorherige waschen ganz wichtig, um die Imprägnierung zu entfernen, sonst wird die Farbe nicht aufgenommen.
Oder hast du zu einem ganz besonderen Punkt eine Frage?
So allgemein..............................? :verwirrt:
LG Froschli


ja, tut mir leid habe mich verschrieben aber, wenn du mal nachschauen würdest, mich auch verbessert.
ja ok, danke für den rat, ich glaube ich muss wohl wirklich waren bis meine eltern wieder zuhause sind... ist mir ein weinig zu riskant sonst, wollen ja hier nichts gefährden ;-)
ja also auf der verpackung steht, dass ich das stück wäsche also 600 g in die maschine geben soll dann die das echtfix dazu geben soll und noch 500 g salz und dann oben in diese schublade dann nach 5 minuten die echtfarbe zugeben soll und dann auch noch irgendwie nen liter wasser nachspülen soll... was ich allerdings nich so ganz verstehe??

liebste grüße


Zitat (thewayiare @ 25.01.2008 19:17:39)
ja also auf der verpackung steht, dass ich das stück wäsche also 600 g in die maschine geben soll dann die  das echtfix dazu geben soll und noch 500 g salz und dann oben in diese schublade dann nach 5 minuten die echtfarbe zugeben soll und dann auch noch irgendwie nen liter wasser nachspülen soll... was ich allerdings nich so ganz verstehe??

Ich fürchte, es gibt nur drei Möglichkeiten:

- auf Mama warten, damit sie hilft.

- eine gute Freundin bitten, dir zu helfen.

- oder einfach drauflos probieren. Die Bedienung eurer Waschmaschine ist dir sicher geläufig?

erst mal die Hose in die Waschmaschine- aus Energiespargründen mit noch ein paar anderen zu waschenden Sachen- und dann bei der erlaubten Temperatur mit Vollwaschmittel waschen. Was die Hose verträgt, steht auf dem eingenähten Etikett. Zweimal waschen fände ich sicherer, wegen der möglicherweise auf den Fasern befindlichen Chemie (Appretur, Imprägnierung...).

Dann alles andere aus der Waschmaschine nehmen, nur die Hose drinlassen.

"Echtfix" ist wohl das Fixiermittel, dazu brauchst du dann noch besagtes Pfund Salz. Rein in die Waschmaschine damit, dann das erforderliche Waschprogramm anwählen (sollte auf der Farbpackung stehen- Buntwäsche x°C). Waschmaschine anstellen und fünf Minuten laufen lassen.

Nun die Farbe zufügen (über die Waschpulverschublade, ich schlage vor sie in das Fach zu geben, in das man das Waschpulver für den Hauptwaschgang gibt. Da muss 2 oder II drin oder dran stehen).

Wasser nachspülen ist wichtig, damit erstens alle Farbe in der Waschtrommel ankommt und zweitens nichts in der Schublade hängen bleibt für zukünftige Waschgänge- deine Mama lässt dich sonst hochleben... ich würd's zumindest mit meinem Sohn tun.


Ähm, Zusatzfrage: was steht denn genau im Etikett der Hose, aus welchem Material besteht sie? Bei Synthetik oder Mischgewebe kann es sein, dass die Farbe nicht so angenommen wird, optimal färben lassen sich nur Naturfasern. Kann auch sein dass der Stoff Baumwolle ist, aber die Fäden irgendwelches Polyzeugs- das könnte interessant werden wenn die Nähte grau bleiben.

Bearbeitet von Valentine am 25.01.2008 19:33:24

achso, so schwer ist es wohl gar nicht.. also dass ich es auch ja richtig verstanden habe, hose und salz und echtfix in die maschine geben, dann nach 5 minuten die farbe in die schublade und dann das wasser in der schublade nachspülen?

vielen vielen dank :)


Genau. Nimm ruhig reichlich Wasser zum Nachspülen, min. einen Liter, damit nichts hängen bleibt.

Wenn du fertig bist mit färben, kannst du auch die Waschmittelschublade mal komplett aus der Maschine rausziehen und in der Badewanne abduschen, um ganz sicher zu gehen dass sie wieder frei von Farbe ist.


Fragt sich bloß ob das was wird... einen graue Jogginghose (hellgrau oder dunkelgrau?????) grün zu färben. Ist es ein dunkles grau muß auf alle fälle erst entfärbt werden sonst gibt es kein gescheites grün eher ein komischen graugrün. :ph34r: :ph34r: :ph34r:


Warum eigentlich soviel Kosten verursachen. Wenn man gleich eine grüne Hose gekauft hätte, wenn sie auch mehr gekostet hat, braucht man nicht erst Färbemittel zu kaufen und die Host x-mal zu waschen.

