Windeln: Welche benutzt ihr??


Liebe Mutti´s,

welche Windeln benutzt ihr??ICh nehme immer die Pampers,weil mein kleiner ja ein Frühchen war wolte ich nur das beste!Aber sind es auch die besten?? :blumen: Ich habe neulich von kloppenburg die hausmarke probiert,doch war gar nicht zufrieden,die sind total hart und unflexibel.
Wir haben jetzt größe 3,mein spatz schläft von abends um 10 bis morgens um 8 oder länger.... :wub: ein Traum...

Könnt ihr mir eure Erfahrung erzählen???wollte gern mal die von Aldi ausprobieren....alle schwärmen von denen!doch eine freundin sagte auch die von kloppi sind gut und waren es nicht!!!


liebe grüße laxxia UNd lucas elias


hi! ich bin auch absolut überzeugt von aldi, die sind genauso weich wie pampers. wir machens immer so, über nacht pampers und tagsüber die günstigen windeln. frag doch mal deine bekannten, ob sie dir welche von aldi zum ausprobieren überlassen, dann musst du keine ganze packung kaufen


bei mir ist die Windelzeit zwar schon 10 und 5 Jahre her :wub: aber ich hab bei meiner Tochter auch billige Windeln Tagsüber mit genommen , aber beim Sohn konnte ich nur Pampers nehmen weil er bei den billigen Windeln dauernd nass war :unsure:

habt ihr auch die Erfahrung gemacht das es da Unterschiede bei Junge und Mädchen gibt ?


hallo,
also ich muss ja mal ganz ehrlich sagen ich bin sehhhr unzufrieden mit denen vom Aldi gewesen. wir nehmen jetzt die vom Lidl. Die Windeln von Pampers verträgt meine kleine leider nicht...
einfach ausprobieren oder wie schon gesagt wurde von den bekannten mal welche ausprobieren bevor man ne ganze packung kauft..
ich hab auch immer so viel windeln stehen gehabt die man im entefekt alle wieder an andere verschenkt hat :)


Zitat (kaddy2908 @ 12.03.2008 09:42:26)
hallo,
also ich muss ja mal ganz ehrlich sagen ich bin sehhhr unzufrieden mit denen vom Aldi gewesen. wir nehmen jetzt die vom Lidl. Die Windeln von Pampers verträgt meine kleine leider nicht...
einfach ausprobieren oder wie schon gesagt wurde von den bekannten mal welche ausprobieren bevor man ne ganze packung kauft..
ich hab auch immer so viel windeln stehen gehabt die man im entefekt alle wieder an andere verschenkt hat :)

warum fandst denn die aldi windeln doof???

Bei uns ist das auch schon ein paar Jaehrchen her. Aber ich bin irgendwie immer zu Pampers zurueckgekommen. Immer wieder habe ich mal andere ausprobiert:Aldi, Lidl etc. Die hatten mich aber leider nicht 100%ig ueberzeugt.


Hallo laxxia,

erstmal: ALLES LIEBE UND GUTE für Dich und Deinen kleinen Lucas Elias!!!! :blumengesicht: :blumenstrauss:

Wir hatten bei beiden Kindern immer die Windeln vom ALDI oder vom dm und waren mit denen wirklich total zufrieden. Beide Sorten sind angenehm weich, haben eine gute Form und sind enorm saugstark. Außerdem fand ich die breiten Klettverschlüsse super.

Manchmal hat die Oma uns eine Packung Pampers geschenkt (wollte uns was Gutes tun...). Allerdings fand ich diese nicht besser, als die günstigeren.

Ab und zu haben wir auch andere Sorten (von Penny, Rewe und Müller) probiert, weil wir ja auch wissen wollten, ob es noch bessere gibt. :grinsen: Die waren zwar auch nicht schlecht, doch haben sie uns nicht wirklich überzeugt.

Unsere "bewährten" von ALDI und dm waren (zumindest für uns) einfach die Besten! Deswegen kann ich sie Dir auf jeden Fall empfehlen! :blumen:

Liebe Grüße vom Bonsai


Ich hab am Anfang auch Pampers geholt, aber mein Sohn hat die nicht vertragen und die Hebamme sagte auch, die wären nur unnötig teuer, die anderen, die billiger sind, wären genauso gut.
Ich hab dann immer Fixies genommen und dann mal die aus dem dm probiert.
Die fand ich am besten. Die waren weich. Die vom Aldi und Lidl fand ich auch nicht so gut, die waren so starr.
Allerdings geht wirklich immer noch am meisten in die Pampers rein.
Ich hab das dann später wieder probiert und dann hat er sie vertragen und die hab ich dann immer benutzt, wenn wir länger unterwegs waren und nachts.
Aber sonst immer nur die vom dm.


