Tesafilmreste am Kunststofffensterrahmen: suche Hilfe


Mein Kerl hatte an Weihnachten die glorreiche Idee die Licherkette mit Tesafilm (den breiten für Pakete) festzumachen.. die Lichterkette ist ab, aber es kleben noch reste vom Tesafilm dran.. die Folie geht ab, aber der Kleber haftet wie die Pest..

womit kann ich das entfernen? wir möchten demnächst umziehen und so kann ich das auf keinen Fall lassen...


Mit Feuerzeugbenzin oder Spiritus und nem Lappen. Angeblich solls auch mit normalem Speiseöl weggehen. Versuch macht kluch :blumen: :blumen: :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

*löl* als erstes hab ich gelesen Feuerzeug und Spiritus :blink: +

ja Spiritus hab ich schon probiert.. ging nicht.. Kunststoffreiniger hilft auch nicht.. *sigh*

mit Speiseöl bin ich nicht ran.. aber wer will das schon freiwillig? <_< das muss man ja auch erst wieder runter bekommen :o

War diese Antwort hilfreich?

Gestern habe ich im Kinderprogramm gesehen, das man Kaugummi mit Erdnussbutter aus Kleidung bekommt.
Dein Klebeband ist ja ähnlich von der Struktur her, deshalb glaube ich Salatöl könnte gut klappen. Probier´s doch einfach mal und erstatte uns Bericht.
Viel Erfolg !!!!!!!

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Sonnenkind @ 26.02.2008 15:51:12)


mit Speiseöl bin ich nicht ran.. aber wer will das schon freiwillig? <_< das muss man ja auch erst wieder runter bekommen :o

Speise- oder auch Babyöl funktioniert aber am Besten! Danach wischt Du einfach mit einer Spülilösung oder mit Glasreiniger (auch fettlösend) nach!
War diese Antwort hilfreich?

Hallo!
versuche es mal mit einem Haartrockner oder Föhn, die Warme Luft läßt den Kleber weich werden und somit kannst du ihn dann abwischen und wenn du das gröbste abgewischt hast nimmst du dir Feuerzeugbenzin oder Spiritus und alles ist weg

War diese Antwort hilfreich?

danke.. ich werds versuchen... =) und berichten..

War diese Antwort hilfreich?

also das mit dem Salatöl hat nicht geklappt.. hab ein rauhes Tuch genommen und damit geschrubbt wie verrückt.. da löst sich nix.. :heul:

War diese Antwort hilfreich?

gut dann noch der schmutzradierer

wenn es nicht will, mach einen tropfen spüli rann dann ist es weg.

War diese Antwort hilfreich?

Oder
Einfach ein Zewa damit befeuchten und drüber rubbeln.

War diese Antwort hilfreich?

oder farblose Schuhcreme.

War diese Antwort hilfreich?

Das habe ich mit ganz normalem Speiseöl weg bekommen. Vielleicht vorher mit dem Föhn etwas *weich* machen! Es funktioniert, ganz sicher!!

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Sonnenkind @ 26.02.2008 15:32:46)
Mein Kerl hatte an Weihnachten die glorreiche Idee die Licherkette mit Tesafilm (den breiten für Pakete) festzumachen.. die Lichterkette ist ab, aber es kleben noch reste vom Tesafilm dran.. die Folie geht ab, aber der Kleber haftet wie die Pest..

womit kann ich das entfernen? wir möchten demnächst umziehen und so kann ich das auf keinen Fall lassen...

Wie wäre es denn mal mit 'ner Flasche Etiketten-Entferner. Einfach im Baumarkt kaufen, denn sowas braucht man immer mal wieder, so daß die Investition sich sicher lohnt.

Murmeltier
War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!