Das kostet nämlich auch Geld. Und wenn man alles zusammenrechnet, ist der ganze Vorgang teurer, als sich gleich die richtige Hose zu kaufen.


:daumenhoch: :daumenhoch: KlausN.


hahahaha- schlau -.- glaub mir mal, wenn ich eine grüne hose, die ganau wie die graue ist- gefunden, dann hätte ich sie auch gekauft ;-) oder meinste ich mach das nur um mir mal wieder ein bisschen stress ins leben zu bringen? haha nee . ;-)

naja was heisst grau, dunkelgrau, hellgrau. die is so... ja auf jeden fall nich dunkel und hat doch auch nur 5 euro gekostet also bin ich mit dem färbemittel auf 10 euro gekommen und das ist total okay! und auserdem such mir mal jemand ne olivgrüne jogginghose :D nuuja entfärben werd ich sie denke mal nich. auch wenn es grau grün wird is das egal hazuptsache man kann erkennen dass das grün darstellen soll ;-)

Lg


Mit Unfreundlichkeiten macht man sich hier keine Freunde!


Genau, KlausN. Das sach' mal. :daumenhoch:
Wenn ich neu wo hin komme, trampel ich eben nicht rein und mach die Leute, denen ich dort begegne, gleich von links an.


hehe nicht sauer sein!!!

ist doch erst 16 und schon allein zuhaus!

mit 16 waren wir doch alle mal schnippig, oder etwa ihr nicht?

wenn wir sie immer wieder freundlich entgegen kommen,
wird das schon noch bis sie dann mutti ist. :wallbash:


Wieso denn, der Beitrag von "thewayiare" ist weder schnippisch noch unfreundlich. Sie hat nämlich vollkommen recht. Grüne Baumwolljogginghosen nur sehr schwer zu bekommen. Und ob es dann das grün ist, was sie sucht ist auch noch ne Frage. Im Laden hab ich noch nie grüne Jogginghosen gesehen. Und nicht jeder kauft gern im Internet ein.

Also macht mal keine solche Wellen da und haltet den Ball Flach. Eure Beiträge sind sind sicher auch nicht immer von 1A Qualität...Das kann keiner...ich auch nicht.

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 28.01.2008 00:52:12


Zitat (gitti2810 @ 27.01.2008 16:58:02)
hehe nicht sauer sein!!!

ist doch erst 16 und schon allein zuhaus!

mit 16 waren wir doch alle mal schnippig, oder etwa ihr nicht?

Meine Tochter wird im März 17 ;) und würde nicht derartig irgendwo reingetrampelt kommen... ;)
Ist wohl alles Erziehungssache, oder (auch und gerade, wenn man die eigene Jugendlichkeit und seine eigenen Erfahrungen auf neuem Parkett nicht ganz vergessen hat... das übt so schön :pfeifen: )?

Aber lassen wir das Geplänkel aus, wir sind ja schon groß :rolleyes: ^_^ : unser Knuddelbärchen hat ganz recht: grüne Hosen (schließlich muß es bei Klamotten "Liebe auf das erste Probieren" sein :) ) sind echt schwierig zu finden. Vor allem, wenn es ein bestimmtes Grün sein muß.
Und wie der Färbevorgang geht, hat Valentine schon prima erläutert.

Do na nobis pacem.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 28.01.2008 04:04:09

hehe ok, will ich auch mal was hierzu sagen ;-) also erstens bin ich 17 und zweitens finde ich nich, dass ich schnippisch oder sonst was derart war, ich fande eher den eintrag von klausN etwas provozierend. aber danke dir knuddelbärchen :)

naja mittlerweile sind meine eltern wieder zuhaus und die hose habe ich jetzt schon einmal gewaschen, hab sie jetzt mal solange aufgehangen und werd sie gleich auch mal versuchen zu färben.

naja, also ich wollte noch sagen, wenn ihr meine beiträge unfreundlich fandet, dann kann ich euch auch nich helfen, denn meine meinung ist wer mit mit unfreundlich redet bekommt auch solche beiträge zurück... denn angefangen habe ich damit nicht und rechtfertigen muss ich mich auch nich denn ihr müsst ja meinen beitrag auserdem nich lesen... also mal ganz locker bleiben.

...mit 16 waren wir doch alle mal schnippig, oder etwa ihr nicht?

naja... eure meinung aber trotzdem danke für die hilfe :)


:rolleyes: hehe hose gefärbt ist zwar sehr dunkel geworden aber immerhin grün ;-) :blumen:


Na gucke an: :applaus: :applaus: That's the way, you are! :D



Kostenloser Newsletter