Ich hatte immer das Problem Mit den Aldi Windeln oder auch anderen Sorten, das sie immer von oben bis unten nass war.. und ich musste sie ständig umziehen... die von dm finde ich auch klasse. gut sind auch die windeln vom kaufland wer sowas bei sich in der nähe hat...

liebe grüße kaddy


Möglich, daß es Unterschiede gibt zwischen den Windeln von Aldi-Nord oder Aldi-Süd?

Wir hatten für beide Jungs die Windeln von Aldi-Süd - und waren damit bestens versorgt.


YO


Bei uns ist es ja schon ewig her,aber ich glaube die Fixies gibt es immer noch.

Fand das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut.


Ich habe bei beiden Mädels immer die Windeln von dm genommen und die waren absolut in Ordnung!


Hallo Laxxia!

Wir nehmen tagsüber die Windeln vom dm - die find ich vom Preis-/Leistungsverhältnis am Besten.
Nachts aber nehm ich Pampers, weil mir die die Babylove-Windel (dm) ausgelaufen ist. Da "fasst" Pampers einfach mehr, wobei die im Vergleich echt schweineteuer sind. :wacko:


Zitat (MINI77 @ 12.03.2008 11:48:02)
Da "fasst" Pampers einfach mehr, wobei die im Vergleich echt schweineteuer sind. :wacko:

ich kauf pampers immer in deutschland, bei uns kosten die das dreifache.... :ph34r: also für mich sowas wie spottbillig

Für meine Maus habe ich fast nur noch die Plus-Windeln gekauft, mit denen kamen "wir" am besten klar.


Hallo,
ich weis nicht ob es bei dir einen dm-Markt gibt ,aber ich benutze die babylove windeln von denen!Sind echt günstig und halten auch die ganze Nacht !
Gruss nadl


hallo

ich kaufe für meine zwillinge imemr die vom windelmobil und war bisher immer super zufrieden.
das mobil kommt in viele städte in deutschland ( 1 mal im monat) und verkauf 1b ware.hatte mal windeln die nach russland gehen sollten, mal moltex windeln, mal lidl......
pampers hatte ich zu anfang als sie die ganz winzigen frühchen windeln anziehen mußten, habe aber dann umgestellt, weil ich fand die pampers nicht so gut, fand das urin roch so komisch.

bei unserem enormen verbrauch und dem was ich probiert habe bin ich mit den 1 b windeln super zufrieden und es ist bisher NIE was ausgelaufen (die kids sind 9 monate alt). zwar schlafen sie nachts nicht durch, werden aber von abends 19:30 bis morgends 6 nicht gewickelt.......

viele grüße


Also wir haben 4 Kinder, 2 noch in Windeln und sind mit denen von Aldi Nord sehr zufrieden! Wenn die die richtige Größe haben (guckt nicht auf die kg, sondern wie sie sitzen!) läuft da nichts aus! Die von Schlecker haben wir auch schon gehabt, auch keine Probleme! Die teuren Marken haben oft Mittel drin, damit angeblich nicht so riecht... Viel mehr Chemie - teuer bezahlt und Ausschlag gratis dazu! Nur die erste ganz kurze zeit nach der geburt, als sie noch sehr klein waren brauchten wir andere, der Größe wegen! Haben auch nacheinander alles ausprobiert! Zeit und Kinder genug hatten wir ja! :D
Wir bleiben bei Aldi, schöne große Pakete, gute Qualität, Preis ok! Und hoffentlich hat die Windelzeit bald ein Ende!


Die Windelzeit ist bei meinen Kids schon lange vorbei. Aber bei allen haben die Aldi-Windeln ihren Dienst geleistet. Tags wie nachts. Später, als die Kids dann größer wurden und somit auch die Flüssigkeitsaufnahme mehr wurde, habe ich die Kids immer noch in Aldi-Windeln gehabt. Weil im Sommer der Flüssigkeitsbedarf größer ist, haben die Kids nachts noch in der Windel eine Einlage gehabt. Ich glaub von Fixies. Das sind die Dinger, die man auch im Wochenbett benutzt.
Andere Produkte haben wir auch ausprobiert. Einen Unterschied konnte ich nur am hübschen Blümchenmuster erkennen. Ich selbst kann die Aldi-Windel nur empfehlen.


