Partner bekommt Hartz 4


Uff, mein Lebensgefährte bekommt Hartz 4. Damit er nicht zuviel monatliche Unterstützung bekommt wie ihm staatlich zusteht, muss ich jeden Monat meinen Einkommensnachweis vorlegen. Liegt mein minimales Aushilfe- Einkommen über einem bestimmten Richtwert, wird ihm dieser Betrag vom Hartz 4 abgezogen. Jetzt habe ich aber eine Arztrechnung über 2000 Euro, die ich aus eigener Tasche zahlen muss. Könnte ich theoretische mehr arbeiten ohne dass das Jobcenter wieder alles bei meinem Freund streicht oder gibt es andere Lösungen.


Die Auskunft ist nicht ausführlich genug.
Was für eine Arztrechnung?
Bei welcher Kasse bist Du?

Ein Bekannter sollte eine Zahnarztrechnung von 450.--€ zahlen, aber da er Hartz 4 bezog, hat die Krankenkasse die Rechnung übernommen.

Eine Freundin, auch mit Hartz 4, musste beim Zahnarzt nur die Vollnarkose 250.--€
bezahlen, ( sonst hätten die Zähne in mehreren Sitzungen gezogen werden müssen) aber die Kosten des Gebisses, hat die Krankenkasse übernommen.

Da ihr ein so geringes Einkommen habt, solltet Ihr Euch dort erkundigen.

Sonst frage -Wurst-, der kann Euch bestimmt die passenden Internetseiten heraus suchen.
Nicht verzagen, WURST fragen :lol:


Frage unbedingt bei deiner Kasse nach.
Ein Arbeitskollege meines Mannes hat seine Zahnarztkosten vollständig
bezahlt bekommen.
Leider weiß ich nicht mehr ob es sich dabei um eine Brücke oder Kronen
handelte,auf alle Fälle war der Eigenanteil ziemlich heftig.
Und du siehst ja ,der arbeitet,und ist alleinstehend!
Fragen kostet nichts ! Von selbst kommen die nicht !
Viel Glück !



Kostenloser Newsletter