Wir haben für unsere drei immer nur Pampers oder Fixies gekauft und benutzt. Mit den Billigprodukten haben wir schlechte Erfahrungen gemacht.


Zitat (laxxia @ 12.03.2008 09:21:14)
Liebe Mutti´s,

welche Windeln benutzt ihr??

ganz ehrliche Antwort? Keine!!! Ich kann schon auf's Klo gehen :P

Zitat (runzenplunz @ 27.07.2008 17:42:02)
ganz ehrliche Antwort? Keine!!! Ich kann schon auf's Klo gehen :P

Das nenne ich einen konstruktiven Beitrag.

Weiter so.

Zitat (runzenplunz @ 27.07.2008 17:42:02)
ganz ehrliche Antwort? Keine!!! Ich kann schon auf's Klo gehen :P

You took the words right out of my mouth.... :hihi:

Ich habe für meinen Sohn entweder die von Pampers, Fixies und wenn ich nirgendwo anders hinkam aber dringend Windeln brauchte die von Aldi genommen.

Habe oft die großen Pakete von Pampers oder Fixies bei Real im Angebot gekauft.

Ansonsten waren die drei Marken waren gleich gut im Nässetest. Und Ausschlag hat er auch von keiner bekommen.

Im KH hatten die von Moltex so Ökowindeln, die waren ätzend. Da stanken die Kinder widerlich nach Urin und ich habe dann für die Dauer des Krankenhausaufenthalts eigene Windeln gehabt.


Ich habe Pampers und mometan die von dm. Die Pampers enttäuschen mich momentan! an der Seite läuft immer der Stuhl raus, wenn sie viel in die Windel macht, genauso war sie auch schon öfters an der seite nass, beim stillen, wenn sie gepinkelt hat. Aber die Nr. kleiner ist ihr schon etwas zu klein. Also entweder sie muß noch etwas reinwachsen in diese Pampersgröße oder die taugen nicht soviel wie ich gehofft habe.
Mit der von dm bin ich bisher sehr zufrieden. Die hat bisher alles gehalten, was reinkam.
Mein Mann hat auch ne Packung Fixies gekauft, die fand ich net so toll, obwohl nichts auslief.


PAMPERS? Nein danke !!! Ich versteh diesen ganzen Wirbel um Pampers eh nicht. Die sind immer sofort nass und stinken wie sonst was. Daheim bei uns kauf ich Libero, aber die gibt es hier in Deutschland glaub ich nicht. Hier bin ich dann nach einigen Tests auf FIXIES gekommen und dabei bleibe ich. Die sind viel besser als die Pampers. Habe Fixies bei Schlecker gekauft. Die Verkäuferin meinte, ja die Pampers machen aber doch immer so viel Werbung,, als ich da rumgenörgelt habe und wissen wollte, welche Windel sie mir empfehlen wuerde ausser Pampers. Na und? Als ob Werbung was aussagt. Meine Kleene vertraegt die Fixies sehr gut. Das muss halt jede Mutter erst ausprobieren, ob ihr Baby diese oder jene Windel vertraegt. Unsere Jüngste steckt noch in ihren Windeln, genauer gesagt in Fixies.
Bis der heimatliche Urlaub vorbei ist und sie dann endlich lernen soll, mal auf´s Töpfchen zu gehen :)


Zitat (runzenplunz @ 27.07.2008 17:42:02)
ganz ehrliche Antwort? Keine!!! Ich kann schon auf's Klo gehen  :P

Schon? Oder noch??? :grinsen:


Zurück zum Thema: Meine sind mit Aldi großgeworden. Ich fand die mindestens genauso gut wie die von DM, mit denen viele meine Bekannten gewickelt haben, aber sie waren doch noch ein ganzes Stück günstiger.

Pampers fand ich einfach zu teuer. Gab es ganz am Schluss, als nachts noch welche gebraucht wurden und die Standardwindeln zu klein waren. Pampers gab es noch eine Nummer größer. Aber auch da ist mir kein wirklicher Unterschied zu den Discounter Windeln aufgefallen.

wir nehmen die aus dem aldi sind nicht zuteuer und die sind supper


Mein neffe (die kleine suffnase) schafft es innerhalb kuerzester zeit jede windel auslaufen zu lassen *g* Die teuren pampers waren deutlich schneller durch als die guenstigen von DM. Desdawegen bekommen nichte und neffe nur die guten DM windeln.
Andere guenstige windeln wurden von meiner schwaegerin auch schon getestet, aber fuer nicht gut genug befunden.



Kostenloser Newsletter